Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Karriere - 2013

509 Meldungen aus dem Ressort Karriere

Kampf eines Ex-Beamten Schriftsätze sind seine Waffen

Franz Ellenburger will Gerechtigkeit. Er will sein Leben als Beamter zurück. Doch für die anderen ist Ellenburger ein Querulant, ein Mensch mit einem krankhaft übersteigerten Rechtsgefühl. Die Geschichte eines Mannes, der die Verheißung des Rechtsstaates zu ernst nahm. Von Wolfgang Janisch, Ulm

Günstig gelegene Feiertage 2014 Feier frei!

2014 fallen sämtliche neun bundesweiten Feiertage auf Wochentage. Wer klug vorausplant und Brückentage nutzt, kann also extralange Ferien für sich herausholen - vorausgesetzt, die Kollegen kommen nicht alle auf dieselbe Idee. Im Ernstfall muss der Chef entscheiden. Von Daniela Kuhr, Berlin

Arbeitnehmerrechte Darf ich mir Pakete ins Büro schicken lassen?

Private Mails vom Firmen-PC aus verschicken, das Handy im Büro aufladen, während der Arbeitszeit zum Arzt gehen. Fast jeder Mitarbeiter tut es, doch niemand weiß so recht, ob es eigentlich erlaubt ist. Arbeitsrechtsexperten klären auf. Von Ina Reinsch

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz "Männer werden kaum als Opfer wahrgenommen"

Dreckige Witze, eindeutige Anspielungen oder dumme Homo-Sprüche: Auch Männer machen im Job Erfahrungen mit sexueller Belästigung. Sozialpsychologin Franciska Krings über Frauen als Täterinnen, die Rolle von Chefs und Flirten im Job. Von Johanna Bruckner

Erfurt Bundesarbeitsgericht stärkt Rechte von HIV-Infizierten

Als der Arbeitgeber von der HIV-Infektion eines Mitarbeiters erfährt, reagiert er prompt - mit der Kündigung. Jetzt äußert sich das Bundesarbeitsgericht zu dem Fall.