Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Fürstenfeldbruck - April 2014

30 Meldungen aus dem Ressort Fürstenfeldbruck

Amperbrücke in Bruck Wahrzeichen in Gefahr

Straßenbauer wollen die in die Jahre gekommene Amperbrücke in der Kreisstadt durch einen Neubau ersetzen. Probebohrungen zur Untersuchung des Untergrunds aktivieren Gegner, die im Internet eine Online-Petition starten. Von Gerhard Eisenkolb

Bilder
Animuc in Fürstenfeldbruck Berüscht beim Picknick

Bilder Zum sechsten Mal treffen sich Fans von Anime und Manga in Fürstenfeld. Dass das Motto in diesem Jahr "Orient" heißt, kümmert dabei die kostümierten Besucher wenig. Von Valentina Finger

Grafrath Festnahme am Bahnhof

Ein mit Haftbefehl gesuchter Mann sammelt Pfandflaschen zwischen den Gleisen. Ein Polizist bemerkt den Mann am Bahnhof Grafrath. Von Andreas Ostermeier

Fürstenfeldbruck Radfahrer leben gefährlich

Ein Viertel aller an Verkehrsunfällen beteiligten Radler wird schwer verletzt. Die Polizei rät deshalb, bei jeder Fahrt Helm und reflektierende Kleidung zu tragen. Von Gerhard Eisenkolb

Gröbenzell Verstimmung bei den Grünen

Bei einer Beratung der Fraktion sprechen sich vier der fünf Gemeinderäte gegen eine Bewerbung von Martin Runge als Bürgermeisterstellvertreter in Gröbenzell aus. Nun soll die Basis den parteiinternen Konflikt lösen Von Gerhard Eisenkolb

Germering Ausgebranntes Haus wird saniert

Wohnungen in der Hartstraße sollen in drei Monaten wieder bezogen werden, die Betreiberin des Trachtenladens weicht auf Märkte aus. Von Karl-Wilhelm Götte

Unruhiges Ostern Dubiose Partygäste und jugendliche Brandstifter

Die Feiertage bescheren der Fürstenfeldbrucker Polizei zahlreiche Einsätze Von Stefan Salger

Jexhof als Kulisse Verwunschene Welt

Im Bauernhofmuseum Jexhof wird derzeit das tschechische Märchen "Vom Smoliček" verfilmt. Regisseurin Barbara Lackermeier von der Neuen Bühne Bruck will ihr Werk beim Kurzfilmfestival in Landshut präsentieren Von Viktoria Großmann

Fotografie in Fürstenfeld Der konservierte Augenblick

Die Naturfototage im Mai befassen sich mit der Welt der Säugetiere. Zudem können sich die Besucher in Fürstenfeld über technische Hilfsmittel informieren. Von Stefan Salger

Urteil in Mordprozess Lebenslange Haftstrafe

Das Münchner Landgericht verurteilt einen Brucker wegen Mordes. Der Mann hat vor einem Jahr seine Lebensgefährtin umgebracht. Von Andreas Salch

Anruf-Sammel-Taxi Ärger hinterm Steuer

Lediglich ein Unternehmer hat ein Angebot fürs neue Ruftaxi abgegeben. Andere halten die Bedingungen für unzumutbar Von Stefan Salger

Landgericht
Angeklagt wegen Mordes Geknebelt, bis sie tot war

Vor dem Landgericht München II gesteht der 67 Jahre alte Norbert W., vor einem Jahr in Fürstenfeldbruck seine Lebensgefährtin umgebracht zu haben. Zuvor habe sie ihn als "Schlappschwanz" verhöhnt Von Andreas Salch

Fürstenfeldbruck CSU wirft den Fehdehandschuh

Der gewählte Fürstenfeldbrucker Oberbürgermeister Klaus Pleil wird seinen Wunsch-Stellvertreter wohl nicht bekommen. Die Fraktion will nicht Franz Höfelsauer, sondern Erich Raff vom Stadtrat bestimmen lassen. Von Stefan Salger

Volker Keidel in Puchheim "Ich bring' dem HSV die Meisterschale"

In seinem ersten Buch schrieb der Puchheimer Volker Keidel über das Älterwerden, nun über seine einsame Leidenschaft für den Hamburger Sportverein. Zu ihm will er im Sommer zu Fuß pilgern. Von Viktoria Großmann

Tourismus in Bruck Rekord bei den Übernachtungen

Noch nie sind so viele Gäste in die Kreisstadt gekommen wie 2013. Magnet ist vor allem das Veranstaltungsforum. Mit Führungen soll künftig verstärkt die Innenstadt in den Blickpunkt der Besucher gerückt werden. Von Stefan Salger

