Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Freising - 2013

334 Meldungen aus dem Ressort Freising

Gegen die Studiengebühren Noch reicht es nicht ganz

Das Volksbegehren ist im Landkreis Freising bei 7,6 Prozent angekommen Von Maximilian Gerl

Minister zu Besuch in Freising Kein Abschluss ohne Anschluss

Ludwig Spaenle lobt seine Bildungspolitik und bedankt sich beim CSU-Neujahrsempfang trotz der Demonstranten für den Empfang Von Kerstin Vogel

Ein Jahr nach dem Skandal um Müller-Brot Bäcker unter Generalverdacht

Mäusekot und tote Schaben: Vor einem Jahr sind gravierende Hygienemängel bei Müller-Brot aufgeflogen. Die Backbranche ist seither unter Druck, die Behörden kontrollieren schärfer und machen Verstöße publik. Vor allem Discounter schauen genauer hin, woher sie ihre Semmeln bekommen. Von Katja Riedel

Protest in den angrenzenden Ortschaften Die fünfte Spur der A 9

Weil sie bei jedem Stau auf der Autobahn unter einer immensen Verkehrsbelastung leiden, machen die Anwohner jetzt Druck: Sie fordern eine Umgehungsstraße Von Petra Schnirch

Geschäft für Neonazi-Label in Au Nicht weiter auffällig

Die Bürger in der Marktgemeinde reagieren geschockt auf die Nachricht, dass ein Rechtsextremer in ihrer Nachbarschaft einen Laden eröffnet hat Von Peter Becker

Thema Planungsreferent in Freising Causa Fiedler vertagt

OB Tobias Eschenbacher nimmt das Thema im Stadtrat von der Tagesordnung. Die CSU will dennoch nichtöffentlich disktutieren. Kerstin Vogel

Das war eigentlich klar Es wird teurer

Der Freisinger Stadtrat entscheidet sich für den Bau des Eisstadions. Das kostet die Stadt zusätzlich 1,1 Millionen Euro. Kerstin Vogel

Thema Startbahn Keine halben Sachen

Egal wie die Landtagswahl ausgeht: Die Freien Wähler werden laut Manfred Pointner an ihrem Nein zum Flughafenausbau festhalten Von Maximilian Gerl

Kleidung für Neonazis Wirbel um Thor-Steinar-Laden in bester Lage

Die Verunsicherung ist groß in Au: Mitten im Ort hat ein als extrem militant bekannter Neonazi einen Thor-Steinar-Laden eröffnet. Den einzigen für diese Kleidung in ganz Bayern. Der Bürgermeister versucht zu beruhigen und sendet einen Hilferuf ans Innenministerium. Das entsendet jetzt sogar Spezialisten. Von Peter Becker

Dem G8 zum Trotz Fulminantes Feuerwerk

Oberstufen-Schüler des Freisinger Camerloher-Gymnasiums proben monatelang für die Aufführung der komischen Oper "Die Piraten von Penzance" - mit Erfolg Von Philipp Weigl

Illegale Geschäftsidee Dicke Gewinne bis zum großen Crash

Händler least im großen Stil Autos, um sie im Ausland zu verkaufen - er wird zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt Von Florian Tempel

Für das Amt des Planungsreferenten Vorbehalte gegen Fiedler

Die Freisinger Mitte verzichtet nun darauf, den Architekten für den Posten vorzuschlagen - er hätte wohl keine Mehrheit gefunden. Kritik gibt es auch an der Abrechnung des "Freisinger Advent" Von Kerstin Vogel

In Freising Das Volksbegehren ist gut angelaufen

Etwa 1000 Bürger haben sich bereits in die Unterstützerliste zur Abschaffung der Studiengebühren eingetragen Von Peter Becker

Wasser ist lebenswichtig Zu kostbar für Spekulanten

Politiker im Landkreis und auch der Stadtwerke-Chef Andreas Voigt warnen vor einer Privatisierung der Wasserversorgung. Noch bekommen die Freisinger ein "Naturprodukt mit Traumqualität" - dies ist nicht überall in der EU so. Gudrun Regelein

Gefragtes Betreuungsangebot Mahlzeiten und Hausaufgabenhilfe inklusive

Jugendzentren übernehmen immer häufiger die Nachmittagsbetreuung von Schülern. Diese müssten eigentlich die Schulen leisten. Doch denen fehlt sowohl das Personal als auch der notwendige Platz. Alexandra Vettori

Freisinger Eisstadion? Teurer wird es sowieso

Eins ist jetzt schon klar: Entscheidet sich der Stadtrat für den Hallenbau, muss in jedem Fall mehr als eine Million Euro zusätzlich aufgebracht werden, als ursprünglich geplant war Von Kerstin Vogel

