Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Fürstenfeldbruck - Juli 2013

43 Meldungen aus dem Ressort Fürstenfeldbruck

Proben in der Stadthalle Germeringer Wohlklang für die Welt

Die Stadthalle hilft Mariss Jansons und dem BR-Symphonieorchester aus einer Notlage. Weil sie in München keinen Ort zum Proben finden, bereiten sich die Musiker hier auf ihre Europa-Tournee vor. Die Gastgeber sind stolz und aufgeregt Von Andreas Ostermeier

Blaulicht
Schwerer Autounfall bei Puchheim Vier Verletzte auf der B 2

Eine Mutter von zwei Söhnen gerät am Morgen auf der B 2 in den Gegenverkehr. Bei dem Frontalzusammenprall wird sie und eines ihrer Kinder schwer verletzt. Von Julia Bergmann

In Aich und Puch Angst vor sieben Windrädern

Einwohner der beiden Brucker Ortsteile haben 560 Unterschriften gesammelt und Brucks Bürgermeister übergeben. Sie wollen keine weiteren Rotoren als die drei bisher von den Stadtwerken geplanten. Von Peter Bierl

Wenig Interesse an Bürgerentscheid Stadtwerke dürfen umziehen

Eine deutliche Mehrheit stimmt am Sonntag zwar gegen die Bebauung der sogenannten Hundewiese im Westen Fürstenfeldbrucks. Weil aber das Quorum verfehlt wird, ist der Bürgerentscheid nicht gültig. Von Stefan Salger

Unliebsame Überraschung für Badegäste Stinkendes Treibgut

Wasserwacht entfernt Blaualgen aus Ablauf des Olchinger Sees Stefan Salger

Fürstenfeldbruck Kreisstadt lehnt Mietspiegel ab

Stadtratsausschuss weist Antrag der SPD-Fraktion zurück, dem Vorbild Germerings zu folgen. Politiker befürchten, Begehrlichkeiten könnten geweckt und günstige Mieten auf Marktniveau angehoben werden. Von Stefan Salger

Puchheim Integration auf wackligen Beinen

Robin Zimmermann leidet an einer Spastik. Damit der zwölfjährige Puchheimer weiter das Gymnasium besuchen kann, ist er auf ständige Hilfe angewiesen. Seine Eltern sind aber seit Monaten vergeblich auf der Suche nach einem neuen Schulbegleiter Von Julia Bergmann

Olching Auto überschlägt sich

Schwerer Unfall auf der Autobahn Richtung Stuttgart: Ein 35 Jahre alter Mann wird schwer verletzt, als sein Wagen von der Fahrbahn abkommt Von Peter Schelling

Fürstenfeldbruck Hungerstreik abgebrochen

Rascher Erfolg für eine Brucker Frührentnerin: Das Sozialamt des Landkreises gewährt der Frau einen Aufschlag. Von Stefan Salger

Fürstenfeldbruck Mit dem Rollator zum Hungerstreik

Einer 58-jährigen Schwerbehinderten bleiben nur 150 Euro im Monat für Lebensmittel. Nun will sie Hilfe vom Sozialamt erzwingen Von Stefan Salger

Mobiler Landrat Türen wie ein Lamborghini

Landrat Thomas Karmasin will künftig mit einem Elektroauto zu Terminen fahren. Die beworbene Technik hat sich aber noch nicht etabliert. Lediglich 41 E-Autos sind im Landkreis zugelassen. Von Kevin Schrein

Konzept für Windkraft Angst vor Umzingelung

Das landkreisweite Standortkonzept für Windräder droht zu scheitern. Insgesamt vier Westgemeinden lehnen inzwischen die Planungen ab. Sie sehen sich gegenüber dem Osten ungerecht behandelt Von Manfred Amann

Puchheim Künstlerwerkstätten scheitern am Brandschutz

Vor einem Jahr richteten Musiker, Theaterleute und bildende Künstler in der Sortierhalle der ehemaligen Müllverwertung Ateliers ein. Nun erklären sie das Kunst-Projekt Halle 11 für beendet und ziehen aus. Von Peter Bierl

Blaulicht
In Schleuse gekentert Brucker Bootsfahrer aus der Isar gerettet

Eine Bootsfahrt auf der Isar hat einem 33-jährigen Mann aus dem Landkreis fast das Leben gekostet. Trotz Verbot durchfuhr er eine geöffnete Schleuse. Von Erich C. Setzwein

