Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Geld - 2017

525 Meldungen aus dem Ressort Geld

USA Auferstehen aus Ruinen

Nach Jahren des Niedergangs herrscht in Detroit Aufbruchsstimmung. Viele sanierte Gebäude verheißen ein trendiges Leben. Vom neuen US-Präsident Trump erhofft sich die alte Autostadt einen Aufschwung. Von Joachim Becker

Messgeräte Gefährliche Feuchtgebiete

Im Kampf gegen Schimmelpilze sind Hygrometer eine wertvolle Hilfe. Denn sie zeigen an, wann Lüften erforderlich ist. Gute Geräte müssen dabei nicht teuer sein.

Leserdiskussion Sollte der Hauskauf staatlich gefördert werden?

Immobilien gelten als solide Altersvorsorge, doch viele können sich weder Haus noch Wohnung leisten. SZ-Autorin Catherine Hoffmann plädiert darum für eine staatliche Förderung.

Reden wir über Geld "Ich verdiene zehn, zwanzig Mal mehr als ein Kassenarzt"

Darius Alamouti ist einer der bekanntesten deutschen Schönheitschirurgen. Seine Praxis hat er im weniger glamourösen Herne - aus gutem Grund. Von Varinia Bernau und Malte Conradi

Ratgeber Auf dem Bremsweg

Was Mieter machen können, wenn sich der Vermieter nicht an die Mietpreisbremse hält.

Recht so Aufgemalt

Wer die Wände bunt anmalt und mit Tapeten beklebt, muss diese Spuren beim Auszug beseitigen. Ansonsten kann der Vermieter Schadenersatz verlangen. Dieses und zwei weitere aktuelle Urteile aus dem Mietrecht.

Gewerbeimmobilien Große Nachfrage, kleines Angebot

Der Markt für Gewerbeimmobilien in Deutschland ist erstmals seit 2009 geschrumpft - weil es nicht genügend Angebote gibt.

Trend Plüsch und Purismus

Die Möbelmesse in Köln zeigt: Gefragt sind Entwürfe aus der Vergangenheit. Die Menschen sehnten sich nach der Zeit vor dem Internet, berichten Trendexperten. Das macht sich auch im Wohnzimmer bemerkbar.

Mobilität Stadt in Bewegung

Moderne Quartiere erzeugen Strom, bieten Carsharing und Platz für Elektro-Autos. Mehrere Projekte in Hamburg untersuchen, wie das funktioniert. Von Rainer Müller

Energiewende Verschmähte Technik

Mini-Kraftwerke gelten als klimafreundlich und werden vom Staat gefördert, aber das Interesse an den Anlagen geht zurück.

dpa_149454001E805EA8
Dachlawinen Hinter Gittern

Eigentümer müssen darauf achten, dass Dachlawinen keinen Schaden anrichten. Welche Vorschriften sie genau einhalten müssen, regeln Länder und Kommunen. Von Andrea Nasemann

Umfrage Eigentümer wollen in Sicherheit investieren

Jeder Sechste hat in den vergangenen zwölf Monaten von einem Einbruch in seiner Wohngegend erfahren, weitere drei Prozent waren selbst betroffen. Deshalb wollen viele etwas gegen die Bedrohung unternehmen. Von Marianne Körber

imago62566858h
Kündigung Und raus bist du

Verhält sich ein Mieter korrekt, kann der Vermieter fast nur wegen Eigenbedarfs kündigen. Das ist nach Urteilen des Bundesgerichtshofs immer leichter geworden. Von Berrit Gräber

111108_wir_staatsanleihen
Geldanlage In ETFs investieren? Das geht auch ohne smarte Strategie

Mit börsengehandelten Indexfonds können Sparer günstig und unkompliziert Geld anlegen. Jetzt werben Anbieter mit besonders "klugen Strategien" - doch die sind nicht unbedingt besser. Von der Finanztip-Redaktion

Bargeld Eine Bank lehnt Münzen ab - und erntet Empörung

Die Sparda Hannover nimmt in vielen Filialen kein Hartgeld mehr an. Ein Bericht darüber erzeugt Wirbel, doch der ist ziemlich übertrieben. Von Jan Schmidbauer

Lesestoff Traumhaus statt Albtraum

Nicht selber bauen, sondern nach eigenen Ideen bauen lassen - das geht zum Beispiel mit dem Immobilienkauf vom Bauträger. Aber dabei kann vieles schiefgehen. Deshalb hat Michael Scheuch einen Ratgeber über das Thema geschrieben. Von Marianne Körber

Dänemark Schön sparsam

Kopenhagen will 2025 als erste Hauptstadt der Welt klimaneutral sein. Gelingen soll das mit Hunderten von Einzelprojekten und vielen neuen Ideen. Von Julia Graven

Wie Richter entscheiden Ausspionieren verboten

Viele Wohnungsbesitzer installieren aus Angst vor Einbrechern Kameras - und verletzen dabei Persönlichkeitsrechte. Gerichte setzen enge Grenzen. Von Andrea Nasemann

Recht so Wer einziehen darf

Wird eine Wohnung an eine Wohngemeinschaft vermietet, hat diese auch das Recht, Mitglieder auszuwechseln. Trotzdem muss der Vermieter nicht jeden akzeptieren.

Sparen mit Technik Im Plus

In Berlin entstehen derzeit Mietshäuser, die mehr Energie erzeugen sollen, als sie benötigen. Ob diese Rechnung aufgeht, hängt auch von den Bewohnern ab. Doch was passiert eigentlich mit den Überschüssen? Von Lars Klaasen

Grundstücksgeschäfte Klagen wegen hoher Reservierungsgebühr

Manche Vereinbarungen brauchen eine notarielle Beurkundung. Das gilt vor allem dann, wenn viel Geld im Spiel ist.

Kauf vom Bauträger Fix und unfertig

Der Ansturm auf neue Eigentumswohnungen ist groß. Interessierte haben nicht viel Zeit und müssen sich oft schon entscheiden, wenn das Haus noch gar nicht gebaut ist. Es ist daher ratsam, sich vorab gut zu informieren. Von Berrit Gräber

Berlin Abwärts zum Aufguss

Ein Keller aus der wilhelminischen Zeit ohne Haus darüber: Wo sich vor dem Krieg eine Fleischerei befand, ist jetzt die Kiezsauna. Von Lars Klaasen

Krankenkasse, Pflege, Strom Wo Sie 2017 sparen können

Krankenversicherung, Riester, Pflege: Wer gesetzliche Änderungen im Blick behält, kann im neuen Jahr viel für sich rausholen. Ein Überblick. Von Hermann-Josef Tenhagen, Finanztip

Interview Wasmeier: "Ich kann jederzeit zurückschrauben"

Wie kommt ein Ex-Skiprofi dazu, alte Bauernhäuser auf seinem Grundstück zu sammeln? Markus Wasmeier sagt, warum Heimat ihm so wichtig ist - Geld hingegen nicht. Von Lea Hampel und Marco Mach