Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Fürstenfeldbruck - 2014

394 Meldungen aus dem Ressort Fürstenfeldbruck

Wetter Fürstenfeldbruck Wetter Fürstenfeldbruck

Der Herzschlag der Jugend Ach, Alice!

500 Zuhörer reisen in der Germeringer Stadthalle in eine Zeit, in der die Menschen Schlaghosen tragen, sich im Kornfeld betten und VW-Käfer fahren. Sie feiern ein Wiedersehen mit dem Idol Chris Norman, dem einstigen Frontmann der Popband Smokie. Von Stefan Salger

SC Fürstenfeldbruck Die Offenbarung

Der Sportclub Fürstenfeldbruck hat mit Auskünften über seine Finanzen gerne hinter dem Berg gehalten. Nun gesteht er langfristige Verbindlichkeiten in Höhe von 150 000 Euro Von Heike A. Batzer

Kommunalwahl in ... (9) Mammendorf als Gegenpol zur Kreisstadt

Die Gemeinde hat zwar nur 4800 Einwohner, muss aber für die umliegenden Orte Aufgaben übernehmen. Das wird auch die Politik von Johann Thurners Nachfolger als Bürgermeister prägen. Von Manfred Amann

Kommunalwahl in ... (8) Verändern und bewahren in Grafrath

In Grafrath wird sich auch in Zukunft die politische Diskussion darum drehen, wie viel Zuzug man zulassen und wie viel Ortsbild der idyllischen Ampergemeinde man erhalten will. Von Manfred Amann

Fürstenfeldbruck Gericht entscheidet über Moschee

Der Türkisch-Islamische Verein möchte in Bruck ein zweites islamisches Gotteshaus errichten. Ein Nachbar klagt gegen den geplanten Bau. Demnächst kommen Verwaltungsrichter zum Ortstermin Von Ariane Lindenbach

Kommunalwahl in ... (7) Maisach: Überwiegend einstimmig

Der Gemeinderat in Maisach arbeitet bei den meisten großen Projekten parteiübergreifend zusammen. Nur gelegentlich meinen die Grünen und die Freien Wähler etwas anderes als die Mehrheit Von Ariane Lindenbach

Kommunalwahl in... (6) Alle wollen es besser machen

Gröbenzell steht nach dem Verzicht von Bürgermeister Dieter Rubenbauer vor einem politischen Neubeginn. Weil die CSU angeschlagen und das Rennen um die Nachfolge offen ist, zeichnet sich eine Stichwahl ab Von Gerhard Eisenkolb

Kommunalwahl in... (5) Eichenauer Einvernehmen

Nach außen hin hat sich der Gemeinderat in den vergangenen sechs Jahren als recht harmonisch gezeigt. Das könnte sich in den kommenden beiden Jahren ändern. Denn dann steht wieder die Wahl des Bürgermeisters an Von Erich C. Setzwein

Kommunalwahl in Fürstenfeldbruck Von der Sitzschale bis zur Energiewende

Wer gewählt werden will, muss sich ins Gespräch bringen. Nach dieser Devise scheinen die Kommunalpolitiker derzeit zu handeln und laufen auf Hochtouren. Auf die neuen Mandatsträger warten große Herausforderungen. Ein interaktiver Überblick. Von Christian Hufnagel

Auf der Wahlkampfbühne Moderner Fünfkampf

Schulen, Wohnungsbau, Energiewende, Verkehr, Wirtschaftsförderung: Die Landratskandidaten diskutieren auf dem SZ-Podium zukunftsweisende Themen. Sie verstehen es dabei, unterschiedliche Positionen zu verdeutlichen, ohne aneinander zu geraten Von Heike A. Batzer

SZ-Podiumsdiskussion in Fürstenfeldbruck Fünf für den Landkreis

Fünf Kandidaten haben ein Ziel: Landrat des Landkreises Fürstenfeldbruck zu werden. Was sie politisch erreichen wollen, wie sie die Zukunft des Kreises sehen und welche Herzensanliegen sie haben. Die SZ-Podiumsdiskussion auf Twitter.

Wirtshaus Maffeis Gemütlichkeit

Mitten in Germering betreibt der 48-jährige Wirt Alexander Maffei eine charmante Gastwirtschaft. Nun darf er sich über eine Auszeichnung freuen. Von Andreas Ostermeier

Vorarbeiten beginnen an diesem Donnerstag Erstes Windrad wird gebaut

Die Stadtwerke Fürstenfeldbruck lassen an das vorgesehene Grundstück in Mammendorf zunächst untersuchen, bevor das Fundament entsteht. Der Bau der beiden anderen Anlagen wird verschoben Von Erich C. Setzwein

Kreisklinik Tod ohne Abschied

Sechs Stunden lang liegt eine 89-Jährige in der Kreisklinik, dann stirbt sie, während die Angehörigen warten im Nebenzimmer. Diese kritisieren nun das Personal. Von Gerhard Eisenkolb

Olchinger Faschingszug Der König von Neumaggstein

Zum 61. Olchinger Faschingszug lassen sich Gruppen aus der Stadt und der Region viele witzige Themen einfallen. 25 000 Zuschauern gefällt das. Nur ein kleiner Teil benimmt sich daneben und nutzt das Ereignis, um sich sinnlos zu betrinken Von Erich C. Setzwein

