Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Fürstenfeldbruck - Dezember 2013

33 Meldungen aus dem Ressort Fürstenfeldbruck

Gefragter denn je Dauergast im Fernsehen und auf der Bühne

Die in Gröbenzell wohnende Schauspielerin Monika Baumgartner erhält den Oberbayerischen Kulturpreis Von Julia Berghofer

Germering 20 Gräber geschändet

Umgestürzte Grabsteine, zerbrochene Tonschalen und zerschlagene Holzkreuze: Eine Spur der Verwüstung zieht sich durch den Friedhof Sankt Martin. Von Christian Hufnagel

Brand in Adelshofen Vor einem Trümmerhaufen

Die Familie Nitsche weiß im Moment nicht, wie es weitergehen soll. Sie hat durch einen verheerenden Brand kurz vor Weihnachten ihre private wie berufliche Existenz verloren. Von Manfred Amann

Visuelles Spektakel Wenn 25 000 kleine Lichtlein brennen

Der Olchinger Manfred Piringer führt auch über die Festtage jeden Abend in seinem rekordverdächtig illuminierten Garten eine rührige Weihnachtsgeschichte auf Von Christian Hufnagel

Adelshofen Millionenschaden durch Großbrand

Ein Feuer zerstört am Montagmorgen ein Wohn- und Geschäftshaus. Die Brandursache ist noch unklar. Von Andreas Ostermeier

Überraschung im Brucker Altenheim Ein Teddy für Frau Lacher

Sechs Seniorinnen des Brucker Pflegeheims Theresianum nähen ein Weihnachtsgeschenk. Über das Plüschtier darf sich eine bettlägerige Mitbewohnerin freuen. Von Stefan Salger

Unfälle im Landkreis Ein Toter und zwei Verletzte

Gleich drei Fußgänger werden am Wochenende von Autos erfasst. Bei einem Verkehrsunfall in Fürstenfeldbruck stirbt ein 83 Jahre alter Mann. Von Christian Hufnagel

Germering Lebensgefährliche Alkoholvergiftung

Nahe der Stadthalle finden Polizisten einen Obdachlosen. Der hat mehr als fünf Promille Alkohol im Blut. Von Andreas Ostermeier

Warten auf ein weiteres Gleis S-4-Ausbau bleibt Planspiel

Das Innenministerium will das Projekt billiger machen, kann aber kein Ergebnis vorlegen. Landrat Thomas Karmasin fordert Verbesserungen, unabhängig von einem zweiten Tunnel. Von Peter Bierl

Olching Schule wird geräumt

Im Olchinger Gymnasium gibt es eine Extra-Pause. Nachdem eine verschmorte Lampe Brandgeruch verursacht hat, wird das Schulgebäude geräumt. Von Peter Bierl

Fürstenfeldbruck Ehrenbürger Hitler

Bereits im Jahr 1933 hat Fürstenfeldbruck den Diktator ausgezeichnet. Da die Ehrenbürgerwürde mit dem Tod erlischt, sehen die beiden Kulturreferenten aber keinen Grund für einen Beschluss zur Aberkennung des Titels. Von Peter Bierl

Fürstenfeldbruck Anklage wegen Volksverhetzung

Staatsanwalt schreitet wegen Facebook-Debatte ein Von Peter Bierl

Förderung von Schachunterricht Autogramme und pinkfarbene Spielfiguren

Schauspielerin Uschi Glas besucht eine Grundschulklasse in Germering - und verteilt Materialien für den Schachunterricht. Von Karl-Wilhelm Götte

Legionellen Unsichtbare Gefahr

Legionellen leben im Wasser und können den Menschen krank machen. Einmal im Jahr müssen viele Hausbesitzer ihre Boiler auf diese Bakterien testen lassen. Für 2013 zeigt sich: Häufig werden die Grenzwerte überschritten. Von Friederike Zoe Grasshoff

Christkindlmärkte im Landkreis Stille Nacht, stressige Nacht

Ein Tag, vier Christkindlmärkte. Ein Ausflug in die Welt der Vorweihnachtszeit, die nicht immer ruhig und besinnlich ist. Von Friederike Zoe Grasshoff

Mitgliedervotum Aufbruchstimmung an der SPD-Basis

Herbert Kränzlein verspricht sich vom Ergebnis des Mitgliedervotums einen Motivationsschub für seine Partei. Kreisvorsitzender Michael Schrodi verbindet damit die Chance, Vertrauen zurückzugewinnen. Von Gerhard Eisenkolb

Unterhaltsam durch den Advent Hinter jedem Türchen ein Schmunzeln

Der Maisacher Künstler Joe Heinrich stellt jeden Tag ein amüsantes Filmchen für seinen Video-Weihnachtskalender ins Netz Von Christian Hufnagel

