Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Geld - Oktober 2009

56 Meldungen aus dem Ressort Geld

Bilder
Neue Geschäftsbedingungen bei Banken Immer auf der Hut sein

Bilder Zum Monatsende ändern sich bei den Banken viele Regeln. Für die Kunden bedeutet das vor allem eines: noch aufmerksamer sein.

Selber malern In konkreten Zahlen

Wer beim Hausbau selbst mit anpackt, kann bares Geld sparen. Allerdings kostet das oft viel Zeit, weiß der Verband Privater Bauherren in Berlin.

Autoversicherung Wechseln und sparen

Die Preise der Autoversicherer sind ständig in Bewegung. Kunden mit Überblick können daher kräftig sparen. Finanztest zeigt, wie.

Versorgungssystem wird umgestellt BayernLB spart Milliarden

Pensionen wie ein Beamter - das wird bei der BayernLB bald Vergangenheit sein. Die Landesbank stellt ihr Versorgungssystem um - mehr als 2000 Mitarbeiter sind betroffen. Von Thomas Fromm

Autoversicherung Tipps

Worauf beim Abschluss einer Autoversicherung zu achten ist, zeigen die Finanztest-Tipps.

HSH-Nordbank Erst die Rettung, dann die Zweifel

Die HSH Nordbank hat Milliarden verzockt und staatliche Hilfen verschlungen - jetzt zweifelt die EU-Kommission an der Rechtmäßigkeit der kostspieligen Rettung.

Banken nach der Krise Keine Macht für niemand

Die Finanzinstitute müssen gezähmt werden. Aber eine Zerschlagung ist nur sinnvoll, wo die Marktmacht zu groß ist. Ein Kommentar von Martin Hesse

American Express: Gewinneinbruch Prinzip Hoffnung

Der US-Kreditkarten-Konzern American Express sieht sich nach einer langen Durststrecke wieder im Aufwind - trotz mieser Zahlen. Analysten hatten Schlimmeres erwartet.

Energieausweis Immer raus damit!

Wer in eine neue Wohnung ziehen will, sollte sich vorher den Energieausweis des Hauses zeigen lassen. Interessenten können so abschätzen, wie hoch der Energieverbrauch ihrer künftigen Wohnung sein wird.

Drittes Quartal: Rendite satt Credit Suisse erfüllt Ackermann-Norm

Die Credit Suisse kommt im dritten Quartal auf eine Eigenkapitalrendite von 25 Prozent - das umstrittene Gewinnziel ihres früheren Top-Managers Josef Ackermann.

Angst vor neuen Krisen "Großbanken müssen zerschlagen werden"

Mit aller Härte gegen neue Krisen: Der Chef der englischen Notenbank und Obamas wichtigster Berater fordern von ihren Regierungen radikalere Reformen. Von N. Piper

Finanzen kompakt Skandal-Investor macht Fonds dicht

Manager Raj Rajaratnam wird seine Hedge-Fonds abwickeln. Außerdem: Der Euro überspringt die Marke von 1,50 Dollar.

Reiche in Geberlaune Bitte nehmt unser Geld!

Privates Geld für die leere Staatskasse: Mit einer Extrasteuer auf große Vermögen will eine Initiative den Haushalt sanieren. Ihre Mitglieder wären selbst auch davon betroffen. Von Daniela Kuhr

Milliardenbetrug zieht Kreise Klage gegen Madoff-Partner

Geprellte Anleger des Betrügers Bernard Madoff wittern Geld. Sie verklagen eine Prüfungsgesellschaft und zwei Banken, die dem Finanzjongleur geholfen haben sollen.

Insiderhandel an der Wall Street Auf Beutezug

Die US-Behörden gehen entschiedener gegen Insiderhandel vor. Doch das darf nicht zur Ersatzhandlung werden - der Insiderhandel ist nicht Ursache für die Finanzkrise. Ein Kommentar von Nikolaus Piper

Bilder
Bankberater "Wer es nicht schafft, wird fertig gemacht"

Bilder Die Bank als Drückerkolonne: Immer häufiger werden Banker offenbar gedrängt, bestimmte Produkte zu verkaufen. Berichte aus der "Vertriebshölle". Von Harald Freiberger

Finanzen kompakt Ölpreis auf höchstem Stand seit einem Jahr

Die Weltwirtschaft erholt sich schneller als gedacht und treibt den Ölpreis nach oben. Außerdem: Josef Ackermann auf Einkaufstour. Das Wichtigste im Überblick.

