Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Fürstenfeldbruck - Januar 2013

47 Meldungen aus dem Ressort Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck Patient verklagt Kreisklinik auf Schadenersatz

Nach einer Operation am Unterarmknochen kann ein 37-jähriger Schreiner aus Olching nicht mehr arbeiten. Er fordert 120 000 Euro. Von Anna Günther

Gröbenzell Startschuss für das Bürgerbegehren

Gröbenzeller Eltern wollen gemeinsam mit der SPD die Selbständigkeit der Bernhard-Rößner-Schule verteidigen. Die Unterschriftenlisten stehen schon im Internet Von Wolfgang Krause

Landgericht
Prozess vorm Landgericht Schwunghafter Handel mit geklauten Fritten

Vier Mitarbeiter eines Gröbenzeller Gastronomie-Services stehen wegen schweren Bandendiebstahls vor Gericht. Sie sollen Lebensmittel auf eigene Rechnung verkauft haben. Am ersten Prozesstag sind alle geständig. Von Andreas Salch

Wahlkampf mit Ude Angreifer und Mutmacher

SPD-Spitzenkandidat Christian Ude hält beim Neujahrsempfang der Germeringer Sozialdemokraten eine kämpferische Rede - und macht auch Wahlkampf für Peer Steinbrück. Von Andreas Ostermeier

Fürstenfeldbruck Im Rausch aufs Gleis gefallen - Bein amputiert

Einfahrende S-Bahn trennt Mann Bein ab: Weil er zwischen die Bahnsteigkante und eine einfahrende S-Bahn gekommen ist, ist einem 22-Jährigen das rechte Bein amputiert worden. Offenbar war er stark betrunken. ffu

Kollision mit Reh Wildunfall auf Heimfahrt von Feier

Ein 38-Jähriger fährt vom Bärenfest in Mittelstetten nach Hause. Dabei läuft ihm ein Reh vors Auto. Der Mann fährt weiter, sein Auto verliert die Stoßstange. Von Andreas Ostermeier

Unfall am Bahnhof Mann stürzt ins Gleisbett

Ein betrunkener 22-jähriger Puchheimer ist am Samstag vom Bahnsteig in Bruck gestürzt. Wartende holen ihn vom Gleis. Dem Mann muss der rechte Fuß amputiert werden. Von Andreas Ostermeier

Gröbenzell Trübe Aussichten

Die Klage einer Anwohnerin verzögert den Bau eines Teilstücks der Gröbenzeller Lärmschutzwand um bis zu drei Jahre. Auch weitere transparente Elemente in der Ortsmitte soll es laut Bahn nicht geben. Von Wolfgang Krause

Olchingerin wird Opfer von Hackern Falscher Hilferuf aus Aberdeen

Internetbetrüger hacken den E-Mail-Account der Olchinger CSU-Vorsitzenden Martina Drechsler und bitten in ihrem Namen um Geld. Adressaten sind unter anderem alle Mitglieder des Kreistags und des Stadtrats. Von Wolfgang Krause

Warnstreik in Bruck Protest mit Trillerpfeifen

Rund 300 Beschäftigte von Coca-Cola beteiligen sich am Donnerstag in Fürstenfeldbruck am Warnstreik. Sie erhalten Unterstützung aus der Politik. Von Stefan Salger

SCF findet einen Sponsor Ein Traum

Pavel Malamura, ein Bauunternehmer aus Kanada investiert eine sechsstellige Summe in den Fünftligisten SC Fürstenfeldbruck. Das Ziel heißt vierte Liga. Und die Söhne sollen auf dem Rasen mithelfen. Von Ralf Tögel

Puchheim Rampen für Rollerfahrer und Radler

Die Scooter- und BMX-Szene wünscht sich eine Erweiterung des Skaterparks. Die Jugendlichen haben 100 Unterschriften gesammelt und einen Film gedreht Von Peter Bierl

Keine Angst vor bewaffnetem Räuber "Na, dann schieß doch!"

Mit einer Waffe stand ein Maskierter plötzlich in der Apotheke. Samir Badenjki aus Germering hat das wenig beeindruckt. "Irgendwie verarscht" habe er sich gefühlt - und schätzte die Situation glücklicherweise richtig ein. Nachahmung: nicht empfohlen. Von Stefan Salger

Puchheim Klimaschutzkonzept in der Kritik

Zu allgemein, zu oberflächlich, zum Teil veraltet: Die Puchheimer Stadträte ärgern sich über das Papier, das der Landkreis in Auftrag gegeben hat. Der Verein Ziel 21 warnt dagegen vor überzogenen Ansprüchen. Von Peter Bierl

Verkehr in Graßlfing nimmt zu Kampf gegen Raser im Moos

Im Olchinger Stadtteil Graßlfing nimmt die Belastung durch Ausweichverkehr von der Autobahn zu. Die Bewohner fordern deshalb Hilfe von der Stadt. Im Februar soll über ein Konzept diskutiert werden. Von Andreas Ostermeier

