Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Geld - 2009

186 Meldungen aus dem Ressort Geld

Thilo Sarrazin Provokateur am falschen Platz

Thilo Sarrazin ärgert Bundesbankchef Weber: Im Vorstand der Bundesbank sollte es um die Kontrolle von Bargeld gehen, nicht um Migranten. Ein Kommentar von Helga Einecke

Umstrittener Bundesbankvorstand 51 Prozent der Deutschen geben Sarrazin recht

Im öffentlichen Diskurs hat Thilo Sarrazin für seine Äußerungen über Ausländer Prügel bezogen - in der Bevölkerung findet er laut einer Umfrage zahlreiche Befürworter.

Bundesbank Bankchef Weber will Sarrazin entmachten

Nach Thilo Sarrazins umstrittenen Äußerungen über Ausländer will die Bundesbank ihm offenbar wesentliche Kompetenzen entziehen. Kündigen kann sie ihm einem Bericht zufolge nicht.

Neuvermietungen Klar: München am teuersten

Die Preise für Neuvermietungen sind in München am höchsten, in Hof am niedrigsten. Das zeigt der Mietenindex der Marktforschungsfirma F + B Forschung und Beratung in Hamburg.

Gesundheitsfonds Die Fehler sind zu beheben

Den Krankenkassen fehlt ein Milliardenbetrag - daran hat der Gesundheitsfonds nichts geändert. Mit wenigen Änderungen ließen sich die Konstruktionsfehler jedoch korrigieren. Ein Kommentar von Guido Bohsem

Folgen der Krise USA mit 1,4 Billionen Dollar im Minus

Den Amerikanern droht eine Rekordverschuldung: Schuld daran sind vor allem die Rettungspakete für die maroden Banken und sinkende Steuereinnahmen.

Banken sträuben sich Ladenhüter Bad Bank

Bad Banks sind in Finanzkreisen unbeliebt. Bislang plant allein die WestLB, faule Papiere auszulagern. 6,4 Milliarden Euro sollen aus ihrer Bilanz gestriechen werden. Von Harald Freiberger

Zinsfreier Autokauf Daimler bietet "Halal"-Finanzierung für Muslime

Zinsen zahlen beim Autokauf - für viele Muslime ist das undenkbar. Daimler nimmt daher nun ein islamkonformes Finanzierungsangebot ins Programm.

Prognose für 2010 Mehreinnahmen für die Staatskasse

Rückenwind für Steuersenkungs-Befürworter: Die Regierung könnte im kommenden Jahr etwa neun Milliarden Euro mehr einnehmen. Jetzt frohlockt die FDP - nur die Union mauert.

Lehman Brothers Deutsche Banken fordern 50 Millliarden Dollar

Die deutsche Finanzbranche erhebt Anspruch auf 50 Milliarden Dollar aus der Insolvenzmasse der Pleite-Bank Lehman Brothers. Dieser stolze Betrag wird aber wohl nicht fließen.

Finanzloch erwartet Den Krankenkassen fehlen 7,4 Milliarden Euro

Video Die Rezession reißt 2010 nach Expertenschätzungen ein Loch von 7,4 Milliarden Euro in die Kassen der Gesetzlichen Krankenversicherungen. Von G. Bohsem

Großbanken in Not Die Kapitallücke klafft

Eine Studie zeigt: Commerzbank, Deutsche Bank und Postbank brauchen dringend mehr Kapital. Schuld daran sind auch die Beschlüsse von Pittsburgh. Von H. Freiberger und M. Hesse

Ausschreitungen bei IWF-Treffen Straßenschlachten in Istanbul

Fensterscheiben bersten, Tränengas vernebelt die Luft. Am Rande des IWF-Jahrestreffens in Instanbul kommt es zu Ausschreitungen. Mehr als 70 Demonstranten werden festgenommen.

Bilder
Die reichsten Deutschen Pfennigfuchser kennen keine Krise

Bilder Der Geiz der Verbraucher hat sie reich gemacht - doch neben den Aldi-Brüdern haben auch andere Unternehmer viel Geld auf der hohen Kante. Die reichsten Deutschen in Bildern.

Geopferte Notgroschen Deutsche kappen Altersvorsorge

Die Finanzkrise beeinträchtigt den Weitblick der Bürger. Viele von ihnen kürzten während der globalen Krise einer Studie zufolge ihre Altersvorsorge.

Bilder
Bildstrecke Umzug: Sperrgut, adieu!