Sanierung Protest gegen Straßenausbau

Die Anwohner von Wetterstein- und Watzmannstraße in Puchheim müssen je bis zu 30000 Euro für die Sanierung bezahlen. So einfach wollen die das aber nicht hinnehmen. Von Peter Bierl

SZ Forum Fünf für den Landkreis

Die SZ diskutiert mit den fünf Landratskandidaten. Am 9. März in der Stadthalle Germering. Von Heike A. Batzer, Germering

Fürstenfeldbruck Kreisklinik soll aufklären

Nach schweren Vorwürfen von Patienten und Angehörigen muss die Leitung des Krankenhauses den Kreisräten Rede und Antwort stehen - aber erst am Tag nach der Kommunalwahl Von Andreas Ostermeier

Fürstenfeldbruck Autofahrerin rammt Radler

Beim Abbiegen übersieht eine 75 Jahre alte Autofahrerin aus Gröbenzell einen Radfahrer. Der wird am Bein verletzt. Von Friederike Zoe Grasshoff

Schulwechsel nach der Grundschule 1000 Schüler suchen einen Platz

In den kommenden Wochen stellen sich die sieben Gymnasien im Landkreis den Eltern und Kindern vor. Dabei geht es darum, was neben Sprachen und Naturwissenschaften angeboten wird Von Andreas Ostermeier

Mammendorf Frauen und Kinder bei Küchenbrand verletzt

Fünf Personen befinden sich in einer Wohnung in Mammendorf, als Flammen aus einem Topf schlagen, der auf dem Herd steht. Von ano

Tierschutz Ein Hunde-Gnadenhof für Gröbenzell

Ein privater Antragsteller möchte am Ortsrand einen kleinen Betrieb mit Wohnung und Garagen errichten. Das Landratsamt prüft nun die Lärmbelastung. Von Ariane Lindenbach

Kinosterben Potemkinsches Kino

Bruck gibt sich mit Denkmalschutz für das Vordergebäude des Lichtspielhauses zufrieden und stimmt Abriss des Saals zu Von Stefan Salger

Inklusion Ein Tag voller Emotionen

Zum ersten Mal singen die Teilnehmer des inklusiven Gospelchores gemeinsam in Fürstenfeldbruck. Schon bei der ersten Probe wird deutlich, wie viel Spaß alle Beteiligten an diesem Projekt haben. Von Valtentina Finger

Neue Serie: Kommunalwahl in ... (4) Endlich Stadt Olching

Olching hat den begehrtesten Titel für eine Kommune erhalten und in der Kinderbetreuung einiges erreicht. Doch in den vergangenen sechs Jahren gab es auch diverse strittige Themen. Von Friederike Zoe Grasshoff

Puchheim CSU fordert Auto-Unterführung im Zentrum

Puchheims Altbürgermeister Erich Pürkner will die Trennung zwischen Nord und Süd aufheben. Die anderen Parteien befürchten eine Zunahme des Verkehrs und lehnen eine Straße unterm Bahnhof ab Von Peter Bierl

Olching 73-jähriger Radfahrer stirbt nach Unfall

Der Radfahrer übersieht ein herankommendes Motorrad. Bei dem Zusammenprall erleidet er Verletzungen am Kopf und am Knie. Tags darauf ist er tot. Von slg

Neue Serie: Kommunalwahl in ... (3) Herausforderungen in Puchheim

Der neue Puchheimer Stadtrat hat eine Menge Projekte vor sich - vom preisgünstigen Wohnraum bis zur Energiewende. Der bisher kooperative Stil könnte bei der Verwirklichung helfen. Von Peter Bierl

Teilabriss von Don Bosco Die Caritas will nicht reden

Trotz des Wegfalls von 80 Altenheimplätzen sieht der Wohlfahrtsverband derzeit keinen Grund für ein Gespräch über die Zukunft der Pflege in Germering. Die Stadtpolitiker zeigen sich enttäuscht Von Andreas Ostermeier

Schwerer Unfall auf A 8 Eine Tote und vier Verletzte

Nach einem schweren Unfall musste die A 8 zwischen den Anschlussstellen Sulzemoos und Dachau/Fürstenfeldbruck gesperrt werden. Noch ist unklar, wie es zu dem schweren Unfall kommen konnte.

Baugnehmigung 30 Prozent für den Sozialen Wohnungsbau

Die Baugenehmigung für neue Häuser will Fürstenfeldbruck künftig an Bedingungen knüpfen. Ziel ist es, Alleinerziehende und Familien sowie Rentner mit geringem Einkommen mittels günstiger Mieten am Wertzuwachs der Grundstücke zu beteiligen. Von Stefan Salger

Jahreszeiten Frühling statt Winter

Kein Schnee, kein Frost - das tut den Menschen in vielen Berufen gut. Für die Natur könnte es aber gefährlich werden, wenn die Kälte doch noch kommt.

