Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Landkreis München - 2011

967 Meldungen aus dem Ressort Landkreis München

Yusuf Islam/Cat Stevens in München Zum Heulen. Schön.

Yusuf Islam alias Cat Stevens tritt in der Münchner Olympiahalle auf. Nach einer Pause von 35 Jahren ist es mit ihm wie mit einer alten Liebe: Die Erwartung ist hoch, das Zusammentreffen schön, man erinnert sich gern an gute gemeinsame Tage. Aber man spürt - die große Zeit ist unweigerlich vorbei. Von Lars Langenau

Konstantin Wecker: Interview "Sollen die Normalverdiener rausziehen?"

Vom Aussterben bedroht: Kneipen vom Schlag der "Schwabinger Sieben" gibt es in München kaum noch. Elf Künstler treten am Dienstag bei einer Protestaktion zur Rettung des Kultlokals auf, unter ihnen Konstantin Wecker. Interview: Franz Kotteder

Bilder
Münchner Stadtviertel: Das Lehel Die alte Dame

Bilder Sie ist die älteste Münchner Vorstadt und hat einiges zu bieten: Die Isar vor der Tür, den Englischen Garten gleich ums Eck und zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Das Lehel ist immer einen Besuch wert. Von Christian Jocher-Wiltschka

Bilder
Münchner Stadtviertel: Isarvorstadt Hier spielt die Musik

Bilder Lebendig, bunt und ausgelassen - so präsentiert sich die Isarvorstadt in München. Hier wohnt man gerne und hier feiert man vor allem gerne. Das liegt nicht zuletzt am Gärtnerplatz- und Glockenbachviertel. Von Christian Jocher-Wiltschka

Bilder
Stadtführung Tatort München Realer Krimi in München

Bilder München ist nicht nur im Fernsehen Tatort zahlreicher Verbrechen. Eine Stadtführung durch die Münchner Kriminalgeschichte erzählt noch einmal die spektakulärsten Fälle. Von Verena Schälter

Die Grünen in München Neuer Chef im Ring

Die Grünen in München haben einen neuen Vorsitzenden: Sebastian Weisenburger wird künftig zusammen mit Katharina Schulze beim Stadtverband die Richtung angeben. Ein Ziel hat er dabei schon.

Sophie Scholl Mit Flugblättern gegen Hitler

Sie war das Gesicht der Widerstandsgruppe "Weiße Rose": 1943 wurde Sophie Scholl von den Nazis hingerichtet. Heute wäre sie 90 Jahre alt geworden. Von Robert Probst

Bilder
Münchner Stadtviertel: Schwabing West Ein Kunstprodukt - aber ein Schönes

Bilder Schwabing ist nicht gleich Schwabing: Sehr deutlich merkt man das im Stadtbezirk Schwabing West. Er ist ein Kunstprodukt der Stadtviertelreform in den Neunziger Jahren. Den "Westschwabinger" gibt's demnach nicht. Von Christian Jocher-Wiltschka

Bilder
Münchner Stadtviertel: Bogenhausen DAS Nobelviertel

Bilder Viel Prominenz, prachtvolle Villen und jede Menge zu bestaunen - Bogenhausen ist seit jeher das Viertel der Schönen und Reichen. Aber Bogenhausen ist auch ein Stadtviertel der Gegensätze. Von Christian Jocher-Wiltschka

München: Auto vermisst Wo steht er bloß?

