Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Karriere - August 2017

175 Meldungen aus dem Ressort Karriere

Job Die App, die einen zum Urlaub zwingt

Firmen können dafür sorgen, dass Arbeitsmails gelöscht werden, die während der Ferienzeit beim Mitarbeiter eingehen. Wer das Programm selbständig nutzen möchte, sollte zuvor allerdings in seinen Arbeitsvertrag sehen. Von Nikola Noske

Jobkolumne 2600 brutto für den Feuerwehrmann

Für viele Kinder ist es der erste Berufswunsch: Josef, 27, hat sich tatsächlich dazu entschieden, Feuerwehrmann zu werden. Hier erzählt er von der Angst im Einsatz, 24-Stunden-Schichten und dem Klischee, dass die Feuerwehr ständig Katzen von Bäumen rettet. Von Madeleine Buck

dpa_14949A0038472CC5
Kündigen Wer ohne Jobzusage kündigt, riskiert viel

Hinwerfen, obwohl kein neuer Job in Sicht ist? Das kann sich lohnen - wenn man selbst mit der Lücke umgehen kann. Von Sigrid Rautenberg

Jobwechsel Kündigen macht nur mit neuem Job glücklich

Arbeitslosigkeit trifft Menschen so hart wie der Tod eines Verwandten. Wer gekündigt hat, spielt dabei kaum eine Rolle, haben Experten herausgefunden. Interview von Sigrid Rautenberg

Getrennter Unterricht Fördern Mädchenschulen die Karriere?

Wissenschaftler finden keine Belege, Politiker sind dagegen. Aber die Absolventinnen sehen Vorteile. Von Martin Scheele

Studie Respekt vor den Kanalarbeitern

Eine Studie zeigt, dass Drecksarbeit in Deutschland an Ansehen gewinnt. Renommee verliert ausgerechnet eine Berufsgruppe, die in Sachen Eigenwerbung eigentlich Spitze sein müsste. Von Sebastian Jannasch, Berlin

Job-Kolumne 2000 bis 3000 Euro netto für den Falafelstand-Besitzer

In den ersten drei Jahren hieß das für Wael: sieben Tage die Woche schuften. Die neue Folge der Job-Kolumne. Protokoll von Johann Voigt