Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Geld - 2010

11982 Meldungen aus dem Ressort Geld

Stadtteile Hadern

Hadern ist weniger ein Stadtteil als ein eingemeindetes Bauerndorf, das sich sein Traditionsbewusstsein erhalten hat.

Stadtteile Ludwigs- und Isarvorstadt

Im Glockenbach-, Schlachthof- und Gärtnerplatz-Viertel wird gelebt, gefeiert und geschlachtet. Unsere Bildergalerien fangen das Vorstadt-Leben ein.

Schwabing Schwabing - Freimann

Schwabing bietet noch immer Flair und Freizeitmöglichkeiten en masse - Dies hat allerdings seinen Preis.

Stadtteile Feldmoching - Hasenbergl

Es ist der Stadtteil mit den wohl größten Unterschieden: Landhausstil mit Tradition in Feldmoching und triste Trabantensiedlungen im Hasenbergl.

Deutsche Bank: Hauptversammlung "Radioaktivstes Institut in Deutschland"

So nett, so friedlich: Deutsche-Bank-Chef Ackermann sonnt sich beim Aktionärstreffen in den guten Zahlen. Dafür stehen andere in der Konzernführung unter Beschuss. Von Harald Freiberger

Stadtteile Bogenhausen

Gediegenes Villen-Flair und die moderne Bürostadt Arabellapark: Bogenhausen hat zwei Gesichter.

Stadtteile Altstadt - Lehel

Ein Stadtbezirk, aber zwei Stadtviertel: Während die Altstadt täglich von Touristen erobert wird, gehört das Lehel überwiegend alteingesessenen Münchnern.

Stadtteile Au - Haidhausen

Nach Haidhausen wollen alle. Unsere Bilderstrecke zeigt, wie sich das Viertel beliebt macht.

DEU_Deutsche_Bank_Hauptversammlung_VED112
Deutsche-Bank-Chef Ackermann "Die großen Anleger brauchen keine Talkshows"

Nach der Kritik an seinem Auftritt bei Maybrit Illner gibt sich Josef Ackermann gesprächsbereit. Der Deutsche-Bank-Chef fordert den Dialog zwischen Märkten und Staat.

Finanzen kompakt FBI verhaftet Disney-Betrügerin

Dagoberts Glückszehner ist wieder sicher: Eine Disney-Angestellte ist auf frischer Tat ertappt worden, wie sie Geschäftszahlen des Medienkonzerns zum Verkauf anbot - nun ist sie inhaftiert. Außerdem: Lehman verklagt JP Morgan.

48E0F2AD
Zahlungskartenkriminalität Kopiert, gefilmt und abgezockt

Eine kleine Kamera, ein Lesegerät für den Magnetstreifen oder eine gefälschte Tastatur - Kriminelle arbeiten bei der Manipulation von Geldautomaten mit raffinierten Techniken. Und sie sind extrem gut organisiert. Von Daniela Kuhr

AWI33A_G20-_1107_11
Finanzkrise Amerikaner schlagen Krach

Ende der freundlichen Töne: Washington wirft Berlin und den Euroländern vor, zu wenig für die Gesundung der Weltwirtschaft zu tun. Von Totsparen ist die Rede. Von Claus Hulverscheidt und Nikolaus Piper

4B6AD614
Razzia bei HSH Nordbank Auf der Jagd nach Beweisen

Verdacht auf Untreue und Bilanzfälschung: Die Staatsanwaltschaft durchsucht Geschäftsräume der HSH Nordbank. Auch die Privatwohnungen der ehemaliger Vorstände werden gefilzt. Die Bank gibt sich gelassen.

Eurokrise_Videoflag_135
Eurokrise Milliardenersparnis für Deutschland

Video Ein kurioser Profit: Die Schuldenkrise der Südeuropäer entlastet den deutschen Haushalt. Der Bund spart bei den Zinszahlungen, weil deutsche Anleihen derzeit ein Renner sind.

Spain_Financial_Crisis_AR105
Finanzmärkte Spanien hat nur Grippe

Tote Baustellen und geplatzte Bankkredite in Spanien lassen die europäischen Finanzmärkte zittern. Und doch ist Madrid stabiler als Griechenland. Ein Kommentar von Alexander Hagelüken

00396982
Europa in Aufruhr Die Rückkehr der Spekulanten

Europa leidet unter einer Plage, die es schon immer gab: Die Märkte treiben die Politik vor sich her. Doch die Schuld daran trägt die Politik selbst. Ein Gastbeitrag von Moritz Schularick

2nsb1944
Verbot von Leerverkäufen Attacke auf Spekulanten

Aktien verkaufen, die man nicht hat? Investoren können das. Doch das soll sich ändern. Und Brüssel will Finanzkonzerne nun europaweit zur Kasse bitten: Sie sollen bis zu 500 Milliarden Euro in Rettungsfonds einzahlen. Von C. Gammelin u. A. Hagelüken

Berlusconi_Videoflag_135
Italien: Staatsverschuldung Berlusconi verordnet drastischen Sparkurs

Video Dolce Vita - das war einmal: Italien muss sparen. Nun lässt die Regierung Berlusconi den öffentlichen Dienst, die Kommunen und selbst die Minister bluten.

