Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 29°

Archiv für Ressort Fürstenfeldbruck - Januar 2018

372 Meldungen aus dem Ressort Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck Auto landet auf dem Dach

Fürstenfeldbruck Zeiten und Stile

Liederabend im Brucker Stadtsaal Von Klaus Mohr, Fürstenfeldbruck

Grafrath Der Wald wird zum Erlebniszentrum

Der forstwirtschaftliche Versuchsgarten in Grafrath soll für Besucher noch lehrreicher werden Von Manfred Amann, Grafrath

Kino Ein zauberhafter Nachmittag

Bei der Germeringer Preview von "Die kleine Hexe" tragen 91 kostümierte Gäste zu einem Weltrekord bei Von Marius Scheffelt, Germering

SZ-Aktion "Was Olching bewegt", Folge 11 Von der Schlafstadt zur Heimat

Der Zuzug macht dem Bürgermeister Sorgen. Andreas Magg sucht nach Wegen, wie die Stadt ihr Gesicht behalten und wie sich Neubürger zuhause fühlen können. Vereine und Arbeitsplätze wären ein Mittel Von Ekaterina Kel, Olching

Puchheim Eislaufen auf der Kennedy-Wiese

Für einen Monat gibt es ein winterliches Sportvergnügen

Kommentar Nachbessern statt abschaffen

Dass Anwohner ihren finanziellen Beitrag zum Ausbau ihrer Straße leisten sollen, ist keine Ungerechtigkeit. Die Belastung muss nur erträglich gestaltet werden Von Stefan Salger

Fürstenfeldbruck Entscheidung über acht Patrone

Es naht der Beschluss über umstrittene Brucker Straßennamen

Fürstenfeldbruck Besondere Betreuung

Arbeitsagentur und Jobcenter wollen neues Anreizsystem für Arbeitslose schaffen und erfolgreiche Projekte fortsetzen Von Erich C. Setzwein, Fürstenfeldbruck

Tassilo Kulturpreis der SZ Spiel mit Worten

Die Türkenfelder Schülerin Anna Münkel hat schon ihren dritten Gedichtband veröffentlicht. Das Mädchen gehört zu den Schnellschreibern, doch ihre Poeme gehen klar über Kinderlyrik hinaus Von Ute Pröttel, Türkenfeld

Gröbenzell Kunst im Rathaus

Kulturtipp In ganzen Sätzen

Der Kabarettist Jochen Malmsheimer und sein aktuelles Programm "Ermpftschnuggn trødå! - Hinterm Staunen kauert die Frappanz"

Grafrath Carsharing wird gefördert

Fürstenfeldbruck Sankt Bernhard verzichtet aufs Läuten

Anwohner können sich freuen Germering hält Rechnungen zurück

Die Stadt reagiert auf die Ankündigung der Landtags-CSU, die Straßenausbaubeiträge abzuschaffen, indem sie vorerst von den Hausbesitzern kein Geld verlangt. Ganz darauf verzichten, kann sie aber nicht Von Andreas Ostermeier, Germering

Wettbewerb 17 von 45 in der nächsten Runde

Landkreis-Talente schneiden bei "Jugend musiziert" bestens ab

Brucker Festwirt Jochen Mörz bleibt 

Närrische Zeit Die Choreografie des Faschings

Die Garden aus dem Landkreis und der Region unterhalten bei ihrem traditionellen Treffen in Gernlinden das Publikum mit fantasievollen und akrobatischen Programmen Von Karl-Wilhelm Götte, Gernlinden

Gemeinderat Umwandlung gescheitert

Aus dem Moos wird nun doch kein geschütztes Erholungsgebiet Von Manfred Amann, Alling

Für den Beibehalt Eltern demonstrieren für Schulbus

Fahrrad Alltagsverkehrsmittel 

Der Landkreis möchte mehr Autofahrer zum Umstieg bewegen und dazu sein Radwegenetz ertüchtigen. Die Bürger sollen dabei mit ihren Anregungen helfen Von Heike A. Batzer, Fürstenfeldbruck