Montessori-Schule Überzeugendes Angebot

Die Nachfrage nach Plätzen in der Montessori-Schule in Günzlhofen ist groß. Für die Stufen fünf und sechs werden zusätzliche Klassen eingerichtet. Alle anderen Jahrgänge müssen sich auf Wartelisten setzen lassen. Von Edith Schmied

Fürstenfeldbruck Flüchtlingsheim statt Squashpalast

Der Landkreis will das Gebäude im Westen Fürstenfeldbrucks durch eine Unterkunft für 74 Asylbewerber ersetzen. Nun werden Bedenken laut, es könne dort Zoff geben mit jugendlichen Krawallmachern. Von Stefan Salger

Vogelplage Saatkrähen trotzen den Puchheimern

Die Vögel lassen sich weder von Ballons noch zerstörten Nestern irritieren. Nun will das Umweltamt sich in Kempten über den Einsatz von Drohnen informieren. Von Peter Bierl

Senioren im Verkehr "Jeder macht Fehler, das hängt nicht vom Alter ab"

Karlheinz Pangerl, Leiter der Gröbenzeller Inspektion, hält Senioren im Straßenverkehr nicht für mehr gefährdet als andere. Der Polizist befürwortet aber Sehtests ab 65. Von Gerhard Eisenkolb

Großbrand in Germering Ein einziger Trümmerhaufen

Nach dem Feuer am Samstag in Germering stockt den Passanten immer noch der Atem beim Blick auf den rußgeschwärzten Wohnblock. Für das ausgebrannte Trachtengeschäft im Erdgeschoss ist es das endgültige Aus. Von Karl-Wilhelm Götte

Alarmierender Trend Wenn der Schwimmunterricht ins Wasser fällt

Buben und Mädchen sollen schwimmen lernen, denn das ist gesund und gibt den Kindern Sicherheit. Doch für den Besuch im Hallenbad fehlt es etlichen Schulen an Zeit und Geld Von Julia Bergmann

Feuer in Germering Zwei Großbrände in einer Nacht

In Germering brennt ein Trachtengeschäft in einem Mehrfamilienhaus völlig aus, in Althegnenberg wird eine Scheune zum Raub der Flammen. Fünf Verletzte müssen ins Krankenhaus. Von Heike A. Batzer

Schneller Olchinger Der Rookie mit dem Wheelie

Der Olchinger Martin Smolinski tritt am Sonntag zu seinem ersten Speedway-Grand-Prix-Rennen an. Und gewinnt es. Von Heike A. Batzer

Sehenswürdigkeit in Olching Flugbereitschaft

Am Sonntag öffnet der Vogelpark in Olching wieder seine Pforten. In dem Naturidyll am Rande der Amper leben 130 verschiedene Vogelarten aus aller Welt - vom scheuen Zebrafink über den auskunftsfreudigen Papagei bis zum verliebten Nandu. Von Stefan Salger

Rechte Strömungen im Landkreis Fürstenfeldbruck Netzwerk gegen Neonazis

Jährlich gibt es im Landkreis etwa 20 rechtsextremistisch motivierte Taten. Nun formiert sich ein Bündnis Von Peter Bierl

Grüne im Clinch Spitzenkandidat verliert Spitzenposition

Markus Rainer, bislang Fraktionsvorsitzender der Grünen im Kreistag, muss sein Amt Martin Runge überlassen Von Gerhard Eisenkolb

Mit Gstanzln und Gitarre Verdrängte Geschichte

Michael Lerchenberg und die Wellbappn erzählen von 1918 und lassen die SPD schlecht aussehen Von Peter Bierl

Aus eins mach zwei Aufgestockt

Die Baugenehmigung sah nur ein Stockwerk und ein Dachgeschoss vor. Der Gröbenzeller Bauherr besserte nach. Nun hat das Haus zwei nahezu vollwertige Stockwerke - und der Eigentümer Ärger mit der Gemeinde am Hals Von Gerhard Eisenkolb

Analyse der CSU-Wahlschlappe "Es lief auf die Kleineren zu"

Die Lehre aus dem Debakel in Gröbenzell ist für den Kreisvorsitzenden Karmasin einfach: Ohne Geschlossenheit gewinnt man keine Wahl. Für den Verlust der Kreisstadt macht er niemandem Vorwürfe Von Gerhard Eisenkolb

Ex-Schlagerstar in Germering Überall Botschaften

Katja Ebstein zeigt in der Stadthalle, wie sie in ihrer fast 50 Jahre dauernden Karriere den Weg vom leichten Musicalhit zum kritischen Lied genommen hat. Das Publikum bekommt aber auch die Schlager von ihr zu hören, die sie berühmt gemacht haben Von Karl-Wilhelm Götte