Steuerprogramm Elster Ein Cabrio vom Finanzamt

Wer seine Steuererklärung mit dem elektronischen Formular beantragt, kann ein Auto gewinnen. Aber auch sonst hat das Programm Vorteile für die Bürger.

2qnw0010
Europas Börsen taumeln Angst vor spanischer Grippe

Kein Tag ohne neue Ängste: Nach dem Griechenland-Schock sorgen sich die Finanzmärkte nun vor allem um Spanien: Der Dax verliert mehr als drei Prozent, der Euro knickt erneut ein.

Euro-Krise_Videoflag_135
Euro-Krise: Kritik an Deutschland "Nicht genug kraftvolle Stimmen"

Video Rüffel aus Brüssel: All die Milliarden, die Deutschland zur Euro-Stabilisierung bereitstellt, stimmen EU-Kommissionspräsident Barroso nicht milde. Er rügt die deutsche Politik.

Bankgebühren Arme Kunden unerwünscht

Eigentlich müssen Banken mittellosen Bürgern ein Konto anbieten. Sie winden sich aber mit Tricks aus dieser Pflicht heraus. Von Hannah Wilhelm

Merkel und die Märkte Zwischen Zorn und Spott

Volkes Seele kocht, das Ausland lacht: Merkel macht es keinem recht. Dabei hatte sie doch endlich mal was entschieden. Ein Kommentar von Marc Beise

Finanzindustrie Wut auf Ackermann

25 Prozent Rendite? Für ein normales Unternehmen sei das eine unvorstellbare Zahl - und der Beleg dafür, dass die Finanzindustrie weitgehend um sich selbst kreise, sagt Finanzminister Schäuble. Die Deutsche Bank ist empört.

Profispielerin Sandra Naujoks "Beim Pokern hilft kein tiefer Ausschnitt"

Pokerspielerin Sandra Naujoks über Männer, Millionengewinne - und wann es an der Zeit ist, auch mal drei Asse wegzuwerfen. Von A. Hagelüken, J. Schmieder und H. Wilhelm

Tipps für Investoren Geld anlegen, wenn es kracht

Video Die Märkte spielen verrückt. Wie sollen Anleger da investieren? Wo doch noch Chancen stecken - und wie man sich vor Falschberatung schützt. Experten geben Antworten. Mit Videos. Von Simone Boehringer und Ivonne Wagner

Nächstes Jahr steigen die Zinsen

Wegen der Schuldenmisere und der Wirtschaftskrise werfen sichere Anlagen derzeit wenig ab. Wo dennoch etwas zu holen ist Von Simone Boehringer

Welt in der Schuldenkrise Die Angstwirtschaft

An den Börsen grassiert eine neue Angst: Die drakonischen Sparprogramme in nahezu allen Industrieländern könnten den zarten Aufschwung der Weltwirtschaft abwürgen. Von M. Hesse, C. Hoffmann und N. Piper

Glitzer-Emirat Dubai Raus aus den Schulden

Aufatmen in der Wüste: Die marode Staatsholding Dubai World hat sich mit ihren Gläubigern geeinigt. Und wie es aussieht, hat das Emirat sogar aus den Fehlern gelernt. Von A. Mühlauer

Streit um Euro-Stabilitätspakt Ein Ziel, zwei Wege

In der Schuldenkrise drängt Deutschlands Finanzminister Schäuble auf massive Reformen des Stabilitätspaktes. Obwohl die Neuordnung erst im Herbst stehen soll, bilden sich schon zwei Lager. Von Martin Winter, Brüssel

Kampf ums Glücksspielmonopol Sportvereine müssen leiden

Mit 500 Millionen Euro jährlich unterstützen die Lottogesellschaften die Sportvereine. Doch nun ist die Förderung gefährdet - durch kommerzielle Wettbüros. Von A. Mühlauer u. K. Ott

Strauss-Kahn mahnt Hü und hott im Kreuzgalopp

Eigentlich sollen Deutschland und Frankreich rasch ihre gigantischen Defizite in den Griff bekommen, doch nun bremst IWF-Chef Strauss-Kahn das Tempo. Neues Motto: gemach, gemach.

Rettungsplan für den Euro Attacke des Trio infernale

Berlin schaltet auf Angriff: Die Kanzlerin hat mit ihrem Wirtschafts- und Finanzminister einen Masterplan zur Stabilisierung des Euro ausgetüftelt. Die darin vorgesehenen Strafen für Pleitestaaten haben es in sich.

Regierungsinitiative G 20 - Gegenwind für Merkels Börsensteuer

Der Appell der Kanzlerin erntet Widerrede. Unter den wichtigsten Wirtschaftsnationen opponieren bei einer Konferenz in Berlin erste Vertreter gegen eine weltweite Finanzmarktsteuer.

