Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Fürstenfeldbruck - März 2013

32 Meldungen aus dem Ressort Fürstenfeldbruck

Grafrath Räuber feuert auf Verfolger

Nach dem Überfall auf die Postfiliale im Grafrather Edeka-Markt flüchtet der maskierte Täter zu Fuß. Ein 61-Jähriger nimmt die Verfolgung auf. Dabei gerät er unter Beschuss und wird von einem Projektil nur knapp verfehlt. von Stefan Salger

Tödlicher Tauchgang Verletzter Taucher außer Lebensgefahr

Der 45-jährige Fürstenfeldbrucker kann die Klinik verlassen und wird von der Polizei zu dem tödlichen Unfall seiner Kollegen vernommen. Die Debatte um ein generelles Tauchverbot an der Allmannshauser Steilwand flammt wieder auf Von Christian Deussingund Wolfgang Krause

Starnberger See Tödlicher Tauchgang

Drei Männer aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck verunglücken Sonntagfrüh an der Allmannshauser Steilwand im Starnberger See. Ein Jesenwanger stirbt, ein Fürstenfeldbrucker wird schwer verletzt, ein Eichenauer gilt als vermisst Von Wolfgang Prochaska und Wolfgang Krause

Fürstenfeldbruck Karin Geißler will Oberbürgermeisterin werden

Die Fürstenfeldbrucker Grünen nominieren ihre Fraktionsvorsitzende als Kandidatin für die Wahl in einem Jahr. Sie selbst darf nicht mit abstimmen. Denn sie ist 1998 aus der Partei ausgetreten. Von Gerhard Eisenkolb

B 2 durch Bruck Plädoyer für eine Umfahrung

CSU-Oberbürgermeisterkandidat Andreas Lohde will das Straßenbauamt in die Pflicht nehmen, um die B 2 aus der Stadt herauszubekommen. Vor einer Wiederbelebung der Deichensteg-Debatte schreckt er aber zurück. Von Gerhard Eisenkolb

Böhmerweiher Naherholung am Münchner Stadtrand

Im Westen der Landeshauptstadt entsteht ein neues Erholungsgelände. Und die Kommunen Gröbenzell und Puchheim zahlen mit. Von Berthold Neff

Nachbarn stören sich am Musikunterricht Schutz vor der Tuba

Frau B. liebt Musik, "aber sie muss perfekt sein". Weil sich ein Paar über die Blechbläser ärgert, die seit vielen Jahren in der Schule gegenüber proben, muss eine bayerische Gemeinde knapp 100.000 Euro teure Schallschutzfenster einbauen. Dabei sind die B.s noch nicht einmal eingezogen. Von Erich C. Setzwein

Modellbauladen schließt Endstation

Erich Fröschl sperrt seinen Modellbauladen in Fürstenfeldbruck zu. Das Geschäft ging kontinuierlich bergab. Doch es gab immer noch Stammkunden, die Jahr für Jahr viele tausend Euro in ein Hobby für erwachsene Kinder steckten. Von Stefan Salger

Germering Plakate warnen vor Hundehasser

Seit Dezember sind in Germering, Gauting und Krailling zwölf Hunde mit Ködern vergiftet worden. Ein Tier starb. Mit Fahndungshinweisen an Spazierwegen will die Polizei jetzt Informationen über den Täter bekommen. Von Andreas Ostermeier und Wolfgang Krause

Fürstenfeldbruck Spontane Hilfe für Flüchtlinge

Ein Privatmann spendiert den Bewohnern der Fürstenfeldbrucker Asylbewerberunterkunft einen Zugang zum Internet. Von Stefan Salger

Germering Autofahrer übersieht Fußgängerin im Schneetreiben

Eine 48-Jährige will bei Grünlicht in Germering die Straße überqueren. Ein 19-Jähriger biegt dennoch in die Straße ein und fährt sie an. Von Wolfgang Krause

SPD Germering Vera Götz gibt auf

Germerings SPD-Vorsitzende gibt ihr Amt ab. Sie will sich ganz auf ihre Familie und den Beruf konzentrieren. Den Sozialdemokraten fehlt damit auch eine mögliche Gegenkandidatin zu OB Haas. Von Andreas Ostermeier

Vier Verletzte bei Unfall Kollision auf der A 8

Nahe der Zufahrt Fürstenfeldbruck kollidieren zwei Autos auf dem Mittelstreifen, sausen die Böschung hinauf und überschlagen sich. Sämtliche Insasssen werden verletzt. Von Daniela Gorgs und Wolfgang Krause

Germering 14-Jähriger als Auftragsdieb

Erst bekam der Gymnasiast die Bestellungen seiner Freunde, dann ging er für sie auf Diebestour. Als er gestellt wurde und flüchtete, war ein Polizist schneller als er. Von Wolfgang Krause

Eichenau Feuer zerstört Einfamilienhaus

Die 85 Jahre alte Besitzerin und drei Helfer werden bei einem Brand in Eichenau verletzt. Ursache der Flammen war nach Auskunft der Feuerwehr eine umgestürzte Kerze Von Erich C. Setzwein