In Germering Apotheker verhindern Raubüberfall

Ein Mann fordert mit gezogener Waffe Geld. Doch die beiden Mitarbeiter der Apotheke zeigen sich unbeeindruckt. Von Wolfgang Krause

EInsatz in Afghanistan "Wir gehen unsere Patienten schießen"

Sanitätssoldaten sind zur Neutralität verpflichtet. Christiane Ernst-Zettl aber hat das in Afghanistan anders erlebt Von Karl-Wilhelm Götte

Turbulente Wahl in Gröbenzell Geisterkandidat im Rathaus

Für die Wahl zum Dritten Bürgermeister benötigt Michael Leonbacher zwei Wahlgänge. Sein Hauptgegner ist ein CSU-Politiker, der sich gar nicht beworben hat und bei der Sitzung fehlt. Von Wolfgang Krause

Olympia-Attentat 1972 Erinnerung in München und Bruck

Kultusminister Ludwig Spaenle unterstützt die Bemühungen um einen Gedenkort an die Opfer des Olympia-Attentats im ehemaligen Fliegerhorst-Tower. Jetzt kommt es auf den Bund an Von Erich C. Setzwein

Gröbenzell Der Teilzeit-Bürgermeister

Dieter Rubenbauer tritt 2014 als Gröbenzeller Rathauschef ab. Bis dahin will er seinen gesamten Resturlaub der letzten Jahre nehmen und könnte damit auf bis zu 100 freie Tage kommen - viel Arbeit für seine Stellvertreter. Von Gerhard Eisenkolb

Mammendorf Faschingszug findet trotz TÜV-Prüfung statt

Das Faschingsflaggschiff "Titanic" ist das erste Opfer der neuen Sicherheitsauflagen. Dennoch soll der Faschingszug stattfinden Von Manfred Amann

Verzicht auf BSE-Tests Fatales Signal aus Brüssel

Weil die Zahl der BSE-Fälle in den vergangenen Jahren stark gesunken ist, schafft die EU im März die Kontrollpflicht ab. Der Betriebsleiter des Brucker Schlachthofs, Max Keil, hält Tests trotzdem für sinnvoll. Von Laura Wesseler

Betriebsunfall in Fürstenfeldbruck Verrutschter Pfeiler als mögliche Absturzursache

Noch nicht völlig geklärt ist, warum zwei Bauarbeiter auf einer Baustelle verunglückten. Möglicherweise war ein Pfeiler verschoben worden. Von Anna Günther

Blaulicht
Volksfestplatz in Bruck Schleuderübungen enden mit Unfall

Ein Autofahrer erprobt spätabends seine Fähigkeiten bei Schleuderübungen. Die Fähigkeiten sind gering, der Schaden jedoch groß, als es kracht. Von Andreas Ostermeier

Musikverein Eichenau "Dann müsst's halt üben"

Als Dirigent hat Helmut Buchbauer das Eichenauer Orchester mit klaren Vorgaben zu einem erstaunlichen Klangkörper geformt. Jetzt reicht er den Taktstock an Philipp Lüdecke weiter. Von Julia Berghofer

Fürstenfeldbruck Bauleiter und Polier schwer verletzt

Auf einer Baustelle in der Brucker Innenstadt stürzen zwei Männer mehr als vier Meter in die Tiefe. Die Unfallursache ist unklar Von Anna Günther

Berufsschule Fürstenfeldbruck
Fürstenfeldbruck Berufschule im Fliegerhorst?

Ein Neubau der Berufschule im Kasernengelände wird geprüft. Er wäre eine Alternative zur Generalsanierung. Von Heike A. Batzer

Fürstenfeldbruck Zweiter Versuch

Weil das erste Bürgerbegehren an einem Formfehler gescheitert ist, startet die BBV einen neuen Anlauf gegen die Verlagerung der Stadtwerke in den Brucker Westen. Diesmal mit den Grünen. Von Peter Bierl

Ortsentwicklung in Türkenfeld Ein Dorf muss zum Streitschlichter

In Türkenfeld trauen sich Lokalpolitiker und engagierte Bürger nicht mehr über den Weg. Deshalb steht der Ortsentwicklungsprozess vor dem Aus. Eine Klausur ist die letzte Chance. Von Manfred Amann

Vor dem Amtsgericht Heiratsschwindler aus dem Netz

Ein Münchner verspricht seiner Germeringer Internetbekanntschaft die Ehe und schwatzt ihr 27 000 Euro ab. Dann lässt er sie fallen. Von Ariane Lindenbach