Telekom plant für 2014 Schnelles Internet für ganz Bruck

Die Telekom beabsichtigt den Ausbau des VDSL-Netzes und hat dafür eine Absichtserklärung unterschrieben. Von Erich C. Setzwein

Bürgerentscheid Cerveteristraße Papierkrieg um eine Wiese

Ganz schön geballt, ganz schön falsch, ganz schön traurig? Vor dem Brucker Bürgerentscheid kämpfen die beiden Lager mit Flugblättern, Briefen und Plakaten um die Meinungshoheit und werfen sich gegenseitig Unfairness vor Von Stefan Salger

Unfall in Fürstenfeldbruck Buben sind außer Lebensgefahr

Die beiden Siebenjährigen, die am Mittwoch beim Überqueren einer Straße in Fürstenfeldbruck von einem Auto angefahren wurden, konnten die Intensivstation verlassen. Gegen den 81-jährigen Fahrer wird ermittelt Von Gerhard Eisenkolb

Fürstenfeldbruck Beklemmung über Nazis in Feierlaune

Vier Vorstellungen des Dokumentarfilms "Blut muss fließen" ziehen in Fürstenfeldbruck mehr als 400 Zuschauer an Von Peter Bierl

Kinder in Lebensgefahr 82-Jähriger rast in Hortgruppe

Ein 82-jähriger Autofahrer übersieht in Fürstenfeldbruck eine Gruppe Hortkinder. Beim Überqueren der Straße werden zwei von ihnen vom Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt. Von Gerhard Eisenkolb und Kevin Schrein

'Wetten, dass..?' mit Markus Lanz
Kulissenbau für "Wetten dass..." Little Hollywood in Unterschweinbach

Die Bavaria verlagert ihre Werkstätten für Studiobauten aus Unterföhring. Und zieht in ein Gewerbegebiet der Gemeinde Egenhofen. Von Erich C. Setzwein

Altstadtfest 400 Gaukler, Edelleute und Musiker

Drei Tage wird in Fürstenfeldbruck gefeiert. Höhepunkte sind ein Kinderfestzug und der historischer Markt. Von Stefan Salger

Fürstenfeldbruck Kirche über CSU-Landrat verärgert

Das Erzbistum München weist Karmasins Kritik zurück, für die Raumnot bei der Unterbringung von Flüchtlingen mitverantwortlich zu sein: Es gibt kaum leer stehende Pfarrhäuser Von Kevin Schrein

Fürstenfeldbruck Notquartiere für Asylbewerber

Landrat Thomas Karmasin sucht dringend freien Wohnraum. Kann er das Problem in den nächsten Tagen nicht lösen, greift das Krisenszenario der Behörde - die Flüchtlinge werden dann in Turnhallen und Zelten untergebracht Von Gerhard Eisenkolb

Puchheim 20-Jährige von Räuber überfallen

Auf dem Nachhauseweg wird eine Frau überfallen. der bislang unbekannte Täter schlägt sie und entreißt ihr die Handtasche. Von Andreas Ostermeier

Blaulicht
Grafrath Einbrecher wütet im Pflanzgarten

Geringe Beute, großer Sachschaden: Im ehemaligen Pflanzgarten in Grafrath demoliert ein Einbrecher die Hütten und Schutzanhänger der Waldarbeiter. Von Erich C. Setzwein

Halt-Festival in Olching Jugend übt Abstinenz

Obwohl am Samstag beim alkoholfreien Jugendfestival In Olching fünf Bands gastieren, meidet die Zielgruppe den Festplatz. Dafür kommen Familien mit Kindern. Von Julia Bergmann

Fürstenfeldbruck Lektüre für den Landrat

Dass ein BISS-Verkäufer nicht zur CSU ins Zelt durfte, hat den CSU-Kreisvorsitzenden Thomas Karmasin nicht ruhen lassen. Nachdem einem SZ-Bericht entschuldigt er sich bei Jürgen Kleißler - und kauft ihm Expemplare der Zeitschrift ab. Von Stefan Salger

Olching Auflauf in der Eisdiele

Teilnehmer eines Projektseminars am Olchinger Gymnasium organisieren einen "Carrotmob" im Café Dolomiti. Die Inhaberin macht bei der Aktion zugunsten des Klimaschutzes mit und will Energie sparen. Von Julia Bergmann

Fürstenfeldbruck Kein Einlass für den "Biss"-Verkäufer

Jürgen Kleißler wollte im Festzelt die Zeitschrift "BISS" verkaufen. Beim Ude-Auftritt ließ ihn die SPD rein, die CSU bei der Seehofer-Rede aber nicht. Von Gerhard Eisenkolb