Blaulicht
Auto überschlägt sich Fahrer lebensgefährlich verletzt

Eine glatte Straße wurde einem 53-Jährigen zum Verhängnis. Beim Überschlag seines Autos wurde der Mann lebensgefährlich verletzt. Von Andreas Ostermeier

Eichenau Drei Verletzte bei Wohnhausbrand

Als die Eichenauer Feuerwehrleute die alte Frau aus ihrem brennenden Haus retteten, wussten sie nicht, was sie noch erwartet. Alles stand unter Strom Von Erich C. Setzwein

Müllgebühren Zehn Prozent runter ab 2014

Landrat Karmasin kündigt innerhalb von zwölf Jahren die vierte Reduzierung an. Hohe Erlöse aus dem Verkauf von Wertstoffen machen es möglich Von Erich C. Setzwein

Puchheim Verräterische Videos

Die Buben prahlten damit, Einkaufswagen von Balkonen geworfen zu haben. Davon erfuhr auch die Gröbenzeller Polizei Von Petra Fröschl

Schneller nach München Karmasin will Sprinterzüge durchboxen

Schon im Dezember könnte im Berufsverkehr zwischen Bruck und München ein Zehn-Minuten-Takt umgesetzt werden. Der Planungsausschuss des Kreistags befürwortet das 1,8-Millionen-Euro-Projekt einstimmig, jetzt liegt es am Wirtschaftsministerium Von Peter Bierl

Fürstenfeldbruck Ansturm der Absolventen

Beim 35. Berufsinformationsmarkt in Fürstenfeldbruck können sich Schüler über ihren Traumjob beraten lassen. Die Lehrstellenbörse hat 400 Stellenanzeigen im Angebot Von Erich C. Setzwein

Bund Naturschutz Neue Führung, alte Ziele

Eugenie Scherb will sich als Chefin des Bundes Naturschutz vor allem dem Kampf gegen den Flächenfraß widmen. Ihre Vorgängerin Christa Spangenberg bleibt dem Kreisverband als Ehrenvorsitzende erhalten. Von Peter Bierl

Bürgerbegehren in Fürstenfeldbruck Etappenziel erreicht

Das Bürgerbegehren gegen einen Umzug der Stadtwerke und für den Erhalt der Hundewiese an der Ceveteristraße hat bereits 1000 Unterschriften. Von Erich C. Setzwein

Sportverein im Umbruch Mia san mia

Der Sportclub Fürstenfeldbruck nimmt es mit Formalien nicht so genau. Und lässt zu, dass sich der Abgesandte des Investors in die Jugendarbeit einmischt Von Heike A. Batzer

Gröbenzell Rößner-Schule bleibt selbständig

Die Änderung der Schulsprengel lässt auf sich warten. Deshalb wird es im Herbst statt zwei höchstens eine Ganztagsklasse geben - wenn der Gemeinderat zustimmt. Von Wolfgang Krause

Amtsgericht Dachau
Urteil des Amtsgerichts Bewährungsstrafe nach brutaler Attacke

Ein 38-Jähriger brach seiner Frau aus Eifersucht zwei Gesichtsknochen und bedrohte sie mit dem Messer. Dass er sie auch vergewaltigt hat, hält das Schöffengericht aber nicht für erwiesen. Von Ariane Lindenbach

CSU bleibt unter sich Neuwahl hinter verschlossener Tür

Der Gröbenzeller CSU-Chef Thomas Eichler schließt die Öffentlichkeit bei seiner Wahl aus. Einige Parteifreunde sind verwundert. Von Wolfgang Krause

Fürstenfeldbruck Die Rad-Lader

Die Stadtwerke wollen ein Netz von speziellen Elektro-Zapfsäulen für Pedelec-Fahrer einrichten. Der ADFC hält normale Steckdosen für ausreichend und hätte lieber Service-Stationen mit Luftpumpe und Werkzeug. Von Gerhard Eisenkolb

Hochbetrieb in der Notaufnahme Gefährliches Glatteis

Überfrierende Nässe wird Fußgängern und Radlern zum Verhängnis. Auch ein Gröbenzeller Lokalpolitiker liegt mit gebrochenen Rippen im Krankenhaus. Von Andreas Ostermeier und Wolfgang Krause

Auf Brucker Straßen Wildunfälle nehmen zu

An jedem fünften Verkehrsunfall im Landkreis Fürstenfeldbruck sind Tiere beteiligt. Vor allem Wildschweine sind immer öfter die Auslöser eines Unfalls. Von Stefan Salger

Nach Rücktritt des Präsidenten Eckart Lutzeier führt den SCF

Der Sportclub Fürstenfeldbruck will die Querelen der letzten Zeit hinter sich lassen und bestimmt Lutzeier zum kommissarischen Vorsitzenden. Der neue Spitzenmann hat ambitionierte Pläne. Von Heike A. Batzer

Kandidat der CSU Fürstenfeldbruck Andreas Lohde will OB werden

Der 40 Jahre alte Lehrer wird mit großer Mehrheit als Kandidat für die Nachfolge von Sepp Kellerer nominiert. Er will die Debatte über die Verlegung der B 2 wieder aufleben lassen und ist gegen sozialen Wohnungsbau durch die Stadt. Von Gerhard Eisenkolb