Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Fürstenfeldbruck - Oktober 2013

35 Meldungen aus dem Ressort Fürstenfeldbruck

Verzögerte Fahrprüfung Schneller ans Steuer

Im Landkreis warten Fahrschüler monatelang auf die Zulassung zu ihren Prüfungen. Nun reagiert das Landratsamt und will die Anträge zügiger bearbeiten. Von Friederike Zoe Grasshoff

Olching Obdachlos auf Zeit

Eine Olchinger Familie verliert durch eine Zwangsräumung ihre Wohnung und muss in eine Notunterkunft ziehen. Die Stadt verschafft ihr jetzt acht Wochen Zeit, sich eine neue Bleibe zu suchen Von Ariane Lindenbach

Auf der Suche nach einem Kompromiss Runder Tisch mit Windkraftgegnern

Landrat Thomas Karmasin will seine Planung retten. Jetzt sucht er das Gespräch mit den Interessengemeinschaften Von Gerhard Eisenkolb

Abrisspläne der Caritas Kaum freie Plätze für Don-Bosco-Bewohner

Nach der Bekanntgabe der Abrisspläne der Caritas tun sich Angehörige schwer, in Germering ein neues Zuhause für die vom Umzug betroffenen Altenheimbewohner zu finden. Von Kevin Schrein

Ehrenamtliche Lernassistenzen Unterstützung im Schulalltag

An der Ährenfeldschule in Gröbenzell helfen ehrenamtliche Lernassistenten Kindern mit erhöhtem Förderbedarf. Das kommt dem Klassenklima zugute. Das Projekt soll jetzt auch in Maisach starten. Von Heike A. Batzer

Ausstellung "Viceversa" Das Konkrete im Unkonkreten

Eine Ausstellung im Kom zeigt, wie sich Fotografie mit den Mitteln der Malerei und abstrakte Malerei mit den Mitteln der Fotografie annähern können. Von Florian J. Haamann

SZ-Adventskalender Musik für einen guten Zweck

Das Puchheimer Jugendkammerorchester spielt beim Benefizkonzert des Adventskalenders für gute Werke der "Süddeutschen Zeitung" Musik von Dvorák - aber auch aktuelle Songs. Von Valentina Finger

Abriss des Don-Bosco-Altbaus Caritas verärgert Heimbewohner

Senioren und ihre Angehörigen wundern sich über die Informationspolitik der Sozialeinrichtung Caritas. Die hatte zu einem Infoabend eingeladen, ohne den Grund zu nennen: den Abriss des Don-Bosco-Altbaus. Von Kevin Schrein

SZ-Aktion Was Germering bewegt 60 Pflegeheimbewohner müssen umziehen

Caritas schließt Altbau des Don-Bosco-Hauses. Der Träger der Einrichtung hält eine Sanierung des maroden Gebäudes für unrentabel. Von Peter Bierl

Hochwasserschutz Die nächste Flut kommt bestimmt

Gröbenzell stattet die Feuerwehr mit einem mobilen Schutzsystem für das Gröbenbachufer aus Von Gerhard Eisenkolb

Kriminalität Verbrecherjagd in Germering

Nach einem Wohnungseinbruch verfolgen etwa 50 Polizisten mit Unterstützung eines Hubschraubers in Germering drei Täter - ohne Erfolg. Von Julia Bergmann

Hundekot 50 Meter Dreck und Gestank

Ein kleines Rasenstück an der Hörwegstraße offenbart ein großes Problem: Nicht jeder Hundebesitzer räumt die Hinterlassenschaft seines Lieblings weg - zum Ärger von Fußgängern und städtischen Grünpflegern Von Julia Bergmann

Flüchtlinge Warmherziger Empfang

Bei der Begrüßungsrunde für die Flüchtlinge in einer ehemaligen Mammendorfer Pension gründen 35 Menschen einen Helferkreis. Die Initiatorin ist von der Resonanz positiv überrascht Von Manfred Amann

Theater in Gröbenzell Spannend bis zur letzten Wendung

Die Laienbühne Sankt Max fesselt die Besucher mit ihrer Inszenierung von Agatha Christies "Die Mausefalle" Von Florian J. Haamann

Elektronische Kunst Ein Himmel voller Sternschnuppen

Die Ausstellung "Licht - Klang - Bewegung" im Puc beschäftigt sich mit den verschiedenen Facetten elektronisch unterstützter Kunst Von Florian J. Haamann

Bilanz der Polizei Blitzer mit Langzeitwirkung

Eine Woche lang hat die Polizei im Landkreis Autofahrer kontrolliert. Etwa fünf Prozent waren zu schnell unterwegs. Tempo-Messungen hätten auch einen erzieherischen Effekt, sagen die Beamten Von Maternus Schmitz

SZ-Aktion: Was Germering bewegt Alle wollen ein Hotel

Von einer Unterkunft für Tagungsgäste versprechen sich Germerings Politiker und die zwei Stadtplanerinnen eine Belebung der Stadthalle. Doch ein Investor hat sich bislang nicht gemeldet Von Andreas Ostermeier

Kottgeisering Windkraftgegner formieren sich

Als sechste Gemeinde im Landkreis hat nun auch Kottgeisering eine Bürgerinitiative, die die Planung des Landkreises kritisiert. Gegen diese wollen die Gruppen gemeinsam ankämpfen. Hauptkritikpunkt ist die ungerechte Verteilung Von Manfred Amann

