Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 29°

Archiv für Ressort Kultur - 2018

5000 Meldungen aus dem Ressort Kultur

alexandre-chambon-174070
Lebenswelt Die Drinnen-Generation

SZplus Landlust, Radfahren, Campen und Strandurlaub: Wir lieben es, an der frischen Luft zu sein. Nur: Die meisten von uns verbringen laut einer Studie trotzdem 90 Prozent ihres Lebens in Innenräumen. Das hat Folgen. Von Gerhard Matzig

Landrauschen Bilder
Filmstarts der Woche Welche Filme sich lohnen - und welche nicht

Bilder "Landrauschen" wäre gern hip und trotzdem nicht abgehoben. Und in "Hotel Transsilvanien 3" sind Vampirjäger nicht mehr das, was sie mal waren. Von den SZ-Kinokritikern

190718_Peanuts_02 Bilder
Dilbert, Peanuts & Co. Herr, erbarme dich!

Bilder Dilberts Unbekümmertheit sorgt für ein Umdenken bei den elbonischen Ninjas. Und bei den Peanuts stellt Marcie eindeutig zu viele Fragen. Viel Spaß mit unseren Comics!

vertragsverlaengerung_stueckl_kueppers_c_gabriela_neeb_07
Münchner Volkstheater Haltung, auch in Zukunft

SZplus Christian Stückl, der Intendant des Münchner Volkstheaters, hat seinen Vertrag bis 2025 verlängert. 2002 hatte er das Haus in einer schweren Krise übernommen und zum Erfolg geführt Von Christiane Lutz und Egbert Tholl

FOC_55091619.highres
Friederike Mayröcker Das taumelnde Leben

SZplus Bürde und Gnade zugleich: Niemand erzählt vom Alter wie Friederike Mayröcker. In ihrem neuen Band "Pathos und Schwalbe" findet die Dichterin Halt im Schreiben. Von Meike Fessmann

Vokalmusik Schöpfungsgeschichte

Die Jugendchorakademie hat sich in den vergangenen zehn Jahren profiliert, gerade weil die Kraft des Ensembles auch in der permanenten Erneuerung liegt Von Yvonne Poppek

Kurzkritik Emotional vergegenwärtigt

Krassimira Stoyanovas Liederabend bei den Opernfestspielen Von Michael Stallknecht

Vorschlag-Hammer Die Stimmen der Toten

Es gibt Platten, an denen kann man unmöglich vorbeigehen, ohne sie zu kaufen. Legt man sie auf, schrumpft die historische Distanz Kolumne Von Christian Jooß-Bernau

Klassische Musik Die Zeit danach

Die Herrenchiemsee-Festspiele eröffnen im Münster der Fraueninsel - wie geht es weiter nach dem Tod von Enoch zu Guttenberg? Von Egbert Tholl, Frauenchiemsee

Filmtipp des Tages Neue Raumerfahrung

Festival Süchtig nach der Ungewissheit

Sascha Stadlmeier widmet sein Leben den Klangexperimenten und bringt die lokale Szene zusammen mit dem internationalen Experimentalmusik-Underground Von Sabine Reithmaier

Kurzkritik Trügerische Fantasie

"Don Quijote" beim Sommertheater im Innenhof der Glyptothek Von katharina rustler

Hertzkammer Ein Leben im Untergrund

Die Rote Sonne feiert sechs Tage lang 13. Geburtstag Von Rita Argauer

Bezirk Oberbayern Kulturpreise

Marcus Everding und Anna Elfriede Ringsgwandl geehrt

Actionthriller Jenseits aller Grenzen

Der mexikanische Drogenkrieg reicht nicht mehr, jetzt mischen Terroristen mit: "Sicario 2" von Stefano Sollima. Von Doris Kuhn

Digitale Zukunft Waffenstop

Die wichtigsten Entwickler von künstlicher Intelligenz versprechen in einer Selbstverpflichtung, keine Killerroboter fürs Militär zu konstruieren. Von Andrian Kreye

Urheberrecht Graffiti-Rechte

Der Sprayer Smash 137 klagt gegen General Motors, die sein Wandgemälde auf dem Dach eines Parkhauses in Detroit für einen Werbespot nutzt. Unterliegt er vor Gericht, verlieren alle US-Graffiti-Künstler die Rechte an ihren Arbeiten.

