Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Freising - April 2011

29 Meldungen aus dem Ressort Freising

Neufahrn Flughafenexpress von Salzburg nach Regensburg

Die Bahn träumt von der überregionalen Anbindung des Airports, doch die Neufahrner Gegenkurve ist frühestens in fünf Jahren fertig Von Alexandra Vettori

Flughafenausbau Keine Hilfe aus dem Münchner Stadtrat

Umfrage der Hallbergmooser Bürgerinitiative zeigt: Nur Grüne und Rosa Liste sprechen sich gegen Startbahnbau aus Von Monika Mayer und Kerstin Vogel

Mauern Die Küken sind der Renner

Sonja Hörgertskirchner ist mit ihrem Erlebnisbauernhof für Kinder zur "Unternehmerin des Jahres" geworden. Von Alexandra Vettori

Demonstration Die menschliche Dummheit übersehen

Atomkraftgegner erinnern mit Mahnwachen an die Katastrophe von Tschernobyl vor 25 Jahren Von Tobias Schulzeund Monika Mayer

Stadt Freising Auto landet auf dem Dach

44-Jährige muss mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus

Universität Mut zum Turbo-Start

Die zusätzlichen Angebote der beiden Hochschulen in Weihenstephan für G-9-Absolventen kommen gut an. Von Petra Schnirch

Landkreis Freising Immer mehr Menschen obdachlos

Erschreckende Zahlen der Diakonie: Im Landkreis Freising werden mehr Menschen obdachlos. Die Brennpunkte sind Moosburg und Neufahrn. Von Peter Becker

Jäger Walter Schott Die Befindlichkeit des Osterhasen

Goldig verpackt schaut der Osterhase aus den Einkaufsregalen. Auf den Feldern sieht es dagegen für die echten Hasen gar nicht rosig aus. Jäger Walter Schott über die Population im Landkreis. Interview: Maxi Krähling

Brauerei Weihenstephan Angst vor weiteren Einschnitten

Streik bei Weihenstephan: Die Mitarbeiter der Staatsbrauerei legen für zwei Stunden die Arbeit nieder - und sind auch zu einem längeren Streik bereit. Von Gudrun Regelein

Schläger vor Gericht Partygäste außer Kontrolle

"Schlägerei des Jahres" vor Gericht: Mangels Beweisen kommen die Angeklagten noch einmal glimpflich davon. Von Peter Becker

Eching Totes Ehepaar in Reihenhaus entdeckt

In Eching findet die Polizei die Leichen eines 64 Jahre alten Mannes und seiner Frau. Daneben liegt die Tatwaffe. Von Kerstin Vogel

Bilder
Fundstücke unterm Hammer Drei, zwei, eins - und die Motorsäge geht an...

Bilder Am Münchner Flughafen bleibt etliches liegen. Schnäppchenjäger freuen sich, denn die Fundstücke werden versteigert. Dabei gibt es viele Überraschungen. Eine Reportage in Bildern. Von Tobias Dorfer

Entscheidung des Jugendschöffengerichts Zurück ins Frauengefängnis

Weil sie Überweisungsformulare gefälscht und in Sporthallen geklaut hat, muss eine 21-Jährige Freisingerin nun in Haft - es ist nicht das erste Mal. Von Peter Becker

Landkreis Freising Mutmaßlicher Spielhallen-Räuber verhaftet

Im Januar soll ein 22-Jähriger eine Spielhalle in Neufahrn überfallen haben. Jetzt wurde der Mann gefasst. Er könnte noch mehr Straftaten begangen haben. Von Tobias Schulze

Atrraktivität soll wachsen Leben findet Innenstadt

Durch den Umbau der alten Sparkasse zum Haus der Bildung als Initialprojekt ist Moosburg ins Städtebauförderprogramm von Bund und Ländern aufgenommen worden. Von Alexander Kappen

Neufahrn Radlerin rammt Auto

Glück gehabt: Eine 34-jährige Radlerin aus Neufahrn rammte ein Auto - ihre Hose hatte sich in der Fahrradkette verklemmt. Sie kam mit Schürfwunden davon.

