Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Geld - November 2006

9 Meldungen aus dem Ressort Geld

Bildstrecke Höhepunkte aus der Designgeschichte unter dem Hammer

Bilder Unter dem Titel "Höhepunkte aus der Designgeschichte - Made in Germany" hat das Münchner Auktionshaus Quittenbaum mehr als 400 Objekte versteigert.

Bildstrecke Wettbewerb: Jung, schön und noch zu haben

Bilder Die Sieger in der Wettbewerbsreihe "Jung, schön und noch zu haben" um Münchens beste Wohnimmobilien stehen jetzt fest. Auslober der vor einem Jahr gestarteten Wettbewerbsreihe, die in regelmäßigem Turnus Gewerbe- beziehungsweise Wohnimmobilien unter die Lupe nimmt, ist das Internetportal muenchenarchitektur.de mit Unterstützung der Münchner Südhausbau.

Bildstrecke Internationaler Hochhauspreis 2006

Bilder Der Internationale Hochhaus Preis 2006 ist vergeben: Der Turm "Torre Agbar" in Barcelona hat ihn gewonnen. Vier weitere Hochhäuser wurden als Anerkennung ausgezeichnet. Der mit 50.000 Euro dotierte Preis wird nach 2004 in diesem Jahr zum zweiten Mal vergeben. Ausgelobt wird er von der Stadt Frankfurt, die DekaBank Deutsche Girozentrale stiftet ihn.

Bildstrecke Angerhof in München

Bilder Neben dem Jüdischen Zentrum entsteht in der Münchner Innenstadt der Angerhof: Arbeiten, Wohnen, Einkaufen und Ausgehen unter einem Dach.

Bildstrecke Infanteriestraße in München

Bilder Die Infanteriestraße: Beamte und Studenten teilen sich im ehemaligen Münchner Kasernenviertel ein gemeinsames Stück militärisch geprägte Idylle.Fotos: Patrizia Odyniec

Bildstrecke Donnersbergerstraße in München

Bilder Früher eine Partymeile, heute Wohngegend für jedermann. Luxeriös und rustikal zugleich, findet man hier in Neuhausen Wohnungen für (nahezu) jedes Portemonnaie. Stand: November 2006Fotos: Patrizia Odyniec

Bildstrecke Implerstraße in München

Bilder Die Implerstraße ist lang und hat so ziemlich alles zu bieten. Aber damit prozt sie nicht, ganz im Gegenteil. Über die Vorteile des Unscheinbaren. Fotos: Patrizia Odyniec

Bildstrecke Wohnen im Münchner Kloster St. Anna

Bilder Der Franziskaner-Orden kann sich die Sanierung des St.-Anna-Klosters im Lehel nicht mehr leisten. Deshalb wurde die Hälfte der Fläche einem Bauträger überlassen. Nun entstehen 33 edle Eigentumswohnungen.