Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Freising - März 2013

28 Meldungen aus dem Ressort Freising

Kabarett der Grünen Der Stadtfürst und der Üdli-Schwur

Bei der Gründonnerstagung wird die Landespolitik bissig kommentiert. Christian Magerl will das Direktmandat erobern Von Kerstin Vogel

Umstrittener Straßenbau Angst vor dem Verkehrsinfarkt

Marzling fordert beim Bau der Nordostumfahrung eine Verbreiterung der B 11 auf vier Spuren, da das Teilstück schon jetzt sehr unfallträchtig ist. Die Gemeinderäte sind empört, weil sie nicht einmal eine Antwort bekommen. Von Gudrun Regelein

Überraschende Kündigung Tauziehen um ein Stück Wald

Weihenstephaner Forstwissenschaftler streiten mit der Ludwig-Maximilians-Universität über den 470 Hektar großen Universitätswald in Furth bei Landshut. Studenten fürchten um Qualität der Ausbildung und starten eine Petition. Von Petra Schnirch

Das THW braucht neue Räume Ein ganz harter Brocken

Seit fast zehn Jahren hofft das Technische Hilfswerk in Freising nun schon auf den dringend benötigten Neubau, das Bauamt ermittelt gerade die Kosten. Auch bei der Nachwuchssuche sind neue Wege gefragt. Von Regina Bluhme

Kriminalpolizei im Landratsamt Versuch der Bestechung

Die Landshuter Staatsanwaltschaft hat Räume im Landratsamt durchsuchen lassen. Es besteht der Verdacht der Vorteilsannahme. Das Landratsamt Freising selbst erstattete vor einigen Monaten Strafanzeige gegen Dritte und arbeitet jetzt eng mit der Staatsanwaltschaft zusammen. Mehr war von dort nicht zu erfahren. Von Birgit Goormann-Prugger

Viel zu teuer Auer Realschule löst Neiddebatte aus

Eine knappe Mehrheit im Freisinger Kreistag stimmt aber letztlich dem Hallertauer Kooperationsmodell zu. Anita Meinelt (CSU) und Josef Dollinger (Freie Wähler)bestehen dabei auf eine namentliche Abstimmung. Von Peter Becker

Frühling wäre nicht schlecht Mit der Winterjacke am Schreibtisch

Weil in der Grundschule am Fürholzer Weg die Heizung defekt ist, findet diese Woche kein regulärer Unterricht statt. Die Schüler dürfen drei Tage zuhause bleiben. Für berufstätige Eltern gibt es ein Notbetreuungsprogramm. Von Birgit Goormann-Prugger

Es wird immer lauter... Schlaflose Nächte

Vor allem in den Sommermonaten häufen sich bei der Polizei die Beschwerden über laute Partys. Die Stadt Freising will das Problem mit einer Hauslärmverordnung in den Griff bekommen. Von Petra Schnirch

Heimat geht vor Der Langenbacher Pfarrer bleibt

Kaspar Müller widersetzt sich der geplanten Versetzung durch das Ordinariat und hält seiner Heimatgemeinde die Treue. Von Karlheinz Jessensky

Das "Freisinger Ei" Zum Vernaschen

Konditormeister Andreas Muschler hat ein essbares Souvenir erschaffen. Seit ein paar Tagen ist das Mitbringsel aus Schokolade im Handel und wartet auf Einheimische und Touristen Von Maximilian Gerl

Senioren und Betreutes Wohnen Autarke Mieter

Senioren des Betreuten Wohnens im Echinger ASZ wünschen nur in Notfällen einen Ansprechpartner. Ansonsten führen sie ein eigenständiges Leben. Tragische Vorfälle, wie jener zur Jahreswende, bei dem ein 76-Jähriger starb, lassen sich kaum vermeiden. Von Alexandra Vettori

Ein Jahr vor der Kommunalwahl Bunte Listen

Die ersten Parteien sind schon auf Kandidatensuche. Um die Gunst der Wähler buhlen erprobte Kommunalpolitiker und unerfahrene Sympathisanten. Freisinger Mitte ist ernsthafte Konkurrenz Von Kerstin Vogel

Ortsverband Freising Rauchzeichen bei der CSU

Erich Irlstorfer wird als Vorsitzender wiedergewählt, Rudolf Schwaiger verzichtet auf das Amt des Stellvertreters Von Regina Bluhme

