Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Fürstenfeldbruck - 2013

486 Meldungen aus dem Ressort Fürstenfeldbruck

Stromausfall Fehler im Leitsystem

Die Stadtwerke Fürstenfeldbruck glauben, die Ursache für den Stromausfall gefunden zu haben. Erich C. Setzwein

Stromausfall in Fürstenfeldbruck Schwarze Schirme

Im gesamten Versorgungsgebiet der Stadtwerke Fürstenfeldbruck fällt am Donnerstagmittag für anderthalb Stunden der Strom aus. Plötzlich funktionieren die gewohnten Dinge des Alltags nicht mehr. Von Erich C. Setzwein, Heike A. Batzer, Ariane Lindenbach und Annika Mayer

Stromausfall in Fürstenfeldbruck Weitreichendes Netz

Die Stadtwerke verkaufen ihren Strom auch über die Landkreisgrenzen hinaus. Deshalb betrifft der Blackout auch Gemeinden in den Landkreisen Starnberg und Landsberg. Von Erich C. Setzwein

Fürstenfeldbruck Erste Masern-Fälle im Landkreis

Bislang sind drei Schüler von der Krankheit betroffen. Das Gesundheitsamt befürchtet jedoch eine Vielzahl von Ansteckungen. Von Pia Harlaß

Gymnasium Puchheim Nazipropaganda am Schulhaus

In Puchheim verbreiten Unbekannte regelmäßig Aufkleber und Flugblätter von rechtsextremen Organisationen. Zuletzt war das Gymnasium betroffen. Hinweise auf eine organisierte Gruppe im Ort hat die Polizei aber nicht. Von Peter Bierl

Anfangsverdacht der Untreue Polizei ermittelt in Pfarrei

Die fehlenden 68 000 Euro in der Kasse von Sankt Margareta in Günzlhofen interessieren nun auch Kripo und Staatsanwaltschaft. Der frühere Kirchenpfleger verhandelt von Österreich aus mit dem Ordinariat Gerhard Eisenkolb

Sankt Margareta in Günzlhofen In der Kirchenkasse fehlt Geld

Die neue Führung der Günzlhofener Kirchenstiftung hat festgestellt, dass 68 000 Euro aus dem Verkauf von Holz aus dem eigenen Wald fehlen. Das Ordinariat überprüft die Vorwürfe. Von Gerhard Eisenkolb

Kloster Fürstenfeld Zimmer frei

Nach dem Umzug der Museumsverwaltung und des Stadtarchivs steht das älteste Gebäude des Klosters demnächst weitgehend leer. Kulturreferent Wollenberg will dort einen Stadtschreiber beherbergen. Von Peter Bierl

Olching Protest gegen neues Kinderhaus

Die schnelle Planung der Stadt Olching löst bei den Nachbarn Unmut aus. Das Hauptärgernis ist zusätzlicher Verkehr. Von Karl-Wilhelm Götte

CSU Gröbenzell Stunde der Abrechnung

Die Gröbenzeller CSU nominiert Thomas Breitenfellner als Bürgermeisterkandidaten. Doch der 31 Jahre alte Chef der Gemeinderatsfraktion muss sich heftige Kritik anhören - auch von Bürgermeister Dieter Rubenbauer. Von Wolfgang Krause

Fürstenfeldbruck "Kaninchen als Gebärmaschinen"

Eigentlich wollten Tierschützer einen Hahn retten, der sich strangulierte. Doch dann entdeckten sie die Kaninchen in völlig verdreckten Ställen. Der Halter ist Vorsitzender eines Geflügelzüchtervereins. Stefan Salger

Frühlingsfest in Bruck Betrunkene Jugendliche und Schlägereien

Die Fest-Bilanz der Fürstenfeldbrucker Polizei fällt besorgniserregend aus. Der Volksfestreferent warnt vor Schwarzmalerei. Von Stefan Salger

