Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Geld - Juli 2017

41 Meldungen aus dem Ressort Geld

Grundschuld Löschen oder lassen?

Irgendwann kommt der Tag, an dem der Kredit abbezahlt ist - ein gutes Gefühl. Also schnell weg mit der Grundschuld? Das ist nicht immer die beste Lösung. Schon gar nicht, wenn Immobilienbesitzer neue Pläne haben. Von Monika Hillemacher/dpa

Fernkälte Erfrischend anders

Ähnlich wie bei der Fernwärme können Immobilieneigentümer ihre Gebäude kühlen, ohne dass sie in die Technik investieren müssen. Das ist oft billiger und schont die Umwelt. Von Ralph Diermann

Schimmel im Neubau Die unterschätzte Gefahr

Werden Trockenzeiten nicht eingehalten, drohen Schäden, sagt der Sachverständige Gerhard Führer. Interview von Marianne Körber

Deutschland Land der Mieter

Nirgendwo sonst in Europa gibt es so wenig Besitzer von Immobilien. Deloitte vergleicht Wohnverhältnisse und Renditen. Von Marianne Körber

Experten-Tipps Erneuerbare Kälte

Wer ein neues Gebäude mit Kühltechnik ausstatten will, muss das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz erfüllen. Eine Architektin sagt, wie. Interview von Ralph Diermann

Städte im Sommer Zu heiß

In vielen Cities erreichen die Temperaturen Rekordmarken. Wie man sich vor der Hitze am besten schützen kann und warum manche Experten gegen Klimaanlagen sind. Von Felicitas Witte

IW-Studie Teures Abwasser

Experten monieren große Kostendifferenzen in Städten. Je nach Standort muss eine vierköpfige Familie 260 Euro im Jahr dafür bezahlen oder aber satte 910 Euro. Das liegt nicht nur am Alter des Kanalnetzes oder den Technologien. Von Marianne Körber

Transparenz von Gehältern Was wäre, wenn jeder das Gehalt des anderen kennen würde?

In Norwegen zeigte sich: Wenn alle wissen, was die anderen verdienen, steigen die Gehälter in der untersten Lohngruppe. Aber ist diese Offenlegung nicht auch frustrierend und beklemmend? Von Bernd Kramer

572789-01-02
Geld abheben im Urlaub Geld abheben im Ausland: Bloß nicht "Umrechnung" wählen

Wer am Geldautomaten fremde Währungen zieht, wird leicht Opfer einer versteckten Umtauschgebühr. Worauf Urlauber beim Abheben achten sollten. Von Arne Düsterhöft, Finanztip

Online-Banking Smartphone
Girokonto Pauschale Gebühr für SMS-Tan ist unzulässig

Das hat nun der BGH geurteilt. Das heißt aber nicht, dass der Versand der Tan-Nummer aufs Handy für die Kunden immer kostenlos sein muss.

Was wir verdienen Warum ich lieber umsonst arbeite als für drei Euro die Stunde

Als Selbstständige will unsere Autorin entweder fair bezahlt werden oder gar nicht - alles dazwischen fühlt sich falsch an. Von Wlada Kolosowa

Recht so Von Lebensgefährten und hohem Wasserverbrauch

Mieter dürfen den Partner in ihre Wohnung aufnehmen. Und: Ein unerklärlicher Mehrverbrauch darf nicht ohne Weiteres als Betriebskosten umgelegt werden. Neue Urteile im Überblick.

Fenster Öffnung zum Himmel

Dachwohnungen sind bei vielen begehrt, denn sie bieten oft einen schönen Ausblick. Aber die Räume sollen auch hell sein und im Sommer nicht zu heiß werden. Dazu braucht es die richtigen Fenster - was es so alles auf dem Markt gibt. Von Katja Fischer/dpa

Neubau-Serie Kurze Wege am Perlachpark

Die Demos baut an der Irma-Uhrbach-Straße in München. Es entstehen 87 Wohnungen. Von Sebastian Hepp

Baubranche Abschied von der Birne

Die Auftragsbücher der Unternehmen sind gut gefüllt, überall müssen alte Gebäude neuen weichen. Die Abrisskugel kommt dabei immer weniger zum Einsatz. Von Uta Knapp/dpa

Makler Profis am Werk

Die Hürden zu diesem Beruf sind in Europa unterschiedlich hoch, meistens wird eine Ausbildung verlangt. Auch bei der Frage, wer die Provision bezahlt, gibt es große Unterschiede.

Mietverträge Schlüsselfragen

Einfach ein paar nachmachen lassen? Das Schloss an der Wohnungstür austauschen? Und wer muss wofür bezahlen? Was einfach klingt, kann manchmal ganz schön kompliziert werden. Welche Rechte und Pflichten Vermieter und Mieter haben.

Kommentar Völlig ahnungslos

In Deutschland kann immer noch jeder Immobilienmakler werden, unabhängig jeder fachlichen Qualifikation oder Erfahrung. Das muss sich ändern. Und dabei ist es garnicht die Branche selbst die sich wehrt, sondern die Politik. Von Andreas Remien

florian.peljak_fa0a9733_20170206182401
Altbau Sanieren oder Abreißen

Ein geerbtes oder gekauftes Gebäude zu modernisieren, kann sehr teuer werden und komplizierte Fragen aufwerfen. Oft ist ein Neubau die bessere Alternative. Aber es geht nicht nur um die Kosten.

dpa_148A46004E6574B3
Energieverbrauch Wer sparen will, kauft die teure Waschmaschine

Mit der Anschaffung einer Waschmaschine gehen die Kosten erst los. Und selbst bei Modellen mit Energieklasse A+++ unterscheidet sich der Verbrauch enorm. Von Matthias Urbach, Finanztip

dpa_14904400AEE68DE0
Krankenversicherung Widerspruch gegen die Krankenkasse einlegen - so geht's

Die deutschen Krankenkassen lehnen fast jeden fünften Antrag auf Vorsorge- oder Reha-Maßnahmen ab. Patienten können sich allerdings wehren - und haben damit oft Erfolg. Von Julia Rieder, Finanztip

Berliner Urteil Widerrufsrecht

Mieterhöhungen auf die ortsübliche Vergleichsmiete werden nur mit Zustimmung des Mieters wirksam. Dieser hat zudem 14 Tage Zeit, seine Zustimmungserklärung zu widerrufen, entschied das Landgericht.