Bilder Wer öfter umziehen muss oder will, für den bieten Hersteller umzugsfreundliche, weil leichte, leicht zu transportierende und schnell aufzubauende Möbelstücke an. Auf modernes Design freilich muss der Kunde nicht verzichten. Eine kleine Auswahl

Gerichtsurteil Jobcenter muss für privat Versicherte aufkommen

Arbeitslos und privat krankenversichert - bislang stellten sich die Jobcenter da quer. Nun bekommen sie einen Rüffel vom Sozialgericht.

Der Fall Sarrazin Das Bundesbank-Schützenfest

Nach dem Fall Sarrazin sollten die Länder nur noch die Besten nach Frankfurt schicken. Bislang heißt die Devise bei der Besetzung des Bundesbank-Vorstands: Reihum dürfen alle mal schießen. Ein Kommentar von Ulrich Schäfer

Schwache US-Konjunkturdaten Der Euro wird zum sicheren Hafen

Während der Finanzkrise deckten sich die Anleger häufig mit Dollar ein - die Weltleitwährung galt als sicherer Hafen. Doch nun denken die Börsianer wieder um.

Laub im Garten Eichen müssen nicht weichen

Eine Kommune muss einen Baum auch dann nicht unbedingt fällen lassen, wenn Anwohner durch das Laub viel Arbeit im eigenen Garten haben.

Istanbul Schuhangriff auf Strauss-Kahn

Ein Schuhwurf macht Schule: Nach der Wurfattacke im Irak auf Präsident Bush hat nun in der Türkei ein Student einen Schuh auf den IWF-Chef geworfen.

Folgen der Finanzkrise Schrumpfkur für die Landesbank

Ein viel engeres Korsett für die LBBW, als gedacht: Der neue Chef der überlebensfähigsten Landesbank will gleich 2500 Mitarbeiter loswerden. Von D. Deckstein

Ein Jahr Wohn-Riester Bislang wenig Angebote

Die überschaubare Anzahl an Offerten zu der staatlichen Immobilienfinanzierung erleichtert das genaue Vergleichen.

Großbritannien Die Queen soll sparen

Angesichts leerer Kassen suchen britische Poliker händeringend nach Möglichkeiten, Staatsausgaben zu sparen. Selbst das Königshaus bleibt nicht verschont. Von Andreas Oldag

Liechtenstein-Affäre Steuerbetrüger fordern Schadenersatz von LGT

Im größten deutschen Steuerskandal wollen etliche Ertappte nicht für ihre Strafen einstehen. Sie verklagen Liechtensteins LGT-Bank auf Schadenersatz - sie fühlen sich verraten.

IKB: Ex-Chef Ortseifen Prozess gegen Pleitebanker nicht in Sicht

Die Anklage gegen den Ex-Chef der Skandalbank IKB, Stefan Ortseifen, liegt schon lange bei Gericht. Dieses will jetzt aber einen Gutachter einschalten. Von Klaus Ott

Landesbanken in Not Ein harter Herbst

Die Landesbanken müssen Kreditausfälle in großem Stil fürchten. Die LBBW soll trotz neuer Milliardenverluste keine Kapitalerhöhung bekommen. Von Dagmar Deckstein und Thomas Fromm

Pittsburgh: G-20-Gipfel Wie die Banker gebändigt werden sollen

Merkel und Steinbrück zeigen sich zufrieden. Die 20 führenden Wirtschaftsnationen habe wichtige Beschlüsse zur Neuordnung der Finanzmärkte gefasst. Von Nikolaus Piper

Vatikanbank Gottes neue Geldgeber

Sie schweigt wie ein Grab: Das Geschäftsmodell der Vatikanbank war bislang ganz auf Diskretion ausgelegt. Doch der Papst fordert ein neues Werteverständnis der Wirtschaft - und dazu passt nur Transparenz. Von Stefan Ulrich, Rom

Hypo Real Estate Milliardenklage gegen HRE

Die Hypo Real Estate wird für die künftige Regierung zu einem immer größeren Risiko. Der frühere Chef Funke soll die Aktionäre schon seit 2007 systematisch getäuscht haben. Von Klaus Ott

Pittsburgh: G-20-Treffen Strafen für überzogene Boni

Bankmanager müssen sich auf das Ende überzogener Boni einstellen: Die 20 stärksten Wirtschaftsnationen werden für die Vergütungen strikte Regeln aufstellen.

G-20-Gipfel Steinbrück frohlockt

Mehr Eigenkapital für die Banken und und ein Sechs-Punkte-Katalog für straffere Boniregelungen - Finanzminister Steinbrück feiert den G-20-Gipfel schon als Erfolg.

