Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Fürstenfeldbruck - 2011

726 Meldungen aus dem Ressort Fürstenfeldbruck

Bauernhofmuseum bei Schöngeising Karmasin bringt seine Partei beim Jexhof auf Linie

Die CSU-Kreistagsfraktion gibt ihren Widerstand gegen die Erweiterung auf. Allerdings will sie die Miete für das neue Haus drücken. Von Wolfgang Krause

Fürstenfeldbruck 6500 Unterschriften für den S-4-Ausbau

Die S-Bahn-Bürgerinitiative fühlt sich bestätigt. Mit der Resonanz der Fahrgäste auf die Aktion ist man zufrieden, mit der Unterstützung durch einige Parteien weniger. Von Peter Bierl

Fürstenfeldbruck CSU-Basis muckt gegen Merkel auf

Bei einer Parteiveranstaltung in Fürstenfeldbruck wird deutliche Kritik am Kurs der Kanzlerin in der Euro-Krise laut. Von Karl-Wilhelm Götte

Krailling Rätselhafter Leichenfund

Mit den Beinen auf der Straße, mit dem Oberkörper auf dem Gehsteig: So fanden in der Nacht Passanten in Krailling einen 69 Jahre alten Italiener tot auf dem Boden. Die Polizei steht vor einem Rätsel.

Nach Seehofers Kabinettsumbildung "Signore Rundschau" auf dem Sprung in den Landtag

Der 47-jährige BR-Journalist Alex Dorow könnte in den bayerischen Landtag nachrücken. Doch vorher muss Ex-Finanzminister Georg Fahrenschon erst zum Präsidenten des deutschen Sparkassen- und Giroverbandes gewählt werden. Von Erich C. Setzwein

Was wird aus "Fürsty"? Jungunternehmer statt Soldaten

Ex-Wissenschaftsminister Thomas Goppel setzt bei der künftigen Nutzung des Fliegerhorstes auf Zusammenarbeit mit den Münchner Hochschulen - doch es gibt auch andere Vorschläge. Von Gerhard Eisenkolb

Jubiläum in Fürstenfeld Knirschender Kabarettabend

Eigentlich sollte es bei der Feier zum zehnjährigen Bestehen des Veranstaltungsforums Fürstenfeld lustig zugehen - bis die Grußredner kamen. Von Gerhard Eisenkolb

Aus für Brucker Fliegerhorst Fürsty in Schockstarre

Das Aus für den Fliegerhorst Fürstenfeldbruck ist besiegelt und die Beschäftigten am Standort sind verunsichert: Viele von ihnen müssen sich umorientieren - und so mancher wird zum Wochenend-Heimfahrer. Von Stefan Salger und Gerhard Eisenkolb

Fürstenfeldbruck "Wiege der Luftwaffe"

Seit 1936 und wieder seit 1956 wurden auf dem Fliegerhorst in Fürstenfeldbruck Piloten ausgebildet. Von Erich C. Setzwein und Gerhard Eisenkolb

Sanierung zu teuer Fürstenfeldbruck gibt Offizierschule verloren

Das Gebäude der Offizierschule muss dringend saniert werden - doch das wird teuer. Zu teuer, glaubt der OB von Fürstenfeldbruck und rechnet damit, dass die Kaderschmiede der Luftwaffe wohl nicht zu halten sein wird. Nun hofft die Stadt, dass die Kaserne wenigstens nicht komplett geschlossen wird. Von Gerhard Eisenkolb

80 000 Euro Schaden in Eichenauer Gaststätte Einbrecher legt Feuer

Erst hebelt ein Unbekannter die Spielautomaten auf. Dann setzt er sie in Brand. Von Erich C. Setzwein

In der Olchinger Hauptstraße 84-Jähriger steuert Auto gegen Geschäftshaus

Beim Einparken war der Bordstein im Weg. Da trat der Senior aufs Gas. Von Wolfgang Krause

Germering Grüner Spagat

Wie die künftige Grünen-Bundestagsabgeordnete Beate Walter-Rosenheimer Politik und Familie miteinander vereinbaren will. Von Heike A. Batzer

Gröbenzell Ab nach Hause

Polizei und Landratsamt kontrollieren die Einhaltung des Jugendschutzes und beenden eine Party mit 80 Minderjährigen. Von Erich C. Setzwein und Petra Fröschl

Alling Im Nebel überholt

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 2 werden die zwei Fahrerinnen der Autos schwer verletzt. Von Petra Fröschl