Sicherheit bei Faschingszügen Narreteien rund ums Thema TÜV

Ein 13 Jahre altes Merkblatt der Regierung zur Verkehrssicherheit von Umzugswagen stiftet großeUnruhe bei den Faschingsgesellschaften. Die fühlen sich unnötig gegängelt, der Regierungssprecher wiegelt ab. Aber eigentlich passieren die meisten Unfälle nur, weil die Beteiligten zu tief ins Glas geschaut haben. Alexandra Vettori

Abschaffung der Studiengebühren Vom Gefängnis bis ins Abseits

Freisinger Bündnis will unter anderem bei einer Kneipentour um Unterstützung für das Volksbegehren werben Von Birgit Goormann-Prugger

Streit um Vogelfutter "Das geht nicht mit der Tagespost"

Tierschützer will Küken an Greifvögel verfüttern, doch das Landratsamt stellt sich quer. Richter fordert Einigung Von Peter Becker

Überraschung Notter hört auf

Vorsitzender der Freisinger Mitte gibt sein Amt im März ab - ein Nachfolger wird noch gesucht Von Kerstin Vogel

Neufahrn Schmackhafter Nebenerwerb

Andreas Pflügler darf auf seinem Hof künftig auch Bier brauen Von Birgit Grundner

Marzling Gefühlte Vorfahrt

Die Bürger wünschen sich eine konsequente Rechts-vor-links-Regelung, das Landratsamt hat die Initiative der Gemeinde jedoch gestoppt Von Gudrun Regelein

Keine Entscheidung zum Eisstadion Geschwätz von gestern

Die Stadt Freising wird für den Bau der gewünschten Arena voraussichtlich doch mehr als 5,3 Millionen Euro bezahlen Von Kerstin Vogel

Diskussion um den neuen Isarstrand Baden, spielen, lärmen

Die Idee begeistert viele Freisinger, sie polarisiert aber auch: Anwohner leiden jetzt schon unter nächtlichen Partys. Von Alexandra Vettori

Vorschlag für das Eisstadion Erst das Dach, dann die Wände

Nach dem Schock über die Kostenentwicklung zeichnet sich eine Lösung ab: Gebaut wird in Etappen. Von Kerstin Vogel

Nach dem Rücktritt von Anton Frankl Reinhard Fiedler soll Planungsreferent werden

Endgültig entschieden ist zwar noch nichts, der 36-jährige Architekt bekundet jedoch großes Interesse an dem Amt. Kerstin Vogel und Birgit Goormann-Prugger

Anglberg Protest gegen Lärm und Staub

Bürger organisieren Widerstand gegen Bodenaufbereitungsanlage. Sie wollen kein weiteres "Schwerindustriegebiet" Von Katharina Aurich

Kritik an G8 Musikalische Ausbildung leidet

Martin Keeser sieht im verkürzten Gymansium die Ursache für sinkende Teilnehmerzahlen am Wettbewerb "Jugend musiziert" Von Kerstin Vogel

Freising Schwere Zeiten für die Retter

Das BRK muss sein Gebäude an der Rotkreuzstraße teilweise durch einen Neubau ersetzen und das Projekt selbst finanzieren. Von Petra Schnirch

Kommunalwahl 2014 Schwere Entscheidung

Damit Freisings Oberbürgermeister wieder eine Stimme im Kreistag bekommt, muss die Freisinger Mitte mit einer Liste zur Wahl antreten. Die Gruppierung ist jedoch unschlüssig Von Birgit Goormann-Prugger

Camerloher-Gymnasium Fluch der Karibik war gestern

Mit der Operette "Die Piraten von Penzance" bringt die Schule wieder eine anspruchsvolle Darbietung auf die Bühne Von Verena Bauer

Das Baugewerbe im Winter Ein Instrument, das greift

Baufirmen nutzen verstärkt das Saison-Kurzarbeitergeld, um ihre erfahrenen Mitarbeiter auch in der kalten Jahreszeit halten zu können. Wenn es das Wetter erlaubt wie gerade jetzt, wird ohnehin durchgearbeitet. Petra Schnirch

Dissonanzen bei der Efi Große Enttäuschung auf allen Seiten

Efi-Mitglied Monika Aumeier kritisiert den überstürzten Rücktritt des Vorsitzenden Markus Kleindienst und appelliert an sein Verantwortungsgefühl. Birgit Goormann-Prugger

Käfer bei Müller-Brot Erleichterung nach dem Skandal

Für das Freisinger Landratsamt ist der Fall Müller-Brot abgeschlossen. Künftig gibt es klare Richtlinien, was bei Verstößen gegen das Lebensmittelrecht zu tun ist. Unterdessen bereitet die Staatsanwaltschaft die Anklage gegen die Geschäftsführer vor. Birgit Goormann-Prugger und Petra Schnirch