Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Freising - Juni 2012

25 Meldungen aus dem Ressort Freising

Per Mausclick ins Chaos Facebookpartys geraten schnell außer Kontrolle

Was für die Jugendlichen ein anarchisches Vergnügen ist, bedeutet für die Polizei lästige Zusatzarbeit. Und für die Partyveranstalter kann die Sache teuer werden. Von Alexandra Vettori

Naturschutz geht vor Aus für die Hühnermast

Zollinger Landwirt zieht den Antrag auf Berufung zurück und verzichtet wohl auf den Bau einer Mastanlage für knapp 40 000 Hähnchen in der Ortschaft Moos. Von Johann Kirchberger

Staufalle A 9 Die Autofahrer sind selbst schuld

Täglich bilden sich auf der A 9, an der Baustelle zwischen dem Autobahnkreuz Neufahrn und Allershausen, kilometerlange Staus - und die Unfallzahlen sind ungewöhnlich hoch. Die Polizei ist mit ihrem Latein am Ende. Von Petra Schnirch

Unterkünfte für Asylbewerber Sozialministerium macht Druck

Der Landkreis Freising muss dringend Wohnraum für Flüchtlinge finden, um seine Quote zu erfüllen. Der ist hier kanpp und teuer, was die Sache schwierig macht. Von Birgit Goormann-Prugger

Alpenverein kurz vor dem Ziel Mitglieder stimmen für den Neubau der Kletterhalle

Der Neubau der Kletterhalle abgesegnet: Doch der letzte Schritt fehlt noch. Vorsitzender Christian Rester will den Vertrag mit der Stadt in einigen Punkten nicht akzeptieren und plant ein Gespräch mit OB Eschenbacher. Von Regina Bluhme

Nach dem Münchner Nein zur dritten Startbahn Angst um die Millionen

Politiker in der Region fordern weiterhin finanzielle Unterstützung von der FMG - was aus dem Umlandfonds wird, ist offen Von Petra Schnirch

Botschaft aus Attaching: Danke, München!

Die Dortbewohner weinen vor Freude und feiern bis spätnachts - der Bürgerentscheid könnte ihren Ort gerettet haben Von Kerstin Vogel

Kommentar Wer wagt, gewinnt

David hat Goliath geschlagen - doch die Geschichte ist noch nicht zu Ende erzählt Von Kerstin Vogel

Nein zur dritten Startbahn Party-Stimmung in Freising

München stimmt überraschend deutlich gegen die dritte Startbahn, in Freising ist der Jubel groß. Oberbürgermeister Eschenbacher verspricht der Stadt aus Dankbarkeit ein Fest. Von Kerstin Vogel

Teuer, aber schön Unter Glas

Zur Überdachung des Asam-Innenhofs erwärmt sich der Hauptausschuss für eine Variante, die Denkmalschützern nicht gefällt Von Kerstin Vogel

Ortstermin im Asamkomplex Der Geruch des Verfalls

Risse in den Wänden, ein maroder Dachstuhl - und überall riecht es nach üblen Ausdünstungen Von Kerstin Vogel

Schulwesen Wenn Arbeit krank macht

Grund- und Mittelschullehrer diskutieren mit Kultusminister Spaenle über Berufsbedingungen an der Grenze des Zumutbaren Von Gudrun Regelein

Gemeinsame Aktion Stadträte kommen Nationalisten zuvor

Flugblatt erteilt Rassismus und Intoleranz eine Absage - und die NPD zeigt den Oberbürgermeister an Von Kerstin Vogel

Demo in Berglern "Zwei Startbahnen reichen!"

Beim eindrucksvollen Sternmarsch gegen den Flughafenausbau werden Botschaften nach München gesendet Von Wolfgang Schmidt

DGB traut dem Flughafen nicht Profit auf Kosten der Beschäftigten

Kreisverband Freising-Erding ist trotz aller Jobversprechen gegen die dritte Startbahn Von Birgit Goormann-Prugger

Innenansicht Weltstadt im Kleinformat

Warum das Protzen mit einer Startbahn durchaus als provinziell gewertet werden kann Von Franz Kotteder

Gefühlslage in Attaching "Wir sind nichts wert"

Drei Journalistik-Studenten schildern in einem Dokumentarfilm den Kampf gegen die dritte Startbahn am Münchner Flughafen Von Kerstin Vogel

Dritte Startbahn Interesse an Bürgerentscheid steigt

66 000 Münchner haben Briefwahlunterlagen beantragt - Ausbaugegner wollen Berglern lahmlegen Von Marco Völklein

In Freising Ökostrom ist Trumpf

Der neue Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher will die Energiewende in der Stadt fortführen Von Kerstin Vogel

Dritte Startbahn für Flughafen München "Vom Erdinger Moos bleibt fast nichts mehr übrig"

Brennnesseln und Goldrute als Ausgleich für Flughafenbeton: Biologen sind entsetzt über die Ersatzbiotope, die als Naturausgleich am Münchner Airport entstanden sind. Und sie fürchten, es könnte noch schlimmer werden am Erdinger Moos - falls die dritte Start- und Landebahn tatsächlich kommen sollte. Von Marco Völklein

"Airfolgsregion" Viel Lärm um nichts

Auflösung der umstrittenen Arbeitsgemeinschaft mit den Münchner Flughafenbetreibern ist beschlossene Sache Von Kerstin Vogel ;

VHS Neufahrn Ständig auf Wanderschaft

Das Verhältnis zwischen Gemeinde und Volkshochschule wird immer frostiger - Grund sind Raumprobleme Von Alexandra Vettori

Troja im Ampertal Ägypten, Griechenland und Bernstorf

Eine Fernseh-Dokumentation zeigt am Samstag die versunkene Welt der Bronzezeit und die stellt Kranzberger Befestigung in den Mittelpunkt. Von Martin Bernstein

Bierfestival in Attenkirchen Viel Mango, etwas Kaffee

Spektakel lockt Tausende Besucher in die Gemeinde - belohnt werden sie mit ungewöhnlichen Geschmackserlebnissen Von Petra Schnirch

Im Stadtteil Vötting Spannender Untergrund

Beim Bau der Westtangente stehen die Planer vor besonderen Herausforderungen - Probebohrungen kosten 150 000 Euro Von Kerstin Vogel