Mietspiegel Stadt verteilt Fragebogen 

Wohnungsmarkt 40 Prozent des Gehalts

Germerings SPD thematisiert bei Neujahrsempfang Mietpreise Von Karl-Wilhelm Götte, Germering

Haushalt Blick in den Schlund der Schuldenhölle

Auf die Kreisstadt kommen in den nächsten Jahren millionenschwere Investitionen für Schulen und Kitas zu. Weil sie auf eine Rekordverschuldung zusteuert, könnte die Aufsichtsbehörde ihr Veto einlegen gegen Projekte wie Viehmarktplatz-Gestaltung oder Eishalle Von Stefan Salger, Fürstenfeldbruck

Für Wasserwacht Neues Gebäude 

Wasserwacht erhält neues Gebäude am See

Gewerkschaft Forderung von mehr Lohn für Brauer

Mitten in Maisach Beschämender Fehler

In der realen Welt stört ein Rechtschreiblapsus noch. In der digitalen herrscht hingegen Schamlosigkeit Kolumne von Ariane Lindenbach

Jahresbilanz Weniger Einsätze

Brucks Technisches Hilfswerk muss 2017 nur vier Mal ausrücken Von Julia Huss, Fürstenfeldbruck

Finanzen Es geht an die Substanz

Bis 2020 hat die Stadt ihre Rücklagen aufgebraucht Von Peter Bierl, Puchheim

Unfall Drei Autos aufeinander geschoben

Suche nach Zeugen Eine Sammlung von Erinnerungen

Der Historische Verein sucht weiterhin nach Zeitzeugen für Interviews zur Geschichte des Fliegerhorstes Von Christian Hufnagel, Fürstenfeldbruck

Politik Die Kunst der Improvisation

Die Frauen-Union muss Ersatz finden für die erkrankte Gastrednerin des Neujahrsempfangs Von Heike A. Batzer, Emmering

Einsatz Reizgas löst Großalarm aus

30 Mieter müssen Haus für eine Stunde verlassen

Gitarrenkonzert Klangliche Verdopplung

Die "Katona Twins" gastieren in Gröbenzell Von Klaus Mohr, Gröbenzell/Planegg

Ausgrabungen Uralte Jesenwanger

Historischer Verein findet Hinweise auf jungsteinzeitliche Siedlung Von Florian J. Haamann, Fürstenfeldbruck

Anteile Infoabend über drittes Windrad

Mammendorf will, dass sich Bürger an der neuen Anlage beteiligen

Messe Floristik und Fondant

Weibliche Besucher sind bei der Hochzeitsmesse im Veranstaltungsforum Fürstenfeld in der Mehrheit. Für den "schönsten Tag" gibt es viel zu planen Von Julia Huss, Fürstenfeldbruck

Puchheim Betrunken in den Gegenverkehr

Fürstenfeldbruck Ausgezeichnete Bürger

Beim Neujahrsempfang der Stadt im Veranstaltungsforum stehen die ehrenamtlichen Verdienste zahlreicher Fürstenfeldbrucker im Blickpunkt Von Stefan Salger, Fürstenfeldbruck

Konzert Stimme der Underdogs

Singer-Songwriter Martyn Joseph tritt am 3. Februar im Café Gramsci auf

Bühne Ohne Angst vor Geistern

Auch im 40. Jahr der Faschingskonzerte gelingt dem Philharmonischen Chor die große Kunst der kurzweiligen Unterhaltung. Diesmal mit einer Spukgeschichte Von Klaus Mohr, Fürstenfeldbruck

Landtagswahl Triebel vor Runge auf Grünen-Liste

Mitten in Fürstenfeldbruck Prima Klima nur in der Kutsche

Dem Brucker Stadtrat fehlt ganz offenbar noch ein Referent für Betriebsklima und Sprachkultur Kolumne Von Stefan Salger

Eichenau Schwelbrand im Gewerbegebiet

Gedenken Die Mahnung bleibt

Mehr als 100 Menschen nehmen in Fürstenfeldbruck am Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus teil. Zwei Soldaten der Offizierschule der Luftwaffe kommen dabei besondere Rollen zu Von Peter Bierl, Fürstenfeldbruck