750-Jahr-Feier Fürstenfeld für alle

Das neu eröffnete Museum zeigt das Kloster im Spannungsfeld zwischen wirtschaftlicher Macht und religiösen Idealen. Und lässt den Festrednern viel Raum für ihre eigene Interpretation der Geschichte. Von Gerhard Eisenkolb

Fleischbällchen mit Reißzwecken Neuer Anschlag auf Hunde

In Olching findet eine Frau beim Gassigehen einen Köder mit Reißzwecken. Alles deutet auf einen weiteren Täter hin, der Hunde quält Von Andreas Ostermeier

Neue gesetzliche Regelung Mieten sollen langsamer steigen

Die SPD will die Erhöhung wie in München innerhalb von drei Jahren auf 15 Prozent begrenzen. Damit stößt sie bei den Bürgermeistern der Großgemeinden auf offene Ohren. Von Andreas Ostermeier

Gernlinden Brennender Müll vor Feuerwehrhaus

Mit einer brennenden Ladung fährt ein Müll-Lastwagen direkt vors Gerätehaus der Gernlindner Feuerwehr. Dort kippt er seine Ladung aus. Von Andreas Ostermeier

Eichenau Strom-Zapfsäule von Auto umgefahren

Eine Strom-Tankstelle im Landkreis zu finden, ist schwieriger geworden. Ein Autofahrer hat die Zapfsäule in Eichenau umgefahren. Von Andreas Ostermeier

Eine Nacht voller Musik Boogie-Woogie und Kruzewuze

Zehn Bands spielen bei der ersten Musiknacht in Olching. Die Party in verschiedenen Lokalen dauert bis zum Morgen - und wird wohl eine Fortsetzung finden. Von Pia Harlaß

Schöngeising Mehrheit für Gewerbegebiet

Schöngeising möchte durch ein Gewerbegebiet die Haushaltssituation verbessern. Bei einem Bürgerentscheid sprachen sich 67,6 Prozent der Stimmberechtigten dafür aus, dass die Gemeinde weiter planen kann. Von Heike Batzer

Platz für die Kleinen Dauerbaustelle Kinderbetreuung

Von August an haben Eltern von unter Dreijährigen einen Anspruch auf einen Krippenplatz. Städte und Gemeinden bauen deshalb ihre Angebote aus. Dabei haben sie jedoch mit erheblichen Schwierigkeiten zu kämpfen. Von A. Lindenbach, A. Ostermeier und E. Setzwein

66-Jähriger gesteht Bluttat Aus Eifersucht getötet

Zwölf Tage war ein 66-Jähriger auf der Flucht, nachdem er seine Freundin in Fürstenfeldbruck getötet hatte. Dann stellte er sich und gestand die Tat. Sein Motiv: Eifersucht Von Erich C. Setzwein

Bluttat in Fürstenfeldbruck Verdächtiger stellt sich

Vier Tage nach der Entdeckung einer Bluttat im Brucker Westen stellt sich der gesuchte Tatverdächtige auf Polizeirevier in Freiburg im Breisgau. Kurz darauf wird er in Fürstenfeldbruck von der Kripo vernommen Von Erich C. Setzwein

Getötete Frau in Fürstenfeldbruck Lebensgefährte stellt sich der Polizei

Eine Frau wird tot in ihrer Wohnung gefunden - tagelang hat die Polizei nach ihrem Lebensgefährten gesucht. Jetzt hat sich der 66-Jährige gestellt.

Tötungsdelikt in Fürstenfeldbruck Flucht endet in Freiburg

Nach dem Tod seiner Freundin fahndete die Polizei nach ihm. Am frühen Donnerstagmorgen hat sich der 66-Jährige der Freiburger Polizei gestellt. Von Erich C. Setzwein

Werben um Auszubildende Mädchenkram für echte Kerle

Im Landkreis beteiligen sich an diesem Donnerstag viele Unternehmen und öffentliche Arbeitgeber am bundesweiten Jugendzukunftstag. Junge Männer lernen typische Frauenberufe kennen - und umgekehrt. Von Stefan Salger

