Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Fürstenfeldbruck - Februar 2017

435 Meldungen aus dem Ressort Fürstenfeldbruck

Mitten in Fürstenfeldbruck Die Industrie als Namenspatron

Straßennamen ändern zu wollen, scheint in Fürstenfeldbruck zur politischen Dauerbeschäftigung zu werden. Aber es gäbe eine Lösung Von Stefan Salger

Landkreis FFB Zwei Millionen Euro für Kita-Gebühren

Fürstenfeldbruck Supergardetreffen der Heimatgilde

Bereitschaftspflege Vater auf Zeit

Der ehemalige Waldorf-Pädagoge Manfred Lutz kümmert sich um Buben, die das Jugendamt bei ihm unterbringt Von Katharina Knaut, Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck Verrat am Mandaten

Amtsgericht verurteilt Fachanwältin zu Geldstrafe

Prinzenpaare Tollitäten zu Besuch

Faschingsvereine aus Olching und Fürstenfeldbruck in der SZ-Redaktion Von Florian J. Haamann, Fürstenfeldbruck

Mehr Anmeldungen als im Vorjahr Publikumsmagnet

Der Olchinger Zug ist bei Besuchern wie Wagenbauern besonders beliebt Von Julia Bergmann, Olching

Hilfe für Kinder in Not Weggenommen

60 Mal hat das Brucker Jugendamt vernachlässigte oder misshandelte Kinder im vergangenen Jahr aus Familien geholt. Für eine Übergangszeit kommen diese zu Bereitschaftspflegeeltern Von Katharina Knaut, Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck Immer offen

Beim Tag der offenen Tür der Psychiatrie herrscht großer Andrang. Unter den 500 Besuchern sind viele, die zuvor eine ganz andere Vorstellung von einer solchen Einrichtung hatten Von Julia Bergmann, Fürstenfeldbruck

Germering Hoffnung fürs Mosaik

Experten plädieren für Erhalt des Dering-Kunstwerks Von Andreas Ostermeier, Germering

Fürstenfeldbruck Runge will Auskunft über S-4-Ausbau

Fürstenfeldbruck Rätselraten um die Amperbrücke

Stadt will Vermessungsarbeiten nicht als Beleg für Abriss werten Von Stefan Salger, Fürstenfeldbruck

Der Frühling lässt grüßen Vorbote

Germering Narren erobern den Stadthallenplatz

"Fun Unlimited" richtet traditionell ein Faschingstreiben aus Von Johanna Kiermaier, Germering

Fürstenfeldbruck Leidenschaft für Heilige

Fürstenfeldbruck Hoffen auf den Hartmann-Effekt

Einstimmig wird Philipp Heimerl vom SPD-Ortsverein nominiert. Der 27-Jährige soll dem erfolgreichen Dachauer Genossen den Rang ablaufen und jüngster Oberbürgermeister Deutschlands werden Von Stefan Salger, Fürstenfeldbruck

Gericht Busfahrer wird verurteilt

58-Jähriger hat Mädchen im Intimbereich berührt Von Ariane Lindenbach, Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck Tagestouristen im Visier

Kreis und Stadt Fürstenfeldbruck präsentieren sich auf Freizeitmesse

Fürstenfeldbruck Lausbub mit Gitarre

Fürstenfeldbruck Arbeit und Integration

SPD-Kreistagsfraktion fordert Bericht über Lage der Flüchtlinge

Eichenau Unterwegs zur Bekanntheit

15 Frauen aus Eichenau und Umgebung haben sich zu der Gruppe "Dynamic Diamonds" verbunden. Unter Anleitung von Trainerin Elsa Ferraglioni zeigen sie eine Show aus klassischem Tanz, Modern Dance und Jazz Von Lisa Severin, Eichenau

Maisach Bierflaschen als Wurfgeschosse

Germering Bedrohtes Mosaik

In ehemaligen Altenheim Don Bosco in Germering gibt es mehrere Werke des für den Landkreis bedeutenden Künstlers Josef Dering. Mit dem Abriss des Hauses könnten die Darstellungen nun verloren gehen Von Andreas Ostermeier, Germering

Eichenau Fast vergessenes Jubiläum

Erst durch einen Hinweis des Bürgermeisters fällt auf, dass die Eichenauer Bücherei heuer 50 Jahre alt wird Von Erich C. Setzwein, Eichenau