Fürstenfeldbruck Großes Kino nur noch am Stadtrand

Elisabeth Bäck-Degendorfer ärgert es, dass nach den Amperlichtspielen auch das Brucker Lichtspielhaus geschlossen wurde. Wegen teurer Technik und schleppender Besucherzahlen gibt es nur noch das Scala Von Kevin Schrein

56 Jahre nach dem Absturz von Richard Higgins Das Vermächtnis der Tree Movers

Der Veteranenverein der Kameraden des mutigen US-Piloten hat sich aufgelöst und vermacht der Richard-Higgins-Schule einen Teil seines Vermögens. Von Stefan Salger

Entscheidung des Landgerichts München Vier Jahre Haft für Pädophilen

Ein Maisacher hat kinderpornografisches Material vertrieben - jetzt das Landgericht München II den 62-Jährigen zu vier Jahren und drei Monaten Haft verurteilt. Von Andreas Salch

Einbrüche in Apotheken Serieneinbrecher gefasst

Seit August sind aus mindestens zehn Apotheken und einer Arztpraxis Betäubungsmittel und Medikamente gestohlen worden. Ein 36-Jähriger soll dafür verantwortlich sein Von Andreas Ostermeier

Zwischen Grafrath und Schöngeising Autofahrer schleudert gegen Baum

20-Jähriger verliert Kontrolle über seinen Wagen und verletzt sich bei Unfall schwer Von Christian Hufnagel

Nur noch ein Drittel der Flächen übrig Platz für Windräder schrumpft

Landrat Karmasin stellt überarbeitetes Standortkonzept für den Landkreis vor. Naturschutz, Vögel und Denkmäler schränken die Flächen weiter ein. Rund 1000 Bürgereinwände sind noch gar nicht berücksichtigt Von Gerhard Eisenkolb

Kommunalwahlen Frau führt Piraten-Liste an

Maren Kammler aus Gröbenzell ist Spitzenkandidatin für den Kreistag. Die junge Partei will sich auch in der Stadt Fürstenfeldbruck zur Wahl stellen, braucht aber Unterstützerunterschriften Von Karl-Wilhelm Götte

Ganztagsunterricht Mittags ist Schluss

Rhythmisierter Unterricht, verteilt auf Vormittag und Nachmittag, gilt Bildungsforschern zufolge als Schulform, die individuelle Förderung am besten umsetzen kann. Mittelschulen und Förderzentren betonen die Vorteile. Dennoch gibt es sie an keinem einzigen Gymnasium im Landkreis Von Heike A. Batzer

Germering Mit dem Bus zum Einkaufen

Die Linie 858 fährt von Samstag an durch die Innenstadt von Germering. Bis zum Fahrplanwechsel sogar kostenlos. Von Andreas Ostermeier

Fürstenfeldbruck Denkmalamt will Lichtspielhaus retten

Experten sprechen vom ältesten, erhaltenen Kino Bayerns. Doch der Bauausschuss will nur den Vorbau erhalten Von Peter Bierl

Fürstenfeldbruck Einkaufszentrum Buchenau wird größer

Aldi, AEZ und das Scala-Kino wollen ihre Angebote im Brucker Westen massiv erweitern. Außerdem sollen noch rund 160 Wohnungen entstehen Von Peter Bierl

Architektur Fürstenfeldbruck im Wandel

Moderne Architektur oder hässliche Betonklötze? Besonders beim Citypoint gehen die Meinungen der Bürger auseinander Von Kevin Schrein

Sankt Magdalena Marodes Pfarrheim

Sankt Magdalena in Fürstenfeldbruck benötigt dringend eine umfangreiche Sanierung. Kreisdekan Albert Bauernfeind wartet seit Jahren auf eine finanzielle Zusage aus dem Ordinariat. Von Julia Bergmann

Fliegerhorst-Areal Kaserne zum Schnäppchenpreis

CSU-Bundestagsabgeordnete Gerda Hasselfeldt macht der Kreisstadt Hoffnung, das Fliegerhorst-Areal günstig erwerben zu können. Koalition räumt Kommunen Vorzugspreis für ehemalige militärische Liegenschaften ein. Von Gerhard Eisenkolb

Ein Haus voller Barbiepuppen Die Puppenspielerin

Peggy Gerling besitzt eine der größten Barbie-Sammlungen in Deutschland. Bis heute ist sie von der Spielzeugfigur ebenso begeistert wie vom Marketingkonzept Heike A. Batzer

Wohngebiet am Ortsrand Grafrather lehnen Klosterwirt-Pläne ab

Beim Bürgerentscheid holen die Gegner der von der Real Treuhand vorgesehenen Bebauung fast zwei Drittel der Stimmen. Der Investor will sich nun zurückziehen Manfred Amann