Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Fürstenfeldbruck - September 2015

404 Meldungen aus dem Ressort Fürstenfeldbruck

Gröbenzell Ein Netzwerk für einen gerechten Handel

Gröbenzell bleibt für weitere vier Jahre Fairtrade-Gemeinde. Einkaufsführer ist auf der Homepage des Rathauses zu finden Von Gerhard Eisenkolb, Gröbenzell

Fürstenfeldbruck Entwicklung des Landkreises im Fokus

Fürstenfeldbruck Fair produziert, fair gehandelt

In Fürstenfeldbruck eröffnet die Caritas in bester Lage einen Weltladen. Dort werden Lebensmittel sowie Kunsthandwerk aus südlichen Ländern angeboten. Und nebenan gibt es gebrauchte Bücher und ein Café Von Max Keldenich, Fürstenfeldbruck

Mitten im Landkreis Ausgangssperre für Flüchtlinge

Eine Landkreisbürgerin fühlt sich im Einkaufszentrum vom herumsitzenden Flüchtlingen belästigt - und hat eine spezielle Idee Von Stefan Salger

Olching Herzenssache

Seit 36 Jahren setzt sich Pfarrer Josef Aicher für die Menschen in seiner kongolesischen Pfarrei ein. Immer wieder muss er mit Rückschlägen kämpfen - doch Resignation bleibt für den 82-Jährigen ein Fremdwort Von Julia Bergmann, Olching

Olching Defekte Beleuchtung

Puchheim Unterkunft fast fertig

Bis zu 160 Flüchtlinge können in ein paar Tagen einziehen

Fürstenfeldbruck Heimische Hotels bekommen sieben Sterne

Von Max Keldenich, Fürstenfeldbruck

Germering Was Eltern wünschen

Die Germeringer Geschäftsleute fragen nach den Bedürfnissen von Familien Von Karl-Wilhelm Götte, Germering

Mammendorf Luxuriöser Ausbau

Mammendorfer Freizeitgelände bekommt größeres Gebäude

Fürstenfeldbruck Frauenhaus erhält mehr Geld

Wegen längerer Aufenthaltsdauer erhöht der Landkreis den Zuschuss Von Gerhard Eisenkolb, Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck Ringen um bezahlbaren Wohnraum

Die Bürgermeister von Gröbenzell, Olching und Puchheim prüfen die Gründung einer eigenen kommunalen Gesellschaft. Entschieden ist nichts, aber das Ziel ist klar: Es sollen erschwingliche Mietobjekte entstehen Von Gerhard Eisenkolb, Fürstenfeldbruck

Verlosung Karten für Sandmalerei

Fürstenfeldbruck 13 650 Euro für ein Menschenleben

Amtsgericht verhängt Geldstrafe gegen 28-jährigen Verursacher eines tödlichen Autounfalls Von Ariane Lindenbach, Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck Kampf um die Bäume geht weiter

Diesen Dienstag befasst sich der Brucker Stadtrat erneut mit der möglichen Bebauung am S-Bahnhof Buchenau, die mit dem neuen Frauenhaus verknüpft ist. Eine Bürgerinitiative will die dortige Grünfläche erhalten Von Stefan Salger, Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck Norma folgt auf Tengelmann

Fürstenfeldbruck Bürgerversammlungen in Fürstenfeldbruck

Olching Infoveranstaltung zum Thema Asyl

Fürstenfeldbruck Bewährungsstrafe für Nötigung

Gericht verhängt ein Jahr Haft, da Angeklagter eine Frau bedrängt hat Von Max Keldenich, Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck Karmasin lobt Merkel

Der Landrat kehrt von einem Treffen der Kanzlerin mit Vertretern der kommunalen Spitzenverbände in Berlin zufrieden zurück. Impulse aus Bayern bewirkten einen Meinungsumschwung in der Flüchtlingskrise, stellt er fest Von Gerhard Eisenkolb, Fürstenfeldbruck

Germering Fest der Verständigung

In Germering findet eine Interkulturelle Woche statt Von Karl-Wilhelm Götte, Germering

Steuer für Kampfhunde Mit Zeugnis und Führerschein wird's billiger

Bruck will den 15-fachen Steuersatz für mäßig gefährliche Kampfhunde bei Vorlage von Papieren um die Hälfte absenken Von Stefan Salger, Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck Unheimliche Anziehungskraft

