Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Freising - Februar 2012

57 Meldungen aus dem Ressort Freising

Auch Georg Lohmeier hat es hier schon gefallen Filmreife Vergangenheit

Familie Müller führt seit 75 Jahren die Adler-Apotheke in einem historischen Gebäude an der Oberen Hauptstraße Von Regina Bluhme

S-Bahnhof Freising Betrunkene schlagen Jugendliche zusammen

Erneute Schlägerei an einem Bahnhof: Wegen eines Streits um Zigaretten sind vier betrunkene Männer in Freising auf zwei 16-Jährige losgegangen.

Eishalle für Freising Schlittschuhläufer auf der Zielgeraden

Hauptausschuss bewilligt Planungskosten und macht den Weg für einen Spatenstich noch 2012 frei Von Kerstin Vogel

Kandidatencheck auf dem Eis Ein bisschen verwackelt

Bei der OB-lympiade des Fördervereins zeigt sich, dass der künftige Freisinger Oberbürgermeister möglicherweise nicht Schlittschuh fahren kann Von Kerstin Vogel

Pssst! Was im Rathaus geheim bleibt

Ob ein Thema von Kommunalpolitikern nicht-öffentlich besprochen wird, bestimmen viele Faktoren Von Kerstin Vogel

Nach ordnungsgemäßer Anreise im Zug Workshop für den Widerstand

Londons bekannteste Startbahn-Protestler sind zu Besuch in Freising Von Petra Schnirch

Erdinger Moos Flughafen-Chef lockt mit 100 Millionen Euro

Für den Transrapid bewilligtes Geld soll jetzt so schnell wie möglich in eine bessere Bahnverbindung gesteckt werden Von Marco Völklein

Alpenverein Das Ziel vor Augen

Die DAV-Sektion Freising benötigt eine neue Kletterhalle - OB Thalhammer sieht in der Grundstücksfrage keine Probleme mehr Von Kerstin Vogel

Frohe Botschaft Willkommener Geldregen

Viele Gemeinden im Landkreis Freising können sich in diesem Jahr über höhere Steuereinnahmen freuen Von Alexandra Vettori

Kritik von den Kollegen Plaudertasche Erich

Grünen-Fraktionssprecherin wirft CSU-Vorsitzendem Irlstorfer vor, mit Indiskretionen Entscheidungen zu beeinflussen Von Kerstin Vogel und Birgit Goormann-Prugger

Gute Nachricht Nach der Krise rollen die Bagger wieder

Jungheinrich baut in Moosburg ein neues Werk und kann seine Produktion um bis zu 60 Prozent steigern Von Petra Schnirch

Müller Brot Großbäckerei Bäckerei Hygieneskandal Insolvenz
Insolvenz von Müller-Brot Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Verdachts auf Untreue

Hat sich die Großbäckerei Müller-Brot auch der Insolvenzverschleppung und Veruntreuung von Pächtergeldern schuldig gemacht? Die Staatsanwaltschaft Landshut hat die Ermittlungen aufgenommen. Von Katja Riedel

Altkleider-Sammlung
Wäschekorb vor der Haustür Seltsame Sammlungen

Der Verein "Quo Vadis" bittet im Landkreis um Spenden, doch Verbraucherschützer zweifeln an deren Verwendung Von Peter Becker

In Sachen Alpenverein OB widerspricht Irlstorfer

Die Zukunft des Alpenvereins chlägt weiter Wellen: Doch für die Erweiterung der Kletterhalle fehlen nur noch zwei Unterschriften. Von Birgit Goormann-Prugger und Kerstin Vogel

Grüne im Landkreis Forsch wie Seehofer

Die Kreis-Grünen fordern eine Entschuldung bis 2030, können sich aber nicht durchsetzen: Ein Überblick über die Finanzplanung des Landkreises. Von Peter Becker

Müller-Brot, Neufahrn, Freising
Pächter von Müller-Brot-Filialen "Das war alles, was ich hatte"

Die Pächter von Müller-Brot-Filialen sind verzweifelt. Sie haben ihr Kapital verloren, ihre Lebensgrundlage - und vor allem das Vertrauen in die Manager. Von Katja Riedel

FSM positioniert sich Alpenverein soll bleiben

Tobias Eschenbacher sucht das Gespräch mit den Bürgern im Freisinger Norden - Thema aber ist eine CSU-Idee Von Peter Becker

Hygieneskandal bei Müller-Brot Söders Haus wusste früh Bescheid

Ungeziefer und Dreck bei Müller-Brot führten zur Schließung des Betriebes. Bereits seit Ende 2010 wurde auch das Gesundheitsministerium immer wieder über die Zustände in der Großbäckerei informiert. Von Anja Perkuhn

Müller-Brot, Neufahrn, Freising
Müller-Brot nach der Insolvenz Das gesamte Geld ist weg

Die Lage bei Müller-Brot wird immer schlimmer: Selbst die Kautionen der Pächter sind offenbar aufgebraucht. Und die Produktion wird wohl auch noch in den kommenden Wochen stillstehen. Von Katja Riedel