Politik im Internet Live aus dem Sitzungssaal

Um mehr Bürger für das Geschehen im Rathaus zu interessieren, wollen die Fürstenfeldbrucker Stadträte ihre Diskussionen im Internet übertragen lassen. Vorbild ist Pfaffenhofen an der Ilm. Von Wolfgang Krause

Animuc in Bruck Perücken, Rüstungen und Flügel

Ein Wochenende lang treffen sich im Kloster Fürstenfeld Hunderte von Kostümierten. Die Ideen für ihre Verkleidungen entnehmen die jungen Leute, die sich Cosplayer nennen, zu einem Großteil der Fantasiewelt japanischer Comics Von Valentina Finger

Auf der Polizeiinspektion Olching Zecher setzt Zelle in Brand

Ein betrunkener 23-Jähriger schlägt die Wirtin einer Gaststätte. Auch den Polizisten gegenüber ist der Mann aggressiv. Schließlich versucht er Feuer zu legen. Von Stefan Salger

Gröbenzell Tödliche Kopfverletzungen

Eine 78 Jahre alte Gröbenzellerin stürzt vom Rad. Passanten helfen ihr sofort, doch die Frau stirbt wenig später im Krankenhaus. Von Andreas Ostermeier

Fürstenfeldbruck 60-jährige Frau erstochen

Eine Frau ist am Samstag tot in ihrer Wohnung in Fürstenfeldbruck gefunden worden. Weil die 60-Jährige mehrere Tage nicht zur Arbeit gekommen war, hatten sich besorgte Kollegen an die Polizei gewandt.

Bluttat in der Buchenau Frau aus Fürstenfeldbruck erstochen

Eine 60 Jahre alte Schneiderin wird am Samstag mit tödlichen Brustverletzungen in ihrer Wohnung gefunden. Vieles deutet auf eine Beziehungstat hin. Der Aufenthaltsort des Lebensgefährten ist nicht bekannt. Von Stefan Salger

Suche nach Hundehasser Mit Benji auf der Spur der tödlichen Köder

Seit Monaten tauchen Fleischbällchen mit Schneckenkorn oder Rasierklingen in Germering und dem Würmtal auf. Drei Hunde starben. Eine Spezialeinheit der Fürstenfeldbrucker Polizei sucht den oder die Täter. Von Stefan Salger

Nach Kollision mit Auto Motorradfahrer schwer verletzt

In der Nähe von Karlsfeld fährt ein 20 Jahre alter Motorradfahrer aus Mammendorf auf ein Auto auf. Dann stürzt der junge Mann und prallt in die Leitplanke. Von Daniela Gorgs

Nachbarin gibt Hinweis Tote stammt aus Germering

Kurz nach ihrer Rettung aus dem Starnberger See ist eine Frau gestorben. Jetzt ist ihre Identität geklärt. Die 78-Jährige kam aus Germering. Von Sabine Bader

Rückschlag für Windkraft-Pläne Moorenweis steigt aus

Die Gemeinde sucht künftig selbständig nach geeigneten Standorten für Windkraftanlagen. Die anderen Kommunen lassen sich davon nicht beirren. Sie wollen an der gemeinsamen Planung festhalten. Von Manfred Amann

Animuc in Fürstenfeldbruck Falsche Brüste kann man lernen

Zum fünften Mal treffen sich Cosplayer bei der Animuc in Fürstenfeldbruck. Und erfahren dabei, wie man sich eine künstliche Oberweite verschafft. Von Pia Harlass

SZ-Interview mit Mic Donet "Klingt fast wie Michael Jackson"

Der aus Olching stammende Musiker spricht über die kleinen Schritte seiner Karriere, große Künstler und den Schlagersänger Heino, der ihm in die Quere gekommen ist. Interview: Johannes Schuffels

Böllersalven in Germering Empfang für Lena Dürr

Beim offiziellen Empfang der Stadt Germering trägt sich Skifahrerin Lena Dürr ins Goldene Buch ein und gibt Autogramme. Von Karl-Wilhelm Götte

