Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Freising - November 2012

43 Meldungen aus dem Ressort Freising

Freising Christkindl ist unterwegs

Mutter fehlen die Mittel, um schwangerer Tochter zu helfen Von Johann Kirchberger

Fall Frankl Großkopf droht mit Strafanzeige

SPD-Stadträtin will wissen, wie die Informationen über den Schwarzbau des Planungsreferenten öffentlich werden konnten Kerstin Vogel

Kommentar Zumindest eine Dummheit

Anton Frankls Schwarzbau hat mit seinem Rückzug vom Amt des Planungsreferenten enden müssen Von Kerstin Vogel

Buddhistisches Kloster in Gefahr Mönch auf Quartiersuche

Ständig Ärger mit den Behörden wegen der Stellplatzablöse: Vermieter kündigen Freisings buddhistischem Mönch. Der sucht jetzt ein neues Domizil. Gudrun Regelein

Schwarzbau entdeckt Konsequenzen gezogen

Anton Frankl baut ohne Genehmigung zwei Wohnungen in einen alten Stall. Weil das zufällig auffliegt, erklärt er seinen Rücktritt als Planungsreferent der Stadt Freising Von Kerstin Vogel

Ankündigung von Paul Fläxl Neufahrner Kino wird ausgebaut

Inhaber plant fünf zusätzliche Filmsäle, die Zahl der Sitzplätze soll von 1210 auf mehr als 1500 steigen Von Birgit Grundner

Freising Krank, isoliert und verzweifelt

Rentnerin weiß nicht, wie sie ihre Stromschulden bezahlen soll Von Johann Kirchberger

Ortstermin in Attaching Deutlich vernehmbare Geräusche

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof informiert sich über mögliche Auswirkungen einer dritten Startbahn Von Birgit Goormann-Prugger

Freising Suche nach eigener Wohnung

Sevde möchte mit ihrem Sohn das Frauenhaus verlassen Von Johann Kirchberger

Freising Neuanfang in einem Zimmer

Mutter flüchtet mit drei Kindern vor brutalem Ehemann Von Johann Kirchberger

Freising Menschen in Not

Die 64. Aktion des "Adventskalender für gute Werke" startet Von Johann Kirchberger

Immer wachsam bleiben Zeichen der Beharrlichkeit

Auch sechs Jahre nach dem ersten Schweigemarsch protestieren die Startbahngegner regelmäßig gegen den Flughafenausbau. Am Sonntag ziehen wieder knapp 500 Menschen durch die Freisinger Innenstadt. Von Petra Schnirch

Bürokratie verprellt die Helfer Willkommen in Absurdistan

Reinhard Kastorff kümmert sich zusammen mit acht weiteren Personen in Wang um Asylbewerber. Er klagt über bürokratische Hürden. Eine Ehrenamtskarte will er gar nicht, dafür aber wenigstens ein bisschen Anerkennung. Von Petra Schnirch

Das Jesuskind als Seelentrösterle: Mystische Frömmigkeit hinter Klostermauern

Seelenkinder und verborgene Klosterschätze: Eine Weihnachtsausstellung ím Freisinger Diözesanmuseum, die eigentlich gar keine ist. Von Birgit Goormann-Prugger

Schattenschlag und Lärm Ungeliebte Windkraft

In Hohenbercha wächst der Widerstand gegen die Ausweisung von Konzentrationsflächen für Windkraftanlagen in der Nachbargemeinde Fahrenzhausen. Gastwirt Andreas Hörger fürchtet um die Ruhe in seinem Bio-Hotel. Von Petra Schnirch

Ein andere Sicht der Dinge Unterwegs mit Rollstuhl und Blindenstock

Die Gruppe "Perspektivwechsel" zeigt den Buben und Mädchen im Echinger Kinderhort an der Heidestraße, wie Menschen mit Behinderungen mit und ohne Hilfsmittel zurecht kommen und wie viel Spaß sie im Leben haben können. Von Alexandra Vettori

Gericht auf Seite der Kommune Streit um Auer Asylbewerberheim

Ein Supermarktbesitzer klagt erfolglos gegen die Veränderungssperre der Marktgemeinde Au. Das Asylbewerberheim darf also nicht gebaut werden. Von Peter Becker

Streit ums Weideland Wohin nur mit den Bisons?

