Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Freising - August 2013

25 Meldungen aus dem Ressort Freising

Noch mehr Asylbewerber für den Landkreis Dramatische Zuspitzung

Der Landkreis Freising bekommt von sofort an zehn Asylsuchende pro Woche zugeteilt. Die stellvertretende Landrätin Anita Meinelt schreibt einen Brandbrief an die Bürgermeister und bittet um Unterstützung. Unterkünfte werden dringend benötigt. Von Maxi Sperber

Marsch der Non-Citizens Verschlossene Türen

Bei einem Protestmarsch nach München wandern Flüchtlinge auch durch den Landkreis Freising. Die Quartier-Suche vor Ort gestaltet sich schwierig. Von Maxi Sperber

FW-Fiasko Böse verzettelt

Bei der falschen Kandidatenmeldung für die Bezirkswahlen könnten sich die Freien Wähler sogar strafbar gemacht haben. Die verhinderte Direktkandidatin erhebt Vorwürfe - am Ende droht sogar eine Wahlwiederholung Von Kim Björn Becker

Freising Freie Wähler vertauschen Kandidaten

Bei der Bezirkstagswahl sollten Marianne Heigl als Direktkandidatin für die Freien Wähler antreten und Rainer Schneider als Listenkandidat. Auf den Wahlzetteln steht es allerdings andersherum. Die Partei hat die Formulare verwechselt - und für eine Korrektur ist es zu spät. Von Birgit Goormann-Prugger

Aller Anfang muss geübt werden Erstklassig vorbereitet

Im Landkreis Freising sinkt die Zahl der Schulwegunfälle stetig. Um das Risiko für Kinder zu verringern, sollten Eltern mit ihrem Nachwuchs schon vor Beginn des Schuljahres den zukünftigen Schulweg üben - frühzeitig. Von Gudrun Regelein

Stalking - was kann man tun? Leichte Beute

Die Geiselnahme von Ingolstadt löst auch im Landkreis Freising eine Debatte aus, ob das Gesetz die Opfer von Nachstellung ausreichend schützt. Die Gleichstellungsbeauftragte fordert, dass beim Stalking-Paragrafen nachgebessert wird. Von Philipp Potthast

Jugend auf dem Land Billard, Bowling, Beten

In Kirchdorf und Sünzhausen haben sich Ortsgruppen der Landjugend neu gegründet. Den Mitgliedern geht es dabei in erster Linie um die Gemeinschaft, das Katholische gehört einfach dazu - das Leben in der Stadt vermissen sie nicht. Von Thomas Radlmaier

Regenbogenfahrt Radltour als Sinnbild für Lebenskraft

Die 24-jährige Viola Rummel hat in ihrer Kindheit den Krebs besiegt. Seitdem versucht sich, anderen Betroffenen Mut zu machen im Kampf gegen die Krankheit Von Valentina Finger

Fußballnachwuchs in Freising Platzprobleme

Auf "sanftes Drängen" hin verzichtet der Sportclub Eintracht Freising zugunsten anderer Vereine auf Trainingszeiten in der Luitpoldanlage - und hofft darauf, dass sein neues Spielfeld mit der jüngsten Nachbesserung endlich nutzbar wird Von Kerstin Vogel

Redaktionsderby Ein Spiel, zwei Perspektiven

Im Job spielen die SZ-Mitarbeiter Thomas Radlmaier und Maxi Sperber im selben Team. In der Fußball-Kreisklasse sind sie Gegner. Wenn sie sich dort begegnen, liegt die Wahrheit nicht auf dem Platz, sondern im Auge des Betrachters. Von Thomas Radlmaier und Maxi Sperber

Hallbergmoos Verschwitzt

Beim Indianer- und Trapperfestival bleiben fünf Hunde im heißen Auto zurück - der Sicherheitsdienst schlägt die Scheibe ein Von Birgit Goormann-Prugger

Weltoffene Gemeinde Neufahrn erhält ein Minarett

Die islamische Ahmadiyya-Gemeinde baut ihr Glaubenszentrum aus: Derzeit entsteht an der Massenhausener Straße ein kleiner Turm. Die Bürger stehen dem Projekt aufgeschlossen gegenüber. Von Birgit Grundner