Fremdenfeindlichkeit im Landkreis Verurteilt wegen Volksverhetzung

Koch erhält Bewährungsstrafe für Facebook-Kommentar Von Ariane Lindenbach

Blaulicht
Fürstenfeldbruck Einbrecher stehlen Bargeld aus Tresor

In der Nacht zum Mittwoch dringen Einbrecher in einen Markt für Tierbedarf ein. Sie stehlen mehrere tausend Euro. Von ano

Dünnhäutiger Landrat Frommer Wunsch

Landrat Thomas Karmasin steht sich im Wahlkampf selbst im Weg. Auch der Ministerpräsident kann da nicht helfen. Von Andreas Ostermeier

Neue Serie: Kommunalwahl in ... (2) Viele Gräben in Fürstenfeldbruck

Vor sechs Jahren waren die Verhältnisse im Brucker Stadtrat noch übersichtlich: Hier die CSU und die Freien Wähler, dort der Rest. Drei Bürgerentscheide später sind klare Strukturen verschwunden. Von Stefan Salger

Seehofer in Gröbenzell Leere Stühle, braver Applaus

Der Wahlkampfauftritt von Horst Seehofer in Gröbenzell fällt weniger rauschend aus, als sich dies der gastgebende CSU-Ortsverband erhofft hatte. Zudem kommt es zum Eklat mit Bürgermeister Rubenbauer. Von Gerhard Eisenkolb und Stefan Salger

Neue Serie: Kommunalwahl in... (1) Einigkeit macht Germering

Die Politiker der größten Stadt im Landkreis setzen auf Konsens. So ist es gelungen, trotz eines Sparkurses Schulen zu sanieren und die Kinderbetreuung auszubauen. Von Andreas Ostermeier

Montagabend in Gröbenzell Zehn Minuten für die Demonstranten

Vor seinem Wahlkampfauftritt hört sich Ministerpräsident Horst Seehofer den Protest der Vertreter der Grünen gegen seine Windkraft-Politik an. Dann begrüßt er den CSU-Bürgermeister, dee nicht zu seiner Rede eingeladen wurde. Von Stefan Salger

Ausbau der S4 Dampf ablassen am Bahnhof

Die Bürgerinitiative lädt zur Protestveranstaltung und 200 Menschen kommen. Die Aktivisten kritisieren vor allem CSU-Politiker, weil diese nicht mit Nachdruck für Verbesserungen eintreten Von Peter Bierl

Tempolimit aufgehoben Tödlicher Zusammenstoß auf der B2

Ein 30 Jahre alter Autofahrer aus Germering erliegt am Sonntagmorgen noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Bis vor Kurzem galt dort Tempo 80. Von Gerhard Eisenkolb

Energiewende und Ganztagsschulen Grüne sehen Korrekturbedarf

Landratskandidat Markus Rainer und Bürgermeisterbewerber Daniel Holmer sehen große Versäumnisse in der Kommunalpolitik. Und weil sie Horst Seehofer dafür die Schuld geben, wird beim Besuch des Ministerpräsidenten in Gröbenzell protestiert. Von Erich C. Setzwein

Blaulicht
Unfall am Busbahnhof Schüler schwer verletzt

Ein zwölf Jahre alter Schüler läuft zwischen parkenden Autos auf die Fahrbahn. Der herankommende Bus kann nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasst den Buben. Von Erich C. Setzwein

Vorwürfe gegen Ärzte Hilferufe in der Klinik

Angehörige eines Schwerstkranken kämpfen zweieinhalb Stunden, bis sich ein Mediziner des Patienten annimmt. Kurz darauf stirbt der 80 Jahre alte Mann. Der Landrat räumt Versäumnisse in der Pflege ein. Von Gerhard Eisenkolb

Der Umgang mit der Vergangenheit Abseits brauner Wege

Der Mammendorfer Gemeinderat wird sich der Nazi-Vergangenheit von Luise Rinser bewusst und benennt eine Straße nicht nach der berühmten Schriftstellerin, sondern nach der Autorin Grete Weil Manfred Amann

Herzspezialist bei Haftungsprozess Kardiologe der Kreisklinik vor Gericht

Mediziner muss sich in einem Zivilprozess gegen den Vorwurf verteidigen, einen vom Notarzt eingelieferten 59-Jährigen falsch behandelt zu haben. Der Mann starb neun Tage später an Herzversagen Ariane Lindenbach

Fürstenfeldbruck Imker und Milchbauern wehren sich gegen Genmais

Bei einer Kundgebung in Aich hagelt es Kritik an der Bundesregierung für ihre Rolle bei der EU-weiten Zulassung. Grüne weisen Hasselfeldt eine Mitschuld zu. Von Stefan Salger

Fürstenfeldbruck Inspektion wird ein Fall für den Landtag

Fast jede dritte Stelle bei der Polizei in der Kreisstadt ist unbesetzt. SPD-Landtagsabgeordnete sprechen von untragbaren Zuständen. Von Stefan Salger

Andreas Magg Wahlkampf im Club

Das Licht leuchtet rot und blau, die Musikanlage plärrt: Olchings Bürgermeister Andreas Magg ist auf Stimmenfang. Von Andreas Ostermeier