Fürstenfeldbruck Stadtrat erlaubt Fällung

Im Kester-Haeusler-Park müssen 31 Bäume einem Kinderhaus weichen. Der Bund Naturschutz schlägt vor, auf Parkplätze zu verzichten Von Stefan Salger, Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck Park-and-Ride für zehn Euro im Monat

Kommentar Bewahrenswertes Andenken

Durch den Abriss des Altenheims Don Bosco in Germering sind Werke von Josef Dering gefährdet. Die Arbeiten des für den Landkreis wichtigen Malers und Grafikers soll für die Öffentlichkeit erhalten bleiben Von Florian J. Haamann

Puchheim CSU kritisiert Investitionsstau in Puchheim

Die Stadt hat aus dem vergangenen Jahr noch Millionen Euro übrig, weil Vorhaben nicht umgesetzt werden konnten. Nun beschließen die Kommunalpolitiker erneut viele Projekte Von Peter Bierl, Puchheim

Fürstenfeldbruck Alles aus Plastik

Julia Traxel von der Agenda 21 zeigt Schulkindern, wie viele Dinge aus Kunststoff sind und wie man auf sie verzichten kann Von Johanna Kiermaier, Fürstenfeldbruck

Alling Alling greift die Rücklagen an

Die Einnahmen der Gemeinde reichen nicht aus, um die geplanten Investitionen bezahlen zu können Von Manfred Amann, Alling

Bloggerin Ein Leben ohne Müll

Seit einem Jahr versucht Aline Pronnet, jeglichen Abfall zu vermeiden. Dafür schleppt sie Behälter mit sich herum und macht Butter selber. Von Ariane Lindenbach, Fürstenfeldbruck

Germering Verrückter Professor

Gelungene Theateraufführung am Max-Born-Gymnasium

Lebensbedrohlich verletzt Kleintransporter erfasst Jogger

Ohne zu schauen bei Puchheim über die Straße gelaufen

Fürstenfeldbruck Auf der Jagd nach Wärmebrücken

Thermografie-Rundgang für Bewohner des Brucker Westens

Fürstenfeldbruck Scharfzüngig

Fürstenfeldbruck Tagesmütter werden gesucht

Fürstenfeldbruck Kicken im Plastikballon

Der Jungunternehmer Tamas Szentkereszty bietet ein ungewöhnliches Freizeitvergnügen. Er vermietet aufblasbare Plastikkugeln in denen zwei Mannschaften gegeneinander antreten, was auch die Zuschauer erheitert Von Franziska Stadlmayer, Fürstenfeldbruck

MEIN TAG Ein erfüllender Beruf

Die Konrektorin der Starnberger Fünfseenschule, Gabriele Pfob, geht nach Germering Von Patrizia Steipe, Starnberg

Fürstenfeldbruck Salvator-Starkbierfest ist fast ausverkauft

Fürstenfeldbruck Neues Interesse an der Basis

Oberbayerische SPD-Landtagsabgeordnete sprechen mit Kommunalpolitikern über Wohnen und Verkehr Von Erich C. Setzwein, Fürstenfeldbruck

Bad Tölz Töchter und Söhne jener Zeit

Die Kinder sausten den "Leiterwagerlweg" bis zur Nockhergasse hinunter Von Klaus Schieder, Bad Tölz

100 Jahre her Kleines Kammerl, große Werke

Thomas Mann mochte seine Villa an der Heißstraße, hier arbeitete er an "Der Tod in Venedig". Aber die Einheimischen ließ er Umwege laufen, damit sie ihn nicht nervten Von Klaus Schieder, Bad Tölz

Olching Gemeinsam auf dem Klageweg

Asylhelfer unterstützen afghanische Flüchtlinge, denen die Abschiebung droht. Um die Prozesskosten zu decken, sind allerdings Spenden notwendig Von Julia Bergmann, Olching

Mitten in Fürstenfeldbruck Ein Ruck geht durch Bruck

Der Schulz-Effekt beflügelt auch die Sozialdemokraten im Landkreis. Allerdings kann der designierte OB-Kandidat der SPD für die Kreisstadt noch dazulernen, damit er nicht wieder vor einer verschlossenen Tür steht Von Erich C. Setzwein