Reststücke Keineswegs zum Müll

Lässt ein Mieter beim Auszug privaten Besitz zurück, darf der Vermieter ihn nicht einfach wegschmeißen. Darauf weist der Deutsche Mieterbund (DMB) in Berlin hin.

Finanzen kompakt Das große Börsenfressen

Die weltweit größte Derivatebörse CME will offenbar für fünf Milliarden Dollar die Chicago Board Options Exchange übernehmen. Und: Lehman-Geschädigte müssen sich beeilen.

Rettungsversuche gescheitert Niederländische DSB-Bank kollabiert

Bis zuletzt wurde um die Rettung gerungen - vergebens: Die niederländische DSB-Bank ist pleite. Betroffen sind 400.000 Kunden und ein Fußballverein.

Kalte Heizung Mieter dürfen handeln

In der Heizperiode muss die Heizung funktionieren. Ist das nicht der Fall, dürfen Mieter die Zahlungen mindern. Fällt die Heizung ganz aus, können sie fristlos kündigen.

Geld zurück vom Fiskus Steuern sparen im Studium

Studienkosten von der Steuer absetzen: Wer nach der Berufsausbildung ein Erststudium beginnt, profitiert von einem BFH-Urteil. Finanztest zeigt, wie.

Desaströse Zahlen Bank of America schockt mit Horrorverlust

Krise überstanden? Mitnichten. Die Bank of America trübt das Bild der wiedererstarkten Wall Street mit einem Milliardenverlust.

Finanzdienstleister AWD Zehntausende Kundendaten geklaut

Datenleck beim Finanzdienstleister AWD: Journalisten sind 27.000 Datensätze von Kunden zugespielt worden - mit sehr sensiblen Inhalten.

Arbeitsgericht entscheidet Millionenschwere Abfindung für Skandalbanker

1,5 Millionen Euro Abfindung wurden ihm zugesagt, und auf diesen Betrag pocht der Ex-Banker Jens-Peter Neumann auch. Die Commerzbank muss zahlen.

US-Großbanken "Goldman druckt Geld"

Goldman Sachs hat im dritten Quartal mehr als drei Milliarden Dollar Gewinn eingefahren. Ja, geht das denn ewig so weiter? Die Citigroup muss sich hingegen mit Kreditausfällen im großen Stil herumplagen.

Zockereien bei der HSH Nordbank Dr. No und die Gnade des Alten

Er hat die windigen Deals der Londoner HSH-Banker genehmigt - und wird mit Vertrauen belohnt: Chefaufseher Kopper schützt Bankchef Dirk Jens Nonnenmacher.

Koalitionsverhandlungen Der Preis der Gesundheit

Arbeitnehmer und Rentner werden wohl mehr Geld an die Krankenversicherungen zahlen müssen - es geht einfach nicht anders. Ein Kommentar von Guido Bohsem

HSH Nordbank Nichts geht ohne Dr. No

Umstritten und doch unangreifbar: Die HSH-Nordbank ist fatal an ihren Chef Dirk Jens Nonnenmacher gekettet - weil der gesamte Vorstand handlungsunfähig ist. Ein Kommentar von Martin Hesse

Windige Geschäfte Nord LB suspendiert Ex-HSH-Banker

Die fatalen Omega-Deals der Londoner HSH-Nordbank-Filiale beschäftigen jetzt auch die Nord LB - nun soll HSH-Chefkontrolleur Kopper ein Machtwort sprechen.

Folgen der Krise Bis zu 194 Euro weniger Rente

Weil Löhne und Gehälter als Folge der Wirtschaftskrise weniger stark steigen werden, fällt auch die Rente schmaler aus. Experten erwarten ein gigantisches Minus - zu Lasten künftiger Senioren.

Privatisierung in Großbritannien Tafelsilber auf dem Wühltisch

Tiefe Löcher tun sich auf in Großbritanniens Haushalt. Die Regierung sucht ihr Heil nun in der größten Privatisierung seit den 80er Jahren. Zum Verkauf steht auch die Eurotunnel-Strecke. Von Andreas Oldag

Bafin-Chef Jochen Sanio Ohnmächtig und sprachlos

Banken-Oberaufseher Sanio ist der große Verlierer dieser Tage, doch darüber reden mag er nicht. Zu seiner möglichen Entmachtung schweigt er sich aus. Von Harald Freiberger, Frankfurt

BayernLB Es geht auch ohne Staat

Weg mit den Garantien: Die BayernLB will vom Tropf des Staates loskommen - inzwischen könne sich das Institut auch ohne staatliche Hilfe refinanzieren.

