Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Freising - März 2014

37 Meldungen aus dem Ressort Freising

Stichwahlen in Freising Hauner wird neuer Landrat

CSU-Kandidat siegt mit 53,45 Prozent gegen Rainer Schneider (FW). Die Gemeinde Neufahrn wählt mit Franz Heilmeier einen Grünen zu ihrem neuen Bürgermeister. Von

Stichwahl in Moosburg Eine Frage der Arbeitsweise

Inhaltlich unterscheiden sich Anita Meinelt (CSU) und Josef Dollinger (FW) kaum. Die Amtsinhaberin verweist vor dem entscheidenden Tag auf ihre guten Kontakte, ihr Herausforderer auf den Wunsch der Bürger nach "frischer Politik" Von Alexander Kappen

Empörung im Umland Ohne Startbahn in die Stichwahl

Der Landtag sollte diese Woche über den Flughafenausbau debattieren. Dass das Thema abgesetzt wurde, sorgt für Aufwallungen Von Kassian Stroh

Streik in Freising "Wir sind bald wieder für Sie da"

Auch in Freising bleiben am Mittwoch Behörden und Kindertagesstätten geschlossen. Mehrere hundert Mitarbeiter beteiligen sich an den bayernweiten Warnstreiks im öffentlichen Dienst und ziehen mit Trillerpfeifen zur Demo.... Von Thomas Radlmaier

Oberbayerisches Kulturfestival Ganz Freising wird zur Bühne

Im Juli 2015 finden in der Stadt die Oberbayerischen Kultur- und Jugendkulturtage statt, die unter dem Motto "Zamma" stehen - bei einem ersten "Ideentag" am 10. Mai werden auch ungewöhnliche Ideen und Spielorte gesucht. Mitmachen kann jeder: Vereine, Gruppen und Einzelpersonen. Von Birgit Goormann-Prugger

Auch Mädchen können Technik Weg mit der rosaroten Brille

Am 27. März ist wieder Girls' Day: Schülerinnen können einen Tag lang typische Männerberufe kennenlernen und so ihre Scheu davor ablegen. Unternehmen wissen die Kompetenz von gut ausgebildeten Frauen durchaus zu schätzen. Von Viola Kiel

Jeder macht, was er will Freiheitsdrang bei den Wählern

Eine Wahlanalyse: Unabhängige Gruppierungen legen zu, etablierte Parteien dagegen verlieren, eine Ausnahme sind die Grünen - und die Freisinger Mitte. Von Kerstin Vogel

Die Stadtkapelle kommt ins Fernsehen.... Sogar der frühere Papst Benedikt ist Fan

Der Bayerische Rundfunk arbeitet an einem Porträt der Freisinger Stadtkapelle. Die gibt aus diesem Anlass auf dem Marienplatz ein Standkonzert. Die Blasmusiker zeichnen sich durch ihr ungewöhnliches Repertoire aus. Auch moderne Filmmusik gehört dazu. Von Viola Kiel

Reaktionen auf die Kreistagswahl Ein Vertrauensvorschuss, der verpflichtet

Die Freisinger Mitte freut sich, die Grünen sind "überwältigt", die CSU will analysieren, SPD und Freie Wähler sind unglücklich Von Birgit Goormann-Prugger

Kreistag Freising CSU, Freie Wähler und SPD verlieren

Freisinger Mitte erobert nach den vorläufigen Zahlen auf Anhieb sieben Sitze. Grüne legen auch auf Kreisebene zu Von Peter Becker

Freisinger Stadtrat Frauen an die Macht

Warum Eva Bönig und Maria Lintl jetzt sehr wohl Anspruch auf die Bürgermeisterposten erheben dürfen Von Kerstin Vogel

Freisinger Stadtrat Ansprüche einer Stimmenkönigin

Die Wähler häufeln Eva Bönig nicht nur auf Platz eins der Grünen-Liste, sondern bescheren ihr das beste Ergebnis aller Kandidaten. Jetzt will sie Rudi Schwaiger das Amt des Zweiten Bürgermeisters streitig machen Von Kerstin Vogel

Freisinger Stadtrat Opfer des Wählerwillens

Einige altgediente Kommunalpolitiker verpassen den erneuten Sprung ins Freisinger Rathaus Von Kerstin Vogel

Landratswahl in Freising Was machen SPD und Grüne?

Die Wahlempfehlung der Verlierer wird bei der Stichwahl in zwei Wochen eine große Rolle spielen Von Peter Becker

Entscheidung in Freising FSM und Grüne gewinnen die Stadtratswahl

Erstmals angetretene Wählervereinigung wird stärkste Fraktion. CSU und SPD müssen Federn lassen Von Kerstin Vogel

Bürgermeisterwahl Knapper Sieg für Martin Bormann

Kandidat der Bürgernahen Gruppe wird Attenkirchens neuer Bürgermeister. Von Katharina Aurich

Stadtratswahl in Freising Verluste für CSU und SPD

Freisinger Mitte und Grüne liegen bei Stadtratswahl vorn. CSU und SPD müssen Federn lassen. Die Wahlbeteiligung ist desaströs... Von Kerstin Vogel

Landkreis Warten auf die Kandidaten

Josef Hauner und Rainer Schneider lassen sich am Wahlabend lange nicht blicken und tauchen erst auf, als die Ergebnisse klar sind. Birgit Mooser-Niefanger dagegen schlägt sich tapfer und Martin Bengler ergibt sich beinahe kampflos. Von Thomas Radlmaier

Bürgermeisterwahl Erfolg im zweiten Anlauf

Heinrich Stadlbauer, Freie Bürgerliste, ist Fahrenzhausens neuer Bürgermeister. Schlappe für die CSU. Von Klaus Bachhuber

