Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Fürstenfeldbruck - Februar 2014

37 Meldungen aus dem Ressort Fürstenfeldbruck

Mammendorf Frauen und Kinder bei Küchenbrand verletzt

Fünf Personen befinden sich in einer Wohnung in Mammendorf, als Flammen aus einem Topf schlagen, der auf dem Herd steht. Von ano

Tierschutz Ein Hunde-Gnadenhof für Gröbenzell

Ein privater Antragsteller möchte am Ortsrand einen kleinen Betrieb mit Wohnung und Garagen errichten. Das Landratsamt prüft nun die Lärmbelastung. Von Ariane Lindenbach

Kinosterben Potemkinsches Kino

Bruck gibt sich mit Denkmalschutz für das Vordergebäude des Lichtspielhauses zufrieden und stimmt Abriss des Saals zu Von Stefan Salger

Inklusion Ein Tag voller Emotionen

Zum ersten Mal singen die Teilnehmer des inklusiven Gospelchores gemeinsam in Fürstenfeldbruck. Schon bei der ersten Probe wird deutlich, wie viel Spaß alle Beteiligten an diesem Projekt haben. Von Valtentina Finger

Neue Serie: Kommunalwahl in ... (4) Endlich Stadt Olching

Olching hat den begehrtesten Titel für eine Kommune erhalten und in der Kinderbetreuung einiges erreicht. Doch in den vergangenen sechs Jahren gab es auch diverse strittige Themen. Von Friederike Zoe Grasshoff

Puchheim CSU fordert Auto-Unterführung im Zentrum

Puchheims Altbürgermeister Erich Pürkner will die Trennung zwischen Nord und Süd aufheben. Die anderen Parteien befürchten eine Zunahme des Verkehrs und lehnen eine Straße unterm Bahnhof ab Von Peter Bierl

Olching 73-jähriger Radfahrer stirbt nach Unfall

Der Radfahrer übersieht ein herankommendes Motorrad. Bei dem Zusammenprall erleidet er Verletzungen am Kopf und am Knie. Tags darauf ist er tot. Von slg

Neue Serie: Kommunalwahl in ... (3) Herausforderungen in Puchheim

Der neue Puchheimer Stadtrat hat eine Menge Projekte vor sich - vom preisgünstigen Wohnraum bis zur Energiewende. Der bisher kooperative Stil könnte bei der Verwirklichung helfen. Von Peter Bierl

Teilabriss von Don Bosco Die Caritas will nicht reden

Trotz des Wegfalls von 80 Altenheimplätzen sieht der Wohlfahrtsverband derzeit keinen Grund für ein Gespräch über die Zukunft der Pflege in Germering. Die Stadtpolitiker zeigen sich enttäuscht Von Andreas Ostermeier

Schwerer Unfall auf A 8 Eine Tote und vier Verletzte

Nach einem schweren Unfall musste die A 8 zwischen den Anschlussstellen Sulzemoos und Dachau/Fürstenfeldbruck gesperrt werden. Noch ist unklar, wie es zu dem schweren Unfall kommen konnte.

Baugnehmigung 30 Prozent für den Sozialen Wohnungsbau

Die Baugenehmigung für neue Häuser will Fürstenfeldbruck künftig an Bedingungen knüpfen. Ziel ist es, Alleinerziehende und Familien sowie Rentner mit geringem Einkommen mittels günstiger Mieten am Wertzuwachs der Grundstücke zu beteiligen. Von Stefan Salger

Jahreszeiten Frühling statt Winter

Kein Schnee, kein Frost - das tut den Menschen in vielen Berufen gut. Für die Natur könnte es aber gefährlich werden, wenn die Kälte doch noch kommt.

Fremdenfeindlichkeit im Landkreis Verurteilt wegen Volksverhetzung

Koch erhält Bewährungsstrafe für Facebook-Kommentar Von Ariane Lindenbach

Blaulicht
Fürstenfeldbruck Einbrecher stehlen Bargeld aus Tresor

In der Nacht zum Mittwoch dringen Einbrecher in einen Markt für Tierbedarf ein. Sie stehlen mehrere tausend Euro. Von ano

Dünnhäutiger Landrat Frommer Wunsch

Landrat Thomas Karmasin steht sich im Wahlkampf selbst im Weg. Auch der Ministerpräsident kann da nicht helfen. Von Andreas Ostermeier

Neue Serie: Kommunalwahl in ... (2) Viele Gräben in Fürstenfeldbruck

Vor sechs Jahren waren die Verhältnisse im Brucker Stadtrat noch übersichtlich: Hier die CSU und die Freien Wähler, dort der Rest. Drei Bürgerentscheide später sind klare Strukturen verschwunden. Von Stefan Salger

Seehofer in Gröbenzell Leere Stühle, braver Applaus

Der Wahlkampfauftritt von Horst Seehofer in Gröbenzell fällt weniger rauschend aus, als sich dies der gastgebende CSU-Ortsverband erhofft hatte. Zudem kommt es zum Eklat mit Bürgermeister Rubenbauer. Von Gerhard Eisenkolb und Stefan Salger

Neue Serie: Kommunalwahl in... (1) Einigkeit macht Germering

Die Politiker der größten Stadt im Landkreis setzen auf Konsens. So ist es gelungen, trotz eines Sparkurses Schulen zu sanieren und die Kinderbetreuung auszubauen. Von Andreas Ostermeier