Der Mensch braucht auch Gesellschaft Kultur für alle

Der neue Verein Kultur-gut vermittelt Eintrittskarten für Kulturveranstaltungen aller Art an Menschen, die sich das sonst nicht leisten könnten. Diskret und unbürokratisch... Von Birgit Goormann-Prugger

Bundesinnenminister soll helfen Politischer Wegbereiter

Bei seinem Besuch in der Domstadt bittet die Freisinger CSU Hans-Peter Friedrich um Unterstützung: Er soll beim Freistaat Druck machen, damit die SG Eichenfeld eine Zufahrt durch den Bannwald erhält Von Kerstin Vogel

Plane Stupid Szenen einer Schlacht

Startbahngegner wollen bei der 700-Jahr-Feier in Gammelsdorf demonstrieren, die Veranstalter bloß in Ruhe ihr Programm durchziehen. Den Kompromissvorschlag der Aktivisten wertet der Bürgermeister als Erpressung Von Thomas Radlmaier

Freundliche Gesichter am Straßenrand. Wer zuerst kommt, klebt zuerst

In Freising beginnt der Straßenwahlkampf: Von diesem Montag an dürfen die Parteien ihre Wahlplakate im Stadtgebiet aufhängen. Für sie gelten feste Kontingente und strikte Regeln. Benno Zierer war zu voreilig und muss nun neu kleben... Von Kim Björn Becker

Bürger testen Pedelecs Im Turbo-Modus locker bergauf

Landrat Michael Schwaiger unternimmt seine Sommertour durch die Hallertau heuer auf einem E-Bike, denn das hügelige Hopfenland wirbt verstärkt um Rad-Touristen. Noch aber fehlt ein Netz von Ladepunkten Von Kerstin Vogel

"Freisinger Theatersommer" Beziehungsgeflechte

Rolf Demmel führt in diesem Jahr auf dem Domberg Regie. Tragödien sind ihm zwar lieber, den Besuchern bietet er mit "Plaza Suite" dennoch eine Komödie Von Birgit Goormann-Prugger

Urlaub fällt aus Plakate kleben bei 35 Grad

Während viele Freisinger gerade erholsame Tage am Strand genießen, wird es für die Landtagskandidaten ernst: Der Wahlkampf geht in die heiße Phase. Zeit für Entspannung bleibt da kaum Von Thomas Radlmaier

Am 6. September geht es los "Burner" am Volksfest

Die Freisinger Besucher erwartet ein neues, rasantes Fahrgeschäft - und es gibt wieder Ochsen am Spieß Von Birgit Goormann-Prugger

Forsch voran im Wahlkampf Der verhinderte Kandidat

Nach seinem Austritt aus der SPD wollte sich Gemeinderat Bertram Böhm den "Bürgern für Eching" anschließen, doch die zeigen ihm die kalte Schulter _ zu unterschiedlich sind die politischen Positionen. Dass er sich zudem selbst als Bürgermeisterkandidat empfiehlt, ohne Absprache, kommt bei der Gruppierung gar nicht gut an. Von Klaus Bachhuber

Kritik aus Kirchdorf Popp reagiert gereizt

Vorsitzender des Tierschutzvereins weist Zweifel an Kostenberechnungen für das Tierheim zurück Von Petra Schnirch

Vor dem Bürgerentscheid Hellseher gefragt

In Vötting streiten Gegner und Befürworter der Westtangente einmal mehr. Sie argumentieren sogar mit denselben Zahlen, doch eine Einigung ist nicht in Sicht Von Kerstin Vogel

Kombibad in Lerchenfeld Ein Schiff wird kommen

Schilf vor dem Eingang und ein Steg zum Freigelände: Der Siegerentwurf für das Familienbad hat etwas Maritimes. Alle Arbeiten des Architekturwettbewerbs sind von Samstag an im Rathaus ausgestellt Von Kerstin Vogel

Bundestag Jugendliche dürfen probeweise wählen

Am 13. September finden im Landkreis U 18-Wahlen statt. Weil das ganz kurz nach den Ferien ist, wird eine geringere Beteiligung als vor vier Jahren erwartet Von Maximilian Gerl