Germering Radlerin verirrt sich

Eine 75-jährige Germeringerin ist auch spätabends noch nicht von einer Spazierfahrt zurück. Ihr Mann meldet sie als vermisst, schließlich wird sie in Obermenzing gefunden. Von Andreas Ostermeier

Oberschweinbach Angst vor dem teuren Ende der Mittelschule

Die Gemeinden des Schulverbandes Günzlhofen befürchten, dass sie 800 000 Euro zurückzahlen müssen. Die Landtagsabgeordneten Kathrin Sonnenholzner und Reinhold Bocklet wollen dies verhindern Von Andreas Ostermeier

Horst Seehofers Wahlkampfauftritt in Fürstenfeldbruck Ganz der Staatsmann

Der bayerische Ministerpräsident malt auf dem Volksfest eine weiß-blaue Bilderbuchwelt. Verbale Attacken auf den politischen Widersacher haben darin keinen Platz. Seinen Kontrahenten Christian Ude erwähnt er nicht einmal Christian Hufnagel

Türkenfeld Schneller als Usain Bolt

Beim Türkenfelder Hunde-Triathlon zeigen Vierbeiner und ihre Herrchen, was in ihnen steckt. Zumindest so lange, bis sie die Lust verlieren oder ihnen die Puste ausgeht Von Karl-Wilhelm Götte

Puchheim Streit ums Stangerl

In Puchheim hat die Stadt aus Sicherheitsgründen den Maibaum gefällt - zum Ärger des Burschenvereins. Von Peter Bierl

Germeringer Musiknacht Kostproben-Sammler

Bei der Germeringer Musiknacht bieten 450 Musiker und Tänzer ein kunterbuntes Programm. Mehrere Tausend Besucher lassen sich ungezwungen treiben. Ausnahmsweise stört es mal nicht, dass während der Darbietungen Leute kommen und gehen Von Julia Berghofer

Fröhlich gibt auf Rücktritt nach Niederlage

Die Vorsitzende der Fürstenfeldbrucker Freien Wähler scheitert als Bürgermeister-Kandidatin. Das ist eine Überraschung. Gabriele Fröhlich reagiert prompt. Von Stefan Salger

Germering Trickbetrüger bestehlen Senioren

Ein betrügerisches Trio hat es auf Goldschmuck abgesehen. Ein Mann und zwei Frauen fragen nach dem Weg und nehmen den Befragten Armreife oder Ketten ab. Von Florian J. Haamann

Vorfahrt übersehen Radlerin schwer verletzt

Eine 72-Jährige ist in Eichenau mit dem Fahrrad unterwegs. An der Kreuzung Zugspitz-/Schulstraße übersieht sie ein Auto. Von Florian J. Haamann

111020_wir_renten
Fürstenfeldbruck Im Alter wird das Geld knapp

Die Schuldnerberatung der Caritas beziffert den Anteil der Rentner an den Ratsuchenden inzwischen auf zehn Prozent. Sinkende Altersbezüge und zunehmende Lebenshaltungskosten sind der Hauptgrund. Von Ariane Lindenbach

Blaulicht
Ungewöhnliche Totenehrung in Eichenau Schreckschüsse am Abend

Für einen Verstorbenen gibt ein Eichenauer mehrere Salutschüsse ab. Die alarmierte Polizei rückt mit mehreren Streifenwagen an und umstellt das Haus des Mannes. Von Stefan Salger

FDP bestimmt Landratskandidaten Der Hundertprozent-Mann

Klaus Rehbock wird von der Kreis-FDP einstimmig zum Landratskandidaten gekürt. Sein Ergebnis übertrifft sogar das von Amtsinhaber Karmasin, den die CSU eine Woche zuvor mit 99,34 Prozent nominiert hat. Von Heike A. Batzer

Christian Ude auf Wahlkampftour in Fürstenfeldbruck Der Muntermacher

Der SPD-Spitzenkandidat gibt sich bei seinem Informationsbesuch im Fliegerhorst erst staatsmännisch, danach erweist er sich im vollen Zelt des Volksfestes als pointenreicher Wahlkampfredner Christian Hufnagel

Günzlhofen Zweite Mittelschule schließt

In Günzlhofen fehlen die Kinder für eine Eingangsklasse, der Abschlussjahrgang 2014 ist deshalb wohl der letzte. Der Unterricht aber könnte weitergehen - in einer Montessori-Schule Von Andreas Ostermeier