Moosburg Alle sind zufrieden

Amtsinhaberin Anita Meinelt muss gegen Josef Dollinger ins Stechen. Von Alexander Kappen

Bürgermeisterwahl Jung gegen alt

CSU-Kandidat Harald Reents holt in Hallbergmoos die meisten Stimmen. Heinrich Lemer (FW) schafft es in die Stichwahl. Von Monika Mayer

Langenbach Stiller Triumph

Auch in der Stunde des Erfolgs bleibt der neue Kranzberger Bürgermeister Herrmann Hammerl (FWG) ruhig. Von Petra Schnirch

Langenbach "Sie ist ein Glücksfall"

Bürgermeister Josef Brückl freut sich mit der Wahlsiegerin Susanne Hoyer. Die Verwaltungsfachfrau setzt sich klar gegen zwei Mitbewerber durch. Von Karlheinz Jessensky

Landkreis Freising Entscheidung vertagt

Josef Hauner (CSU) holt 40,46 Prozent und gilt jetzt als klarer Favorit für die Nachfolge von Landrat Michael Schwaiger. Rainer Schneider (FW) rechnet sich in der Stichwahl aber gute Chancen aus. Von Peter Becker

Wetter Freising Wetter Freising

Debütroman von Richard Lorenz Der Antiheld

Richard Lorenz aus Nandlstadt hat ein ausgesprochenes Faible für das Düstere. Seit 20 Jahren schreibt er Kurzgeschichten. Nun präsentiert er mit "Amerika Plakate" seinen ersten Roman. Am besten hört man dazu Bob Dylan. Von Thomas Radlmaier

Gesundheitsrisiken beim Bau der 3. Startbahn Mitten drin "im Dampf"

Fünf Tonnen Schadstoffe belasten beim Bau einer dritten Startbahn laut Plane Stupid täglich das Flughafenumland. Das macht die Betroffenen schier fassungslos. Von Thomas Radlmaier

Opfer bringen im Wahlkampf "Die hängt an jedem Baum"

Der Wahlkampf wirkt sich auch auf das Privatleben der fünf Neufahrner Bürgermeisterkandidaten aus: Urlaub wird geopfert, Hobbys müssen zurückstehen, die ganze Familie wird eingespannt und Geburtstag wird bei einer Podiumsdiskussion gefeiert Von Birgit Grundner

Podiumsdiskussion beim Szenekulturforum Ungestört von jungen Wählern

Parteienvertreter diskutieren vor Wahl über Angebote für Jugendliche, das Nachtleben in Freising sowie den Widerstand gegen die dritte Startbahn. Jugendliche lassen sich nur vereinzelt blicken und so wird das Ganze zur Ü-30-Party. Von Maximilian Gerl

Kommunalwahl in Freising Neuer Landrat, alte Sorgen

Wer aus dem Bewerber-Quartett am Ende die Nase vorne haben wird, ist ungewiss. Nur eines steht fest: Der Nachfolger von Michael Schwaiger muss mit wenig Geld viel bewegen. Ein interaktiver Überblick. Von Peter Becker

Was der Landrat so zu tun hat Ein echter Knochenjob

Sechs Tage in der Woche ist der amtierende Freisinger Landrat im Dienst. Die Arbeitstage sind lang und auch freie Wochenenden sind selten. Die Familie und Hobbys stehen oft an zweiter Stelle. Von Peter Becker

Wahlkampfabschluss der Grünen Neidische Blicke nach Freising

Margarete Bause wünscht sich in München ähnliche Ergebnisse ihrer Partei wie in der Domstadt. Im Kampf gegen den Flughafenausbau sind die Grünen für sie die "einzig Glaubwürdigen".

Wahlkampfabschluss der Linken Alle wollen Gregor Gysi sehen

Der Politstar der Linken in Deutschland spricht im vollkommen überfüllten Hofbräuhauskeller und die Fangemeinde drängelt sich bis vor die Tür hinaus... Von Birgit Goormann-Prugger

Zu dunkel, zu klein und schlecht belüftet In der Wärmestube ist es zu eng

Lange schon ist die Einrichtung für Wohnungslose viel zu klein, neue Räume im Pallottinergebäude gibt es zwar. Aber die Umbaukosten kann der Trägerverein nicht stemmen. Jetzt sind Spender und ehrenamtliche Handwerker gefragt. Von Gudrun Regelein

An Weihnachten aufs Eis Ambitionierter Zeitplan

Bis Weihnachten 2014 soll die Freisinger Kunsteishalle in der Luitpoldanlage in Betrieb gehen. Das hat man sich zumindest fest vorgenommen. Im Moment ist noch alles im Zeitplan, auch darum, weil der Winter in diesem Jahr keiner war. Von Birgit Goormann-Prugger

Fasching im Landkreis Braves Narrenvolk

Polizei und Sicherheitsdienste registrieren weniger Unfälle und Streitigkeiten bei den Umzügen als im Vorjahr. Dabei werden die Besucher immer mehr, der Fasching ist mittlerweile zum Open-Air-Ereignis geworden - und es wird reichlich Alkohol getrunken. So manchen wundert es, dass nicht mehr passiert. Von Thomas Radlmaier

Die Flut aufhalten Hochwasserschutz schon vor der Stadt

Die Stadt Freising und das Wasserwirtschaftsamt erstellen derzeit umfassende Konzepte, die vor allem mehr Raum für die Bäche vorsehen. In der Innenstadt ist baulich nicht viel zu machen, die Gräben aber müssen künftig frei bleiben. Auch Grüngutentsorgung gilt nicht als Kavaliersdelikt. Von Petra Schnirch