Sepp Dürr bewirbt sich Die Lust an der Politik

Aus gesundheitlichen Gründen tritt der Grünen-Landtagsabgeordnete Sepp Dürr nicht mehr als Direktkandidat bei der Landtagswahl an. Doch auf der Liste würde er gerne stehen. Im SZ-Interview erklärt der Germeringer, warum ihn die Politik nicht loslässt. Interview: Erich C. Setzwein

Landgericht
Kriegswaffe im Keller Kalaschnikow als Pfand

Ein 51-jähriger Maisacher ist wegen des Besitzes eines Sturmgewehres zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Ein ehemaliger Mieter hatte der Polizei einen Tipp gegeben. Von Ariane Lindenbach

Volle Fachoberschule Entlastung in Sicht

Die Fach- und Berufsoberschule in Fürstenfeldbruck wird derzeit erweitert. Trotzdem wird es dort weiterhin eng zugehen. Abhilfe könnte ein Neubau im Nachbarlandkreis Starnberg schaffen. Von Erich C. Setzwein

Nahverkehr S 4 schneller ausbauen

Bis die zweite Stammstrecke fertig ist, dauert es noch lange. Im Landkreis wird der Ruf nach einem schnelleren S-4-Ausbau derweil immer lauter. Von Peter Bierl

Lawinenunglück Tod in Tirol

Ein Skitourengeher aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck wird von einer Lawine verschüttet. Obwohl die Gruppe gut ausgerüstet ist, können seine Begleiter den 42-Jährigen nicht rechtzeitig bergen. Von Gregor Schiegl und Wolfgang Krause

Salmonellen Emmeringer Kinderhaus wieder offen

Nach dem Salmonellenbefall vor Weihnachten ist das Emmeringer KInderhaus wieder offen. Es gelten aber strenge Hygienevorschriften. Von Stefan Salger

Germering Hunde überleben Vergiftung

An Ködern mit giftigem Schneckenkorn ist bereits ein Hund in Germering gestorben, vier weitere haben überlebt. Von Andreas Ostermeier

Olching und Feurs In Freundschaft verbunden

Olching war die erste Kommune im Landkreis, die eine Partnerschaft mit einem ausländischen Ort eingegangen ist. Im Mai wird das 50-jährige Bestehen der Beziehung zum französischen Feurs gefeiert. Von Andreas Ostermeier

Polizei sucht Täter Unbekannter vergiftet Hunde

Gassigehen ist für Hunde in Germering und Gauting momentan lebensgefährlich. Denn ein Unbekannter hat giftige Köder ausgelegt. Ein Hund ist bereits tot. Von Andreas Ostermeier

Puchheim Burschen zünden Böller, Mann schlägt zu

Zwei Jugendliche gehen zur Polizei, um Anzeige zu erstatten. Nun müssen sie selbst Strafe zahlen. Von Wolfgang Krause

Polizei
In Germering und Gauting Giftige Köder ausgelegt

In der Germeringer Tierklinik sind seit Neujahr vier Hunde eingeliefert worden, die Schneckenkorn gefressen haben. Eines der Tiere ist bereits gestorben. Die Polizei warnt die Hundebesitzer. Von Andreas Ostermeier

Mängel beim Brandschutz Ateliers vor der Schließung

Das Landratsamt moniert Mängel beim Brandschutz in dem ehemaligen Puchheimer Fabrikgebäude. Doch einen Umbau der Halle 11 können sich die Künstler, die sich dort eingerichtet haben, nicht leisten. Von Peter Bierl

Elf Buben und Mädchen infiziert Salmonellen im Kindergarten

In der Emmeringer Einrichtung Sausebraus haben sich vor Weihnachten mindestens elf Kinder infiziert. Die Ursache der Erkrankung lässt sich laut Gesundheitsamt nicht mehr ermitteln. Ob die Gruppe am Montag wieder starten kann, ist noch unklar. Von Stefan Salger

Bei Althegnenberg 73-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Nach einer Panne wollte der Althegnenberger vermutlich zu Fuß heimgehen. Da erfasste ihn ein Auto. Von Anna Günther

Bauland im Landkreis So teuer wie noch nie

Für ein Reihenhausgrundstück werden pro Quadratmeter bereits 600 bis 700 Euro gefordert, dennoch bleibt laut der Einschätzung von Sparkasse und Volksbank die Nachfrage nach Immobilien hoch. Von Gerhard Eisenkolb

Erfolgreiche Filmemacherinnen High Heels im Kofferraum

Drei Schülerinnen der Fachoberschule in Fürstenfeldbruck haben einen Kurzfilm mit dem Titel "Tussi Car" gedreht. Bei den Filmtagen der bayerischen Schulen gewannen sie damit den Förderpreis. Von Bianca Selder

Germering Böller lässt Scheibe bersten

Ein Feuerwerkskörper explodiert auf der Frontscheibe eines Autos und bringt diese zum Platzen. Von Andreas Ostermeier