China: Wunder-Milliardär Huang Endstation Knast

Die Liste der Vorwürfe ist lang: Wegen Korruption, Insiderhandel und illegaler Geschäfte muss der Unternehmer Huang Guangyu, ehemals reichster Mann Chinas, 14 Jahre lang ins Gefängnis.

Commerzbank Aktionäre meutern gegen Blessing

"Totalversager" und "Kapitalvernichter": Für die Commerzbank-Aktionäre ist es der Tag der Abrechnung in "Bankfurt". Chef Blessing steht am Pranger.

Riskante Geschäfte mit Ramschanleihen Razzia bei der BayernLB

Erst der Ärger mit der Hypo Alpe Adria - und nun sorgen bei der BayernLB auch noch riskante Geschäfte mit Ramschanleihen für Wirbel. Jetzt ist die Staatsanwaltschaft zur Razzia angerückt. Von M. Hesse u. K. Ott

Neuer Turm der EZB Das wird kein Fort Knox

Video Der Euro-Raum wankt, doch die Europäische Zentralbank beginnt unverdrossen mit den Bauarbeiten für ihren neuen Büroturm. Das Sicherheitskonzept soll "revolutionär" sein. Von Markus Zydra, Frankfurt

Run aufs Gold "Die spinnen alle"

"Eigentlich wollen die nur ihr Geld loswerden": Mit müffelnden Euro-Bündeln tauchen Menschen beim Münzhändler auf, um diese in Gold zu tauschen. Der Verkäufer hat so etwas noch nie erlebt. Von H. Freiberger

Ex-Finanzminister Theo Waigel Der Stolz des Vaters

Werden tatsächlich schon wieder D-Mark-Noten gedruckt? Ex-Finanzminister Waigel wird mit kuriosen Gerüchten konfrontiert. Aber der Namensgeber für den Euro strotzt vor Zuversicht. Von Ulrich Schäfer

Knappe Dividenden Karge Zeiten für Aktionäre

Die deutschen Unternehmen schütten nur spärlich Dividenden aus - vier Dax-Konzerne verteilen nicht einen Cent an ihre Aktionäre. Es gibt jedoch auch Gewinner unter den Anlegern.

Finanzmarkt Auf zur Spekulantenjagd!

Die Politik will Spekulanten bändigen - und reiht wahllos Vorschlag an Vorschlag: Finanzmarkt- steuer, schärfere Regeln für Hedgefonds, Verbot von Leerverkäufen: Was hinter den Maßnahmen steckt. Ein Überblick.

Deutsch-französische Koalition Wie aus Angela Merkel "Madame Oui" wird

In der Eurokrise hat die jahrzehntelange Partnerschaft zwischen Deutschland und Frankreich versagt. Angela Merkel war "Madame Non". Nun zeigt sich: Die beiden Länder ziehen wieder an einem Strang. Finanzministerin Lagarde und ihr Kollege Schäuble wollen so den Euro retten und Spekulanten bekämpfen.

Banken Angst vor Lehman II

Droht ein Dominoeffekt? Die Sorge wächst, dass aus der Schuldenkrise der Staaten erneut eine Krise der Banken wird. Vor allem, weil sich die Regierungen nun nicht einig zu sein scheinen. Von M. Hesse und C. Hoffmann

Bafin verbietet Leerverkäufe Paukenschlag aus Berlin

Die Finanzaufsicht Bafin hat hochriskante Leerverkäufe verboten - und sofort kehrt die Unsicherheit an den Märkten zurück. Der Euro stürzt ab, erstmals seit April 2006 unter die Marke von 1,22 Euro. Von Nikolaus Piper

Esch-Fonds: Ärger mit Investoren Revolte gegen den "heiligen Josef"

Mit Schuhmogul Deichmann hat Josef Esch bereits Zoff, folgen nun weitere Anleger? Offenbar wollen mehrere Investoren ihn als Geschäftsführer ihrer Fonds absetzen.

Finanzreformen Hedgefonds an die Kette - gegen den Willen Londons

Schluss mit dem undurchsichtigen Gewerkel: Brüssel zwingt den Hedgefonds mehr Transparenz auf. Nur London mauert - doch die EU-Staaten bleiben hart.

Finanzen kompakt Soffin muss gigantisches Minus schultern

Schlechte Nachrichten für Steuerzahler: Der Bankenrettungsfonds Soffin hat das Jahr 2009 mit einem Milliardenverlust abgeschlossen. Außerdem: Merck Finck wird indisch.

Finanzmarktsteuer Zahlen! Für die Gerechtigkeit!

Die Bürger werden das Gefühl der Gerechtigkeit zurückgewinnen, wenn die Banken bluten. Doch die Steuer auf Finanztransaktionen ist nicht die beste Lösung. Ein Kommentar von Alexander Hagelüken

Finanzaufsicht BaFin Riskante Leerverkäufe verboten

Kampf gegen Spekulanten: Hochriskante Finanzwetten hat die Finanzaufsicht verboten. Leerverkäufe können Kurse besonders heftig zum Wanken bringen.