Montagabend in Gröbenzell Zehn Minuten für die Demonstranten

Vor seinem Wahlkampfauftritt hört sich Ministerpräsident Horst Seehofer den Protest der Vertreter der Grünen gegen seine Windkraft-Politik an. Dann begrüßt er den CSU-Bürgermeister, dee nicht zu seiner Rede eingeladen wurde. Von Stefan Salger

Ausbau der S4 Dampf ablassen am Bahnhof

Die Bürgerinitiative lädt zur Protestveranstaltung und 200 Menschen kommen. Die Aktivisten kritisieren vor allem CSU-Politiker, weil diese nicht mit Nachdruck für Verbesserungen eintreten Von Peter Bierl

Tempolimit aufgehoben Tödlicher Zusammenstoß auf der B2

Ein 30 Jahre alter Autofahrer aus Germering erliegt am Sonntagmorgen noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Bis vor Kurzem galt dort Tempo 80. Von Gerhard Eisenkolb

Energiewende und Ganztagsschulen Grüne sehen Korrekturbedarf

Landratskandidat Markus Rainer und Bürgermeisterbewerber Daniel Holmer sehen große Versäumnisse in der Kommunalpolitik. Und weil sie Horst Seehofer dafür die Schuld geben, wird beim Besuch des Ministerpräsidenten in Gröbenzell protestiert. Von Erich C. Setzwein

Blaulicht
Unfall am Busbahnhof Schüler schwer verletzt

Ein zwölf Jahre alter Schüler läuft zwischen parkenden Autos auf die Fahrbahn. Der herankommende Bus kann nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasst den Buben. Von Erich C. Setzwein

Vorwürfe gegen Ärzte Hilferufe in der Klinik

Angehörige eines Schwerstkranken kämpfen zweieinhalb Stunden, bis sich ein Mediziner des Patienten annimmt. Kurz darauf stirbt der 80 Jahre alte Mann. Der Landrat räumt Versäumnisse in der Pflege ein. Von Gerhard Eisenkolb

Der Umgang mit der Vergangenheit Abseits brauner Wege

Der Mammendorfer Gemeinderat wird sich der Nazi-Vergangenheit von Luise Rinser bewusst und benennt eine Straße nicht nach der berühmten Schriftstellerin, sondern nach der Autorin Grete Weil Manfred Amann

Herzspezialist bei Haftungsprozess Kardiologe der Kreisklinik vor Gericht

Mediziner muss sich in einem Zivilprozess gegen den Vorwurf verteidigen, einen vom Notarzt eingelieferten 59-Jährigen falsch behandelt zu haben. Der Mann starb neun Tage später an Herzversagen Ariane Lindenbach

Fürstenfeldbruck Imker und Milchbauern wehren sich gegen Genmais

Bei einer Kundgebung in Aich hagelt es Kritik an der Bundesregierung für ihre Rolle bei der EU-weiten Zulassung. Grüne weisen Hasselfeldt eine Mitschuld zu. Von Stefan Salger

Fürstenfeldbruck Inspektion wird ein Fall für den Landtag

Fast jede dritte Stelle bei der Polizei in der Kreisstadt ist unbesetzt. SPD-Landtagsabgeordnete sprechen von untragbaren Zuständen. Von Stefan Salger

Andreas Magg Wahlkampf im Club

Das Licht leuchtet rot und blau, die Musikanlage plärrt: Olchings Bürgermeister Andreas Magg ist auf Stimmenfang. Von Andreas Ostermeier

Bürgerentscheid Grafrather stimmen für Einkaufszentrum

Am Bürgerentscheid über das Ratsbegehren beteiligen sich 52,3 Prozent der Stimmberechtigten. Nun kann der Gemeinderat, gestützt auf eine deutliche Mehrheit, den Supermarkt in der Ortsmitte weiterplanen. Von Manfred Amann

Gröbenzell Ungewisser Schulweg

In Gröbenzell ist ungeklärt, welche Erstklässler wo eingeschult werden. Die Gemeinde wartet auf eine Entscheidung der Regierung - und die Eltern sind verärgert. Von Gerhard Eisenkolb

Freie Wähler gegen Freie Wähler Namenskämpfe

Am 16. März treten die bisher eigenständigen Freien Wähler erstmals im Landkreis als Partei an. Kreisrat Ewald Zachmann spricht von einem Putsch, seine Fraktionskollegen bestreiten das vehement Von Gerhard Eisenkolb

Genügend Unterstützer gefunden Der Wahlkampf wird bunter

Auf den Stimmzetteln für die Stadtrats- und Gemeinderatswahlen finden sich vier neue Listen. Den Piraten bleibt wegen fehlender Unterstützung der Weg in den Kreistag diesmal noch verwehrt Von Erich C. Setzwein

In Gröbenzell Publikumsrenner Kommunalpolitik

Wegen Überfüllung des Bürgerhauses können nicht alle Interessierten eingelassen werden. Die Zuhörer erleben eine faire Diskussion der Bürgermeisterkandidaten. Von Gerhard Eisenkolb

Neues Präventionsprojekt Fortbildung in einem Tabuthema

Im Landkreis werden nun alle Kita-Mitarbeiter geschult, Opfer von sexuellen Übergriffen besser zu erkennen Von Gerhard Eisenkolb

Erfahrung in Egenhofen Geschwindigkeit ist relativ

Ärger mit Breitband auf dem Land. Nicht immer ist die Leistung wie versprochen Von Erich C. Setzwein

In Maisach Ein Obdachloser begehrt auf

Michael Angerer lebt in einem Zimmer, das ihm die Gemeinde zur Verfügung stellt. Nun soll ein zweiter Mann dort untergebracht werden, was der 42-Jährige strikt ablehnt Ariane Lindenbach