SZ-Aktion: Was Gemering bewegt Zu eng für zwei Autos

Anwohner der S-Bahn-Haltestelle Harthaus werfen der Stadtverwaltung vor, nichts gegen die Gefahren für Fußgänger in der Unterführung und das Anwachsen des Verkehrs in ihrem Viertel zu unternehmen Von Kevin Schrein

Angst vor Verschattung Hochhaus-Pläne vor Gericht

Nachbarn des ehemaligen Morigl-Grundstücks klagen gegen die Stadt Germering. Sie wollen verhindern, dass an der Landsberger Straße ein 25 Meter hohes Gebäude für Büros und Praxen errichtet wird Von Karl-Wilhelm Götte

Was Germering bewegt Die Last mit dem Auto

Die Besucher der SZ-Aktion beklagen sich vor allem über die Folgen des zunehmenden Verkehrs. Im Café Schmitt werden sie auch ihre Sorgen über mangelnde Sauberkeit in der Stadt los Von Andreas Ostermeier und Karl-Wilhelm Götte

Windenergie Roter Milan und Rotoren

Ein Gutachten bestätigt, dass geschützte Greifvögel ihre Nistplätze und Jagdgebiete in der Nähe vonder Konzentrationsflächen zwischen Grafrath, Inning und dem Mauerner Wald haben. Keine gute Nachricht für Investoren Von Christine Setzwein

Am Montag in Germering Auf ein Gespräch im Tortenparadies

"Was Germering bewegt" ist das Motto der Diskussionsrunde. Bäckerei-Inhaberin Brigitte Schmitt ist Gastgeberin für die SZ-Aktion Von Christian Hufnagel

SPD bedient sich in der Nachbarschaft Lochhausener soll Gröbenzell führen

Erst vor Kurzem ist Florian Ritter für die SPD wieder in den Landtag eingezogen. Jetzt will er Bürgermeister werden Von Erich C. Setzwein

Konkurrzenz für Germerings OB Baumgartner geht für SPD ins Rennen

Robert Baumgartner will der Kümmerer sein. Jetzt fordert der Fraktionsvorsitzende der Germeringer SPD Amtsinhaber Andreas Haas (CSU) heraus. Von Andreas Ostermeier

Bundesweite Aktion Blitzer an jeder Ecke

Sie nennen es "Blitzmarathon": Bayern beteiligt sich an einer bundesweiten Aktion gegen Schnellfahrer. Im Landkreis gibt es eine Woche lang verstärkt Radarmessungen. Ein Überblick. Von Stefan Salger

Die SZ im Dialog Was Germering bewegt

Am kommenden Montag suchen die Redakteure im Cafe Schmitt das Gespräch mit den Lesern Von Christian Hufnagel

Blaulicht
Unfallserie in Germering Betrunkener fährt elf Autos an

Kein geparktes Auto war vor ihm sicher: Erheblich betrunken tritt ein Planegger in Germering seine Heimfahrt an. Unterwegs demoliert er elf Autos und verletzt einen Autofahrer schwer Von Andreas Ostermeier

Alles steht still Gröbenzell ohne Strom

Zum vierten Mal in diesem Jahr gehen am Dienstag die Lichter aus Von Stefan Salger

Germeringer Stadthalle Exquisiter Klang

Daniel Hope (links) führt das Orchester Jakobsplatz München durch ein ungewöhnlich modernes Konzert aus der Klassik-Reihe Von Klaus Mohr

Fürstenfeldbruck Bunker mit strahlendem Kern

Nur ein paar Meter von der Kreisklinik entfernt soll im März ein auf Krebsbehandlungen spezialisiertes Ärztehaus eröffnen Von Stefan Salger

Länderübergreifendes Wirtschaftsprojekt Anwerbung in Almuñécar

Den Fachkräftemangel lindern und etwas für die krisengeplagte spanische Partnerstadt tun, das wollen Brucker Firmenchefs und Politiker. Mitte November beginnen Sondierungsgespräche Von Erich C. Setzwein

Daniel Hope zu Gast in Germering "Das Publikum wird oft unterschätzt"

Der Geiger Daniel Hope gehört zu den interessantesten Künstlern seiner Generation. Ein Gespräch über Fleiß, Kommunikation und guten Rotwein Von Florian J. Haamann

Bürokratie in Puchheim Vertragskegeln

Rudolf Fuchs kegelt gern, dazu nutzt er regelmäßig die Anlage im Puchheimer Sportzentrum an der Bürgermeister-Ertl-Straße. Als er vor kurzem wieder eine Bahn reservieren wollte, teilte ihm der Wirt mit, er müsse sich an die Stadtverwaltung wenden. Ein paar Tage später fand Fuchs in seinem Briefkasten einen großen Umschlag: einen Vertrag in doppelter Ausführung, allerlei Paragrafen mit den Konditionen. Für Fuchs ein klarer Fall überbordender Bürokratie. Von Peter Bierl

Sprecherin der SPD-Kreistagsfraktion Sonnenholzner will Landrätin werden

Zwei Wochen nach dem Wiedereinzug in den Landtag gibt die Sprecherin der SPD-Kreistagsfraktion ihre Kandidatur bekannt. Der Unterbezirksvorstand sieht in ihr den optimalen Gegenentwurf zu Thomas Karmasin. Von Stefan Salger