Bilder
Weltfinanzgipfel Harmonie und Randale in Pittsburgh

Bilder Während die Staats- und Regierungschefs auf dem G 20-Gipfel weitgehend Einigkeit demonstrieren, fliegen auf den Straßen die Steine: Demonstranten aller Welt protestieren gegen Kapitalismus und Globalisierung.

Gewerbesteuereinnahmen brechen ein Kommunen fehlen Milliarden

Die schwere Rezession hinterlässt Spuren in den Kassen der Stadtkämmerer: Die Gewerbesteuereinnahmen brachen im zweiten Quartal offenbar massiv ein.

Hartmut Mehdorn Ein Bahner wird Banker

Neuer Job für Hartmut Mehdorn: Der frühere Vorstandschef der Bahn soll künftig die Ex-Investmentbank Morgan Stanley beraten.

Ackermann zu G-20-Regulierungsplänen Verpasste Chance Krise

Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann hat seine eigene Sicht zu den Regulierungsplänen des G-20-Gipfels: Die europäischen Banken würden in ein enges Korsett gepresst, während die US-Banken in der Krise gewachsen seien.

Förderprogramme "Wir haben uns für die Vielfalt entschieden"

Markus Merzbach, Vertriebsexperte für wohnungswirtschaftliche Förderprogramme, geht im Interview auf wichtige Aspekte bei diesen ein. Elgin Gorissen-van Hoek Interview:

Immobilienbesitz Arbeiter vor Angestellten

Mehr als die Hälfte der Arbeiterhaushalte in Deutschland nennt nach Berechnungen des Statistischen Bundesamts ein Haus oder Grundstück sein Eigen.

Wahlkampfhilfe Steuern sparen mit Parteispenden

Eine Spende für den Lieblingspolitiker, der Mitgliedsbeitrag für die Partei - da kommt schnell viel Geld zusammen. Doch der Fiskus ist großzügig. Von Marco Völklein

Klage gegen LGT Steuern hinterzogen - und die Bank soll büßen

Hätte die LGT-Bank ihn rechtzeitig gewarnt, wäre er durch eine Selbstanzeige straffrei geblieben: Mit diesem Argument zieht ein deutscher Steuersünder vor Gericht.

EU-Vergleich Deutsche Bankkunden zahlen drauf

Ein Vergleich der EU zeigt: Geldinstitute verlangen in Deutschland zu hohe Gebühren für Kontoführung und Bankkarten. Von Martin Winter

Einfamilienhäuser Satte Differenzen

Die Preise für ein typisches Einfamilienhaus unterscheiden sich in Deutschland je nach Region und Lage einer Studie zufolge massiv.

Vorstoß aus Großbritannien Die G-20-Staaten als Banken-Bändiger

Steueroasen, Banker-Boni, deregulierte Finanzmärkte: Vor dem G-20-Gipfel türmen sich die Probleme. Großbritanniens Premier drängt auf eine Weltwirtschaftsregierung.

Ärzte: Kunstfehler Wenn die Operation verpfuscht wird

Erstmals bietet eine private Krankenversicherung Patienten systematisch Hilfe bei Kunstfehlern an. Anwälte warnen unterdessen vor Schlichtern. Von Uwe Schmidt-Kasparek

Namenswechsel Citibank heißt künftig Targobank

Es soll groß und bedeutend klingen: Die Citibank Deutschland heißt künftig Targobank. Zur Debatte standen auch noch andere Kunstnamen.

Börse China Wach gerüttelt

Neuer Schwung an Chinas Börse: Das Bergbauunternehmen MCC legt die zweitgrösste Erstnotierung des Jahres hin - und wird damit wohl eine Flut neuer Börsengänge anstoßen.

Lohnentwicklung Weniger Geld im Portemonnaie

Die Rezession und ihre Folgen: Wegen der Ausweitung der Kurzarbeit und ausbleibender Bonuszahlungen ist der Durchschnittslohn in Deutschland gesunken.

HSH Nordbank 45 Millionen Dollar - ein "Geschenk" für Goldman

Mitten in der größten Krise des Instituts hat die HSH Nordbank 45 Millionen Dollar an die US-Bank Goldman Sachs überwiesen - obwohl die Hausjuristen dagegen waren.

Banker-Boni Barroso fordert notfalls Alleingang

Kurz vor dem Weltfinanzgipfel in Pittsburgh erhöht EU-Kommissionspräsident Barroso den Druck. Europa müsse Banker-Boni auch dann begrenzen, wenn die USA nicht mitzögen.