Fürstenfeldbruck Bauzaun statt Aufzug

Der Austausch eines Lifts am Bahnhof in Fürstenfeldbruck dauert Monate. Das erzürnt den Vorsitzenden des Behindertenbeirats. Von Peter Bierl

Großeinsatz der Polizei in Fürstenfeldbruck Soldat erfindet Überfall

Er hatte seiner Brucker Freundin Geld für ein Auto versprochen, war aber pleite. Da täuschte ein Soldat kurzerhand einen Überfall vor. Er legte sich auf die Straße und behauptete, er sei ausgeraubt worden. Von Wolfgang Krause

Fürstenfeldbruck Der heutige Regionalteil der SZ

Wegen eines Streiks in der Druckerei konnte die heutige Regionalausgabe für Fürstenfeldbruck leider nicht gedruckt werden. Deswegen haben wir für Sie hier die Ausgabe als pdf-Datei hinterlegt. Klicken Sie auf den Artikel und lesen Sie Ihre SZ.

Fürstenfeldbruck Ihre SZ vom 21.10.2011

Ihre SZ vom 21.10.2011

Fürstenfeldbruck Anlaufstelle für Missbrauchsopfer schließt

Träger geben das Projekt "Kim" in der Brucker Hauptstraße auf, weil sich kaum Betroffene an die Berater gewandt haben. Von Petra Fröschl

Fürstenfeldbruck Kleinster gemeinsamer Kreisel

Ein Verkehrsgutachter macht Stadträten und Bürgern wenig Hoffnung auf eine deutliche Entlastung der Fürstenfeldbrucker Innenstadt. Von Stefan Salger

Landgericht
Germering Attacke mit dem Brieföffner

Eine psychisch kranke Frau steht wegen versuchten Totschlags vor Gericht. Sie soll ihren Vermieter angegriffen haben. Von Andreas Salch

Am Freitag im Brucker Westen Kollision auf der B 471 war möglicherweise Suizid

Er bremste nicht und wich nicht aus - deshalb prüft die Polizei, ob der 28-Jährige sein Auto absichtlich gegen den Lkw lenkte. Von Wolfgang Krause

Marihuana Kiffen Joint
Razzia in Germering Schlag gegen Drogenszene

Bei einer Drogen-Razzia in Germering wirft ein Konsument ein Tütchen mit 21 Gramm Kokain aus dem siebten Stock - einem Polizisten direkt vor die Füße. Von Wolfgang Krause

Eichenau Sag's mit Musik

Die Eichenauer und ihre Gäste aus Budrio feiern das 20-jährige Bestehen der Partnerschaft beider Orte. Von Karl-Wilhelm Götte

In Olching Zimmerbrand flammt wieder auf

Ein 51-Jähriger löscht ein kleines Feuer nicht richtig und verlässt das Haus. Als er nachts heimkommt, brennt die Wohnung lichterloh. Von Wolfgang Krause

Im Brucker Westen Ungebremst gegen Lkw

Ein Autofahrer wird bei einem Unfall auf der B 471 lebensgefährlich verletzt. Kurz darauf kracht es erneut. Von Wolfgang Krause

Gröbenzell Historische Dokumente in der Schublade

Die Gemeinde Gröbenzell hat die NS-Vergangenheit ihres ersten Bürgermeisters recherchiert - aber bisher nicht veröffentlicht. Von Erich C. Setzwein

Germering Ticket für Berlin

Die Germeringer Grünen-Politikerin Beate Walter-Rosenheimer rückt für Christine Scheel nach, die in die Wirtschaft geht. Von Wolfgang Krause

Fürstenfeldbruck Zwei Künstler, ein Gedanke

Dorothea Reese-Heim und Franz Kochseder präsentieren ihre Gemeinschaftsausstellung in der Kulturwerkstatt Haus 10. Von Angelika Steer

Fürstenfeldbruck Von den Großen profitieren

Der Kostendruck des Lebensmittelmarktes zwingt das Familienunternehmen AEZ zur Kooperation mit der Hit-Handelsgruppe. Von Gerhard Eisenkolb ;

Moorenweis Landwirte fürchten um ihre Existenz

Die Brüsseler Pläne sehen vor, dass jeder Bauer sieben Prozent Ackerland aufgibt. Von Erich C. Setzwein

Fürstenfeldbruck Lockangebot für Hilfspfleger

Die Kreisklinik kann wegen Personalmangels 40 Betten nicht mehr belegen. Nun dürfen die Mitarbeiter einer Tochterfirma wechseln. Von Gerhard Eisenkolb

Fürstenfeldbruck Zwei Männer sterben bei Überholmanöver

Ein 18-Jähriger wollte zwei Autos überholen und geriet dabei ins Schleudern. Die tragische Bilanz: zwei Tote und ein Schwerverletzter. Der Fahrer des Unfallwagens war erst vor vier Wochen volljährig geworden. Von Heike A. Batzer

Alexander Mazza: Mein Fürstenfeldbruck "Fahrer fährt blöd? Von wegen!"