Kommentar Erfolgreiche Vermittlerin

Die CSU in Bruck reagiert anders auf die Angriffe gegen Gerda Hasselfeldt als die Parteikollegen in Dachau Von Gerhard Eisenkolb

Emmering Streit um Verkehrsbelastung

Bruck soll Deichenstegtrasse in Flächennutzungsplan aufnehmen Von Manfred Amann, Emmering

Germering Zerstörungswut im Altenheim

Einbrecher öffnen gewaltsam Büros und einen Tresor

Öffentlicher Nahverkehr in Germering Bessere Verbindung

In Germering werden zwei Buslinien verlängert. Die Fahrgäste kommen so leichter ins Gewerbegebiet, das Kino und in die Stadthalle. Die Linie 858 fährt dafür künftig nur noch im 20-Minuten Takt Von Gerhard Eisenkolb, Germering

Alling Gemeinde stellt Wasser ab

Fürstenfeldbruck Trost von der Freundin

Mit Hilfe der Kanzlerin steckt Gerda Hasselfeldt parteiinterne Angriffe weg. Die Brucker CSU hält kritische Gespräche für legitim Von G. Eisenkolb/H. Zeller, Fürstenfeldbruck

Grafrath Weiterer Bushalt in Grafrath

Germeringer Paket-Zustellzentrum Gummipuffer statt Menschenhand

In Germering betreibt DHL eine mechanisierte Zustellbasis. Mitarbeiter werden dort nur noch wenige gebraucht Von Karl-Wilhelm Götte, Germering

Fassade in Olching CSU verärgert über grünen Anstrich

Die Olchinger CSU zeigt wenig Verständnis für den Zuspruch für den Anstrich im Ortszentrum. Nun entscheidet der Stadtrat über die Duldung. Von Ariane Lindenbach, Olching

Gröbenzell Räuber schlägt Opfer brutal nieder

Der Überfallene muss in die Klinik, der Täter flüchtet ohne Beute

Germering Ein Fest für die Sinne

Mulo Francel begeistert Publikum in der Stadthalle Germering Von Jörg Konrad, Germering

Grafrath Begeisterung für den klaren Ton

Einweihungskonzert für den Nachbau eines Cristofori-Hammerflügels Von KLAUS MOHR, Grafrath

Fürstenfeldbruck Süße Poesie

Mit einer "Italienischen Nacht" feiert Hanns-Josef Ortheil den Auftakt der Reihe "Literatur in Fürstenfeld". Seine Schilderungen lassen das Publikum am Ende mit einem unbändigen Hunger zurück - nach Italien, nach Abenteuer und Cannoli Von Julia Bergmann, Fürstenfeldbruck

Germering Handfeste Auseinandersetzung

Fürstenfeldbruck Lernen und spielen

Das Fest zum Weltkindertag verbindet zwei Intentionen: Die kleinen Besucher sollen für Missstände daheim und in armen Ländern senibilisiert werden und trotzdem darf der Spaß nicht zu kurz kommen Von Max Keldenich, Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck Gaskocher steckt Laube in Brand

Fürstenfeldbruck Gedenkort stark verändert

Bei Umbauten verliert der Alte Tower im Fliegerhorst nach dem Olympia-Attentat seine markanten Merkmale. Der Zustand des Jahres 1972 wäre wichtig, er lässt sich aber nicht mehr rekonstruieren. Das ergibt ein Symposium Von Peter Bierl, Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck Besonders dreister Verkehrsrowdy

Eine Kontrolle ergibt, das der Fahrer schon lange polizeilich gesucht wird

Fürstenfeldbruck Es geht weiter aufwärts

Der Fürstenfeldbrucker OB Klaus Pleil reaktiviert in Rehaklinik erfolgreich Fitness und kognitive Fähigkeiten

Kommentar Zwei Museen gehen nicht

Das Symposium zum Ort des Erinners an das Olympia-Attentat hat ein Defizit: Die Dauerausstellung der Stadt zur Geschichte des Fliegerhorstes wird komplett ausgeblendet. Dabei muss es beides geben, eine Gedenkstätte und einen Ort der historischen Aufarbeitung Von Peter Bierl

Fürstenfeldbruck Im Vollrausch geparktes Auto gerammt

Fürstenfeldbruck Stadt erfüllt ihre humanitäre Pflicht

Tausend weitere Flüchtlinge sind für Erich Raff kein Sicherheitsrisiko

Literatur Junge Talente

Fürstenfeldbruck Hohe Auszeichnung für Feuerwehrchef Stefan