Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Karriere - 2016

1986 Meldungen aus dem Ressort Karriere

Job-Kolumne 1500 Euro für den Kinderpfleger

Wer verdient wie viel? Joel erklärt in der Jobkolumne, warum er seinen Job mag, obwohl die Bezahlung frustrierend für ihn ist. Protokoll: Eva Hoffmann

Ausbildung zum Koch Wer will schon monatelang Zwiebeln schälen?

Knallharte Arbeitszeiten, raue Umgangsformen: Während im Fernsehen Köche wie Stars gefeiert werden, findet die Branche kaum Nachwuchs. Von Wilfried Urbe

TV-Karriere Berufswunsch: Fernsehkoch

Brutzeln vor Kameras hat nur wenig mit dem Arbeitsalltag am Herd zu tun. Viele unangenehme Tätigkeiten werden hier oft ausgeblendet. Von Wilfried Urbe

Gastgewerbe Mehr Spezialitäten

Fast 60000 Azubis in mehr als 200000 Betrieben lernen in einem der sechs Berufe in Gastronomie und Hotellerie. Vor allem die Koch-Ausbildung braucht eine Reform. Was der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband vorhat.

Künstliche Intelligenz Bilder
Job Sechs Berufe mit Köpfchen

Bilder Neuromarketing, Produktdesign oder Psychologie: Jobs, die sich mit dem Denkapparat beschäftigen, sind so vielschichtig wie das Gehirn selbst.

Bilder
Fotoserie "Women's Work" Von wegen Männerberuf

Bilder Fotograf Chris Crisman zeigt in seiner Serie "Women's Work" Frauen, die Klischees widerlegen.

Gehalt Ich zahle, Schatz

Bei einem von zehn Paaren verdient die Frau mehr Geld als der Mann. Das hält nicht jeder aus - das Rollenbild vom Vater als Ernährer ist hartnäckig. Von Juliane von Wedemeyer

Autismus im Job Normal im Kopf, das gibt es nicht

Nur langsam erkennen Arbeitgeber, dass die Norm nicht das Nonplusultra ist. Beim Gehirn sind vermeintliche Fehler in bestimmten Berufen sogar von Vorteil. Von Jeanne Rubner

Job-Kolumne 2926 Euro brutto für den Metzgermeister

Wer verdient wie viel? In unserer Jobkolumne erzählt Tobias Schmidt von seiner Arbeit in einer Metzgerei: "Mit das Beste ist, dass ich mich beim Kreieren von Würsten total austoben kann." Protokoll: Anna Farwick