303©AlamodeFilm#09
"303" im Kino Wer die Millennials verstehen will, sollte diesen Film gucken

Wie lebt und liebt man richtig im Kapitalismus? 14 Jahre nach "Die fetten Jahre sind vorbei" stellt Hans Weingartner in seinem neuen Film "303" noch einmal dieselben Fragen - für eine neue Generation. Von Martina Knoben

Filmbiografie Abgeklärt

"Nico, 1988" von Susanna Nicchiarelli ist ein wunderbar unnostalgisches Biopic über die Warhol-Diva. Das liegt auch an ihrer Darstellerin Trine Dyrholm. Von Juliane Liebert

2018-07-07T155309Z_1695210333_RC1FA59026B0_RTRMADP_3_MIDEAST-CRISIS-SYRIA-ISRAEL
Neue SZ-Serie: Stimmen aus Syrien Der alltägliche Wahnsinn des Krieges

Wie es um ein Land steht, erkennt man vielleicht am besten, wenn man seine Irrenhäuser besucht. Die SZ hat syrische Autoren gebeten, aus ihrem vom Krieg zerrissenen Land zu erzählen. Gastbeitrag von Adel Mahmoud

Nachruf Zum Tod der Malerin Christa Dichgans

Die Pop-Art-Künstlerin war mit ihrer poetischen Konsumkritik ihrer Zeit weit voraus. Nun ist sie im Alter von 78 Jahren gestorben. Von Till Briegleb

Festival d'Avignon Wider die Ikea-Norm des Sexuallebens

SZplus "Meine Damen und Herren und sonstigen Weltbewohner": Beim Theaterfestival in Avignon sind Genderfragen ein großes Thema. Transmenschen erzählen ihre Geschichten, Randgruppen kommen zu Wort. Von Joseph Hanimann

AP_060623056391
Geoengineering Wir basteln uns eine Erde

Schwefel in die Stratosphäre pumpen, Ozeanströmungen umleiten, Wüsten mit weißer Plastikfolie abdecken: Ist Geoengineering unsere letzte Hoffnung - oder der endgültige Schritt in den Abgrund? Von Gerhard Matzig

2495_D014_00187
"Mamma Mia! Here we go again" im Kino Donna ist tot

Was heißt, dass Meryl Streep in ihrer Rolle als Latzhosen-Feministin schmerzlich fehlt. Und das wiederum ordnet die ganze Welt von "Mamma Mia", diesem audiovisuellen Antidepressivum, komplett neu. Von Tobias Kniebe

Ellmauer Kaiserstern für Michael und Marianne (Vorschaubild) Video
Auszeichnung Ellmauer Kaiserstern für Michael und Marianne

Video An ihrem 45. Liebesjubiläum hat das Schlagerpaar Marianne und Michael den Ellmauer Kaiserstern verliehen bekommen.

2013-01-28T144349Z_1036880887_LM1E91S14SJ01_RTRMADP_3_BRITAIN
Jane Austen im Fernsehen Mehr Sex, mehr männliche Perspektiven

Drehbuchautor Andrew Davies wagt es, den unvollendeten letzten Roman von Jane Austen als TV-Serie fortzuschreiben. Seine Herangehensweise: sehr frei. Von Cathrin Kahlweit

180718_Peanuts_01 Bilder
Dilbert, Peanuts & Co. Halt den Rand!

Bilder Bei den Peanuts sind Charlie und Snoopy im Ferienlager angekommen. Und Dilbert fürchtet sich weder vor elbonischen Ninjas noch dem Tod. Viel Spaß mit unseren Comics!