Müller-Brot, Freising, Neufarn, Hygieneskandal
Folgen der Müller-Brot-Insolvenz Alles versemmelt

Die Insolvenz von Müller-Brot trifft nicht nur die Mitarbeiter hart, Sie warten seit sechs Wochen auf ihren Lohn. Auch die Pächter der Verkaufsfilialen stehen vor dem Nichts - und verzeichnen Umsatzeinbußen von bis zu 80 Prozent. Von Katja Riedel und Alexandra Vettori

Idee der CSU Alpenverein soll nach Pulling

Stadtrat Irlstorfer schmiedet neue Pläne, doch die Betroffenen sind wenig begeistert Von Kerstin Vogel

Hygieneskandal bei Großbäckerei Müller-Brot meldet Insolvenz an

Das von schweren Hygieneproblemen gebeutelte Unternehmen Müller-Brot ist insolvent. Dies bestätigte ein Sprecher des Amtsgerichts Landshut der "Süddeutschen Zeitung". Zuletzt hatte die Großbäckerei immer mehr Aufträge verloren, unter anderem von Aldi-Süd. Von Katja Riedel, Ulrich Schäfer und Alexandra Vettori

Hygieneskandal bei Großbäckerei Müller-Brot meldet Insolvenz an

Das von schweren Hygieneproblemen gebeutelte Unternehmen Müller-Brot ist insolvent. Dies bestätigte ein Sprecher des Amtsgerichts Landshut der "Süddeutschen Zeitung". Zuletzt hatte die Großbäckerei immer mehr Aufträge verloren, unter anderem von Aldi-Süd. Von Katja Riedel

2-_WEB
Unaufhaltsam Der Schuldenberg wächst weiter

Landrat nennt Freisinger Kreishaushalt für 2012 "unspektakulär" - der Kämmerer aber entwirft düstere Szenarien Von beb

Vier Großbaustellen in Eching In die Jahre gekommen

Vor 30 Jahren war das Bürgerhaus Echings Aushängeschild, jetzt muss es gleichzeitig mit Schule und Feuerwehrhaus saniert werden. Von Klaus Bachhuber

Hygieneprobleme bei Großbäckerei Händler trennen sich von Müller-Brot

Die von schweren Hygienemängeln gebeutelte Großbäckerei Müller-Brot darf wohl bald wieder produzieren. Nur, für wen? Handelsketten wie Lidl haben den Verkauf von Müller-Produkten bereits eingestellt. Ein weiterer Großkunde zieht nun nach - möglicherweise, weil dem Back-Unternehmen ein wichtiges Zertifikat entzogen wurde. Von Katja Riedel

Toni Hofreiter kritisiert Ausbaupläne Kein Bedarf für dritte Startbahn

Grünen-Bundespolitiker fordert, die Kapazität der deutschen Flughäfen besser zu koordinieren Von Kerstin Vogel

Flughafenausbau Das Leben muss weitergehen

CSU-Kandidat Rudi Schwaiger hält an seinem Plan B fest und vertraut auf das Wort des Ministerpräsidenten Von Peter Becker

Nach elf Jahren auf dem Freisinger Domberg: Letzter Akt

Alexander Veit gibt die Regie beim Theatersommer ab Von Gudrun Regelein

Auf der B11 in Freising Bus geht in Flammen auf

Ursache ist wohl ein technischer Defekt - Menschen kommen bei dem Brand nicht zu Schaden Von Petra Schnirch

Hygiene-Skandal bei Müller Brot Rettung vom Backwaren-Spezialisten

Der Weihenstephaner TU-Professor Becker soll bei Müller-Brot für Sauberkeit sorgen. Von Petra Schnirch

Dritte Startbahn Schlagabtausch im Internet

Attaching statt Harlaching: Im Internet beharken sich Befürworter und Gegner des Flughafenausbaus - auch mit ironisch gemeinten Vorschlägen. Von Marco Völklein

Abschied von Dieter Thalhammer Ein Glockenspiel für das Rathaus

Kulturreferent Hubert Hierl hat sich ein ganz besonderes Abschiedsgeschenk für den scheidenden Freisinger OB ausgedacht - und die Bürger können sich daran beteiligen. Von Kerstin Vogel

Motive der Stadt Freising Wolken über dem Domberg

Ausstellung im Stadtmuseum präsentiert zwölf neue Werke mit Freisinger Motiven. Darunter befinden sich Ansichten des Dombergs und von Mooslandschaften ebenso wie Radierungen, welche die leeren Schlüterhallen zeigen. Von Regina Bluhme

Wie lebt es sich in der Boomregion? Grenzen des sozialen Gewissens

Bessere Löhne, bezahlbare Wohnungen und die Kita-Plätze am besten gratis: OB-Kandidaten diskutieren mit dem DGB darüber, wie sie Geringverdiener gerne entlasten würden - und was tatsächlich machbar ist. Von Birgit Goormann-Prugger

