Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Fürstenfeldbruck - November 2011

27 Meldungen aus dem Ressort Fürstenfeldbruck

Ballungsraumzulage Lockmittel für Erzieher

Die Stadt Fürstenfeldbruck braucht dringend Erzieherinnen und Erzieher. Doch das Leben in der Umgebung von München ist teuer, die Entlohung aber gering. Deshalb sollen die Fachkräfte mit 75 Euro mehr im Monat geködert werden. Von Gerhard Eisenkolb

Blaulicht
Gemeinsame Aktion mit Jugendamt Polizei bringt betrunkene Kinder heim

15 Beamte sprengen gemeinsam mit Jugendamtsmitarbeitern eine feuchtfröhliche Party auf der Lände und schließen eine Shisha-Bar. Von Erich C. Setzwein

Streichungen wirken sich in Bruck aus Aus für das Hofcafé

Die Bundesregierung spart bei der Förderung von Langzeitarbeitslosen. Dadurch geraten Beschäftigungsprojekte in Gefahr, das erste muss nun schließen. Von Heike A. Batzer

Einmaliger Besuch Die Kathedrale des Puchheimer Trinkwassers

Der Zweckverband Ampergruppe saniert den Hochbehälter auf dem Parsberg bei Puchheim für zwei Millionen Euro. Politiker bestaunen das Ergebnis. Von Erich C. Setzwein

Unterrichtsausfall in Fürstenfeldbruck Zu wenig Springer

Krankheiten und Erziehungsurlaub lassen sich nach Meinung von Schulleitern mit der mobilen Lehrerreserve nicht auffangen. Von Petra Fröschl

Neue Strommasten nahe Germering In luftiger Höhe

Arbeiter ziehen an zwei Masten nahe der Lindauer Autobahn die ersten Seile für die neue Bahnstromleitung außerhalb von Germering in die Höhe. Von Andreas Ostermeier

Frauenhaus in Fürstenfeldbruck Sprungbrett in ein neues Leben

Das Frauenhaus besteht seit 20 Jahren. Vielen Opfern von häuslicher Gewalt bietet es einen ersten Zufluchtsort. Von Ariane Lindenbach

Gebührenpflicht auf fast 1000 Stellplätzen Ein Euro fürs Parken

Die Stadt Fürstenfeldbruck will fürs Abstellen von Autos auf Park-and-Ride-Anlagen und in der Tiefgarage Buchenau erheben. Von Stefan Salger

Kostenlos im Kindergarten Angst vor einer Mogelpackung

Bayern will ein kostenloses Kindergartenjahr einführen - auch Befürworter fürchten höhere Kosten für Städte und Gemeinden Von Wolfgang Krause und Andreas Ostermeier

Bandidos, Hells Angels, Türkenfeld, Fürstenfeldbruck
Türkenfeld Abrechnung unter Rockern

Offenbar wurde der 26-Jährige unter einem Vorwand nach Türkenfeld gelockt: Dort wurde er von Mitgliedern des Motorradklubs Bandidos zusammengeschlagen. Doch von einem Konflikt zwischen zwei konkurrierenden Rockergruppen kann wohl keine Rede sein. Von Stefan Salger

Überfall in Türkenfeld Schläger in U-Haft

Warum wurde ein 26-Jähriger in Türkenfeld fast totgeprügelt? War es ein missglücktes Autogeschäft oder ein Drogendeal? Fragen, die die beiden mutmaßlichen Täter beantworten können - denn schon fünf Tage nach der Tat nahm die Polizei sie fest. Von Erich C. Setzwein

Feueralarm im Einkaufszentrum Erst kassieren, dann flüchten

Im Fürstenfeldbrucker City-Point in der Schöngeisinger Straße schreckt ein Feueralarm niemanden mehr auf. Von Wolfgang Krause

Fürstenfeldbruck Kellerer fordert Hilfe bei der Konversion an

Der Brucker OB verlangt vom Freistaat die Altlastensanierung des Fliegerhorstes und vom Bund den Ausbau der B 471. Von Peter Bierl