Au Streit um schnellen Internetanschluss

Glasfaserkabel oder Richtfunk: Den Streit um einen schnellen Internetanschluss in Au muss noch ein Gericht entscheiden. Von Kerstin Vogel

Fund bei Grabungsarbeiten Brennöfen aus dem Mittelalter

"Unbedingt mit Archäologie zu rechnen": Funde an einer Baustelle an der Ziegelgasse dokumentieren, dass in Freising Metall verhüttet wurde. Von Kerstin Vogel

Debatte um Windrad Bundeswehr legt ein Veto ein

Das geplante Windrad bei Johanneck steht vor dem Aus. Als Problem erweist sich die Nähe zur Bundeswehr-Radarstation in Haindlfing, die etwa drei Kilometer nördlich des Freisinger Stadtgebiets liegt. Von Petra Schnirch

Landgericht München II Die ahnungslosen Zöllner aus Hallbergmoos

Von Bayern aus belieferte ein Iraner die Rüstungsindustrie seines Landes - im Prozess gegen ihn zeigt sich, wie lax deutsche Behörden prüften. Von Paul-Anton Krüger

Bierpreis gibt den Ausschlag Festwirte ausgetauscht

Der Freisinger Gerhard Widmann übernimmt in Deggendorf, dafür kommt der Deggendorfer Ludwig Tauscher 2012 nach Freising. Von Johann Kirchberger

Vorwurf: Brandstiftung und Betrug Narrhalla-Präsident soll vor Gericht

Am Mittwoch gab die Behörde bekannt, dass sie gegen beide Männer Anklage erhoben hat. Bei einer Verurteilung drohen ihnen bis zu zehn Jahre Haft. Von Petra Schnirch

Freising Schönheitskur für die Innenstadt

Mit dem Aldi-Areal an der Angerbadergasse hat die Stadt Freising große Pläne. Ein attraktives Ladenzentrum könnte dort entstehen - vielleicht sogar ein Kino. Von Birgit Goormann-Prugger

Weihenstephan Tauschplatz des Wissens

Labors, Büros und Seminarräume: Das Hans-Eisenmann-Zentrum für Agrarwissenschaften in Weihenstephan soll Akzente für Landwirtschaft in Europa setzen. Von Petra Schnirch

Neue Untersuchung durch Infratest Skeptische Nachbarn

Die Ansiedlung des Münchner Flughafens sei "für sie persönlich tendenziell positiv" gewesen: Diese Einschätzung teilen 79 Prozent der Menschen im Flughafenumland. Von Kerstin Vogel

Umfrage: Flughafen München Nachteile durch dritte Startbahn befürchtet

Eine neue Umfrage kommt zu dem Ergebnis: Der geplante Bau einer dritten Startbahn am Flughafen München kommt bei den Anwohnern gar nicht gut an.

Umfrage: Flughafen München Nachteile durch dritte Startbahn befürchtet

Eine neue Umfrage kommt zu dem Ergebnis: Der geplante Bau einer dritten Startbahn am Flughafen München kommt bei den Anwohnern gar nicht gut an.

Eching Erfolg in der letzten Instanz

Streit um Finanzierung des Autobahnzubringers: Lange wurde vor Gericht gekämpft - nun bekommt die Gemeinde Eching am Bundesverwaltungsgericht Recht. Von Klaus Bachhuber

Aprilscherz der Startbahngegner Daheim in "Aufgemuckthausen"

Über 100 Ortsschilder sind in der Nacht zum Freitag im ganzen Landkreis verhüllt worden. Startbahngegner haben ihren Unmut über die Pläne zur Erweiterung des Flughafens auf diese Art und Weise zum Ausdruck gebracht. Von Johann Kirchberger