Thilo Sarrazin Provokateur am falschen Platz

Thilo Sarrazin ärgert Bundesbankchef Weber: Im Vorstand der Bundesbank sollte es um die Kontrolle von Bargeld gehen, nicht um Migranten. Ein Kommentar von Helga Einecke

Umstrittener Bundesbankvorstand 51 Prozent der Deutschen geben Sarrazin recht

Im öffentlichen Diskurs hat Thilo Sarrazin für seine Äußerungen über Ausländer Prügel bezogen - in der Bevölkerung findet er laut einer Umfrage zahlreiche Befürworter.

Bundesbank Bankchef Weber will Sarrazin entmachten

Nach Thilo Sarrazins umstrittenen Äußerungen über Ausländer will die Bundesbank ihm offenbar wesentliche Kompetenzen entziehen. Kündigen kann sie ihm einem Bericht zufolge nicht.

Neuvermietungen Klar: München am teuersten

Die Preise für Neuvermietungen sind in München am höchsten, in Hof am niedrigsten. Das zeigt der Mietenindex der Marktforschungsfirma F + B Forschung und Beratung in Hamburg.

Gesundheitsfonds Die Fehler sind zu beheben

Den Krankenkassen fehlt ein Milliardenbetrag - daran hat der Gesundheitsfonds nichts geändert. Mit wenigen Änderungen ließen sich die Konstruktionsfehler jedoch korrigieren. Ein Kommentar von Guido Bohsem

Folgen der Krise USA mit 1,4 Billionen Dollar im Minus

Den Amerikanern droht eine Rekordverschuldung: Schuld daran sind vor allem die Rettungspakete für die maroden Banken und sinkende Steuereinnahmen.

Banken sträuben sich Ladenhüter Bad Bank

Bad Banks sind in Finanzkreisen unbeliebt. Bislang plant allein die WestLB, faule Papiere auszulagern. 6,4 Milliarden Euro sollen aus ihrer Bilanz gestriechen werden. Von Harald Freiberger

Zinsfreier Autokauf Daimler bietet "Halal"-Finanzierung für Muslime

Zinsen zahlen beim Autokauf - für viele Muslime ist das undenkbar. Daimler nimmt daher nun ein islamkonformes Finanzierungsangebot ins Programm.

Prognose für 2010 Mehreinnahmen für die Staatskasse

Rückenwind für Steuersenkungs-Befürworter: Die Regierung könnte im kommenden Jahr etwa neun Milliarden Euro mehr einnehmen. Jetzt frohlockt die FDP - nur die Union mauert.

Lehman Brothers Deutsche Banken fordern 50 Millliarden Dollar

Die deutsche Finanzbranche erhebt Anspruch auf 50 Milliarden Dollar aus der Insolvenzmasse der Pleite-Bank Lehman Brothers. Dieser stolze Betrag wird aber wohl nicht fließen.

Finanzloch erwartet Den Krankenkassen fehlen 7,4 Milliarden Euro

Video Die Rezession reißt 2010 nach Expertenschätzungen ein Loch von 7,4 Milliarden Euro in die Kassen der Gesetzlichen Krankenversicherungen. Von G. Bohsem

Großbanken in Not Die Kapitallücke klafft

Eine Studie zeigt: Commerzbank, Deutsche Bank und Postbank brauchen dringend mehr Kapital. Schuld daran sind auch die Beschlüsse von Pittsburgh. Von H. Freiberger und M. Hesse

Ausschreitungen bei IWF-Treffen Straßenschlachten in Istanbul

Fensterscheiben bersten, Tränengas vernebelt die Luft. Am Rande des IWF-Jahrestreffens in Instanbul kommt es zu Ausschreitungen. Mehr als 70 Demonstranten werden festgenommen.

Bilder
Die reichsten Deutschen Pfennigfuchser kennen keine Krise

Bilder Der Geiz der Verbraucher hat sie reich gemacht - doch neben den Aldi-Brüdern haben auch andere Unternehmer viel Geld auf der hohen Kante. Die reichsten Deutschen in Bildern.

Geopferte Notgroschen Deutsche kappen Altersvorsorge

Die Finanzkrise beeinträchtigt den Weitblick der Bürger. Viele von ihnen kürzten während der globalen Krise einer Studie zufolge ihre Altersvorsorge.