Fürstenfeldbruck Zimmerer stürzt auf Betondecke

Im Januar verunglückten zwei Arbeiter auf der Baustelle des historischen Brameshuber-Anwesens an der Brucker Hauptstraße. Jetzt ist wieder ein Arbeiter verletzt worden. Von Gerhard Eisenkolb

Idee der Brucker Grünen Eindämmen der Plastikflut

Fürstenfeldbruck soll die erste Kommune Bayerns ohne Einwegtaschen werden und auf Stoffbeutel umsteigen. Der Einzelhandel zeigt sich kooperativ, pocht aber darauf, dass ein Zwangsaufschlag für alle gelten muss. Von Stefan Salger

Überteuere Miete in Wolfratshausen Schlechtes Geschäft

Die Stadt Wolfratshausen zahlt für eine Etage des Alten Vermessungsamts mehr, als sie fürs ganze Haus an Pacht einnimmt. Von Matthias Köpf

Am Bahnhof Eichenau Nächtliche Verfolgungsjagd

Ein 19-Jähriger schnappt sich in der S-Bahn die Handtasche einer jungen Frau und läuft hinaus. Ein 20-Jähriger lässt den Zug sausen und läuft dem Dieb nach. Von Wolfgang Krause

Unfall im Tunnel Parken, suchen, schrotten

Eine Frau vergisst, wo sie ihr Auto geparkt hat. Mit ihrem Freund sucht sie eine ganze Woche danach - erst mit Hilfe von Radiosendern finden sie den Wagen wieder. Doch die Freude hält nur kurz. Von Andreas Ostermeier

Deutschtest bestanden In Togo geboren, in Puchheim daheim

Ayoko Agbenow ist von Lomé in den Landkreis gezogen und hat nun den Deutschtest bei der Volkshochschule bestanden. Sie steht für die Gruppe der Zuwanderer, die sich hier willkommen fühlt. Von Stefan Salger

Roßstall-Theater in Germering Des Pudels Kern

Es muss nicht immer gleich der ganze "Faust" sein. Manchmal tut es auch nur eine einzige Szene als Dauerschleife. Wie das funktioniert, zeigt das Roßstall-Theater derzeit in Lutz Hübners "Gretchen 89ff." Von Valentina Finger

Fürstenfeldbruck Tauziehen um den Fliegerhorst

Die Verhandlungen über die Ansiedlung einer privaten Fachhochschule im Südwesten der Kaserne ziehen sich in die Länge und könnten scheitern. Dafür gibt es möglicherweise Interessenten für die Gebäude der Offizierschule. Von Gerhard Eisenkolb und Stefan Salger

Bus
Nahverkehr Landräte fordern Oberbayern-Ticket

Vordergründig geht es um ein einheitliches Tarifsystem für den Nahverkehr. Doch damit könnte die Wohnungsnot im Großraum München gelindert werden. Von Gerhard Eisenkolb

Fürstenfeldbruck B 471 nach Unfällen sechs Stunden gesperrt

Ein Schwächeanfall am Steuer war Ursache für den ersten Unfall. Als sich deswegen ein Stau auf der B 471 bildete, merkte das ein Autofahrer zu spät. Von Petra Fröschl

Fürstenfeldbruck Die Kunst des Düngens

Die meisten Hobbygärtner führen der Erde auf ihren Grundstücken zu viele Nährstoffe zu. Die Folge sind nicht nur hohe Nitratwerte. Die Pflanzen verlieren an Geschmack oder verkümmern im schlimmsten Fall. Von Heike A. Batzer

Neue Bühne Bruck
Streit um Urheberrecht Neue Bühne setzt Vagina-Monologe ab

Wegen eines Urheberrechtsstreits darf das Stück der New Yorker Theaterautorin Eve Ensler nicht länger in Fürstenfeldbruck gespielt werden. Bis Ende Mai sind alle weiteren Vorstellungen ersatzlos gestrichen. Von Anna Günther