Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Geld - September 2015

59 Meldungen aus dem Ressort Geld

Geplante Porto-Erhöhung Post lässt schon mal 70-Cent-Marken drucken

Der Konzern will erneut das Porto von bisher 62 Cent für Standardbriefe erhöhen. Im Gespräch sind 70 Cent pro Sendung. Von Caspar Busse

Frauen auf dem Arbeitsmarkt Gleichberechtigung würde Wirtschaft boomen lassen

Es gibt handfeste wirtschaftliche Gründe, Frauen und Männer im Arbeitsmarkt gleichzustellen: Um zwölf Billionen Dollar könnte die Weltwirtschaft wachsen. Von Elisabeth Dostert

Abrechnungen Worauf Mieter bei Nebenkosten achten müssen

Nachzahlung oder Rückerstattung? Jede zweite Nebenkostenabrechnung ist falsch - insbesondere, wenn es um Betriebskosten geht. Von Jan Schmidbauer

Geldanlage So ist Erspartes gesichert

Alle Spareinlagen bis 100 000 Euro sollten nach einem Beschluss im Jahr 2010 gesetzlich geschützt werden. Wie funktioniert die Einlagensicherung? Von Jan Willmroth

Private Krankenversicherung Worauf muss ich bei Vertragsschluss achten?

Wer eine private Krankenversicherung abschließen möchte, hat deutlich mehr zu bedenken als bei einer gesetzlichen Kasse. Jedes Tarifdetail muss einzeln ausgewählt werden. Sonst ist der gewünschte Schutz womöglich doch nicht gegeben. Von Marina Engler

DDR-Zeitzeugin Kerstin Gueffroy "Mir fällt immer wieder meine Jugend auf die Füße"

Kerstin Gueffroy hat ihre Kindheit und Jugend in DDR-Heimen verbracht, erlebte Überwachung und Demütigung. Darunter leidet sie noch heute - auch wirtschaftlich. Von Harald Freiberger und Lea Hampel

Gesundheitsversorgung Wie finde ich die richtige Krankenversicherung für mich?

Gesetzliche und private Krankenversicherungen bieten hunderte Tarife an. Job und Familienstand, aber auch individuelle Vorstellungen sollten die Wahl beeinflussen. Folgende Kriterien helfen, die passende Kasse zu finden. Von Marina Engler

Bauherren Tagebuch führen!

Wer baut, sollte alle Schritte gut dokumentieren, rät der Verband Privater Bauherren. Und bietet Laien einen kostenlosen Service. Von Marianne Körber

IVD-Bericht Teure Städte

Die Preise für Mieten und Immobilien steigen aktuell und in den nächsten Jahren langsamer - aber sie steigen, so die Expertenschätzung.

Immobilien In der Geisterbahn

Die neue Wohnung befindet sich in einem "Vintage"-Zustand, der Garten ist "wild-romantisch" eingewachsen: Dieses Angebot steht am Anfang eines Renovierungsdramas. Von Marc Hoch

Handwerker Land unter

Wer aus- oder umbauen will, muss viel Geduld aufbringen. Die Fachleute kommen mit der Arbeit kaum nach. Die Notunterkünfte für Flüchtlinge bringen die Betriebe zusätzlich unter Druck. Von Berrit Gräber

Schönheitsreparaturen Frisch gestrichen

Der BGH hat in jüngster Zeit viele Klauseln verworfen. Mieter können sich das Malern oft sparen. Von Andrea Nasemann

Lesestoff Mehr als Nasszellen

Nicht mal acht Quadratmeter misst das durchschnittliche Badezimmer in Deutschland. Dass das das Wohlgefühl bei der Körperpflege nicht beeinträchtigen muss, beweist der Bildband "Kleine Bäder". Von Antje Rößler

Soziales Engagement Mehr als nur Image-Politur

Wohnungskonzerne setzen sich immer mehr für die Schwachen in der Gesellschaft ein. Sie veranstalten Jugendtreffs, Tanztees und helfen Migranten. Das ist kein Altruismus, es zahlt sich aus. Von Jürgen Hoffmann

Tipps für Einsteiger Fit für die erste Bude

Unter dem Titel "Der totale Wohnsinn" hat die Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft mbH (LWB) eine "Wohnschule" gegründet. Ein gutes Angebot für Jugendliche, denn sie verschulden sich leicht.

Matratzen-Vergleich Wie teuer ist guter Schlaf?