Betriebsversammlung bei Müller Brot Müller-Chef lässt seine Mitarbeiter bangen

Wie es nach dem Hygieneskandal weitergehen soll, ist unklar. Die Unternehmensleitung verweist nur auf "sichere Löhne", sagt aber nichts zur Zukunft der 1100 Arbeitsplätze. Von Katja Riedel und Bernd Kastner

Auszeichnung für Müller-Brot trotz Mängel Gütesiegel ohne Güte

Müller-Brot bekam noch 2010 einen Bundesehrenpreis, doch schon zuvor musste die Bäckerei Bußgeld zahlen wegen schlechter Ware. Warum die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft keinen Hinweis auf die hygienischen Mängel erhalten hat - und die Verbraucher nichts davon erfahren haben. Von Katja Riedel

Freisinger Domberg Die Zukunft des Dombergs

Eva Bönig wünscht sich einen Shop auf dem Domberg _ wenn auch nicht so wie in Lourdes. Benno Zierer trauert der verpassten Auszeichnung als Weltkulturerbe nach. Freisings OB-Kandidaten beziehen Stellung zur Zusammenarbeit zwischen Stadt und der Kirche. Von Kerstin Vogel

Hygienemängel bei Müller-Brot Unser täglich Brot

Die Hygienemängel bei Müller-Brot verunsichern die Verbraucher - noch mehr als bisherige Lebensmittelskandale. Denn Brot ist nicht irgendein Lebensmittel, sondern das Synonym für Ernährung. Vielleicht ziehen die Verbraucher diesmal endlich Konsequenzen - und handeln künftig gegen die Interessen des eigenen Geldbeutels, dafür aber im Sinne einer besseren Ernährung. Ein Kommentar von Matthias Drobinski

Eishalle für Freising: Alles von vorne

Der Ältestenrat verwirft alle bisherigen Vorschläge, nun muss eine neue Planung her - und die Zeit drängt Von Kerstin Vogel

Händler wollen Hilfe Ruf nach einem "Kümmerer"

Handwerker und Gewerbetreibende formulieren bei einer SPD-Veranstaltung ihre Wünsche an die Stadt Freising Von Johann Kirchberger

Schnee und Glatteis Nichts geht mehr

Vor allem auf den Autobahnen ereignen sich viele Unfälle, der Berufsverkehr steht in kilometerlangen Staus Von Petra Schnirc

"Besondere Wesensart und Fähigkeit" Für Zivilcouragepreis nominiert

Zwei Schüler vom Hofmiller-Gymnasium haben bei einer Messerstecherei Schlimmeres verhindert Von Gudrun Regelein

Runder Radler-Tisch Schüler als Sicherheitsexperten

Wie radeln Jugendliche in die Schule? Welche Gefahren und Hindernisse lauern auf dem Weg? Mit diesen Fragen beschäftigt sich der "Runde Radler-Tisch" und hat dazu 1200 Jugendliche mit GPS-Geräten ausgestattet. Jetzt wurden erste Ergebnisse vorgestellt. Von Kerstin Vogel

Zwangsversteigerung in Haag Anton Geier bekommt Zuschlag für "Alten Wirt"

Spannendes Bieterduell bei der Zwangsversteigerung des Alten Wirt in Haag: Der Bürgermeister der Gemeinde setzt sich gegen einen Interessenten aus Freising durch. Jetzt wird darüber diskutiert, wie das Grundstück genutzt werden kann. Von Katharina Aurich

Piraten laden zur Podiumsdiskussion Luft nach oben

Einen eigenen Kandidaten stellen die Piraten bei der OB-Wahl in Freising zwar nicht. Mitmischen wollen sie dann aber doch. Sie haben drei Kandidaten zu einem Casting-Abend eingeladen - um dann über ihre eigenen Forderungen zu diskutieren. Von Kerstin Vogel

Uraufführung im Terminal 1 Schwerer als Luft

24 Mitarbeiter aus den Bodenverkehrsdiensten am Flughafen spüren in einer Oper dem Mythos vom Fliegen nach Von Matthias Vogel

OB-Kandidaten über Integration Sprache ist der Schlüssel

Parteiübergreifende Einigkeit: 25 Prozent der Menschen in Freisng haben einen Migrationshintergrund. Sie zu fördern und zu integrieren ist Teil der Stadtpolitik. Von der Sorge um die Finanzierung wollten die meisten Teilnehmer nichts hören. Von Kerstin Vogel

Flughafen München Verdi ruft Air-France-Beschäftigte zum Warnstreik auf

Die Gewerkschaft Verdi hat Angestellte von Air France zu einem Warnstreik am Münchner Flughafen aufgerufen. Es könnte zu Verspätungen und Flugausfällen kommen, hieß es.

OB-Wahl in Freising Die Jugend gibt ihren Senf dazu

Spannend und unterhaltsam: Die sieben Freisinger OB-Kandidaten stellen sich den Fragen der Jugendlichen. Was die Politiker zum Leben in der Innenstadt oder der Beteiligung der Jugend zu sagen haben - und was es mit der Methode Tischtennisschläger auf sich hat. Von Kerstin Vogel