Bäume Fällen verboten

Sie spenden Schatten und Sauerstoff, und das ist in dicht besiedelten Regionen von großem Nutzen. In vielen Gemeinden ist deshalb genau geregelt, ob und was Grundstückseigentümer abholzen dürfen. Von Andrea Nasemann

Japan Verlassen und verlottert

In dem Land stehen immer mehr Immobilien leer. Das liegt auch an den Vorstellungen vieler Eigentümer und Mieter: Sie halten gebrauchte Wohnungen für minderwertig. Von Christoph Neidhart

Neubau Unten ohne

Eigenheime ohne Keller liegen derzeit voll im Trend. Kein Wunder, denn das spart viele Zehntausend Euro. Wer nicht auf das Untergeschoss verzichten will, sollte allerdings immer erst den Baugrund prüfen lassen - das Geld dafür ist gut angelegt.

Immobilienmarkt Neue Rekorde

Auch im ersten Halbjahr sind Mieten und Kaufpreise deutlich gestiegen - vor allem in München, stellt ein Forschungsinstitut fest.

Senioren Platz machen für Familien

Der Ehepartner ist verstorben, die Kinder sind längst weggezogen, viele Zimmer in großen Häusern oder Wohungen werden nicht mehr benutzt. Aber soll man ältere Menschen dazu bewegen, in kleinere Unterkünfte zu ziehen? Von Burkhard Fraune / dpa

Interview "Jeder Baum ist ein Unikat"

Ulrich Uehlein von der Stadt München erläutert die rechtliche Lage für Grundstückseigentümer. Von Andrea Nasemann

Ratgeber Grüne Grenzen

My home is my castle - das trifft im Prinzip auch auf die Mietwohnung zu, und das gilt auch für den Balkon. Allerdings ist dieses Wohnrecht nicht schrankenlos.Was Pflanzenliebhaber beachten müssen. Von Andrea Nasemann

Kongress "Schluss damit"

Die Immobilienbranche fordert den Abbau von Regeln und Standards, um Neubauten einfacher und schneller möglich zu machen.

Freiluftkochen Brutzeln zwischen Blumen

Ob für Grills oder komplette Küchen: Die Deutschen lassen sich den Spaß einiges kosten. Von Simone Gröneweg

BFW-Präsident "Wir brauchen klare Regeln"

Wie die Immobilienbranche den Konflikt zwischen Grünflächen und Neubau lösen will, sagt Verbandspräsident Andreas Ibel. Interview von Sabine Richter

Verbraucherschutz Schluss mit der Abzocke

Wer schnell einen Schlüsseldienst oder einen Handwerker benötigt, erlebt beim Bezahlen oft eine böse Überraschung. Häufig müssen Verbraucher völlig überhöhte Rechnungen begleichen. Wie man sich vor hohen Kosten schützen kann.

Rauch Im Graubereich

Wer auf dem Balkon qualmen will, muss sich unter Umständen an bestimmte Uhrzeiten halten. Von Andrea Nasemann

Diebstahl Rauf auf den Kran

Auf Baustellen wird so ziemlich alles geklaut, vom Kabel über Kompressoren bis zum Bagger. Die Polizei rät zu besonderen Vorsichtsmaßnahmen. Von Stephanie Hoenig

Grünzeug Mit Kratzer und Flamme

Unkraut auf Zufahrten darf nicht mit chemischen Mitteln beseitigt werden. Dafür gibt es eine Reihe anderer Möglichkeiten. Ein kleiner Überblick.

Studie Besser als gedacht

Die meisten Mieter sind mit ihrer Wohnsituation zufrieden. Das zeigt eine Umfrage von Allensbach. Allerdings: Je nach Wohnort gibt es Unterschiede. Vor allem in den Städten trüben hohe Mieten die Stimmung. Von Annika Brohm

Recht so In letzter Minute

Vermieter haben ein Jahr Zeit, um dem Mieter die Nebenkostenabrechnung zuzustellen. Die Zustellung gilt auch als fristgerecht, wenn das Schreiben an Silvester im Briefkasten liegt. Zwei Urteile aus dem Mietrecht.

Einbruchschutz Ist da jemand?

Um Einbrecher abzuschrecken, kann man einiges tun. Oft hilft es schon, die Anwesenheit der Bewohner vorzutäuschen. Was die Polizei Mietern und Eigentümern rät. Von Jochen Bettzieche

Wachstum Baum oder Baustelle

Immer mehr Bürger stellen die Wachstumsziele der Städte in Frage. Naturschutzverbände planen jetzt sogar Volksinitiativen gegen die weitere Bebauung von Grünflächen. Von Sabine Richter

Anlagebetrug  Der jahrzehntelange Kampf um jeden Cent Schadenersatz

Geprellte Anleger haben in Deutschland besonders schlechte Chancen, ihr Geld zurückzubekommen. Zwei Betroffene berichten von ihrem beinahe aussichtslosen Kampf. Von Markus Zydra, Frankfurt