Die Gemeinde Neufahrn will ein Grundstück, auf der Bauer Josef Wiesheu seine Bisonherde hält, als Ausgleichsfläche ausweisen. Der Züchter hat nun beim Oberlandesgericht München Beschwerde eingelegt, weil er um seine Existenz fürchtet. Von Birgit Grundner

Enttäuschung bei den Freien Wählern Karl Ecker will nicht in den Bundestag

Der Auer Bürgermeister Karl Ecker hat sich nach zahlreichen schlaflosen Nächten dazu entschlossen, nicht für die Freien Wähler in den Bundestags-Wahlkampf zu ziehen. Die müssen sich jetzt wieder auf Kandidatensuche machen. Von Birgit Goormann-Prugger

Jugendkorbinian 2012 Bratwurstduft statt Weihrauch

Mehrere Tausend Pilger ziehen wieder bei der Jugendkorbinians-Wallfahrt auf den Freisinger Domberg. Die Jugendliche wünschen sich eine Aufhebung des Zölibats und Frauen als Priester. Und an diesem Tag ist auch Kardinal Marx mal ganz cool. Von Birgit Goormann-Prugger

Parkour in Neufahrn Springen und kriechen

Eingefleischte Fans des Trends treffen sich regelmäßig am Bahnhof zum Training und springen über Hindernisse aller Art. Das Projekt wird von Streetworkerin Miriam Rasp unterstützt. Von Birgit Grundner

Kein Kaffee zum Frühstück Moosburger sind drei Stunden ohne Strom

Ein Defekt in einem Umspannwerk der Münchner Stadtwerke führt zu einem Totalausfall in Moosburg. Zu größeren Zwischenfällen kommt es aber nicht. Im Kindergarten werden Kerzen aufgestellt und die Schulen kehren zum altmodischen Kreideunterricht zurück. Von Birgit Goormann-Prugger und Alexander Kappen

Schlütergelände Fachmarktzentrum wächst

Neben einem Kino sollen sich auch Geschäfte für Sport- und Elektroartikel sowie ein weiterer Lebensmittelmarkt ansiedeln. Stadträte wollen Verkehrsanbindung überprüfen Von Kerstin Vogel

Familiendrama in Freising Frau tötete ihre drei Kinder vor dem Unfall

Nach der Obduktion und ersten Vernehmungen steht fest: Die Mutter, die auf der A 92 einen schweren Unfall verursachte, hatte bereits zuvor ihre drei Kinder getötet. Das Motiv für die Familientragödie liegt noch völlig im Dunkeln. Von Peter Becker, Kerstin Vogel und Susi Wimmer

Familiendrama im Landkreis Freising Mädchen wurden von Mutter erstickt

Nach einem Unfall auf der A 92 konnten drei Kinder nur noch leblos aus dem Wrack geborgen werden. Nun steht fest: Sie sind bereits vorher von ihrer Mutter getötet worden. Die schwer verletzte 38-Jährige hat im Krankenhaus ein Geständnis abgelegt.

Unfall auf der A 92 Mordkommission ermittelt nach Familiendrama

Starben die drei Kinder bei dem Unfall oder hatte die Mutter bereits vorher versucht, sie zu töten? Nach einem Familiendrama auf der A 92 ermittelt jetzt die Kriminalpolizei. Eine Obduktion am Nachmittag soll die Todesursache klären. Die Mutter wurde bereits vernommen.