Nichts ärgert Alexander Mazza mehr, als die Interpretation des Brucker Autokennzeichens. Denn der TV-Moderator liebt seine Heimatstadt - und seinen 67er Mustang. Seine Lieblingsplätze beschreibt er im Fragebogen. Von Tobias Dorfer

Olching Jetzt wird geklagt

Die Gegner einer Südwest-Umfahrung von Olching wollen den Bau der Straße vor Gericht verhindern. Von Andreas Ostermeier und Gerhard Eisenkolb

Fürstenfeldbruck Stadtwerke auf Expansionskurs

Mit der Breitbandversorgung von Fürstenfeldbruck will sich das Unternehmen ein neues Geschäftsfeld erschließen. Von Gerhard Eisenkolb

Eichenau Eichenauer kippt Tempo 30

Landratsamt gibt einem Bürger Recht und hebt die Geschwindigkeitsbegrenzung in der Roggensteiner Allee auf. Von Gerhard Eisenkolb

Fürstenfeldbruck Nach elf Jahren zum Notar

Der Grundstückstausch mit der Igewo ist beschlossen. Doch erst jetzt gehört den Stadtwerken ihr Betriebsgelände. Von Gerhard Eisenkolb

Fürstenfeldbruck Erster Schritt zur Online-Bibliothek

Neuer Service: Nutzer der großen Büchereien sollen digitale Medien wie E-Books oder Videos künftig daheim am PC herunterladen können. Von Gerhard Eisenkolb

Eichenau Eklat bei der Haiti-Kinderhilfe

Der bisherige Vorsitzende Stephan Krause zieht wegen drohender Kampfabstimmung seine Kandidatur zurück. Roswitha Weiß wird neue Vorsitzende. Von Petra Fröschl

In der Fürstenfeldbrucker Haupstraße Blutende Frau flüchtet nach Unfall

Eine unbekannte Fußgängerin läuft vor einen Roller. Obwohl sie stark blutet, läuft sie davon. Von Wolfgang Krause

Maisach Stillstand beim Abbruch

Stockende Arbeiten befeuern Streit zwischen den Trabern und der Karlgruppe. Ein Plan B für die Rennbahn existiert nicht. Von Ariane Lindenbach

Fürstenfeldbruck Das Kloster allein ist zu wenig

Der Landkreis möchte für Touristen interessanter werden - und überlegt, wie er seine Vorzüge besser präsentieren kann. Von Heike A. Batzer

In der Flughafen-S-Bahn Betrunkene schlagen auf Helfer ein

Ein 37-Jähriger kommt in der S-Bahn einem Opfer zu Hilfe und wird selbst von den Schlägern verletzt. Die Polizei nimmt in Germering drei der Randalierer fest. Von Erich C. Setzwein

Fürstenfeldbruck Gesamtkunstwerk mit Strahlkraft

An diesem Wochenende jährt sich die Eröffnung des Veranstaltungsforums in Fürstenfeld zum zehnten Mal. Von Gerhard Eisenkolb

Landrat verletzt sich auf Oktoberfest Gefährliche Maßkrug-Splitter

Der Brucker Landrat Thomas Karmasin hat sich beim Zuprosten auf der Wiesn am linken Unterarm verletzt. Auf übermäßigen Alkoholkonsum oder sonstige Exzesse führt er das Unglück allerdings nicht zurück.

Puchheim Puchheim bläst zum Angriff auf Saatkrähen

Durch Lärm und den Einsatz eines Falkners sollen die ungeliebten Vögel vom Friedhof vertrieben werden. Von Peter Bierl

Amtsgericht Dachau
Fürstenfeldbruck Geständnis hoch angerechnet

Ein Mann aus Fürstenfeldbruck muss wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern viereinhalb Jahre ins Gefängnis. Von Andreas Ostermeier

Fürstenfeldbruck Am 1. Advent bleiben die Geschäfte zu

Fürstenfeldbrucker Stadtrat macht es wie Olching und lehnt einen vierten verkaufsoffenen Marktsonntag am 27. November ab. Von Stefan Salger