Kabarettnachwuchs Es kann nur einen Sieger geben

Selten war das Paulaner Solo so gut besetzt wie heuer. Tilmann Birr und Philipp Scharri aber können Maxi Schafroth nicht überflügeln. Von Edith Schmied

Olching Kein Herz für Tiere

Ein Olchinger Ehepaar betreut in seinen Wohnungen fremde Hunde - nach Beschwerden der Nachbarn soll damit nun Schluss sein. Von Karl Wilhelm Götte

Initiative für Ausbau der S 4 8000 Unterschriften suchen einen Abnehmer

Für die Petition zum Ausbau der S 4 hat sich erst niemand im Landtag interessiert. Jetzt empfängt die Parlamentspräsidentin die Initiatoren. Von Peter Bierl

Fürstenfeldbruck Aus dem Zauber wird ein Traum

Der Betreiber des Weihnachtsmarktes im Brucker Westen gibt nach einem Jahr auf. Buden werden dennoch auf dem Geschwister-Scholl-Platz stehen, ein Party-Veranstalter übernimmt die Organisation. Von Stefan Salger

Protest in Puchheim bleibt folgenlos Regierung hat ein Herz für Krähen

Die Anwohner des Friedhofs in Puchheim sind empört über Lärm und Dreck durch die Vögel. Die Tiere dürfen dennoch bleiben. Von Peter Bierl

Verhandlungen kurz vor dem Abschluss BMW kauft Brucker Flugfeld

Der Autohersteller will auf der ehemaligen Militärfläche Fahrsicherheitskurse anbieten - täglich von 6 bis 23 Uhr. Von Gerhard Eisenkolb

Gretel und Karl Walcher Stiftung Mildtätiges Vermächtnis

Ein Germeringer Ehepaar hinterlässt der Stadt 400 000 Euro - zur Unterstützung von Behinderten und Kranken Von Wolfgang Krause

Bauernhofmuseum bei Schöngeising Karmasin bringt seine Partei beim Jexhof auf Linie

Die CSU-Kreistagsfraktion gibt ihren Widerstand gegen die Erweiterung auf. Allerdings will sie die Miete für das neue Haus drücken. Von Wolfgang Krause

Fürstenfeldbruck 6500 Unterschriften für den S-4-Ausbau

Die S-Bahn-Bürgerinitiative fühlt sich bestätigt. Mit der Resonanz der Fahrgäste auf die Aktion ist man zufrieden, mit der Unterstützung durch einige Parteien weniger. Von Peter Bierl

Fürstenfeldbruck CSU-Basis muckt gegen Merkel auf

Bei einer Parteiveranstaltung in Fürstenfeldbruck wird deutliche Kritik am Kurs der Kanzlerin in der Euro-Krise laut. Von Karl-Wilhelm Götte

Krailling Rätselhafter Leichenfund

Mit den Beinen auf der Straße, mit dem Oberkörper auf dem Gehsteig: So fanden in der Nacht Passanten in Krailling einen 69 Jahre alten Italiener tot auf dem Boden. Die Polizei steht vor einem Rätsel.

Nach Seehofers Kabinettsumbildung "Signore Rundschau" auf dem Sprung in den Landtag

Der 47-jährige BR-Journalist Alex Dorow könnte in den bayerischen Landtag nachrücken. Doch vorher muss Ex-Finanzminister Georg Fahrenschon erst zum Präsidenten des deutschen Sparkassen- und Giroverbandes gewählt werden. Von Erich C. Setzwein

Was wird aus "Fürsty"? Jungunternehmer statt Soldaten

Ex-Wissenschaftsminister Thomas Goppel setzt bei der künftigen Nutzung des Fliegerhorstes auf Zusammenarbeit mit den Münchner Hochschulen - doch es gibt auch andere Vorschläge. Von Gerhard Eisenkolb

Jubiläum in Fürstenfeld Knirschender Kabarettabend

Eigentlich sollte es bei der Feier zum zehnjährigen Bestehen des Veranstaltungsforums Fürstenfeld lustig zugehen - bis die Grußredner kamen. Von Gerhard Eisenkolb