Kino auf dem Schlütergelände Saller will Superlative setzen

Investor plant vier bis sechs Filmsäle, ein Restaurant, eine Bar und bis zu 220 Quadratmeter große Leinwände Von Birgit Goormann-Prugger

Drei Kinder getötet Familiendrama auf der Autobahn

Eine 38-Jährige kündigt per SMS an, ihren Kindern etwas anzutun. Kurze Zeit später überschlägt sich ihr Wagen auf der A 92 bei München. Die drei Kinder werden leblos aus dem Wrack geborgen, jede Hilfe kommt zu spät. Ob die Kinder bei dem Unfall so schwer verletzt wurden, oder ob die Mutter bereits vorher versucht hatte, sie zu töten, ist noch unklar. Von Susi Wimmer

Pläne werden konkreter Multiplex-Kino für Freising

Unternehmer Josef Saller soll inzwischen bereits einen Betreiber gefunden haben Von Birgit Goormann-Prugger

Delegiertenversammlung Irlstorfer soll in den Bundestag

Die CSU im Kreis Freising setzt auf den 42-jährigen Stadtrat, in Pfaffenhofen wartet aber noch ein Gegenkandidat Von Kerstin Vogel

Faschingsveranstaltungen Streichkonzert

Der Freisinger Presseball ist die erste Gala, die der Erhöhung der Gema-Gebühren zum Opfer fällt. 2014 befürchtet die Narrhalla das Aus für weitere Events Von Vom Birgit Goormann-Prugger

Warten, was das Bild will Frei, wild, unbekümmert

Das "Modern Studio Freising" widmet der Hamburger Illustratorin Stefanie Harjes im "Literarischen Herbst" eine Ausstellung. Die rät allen jungen Künstlern: Niemals aufgeben und nur das tun, was man wirklich will. Von Birgit Goormann-Prugger

Kommentar Ganz oder gar nicht

Warum die Grünen im Landkreis Freising Andreas Ammer nicht mehr für den Bezirkstag nominiert haben. Von Peter Becker

Geburtshilfe im Landkreis Freising Die Kosten explodieren

Die Hebammen kämpfen mit steigenden Versicherungsprämien und hohen Spritpreisen, einige Kolleginnen von Doris Stickel und Annette Fußeder haben bereits aufgegeben Von Gudrun Regelein

Feststimmung in Freising Viele profitieren, wenige zahlen

Stadt entlastet Efi und übernimmt Großteil der Kosten für Weihnachtsbeleuchtung Von Kerstin Vogel

Freisings Grüne nominieren Magerl ruft zur Ablösung der CSU auf

Überraschung: Johannes Becher geht als Direktkandidat für den Bezirkstag ins Rennen Von Peter Becker

Freisinger Haushalt Ganz ohne neue Schulden

Die Stadt will einen kleinen Teil ihrer Kredite tilgen,obwohl 2013 mit Eishalle, Asamkomplex, Isarschleiferl, Kindertagesstätten und Westtangente viele kostspielige Projekte anstehen Von Kerstin Vogel

Literarischer Herbst in Freising Mit Punkt und Komma

Das Modern Studio zeigt, wie man die Jugend auch in Zeiten von Facebook und Twitter für Bücher begeistert Von Birgit Goormann-Prugger

Freisinger Etatentwurf 2013 Optimistische Grundstimmung

Kämmerin Hagl erwartet Gewerbesteuereinnahmen von 28 Millionen Euro. Das Eisstadion darf "nur" 5,3 Millionen kosten Von Kerstin Vogel

Kinderbetreuung Mehr als Singen und Basteln

Die Stadt braucht Personal für die Tagesstätten. Neue Erzieherinnen begrüßt OB Eschenbacher persönlich Von Kerstin Vogel

Protest aus dem Nachbarschaftsbeirat Ungünstige Verquickung

Zuschüsse aus dem Umlandfonds für Straßen- und Schienenprojekten in der Region sind laut Beschluss der Flughafengesellschafter an Bau der dritten Startbahn gebunden Von Alexandra Vettori

Cooler pilgern Mit Handysocke, Bodybag und Korbisong

Warum Jugendkorbinian heuer echt cool wird und die Wallfahrer beliebig viel Tee bekommen. Der Merchandising-Shop des erzbischöflichen Jugendamts machts möglich. Von Birgit Goormann-Prugger

Zu viel Verkehr Staufalle Neustift

Die Bewohner des Freisinger Stadtteils sind genervt und machen ihrem Ärger bei der Bürgerversammlung Luft. Mit dem neuen Wohngebiet Steinpark wird die Lage wohl noch schlimmer Von Kerstin Vogel