14 Matratzen, zehn Lattenroste - kein wirklicher Gewinner, aber eine Überraschung: Der Stiftung-Warentest-Sieger ist von der Marke "Eigenbau". Von Vivien Timmler

Prozess gegen S&K Was gegen Gauner hilft

Erst prellten sie Anleger um Hunderte Millionen Euro, dann feierten sie wilde Partys. Jetzt stehen die Chefs der Firma S&K vor Gericht. Was muss passieren, damit sich der Fall nicht wiederholt? Von Markus Zydra

BGH-Urteil Treffen sich zwei Bären vor Gericht ...

... gewinnt der aus Schokolade: Der BGH hat einen jahrelangen Streit um Markenrechte entschieden. Lindt gewinnt, Haribo verliert. Von Stephan Radomsky

Heizöl Bestellt und nicht abgeholt

Wer sein Heizöl per Telefon, Fax oder Internet ordert, darf seit Kurzem einfach widerrufen. Kunden können so viel Geld sparen, die Händler sind erbost. Von Berrit Gräber

Geldanlage Ruhe bewahren in turbulenten Börsen-Zeiten

Die Unruhe an den Finanzmärkten verunsichert zunehmend auch Privatanleger. Wer sich von der Aufregung aber aus dem Konzept bringen lässt, zahlt drauf. Von Jan Willmroth

Prince Kay One "Zigtausend Euro für eine Uhr? Das ist doch bescheuert!"

Das ganze Gerede von Ghetto, Drogen und Diamanten ist doch Quatsch: Prince Kay One spricht über das Leben in der Rapper-Szene - und über die Mühsal des Geldverdienens in der Musikbranche. Von Malte Conradi und Alexander Hagelüken

Niedrigzinsen Bankkunden drohen höhere Gebühren

Deutschlands Banken ächzen unter den niedrigen Zinsen. Eine Untersuchung zeigt, dass Kunden darunter doppelt leiden. Von Meike Schreiber, Frankfurt

Goslar Streit wegen Legionellen

Der Landkreis betreibt ein ungewöhnliches Bußgeldverfahren. Die Behörde geht jetzt rechtlich gegen mehrere Hundert Besitzer eines Wohngebäudekomplexes in Bad Harzburg vor.

Von 1965 bis heute Schuhkarton war gestern

Was mit dem Versandhandel und viel Häme begann, hat sich zum Erfolgsmodell entwickelt. Die Fertighausbranche baut nun ganz nach Wunsch, auch Villen für ein paar Millionen. Das Geschäft läuft gut, aber es gibt da ein kleines Problem. Von Stefan Weber

Lesestoff Gleisdreieck

Andra Lichtenstein und Flavia Alice Mameli erzählen in einem Bildband die lange Geschichte vom betriebsamen Berliner Industrieareal, der Brache und dem kreativen Freiraum bis hin zur heutigen Parklandschaft. Von Ingrid Weidner

Schnelles Bauen Eins, zwei, drei: Fertighaus

In Musterausstellungen zeigen Firmen, was heute alles machbar ist. Von Stefan Weber

 Alte Gelände, frische Ideen Grün verbindet

Ein Wohnquartier in Flensburg hat sich neu erfunden. Das Projekt erhält den Landschaftsarchitekturpreis in der Kategorie "Wohnumfeld". Ebenfalls ausgezeichnet wird das Gleisdreieck in Berlin. Von Ingrid Weidner

Architekturpreis Vorbilder

Bereits zum 12. Mal vergibt der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten den Landschaftsarchitekturpreis an Projekte, die sich mit sozial und ökologisch orientierter Siedlungs- und Landschaftsentwicklung beschäftigen. Von Ingrid Weidner

Gefahrenvorsorge Früh gewarnt

In Häusern mit Gasthermen, Kaminöfen oder Feuerstellen sollten CO-Melder Pflicht werden. Expertentipps von Frieder Kircher. Interview von Felicitas Witte

Neuregelung zur Baufinanzierung Lückenhafter Schutz für Häuslebauer

Die Regierung regelt die Vergabe von Immobilien-Krediten neu. Verbraucherschützer fürchten aber, dass vor allem die Banken profitieren. Von Thomas Öchsner, Berlin

Krankheit Wer nicht gesund wird, muss gehen

Arbeitnehmer sind bei langer oder häufiger Krankheit vor einer Kündigung nicht sicher. Doch immerhin gibt es Hürden. Von Catrin Gesellensetter

Inkassofirmen Wie Konzerne an verschuldeten Menschen verdienen

Geld einzutreiben ist für Unternehmen wie Bertelsmann und Otto ein gutes Geschäft - auf Kosten der Schuldner. Von Kristiana Ludwig

ETFs und Aktienmärkte Wieso die Kurse verrückt spielten

Indexfonds machten an der Börse zuletzt wilde Sprünge. Experten rätseln noch immer, warum. Von Harald Freiberger und Jan Willmroth