Freisinger Kreisräte Bereit zum Experiment

Die Verwaltung soll untersuchen, ob es wirtschaftlicher ist, wenn der Landkreis seine neue Realschule zusammen mit einem privaten Bauträger errichtet. Von Peter Becker

Neues Kombibad am Rabenweg Den Charme der Lage erhalten

Stadt startet Architektenwettbewerb und formuliert ihre Wünsche für die Ausstattung: Ein Naturbadeteich darf schon auch sein Von Kerstin Vogel

Au in der Hallertau Neonazi-Laden schließt nach Protesten

Sie nannten ihn "Revolution Store": Ein Geschäft in Au in der Hallertau hatte überregional Aufmerksamkeit erregt, da es Neonazi-Kleidung verkauft. Nun werden die Betreiber den Laden Ende März schließen - nach Protesten der Auer Bürger.

Junge Union Freisinger Charmeoffensive

Studententag soll den "Interimsbürgern" einen besseren Bezug zur Stadt vermitteln Von Petra Schnirch

Gleichstellung im Rathaus Von alten Herren und Damen

Warum Fußball und Politik zwei Paar Stiefel sind und was es mit Wort und Wortin auf sich hat Eine Erklärung von Petra Schnirch

Workshop von Leos und Dom-Report Mit vereinten Kräften

Jugendliche und junge Erwachsene diskutieren über Nachwuchsarbeit. Schwerpunkt des Treffens ist neben "Expertentipps" der SZ für die Schülerzeitung auch die Nutzung von Social Media Aus der Redaktion der Freisinger SZ

Seilerbrücklwiesen Bürger protestieren gegen Bolzplatz-Verlegung

Anwohner wollen ihre Kinder nicht neben der viel befahrenen Kreisstraße kicken lassen und sammeln Unterschriften Von Kerstin Vogel

Starkbierfest der CSU Sheriff schießt scharf

"Blaulicht-Flo" Herrmann wettert gegen Berlin und Wowereit, Erich Irlstorfer ein bisschen gegen die Freisinger Mitte - ansonsten aber lachen die Christsozialen über sich selbst Von Johann Kirchberger

Entscheidung der Mitglieder Patrick Romer führt die Freisinger Mitte

Wählerverein bestimmt einen komplett neuen Vorstand und will die jüngsten Querelen nun hinter sich lassen Von Kerstin Vogel

"Machtspielchen, Intrigen und Mobbing" Pflüger verlässt Freisinger Mitte

Stadtrat kündigt Austritt aus dem Wählerverein an und nennt Enttäuschung über die Entwicklung der Gruppe als Grund Von Kerstin Vogel

Workshop im Beatboxen Plopp raus, Mund zu

Er nennt sich "Robeat", macht Musik allein mit seiner Stimme, tourt gerade erfolgreich durch ganz Europa und begeistert die Schülerinnen und Schüler an der Freisinger Mittelschule Neustift Von Regina Bluhme

Tüntenhausen Im Tal der Ahnungslosen

Internet und Handys funktionieren in dem Ortsteil nur bedingt. Oberbürgermeister Eschenbacher will Förderprogramm der Regierung nutzen und Versorgung ausschreiben. Telekom gibt sich überrascht Von Kerstin Vogel

Musikalischer Gruß Frühlingsgefühle

Ein Konzert in der Hohenbacherner Kirche bringt das Publikum zum Träumen: Mit vorwiegend barocken Werken stimmen die Musiker ihre Zuhörer auf die von den meisten sehnlichst erwartete Jahreszeit ein Von Philipp Weigl

Protestaktion vor dem Camera Kino, Kino, Tee und Kekse

50 Freisinger protestieren am Freitagabend mit einem Sitzstreik gegen die Schließung des "Camera". Die Fläxls bedanken sich für die Sympathie und versorgen die durchgefrorenen Demonstranten mit heißen Getränken. Von REGINA BLUHME

Freisinger Advent SPD fordert Transparenz

Die Causa Fiedler soll in umgehend in einer öffentlichen Stadtratssitzung diskutiert werden. OB Tobias Eschenbacher will Rechtsberatung einholen. Von Birgit Goormann-Prugger