Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Freising - Juli 2013

25 Meldungen aus dem Ressort Freising

Fliegender "Bürger Wille" Ein Superheld soll die Heimat retten

CSU und FDP müssen abgewählt werden. Das ist die Botschaft, mit der das Aktionsbündnis "Aufgemuckt" in den Wahlkampf eingreift Von Kerstin Vogel

Frustration in Eching Kontron-Mitarbeiter sind empört

Unternehmerische Fehlentscheidungen haben ihrer Ansicht nach den Echinger Computerhersteller in Schwierigkeiten gebracht. Hoffnung haben sie kaum noch. Von Peter Becker

Geduld muss man haben Kein Anschluss unter dieser Nummer

Seit fünf Monaten wartet ein Thonhausener auf Telefon und Internetanschluss. Von der Telekom fühlt er sich nur vertröstet und demonstriert darum auch schon mal allein mitten in der Stadt. Von Birgit Goormann-Prugger

Sommerfreuden, Sommerklagen... Streit am See

Badegäste und Surfer geraten sich in Neufahrn in die Haare. Erholungssuchende wollen nicht länger von den ´Herren des Sees` auf schwimmenden Brettern vertrieben werden. Von Birgit Grundner

Auf Facebook Volksfest-Besucher machen Ausländer für Prügeleien verantwortlich

Auf Volksfesten geht es mitunter etwas rau zu, so auch im oberbayerischen Neufahrn. Auf Facebook hetzen Nutzer nun gegen Ausländer und geben ihnen die Schuld an den Prügeleien. Bürgermeister Rainer Schneider überraschen die Äußerungen nicht. Von Thomas Radlmaier

Gefahren lauern auf der Autobahn Hochsommer bringt Tempolimit

Sobald das Thermometer auf 30 Grad steigt, sind auf der A 92 nur noch 80 Stundenkilometer erlaubt. Die Behörden bekommen die rätselhaften "Blow-ups" nicht in den Griff. Biker sollten an heißen Tagen die Landstraße wählen Petra Schnirch

Spannend Schafe aus dem All

Die künstlichen Tiere des Ungarn Csongor G. Szigeti tragen silberne Alufolie statt Fell. Sie sind während der Ausstellung "FreiFarben" im Europäischen Künstlerhaus zu sehen Von Regina Bluhme

Sektion Freising Alpenverein will die Kletterhalle bauen

Mitglieder stimmen geplantem Großprojekt und einer Sonderumlage zu. Dabei fällt der Zuschuss der Stadt geringer aus als erwartet Von Kerstin Vogel

Gedankenspiele Was wäre, wenn . . .

Die Ausstellung "Areale" im nicht zugänglichen Diözesanmuseum wird jetzt abgefilmt und ins Internet gestellt Von Regina Bluhme und Kim Björn Becker

Auf der Moosach Piraten auf Kenterfahrt

Beim "Kein-Boot-Rennen" sind alle Fahrzeuge erlaubt, die schwimmen können - es sei denn, es handelt sich dabei um ein Boot. Am Ende gewinnt natürlich die Wasserwacht Von Maximilian Gerl

Freie Wähler feiern Geburtstagsfest mit vielen Anekdoten

Vor 30 Jahren hat die Gruppierung im Landkreis Freising klein angefangen, inzwischen ist sie die zweitstärkste Kraft Von Johann Kirchberger

Geringverdiener und Minijobber Am Boden

Jeder Fünfte, der im Landkreis Freising erwerbstätig ist, verdient weniger als 8,50 Euro pro Stunde - das wäre der von Gewerkschaften geforderte Mindestlohn. Kritiker machen dafür den Münchner Flughafen verantwortlich Von Kim Björn Becker

"Prima leben und stereo" Zuhause bei Freunden

Das Open-Air am Vöttinger Weiher besticht vor allem durch seine familiäre Atmosphäre. In diesem Jahr feiert es sein 20-jähriges Bestehen. Deshalb ist die Hamburger Band Tocotronic Headliner, die es ebenfalls seit zwei Dekaden gibt Von Thomas Radlmaier

Ordinariat meldet "Ein paar neuralgische Punkte"

Freisinger Diözesanmuseum bleibt wegen Mängeln beim Brandschutz bis auf Weiteres geschlossen Von Kim Björn Becker

Stadtmeisterschaft der Golfer Abgeschlagen

Wie der 18-jährige Freisinger Sebastian Schrödl seinen Titel verteidigt - und warum ein zugereister Gelegenheitsspieler keine echte Konkurrenz für ihn darstellt: Er hat Angst vor dem Hopfen Von Kim Björn Becker

Alpenverein Finanzieller Gewaltakt

Freisinger Sektion will für 1,1 Millionen Euro eine Kletterhalle bauen und hofft auf Zuschüsse und Mitgliederumlage Von Kerstin Vogel

Beim Hochwasser Manipulation an Moosach-Wehr

Unbefugte haben nach neuesten Erkenntnissen der Stadt Freising die Schleuse am Veitshof mit einem Werkzeug geöffnet. Dazu ist eigentlich ein Schlüssel notwendig, über den Mitarbeiter des Bauhofs verfügen Von Kerstin Vogel

Freisinger Innenstadtkonzeption Sinneswandel

Einige CSU-Stadträte sind nach dem Hochwasser jetzt gegen eine Moosach-Öffnung. Freisings Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher ist irritiert. Von Kerstin Vogel

Alleinerziehende Frust bei der Wohnungssuche

Das Frauenhaus in Freising platzt aus allen Nähten. Frauen finden im Landkreis keine geeigneten Unterkünfte. Eine Mutter mit vier Kindern kehrt am Ende aus schierer Verzweiflung sogar zu ihrem gewalttätigen Mann zurück. Von Gudrun Regelein

Im Klassenzimmer Züchtigen ist verboten

Pfarrer Kaspar Müller hat klar gegen das bayerische Erziehungsgesetz verstoßen. Für das Freisinger Schulamt ist der Fall jedoch erledigt. Von Kim Björn Becker

Freisinger Advent "Uferlos GmbH" soll einspringen

Das Team um Michi Kasper ist möglicherweise bereit, die Organisation des Weihnachtsmarkts zu übernehmen Von Kerstin Vogel

Erfolg ist machbar Nur der eiserne Wille zählt

Der mehrfache Kickbox-Weltmeister Florian Pavic erklärt Jugendlichen der Neustifter Mittelschule, wie sie im Leben voran kommen können. Arrangiert hat das Treffen der Freisinger Verein SV Zukunft Von Alexandra Vettori

Langenbach Seelsorger braucht Auszeit

Pfarrer ohrfeigt einen Neunjährigen, nachdem dieser den Religionsunterricht massiv gestört hat. Kaspar Müller zieht selbst die Konsequenzen und entschuldigt sich öffentlich. Ob er zurückkehrt, ist ungewiss Von Birgit Goormann-Prugger

Altstadtfest in Freising Sicherheit geht vor

Im Asam-Innenhof ist es zu eng: Deshalb gibt es dort künftig keine Live-Musik mehr. Ansonsten soll am 13. Juli in der ganzen Stadt gefeiert werden Von Kerstin Vogel

Helfen ist ganz einfach Fünf Milliliter Blut

Vincent Kammerloher hat Leukämie. Am 27. Juli können Menschen in der Wolfersdorfer Stockschützenhalle während einer Typisierung untersuchen lassen, ob sie als Stammzellen-Spender für den 22-Jährigen in Frage kommen. Thomas Radlmaier