Finanzplanung So funktioniert Geldanlegen ab 50

Versicherungen, Immobilien, Riester oder Rürup? Worauf ältere Sparer bei der Finanzplanung achten sollten. Von Stephan Radomsky

Studentenwohnungen Rendite-Jagd

Private Betreiber drängen verstärkt auf den Markt. Sie haben derzeit etwa 17 000 Mikroapartments im Bau oder in Planung. Die Mietpreise: ab 450 Euro. Von sabine richter

Recht so Zugesteckt

Mieter dürfen Informationen über eine falsche Berechnung der Wohnflächen an Vormieter weitergeben. Eine Kündigung rechtfertigt das nicht.

Immobilienmarkt Unter Beobachtung

Die Bundesbank fordert strengere Regeln beim Haus- oder Wohnungskauf. Dabei geht es unter anderem um Mindestanforderungen für die Kreditfinanzierung. So sollen Risiken für das Finanzsystem gering gehalten werden.

Tag des offenen Denkmals Geschichte zum Anfassen

Am 13. September sind 7700 Objekte in ganz Deutschland zu besichtigen. Das Motto lautet "Handwerk, Technik, Industrie". Viele Häuser sind noch bewohnt. Von Ingrid Weidner

SZ-Serie Neu für Alt

In München-Bogenhausen entstehen Villenwohnungen für fünf bis sechs Familien. Sie haben ihren Preis: Käufer müssen eineinhalb bis zwei Millionen Euro aufbringen. Von Sebastian Hepp

Cottbus Wo es blitzt und kracht

Die Stadt hält den Rekord an Blitzeinschlägen. Ansonsten gibt es wenig Superlative, die Angst vor der Zukunft wächst. Von Steffen Uhlmann

Kennzeichnung wird Pflicht  Etikett für die Effizienz

Neue Heizungen müssen von Ende September an ein Energielabel haben. Über den tatsächlichen Verbrauch verrät die Skala aber meist wenig. Die Regierung will die Regel auf alte Geräte ausweiten. Von Ralph Diermann

Lebenshaltungskosten Deutsche geben immer mehr fürs Wohnen aus

Mehr als ein Drittel ihres Geldes zahlen Deutsche für ihre Wohnungen. Die Kosten dafür steigen seit Jahren.

Studie zu Erbschaften Es bleibt in der Familie

Bis 2024 werden in Deutschland 3,1 Billionen Euro vermacht - das wäre mehr als genug, um die Schulden des Staates zu begleichen. Allerdings ist das vor allem eines: ungerecht. Von Cem-Odos Güler, Berlin

Tipps zur Geldanlage Lohnt sich ein Investment in Gold und Silber?

Edelmetalle gelten als krisenfeste Anlagemöglichkeiten. Auch Experten schätzen das so ein - und raten trotzdem zu einer ausgewogenen Mischung im Portfolio. Von Lea Hampel

Finanzberatung Warum Banker oft in Rätseln sprechen

Berater und Kunde reden in Geldhäusern oft aneinander vorbei. Manchmal können es die Banken einfach nicht besser - manchmal ist es aber auch Absicht. Von Felicitas Wilke

Tipps zur Geldanlage Sind Mischfonds die bessere Geldanlage?

Aktien? Gold? Immobilien? Oder doch das Sparbuch? Angesichts der Turbulenzen an den Börsen spricht vieles dafür, Investitionen auf mehrere Bereiche zu verteilen. Von Stephan Radomsky

Online-Shopping Verloren im Netz

Plötzlich kostet das Zugticket 20 Euro mehr oder der Handytarif versteckt Klauseln. Das Netz könnte Transparenz bringen, ist aber zum Dschungel geworden. Von Helmut Martin-Jung

Sänger Gunter Gabriel "Ich habe immer so zehn, 15 Frauen, die mich alle richtig lieben"

Der Sänger Gunter Gabriel über das Leben nach der Pleite, seine Anziehungskraft auf Frauen, und seine Hoffnung auf ein Duett mit Angela Merkel. Von Malte Conradi und Angelika Slavik

Aktienindex Das ist das neue Dax-Mitglied

Der Name dürfte 370 000 Mietern ein Begriff sein: Vonovia - ehemals Deutsche Annington. Von Stephan Radomsky

Handwerker Rein oder raus

Wenn der Vermieter Reparaturen lassen machen will, darf der Mieter sich nicht querstellen. Er muss die Fachleute in die Wohnung lassen, entschied der Bundesgerichtshof. Der Mieterbund ist mit dem Urteil nicht zufrieden. Von Jochen Bettzieche