Vier Wochen lang vermisste eine Frau aus Tutzing etwas. Nein, keinen Schlüsselbund, auch keinen Ohrring. Ihr Schmuckstück ist ein bisschen größer. Die Dame hatte ihr Auto verloren. Von Katja Riedel

Günter W. Nie verurteilt - und trotzdem "Straftäter"

Er ist 65 Jahre alt, Arzt im Ruhestand und noch nie verurteilt worden. Die Polizei führt Günter W. dennoch als Kriminellen. Sein Status: "Linksmotivierter Straftäter". Von Bernd Kastner

Münchner Westen: Linie 19 Trambaustelle behindert Verkehr

Zwischen Willibaldplatz und der Haltestelle "Am Knie" werden die Trambahngleise erneuert. Für die Fahrgäste heißt das schon länger: Umsteigen. Jetzt wird es auch für Autofahrer unbequem. Von M. Völklein

Tattoo Convention München Das große Stechen

Video Auf der Tattoo Convention in München treffen sich Menschen, die Lust an bunten Bildern oder Metall unter der Haut haben - und keine Angst vor Schmerzen. Ein Besuch. Video: B. Wild, M. Kammermayer

Königliche Federblumen Die fremden Federn der Adeligen

Zu ihrer Hochzeit wurde Camilla Parker Bowles geklebt und gefedert - zumindest teilweise. Ausladende Federblumen zierten ihren Hut, entworfen und hergestellt von einem Ehepaar aus Freimann. Vielleicht schmücken die Münchner Federn bald sogar eine angehende Prinzessin. Von Verena Schälter

Anti-Atomkraft-Demo am Odeonsplatz München gegen Atomenergie

"Abschalten!, Abschalten!": Trotz Regenwetter demonstrieren auf dem Münchner Odeonsplatz über 25.000 Atomkraftgegner - unter ihnen viele Familien. Beliebtestes Plakatmotiv: Rainer Brüderle. Von Beate Wild

TSV 1860 vor der Pleite Klares Nein zur Rettung

Die Löwen-Krise spaltet die Fans: Während das eine Lager 1860 vor der Pleite retten will, wehren sich viele Fans gegen die erneute Rettung des Vereins. Vor allem wegen des Engagements des FC Bayern. Von Thomas Hummel

Bilder
Münchner Federn Königlicher Hutschmuck made in Freimann

Bilder Am 29. April heiratet der englische Prinz William endlich seine Kate. Was die Braut tragen wird ist geheim. Vielleicht kommt ihr Federschmuck aus München. Von Verena Schälter

Vorarbeiten für die zweite Stammstrecke "Jetzt zählt jeder Tag"

Die Bahn startet am Montag mit Vorarbeiten für die zweite Stammstrecke - die Gegner zweifeln, dass alles bis 2018 wird. Von Marco Völklein

Video-Quiz Sonniges Rumeiern in München

27 Grad, Sonne pur - an Ostern lockt ein Traumwetter zur Eiersuche im Freien. Wir haben für Sie ein paar Ostereier an den beliebtesten Orten in München versteckt, erraten Sie wo? Ein Video-Quiz. Von J. Fulda, K. Karpenko, J. Off

Neuer Missbrauchsvorwurf Pfarrer soll Enkeltochter missbraucht haben

Ein evangelischer Geistlicher soll vor 20 Jahren seine Enkeltochter missbraucht haben. Der mittlerweile 92-Jährige schweigt zu den Vorwürfen. Von Christian Rost

Newcomer Dobré präsentieren Debütalbum Schöngeist aus Schöngeising

Die Folk-Pop-Band "Dobré" stellt ihr lange erwartetes Debüt vor - ein Sammelsurium ungeschliffener Indie-Pop-Diamanten. Von Bernhard Blöchl

Münchner Philharmonie Netrebko sagt Konzert ab

Enttäuschung für das Münchner Publikum: Anna Netrebko hat die für 23. April geplante Aufführung von Pergolesis "Stabat Mater" abgesagt. Die Sopranistin ist erkrankt.

Bilder
Impressionen aus der Corleone Bar Ein Büro der anderen Art

Bilder Ob Videokünstler oder Biochemiker - in der Corleone Bar treffen sie alle aufeinander. Aus dieser bunten Mischung entstehen neue Ideen und gute Partys. Von Verena Schälter

Monatzeder gegen "Kandidaten-Duell" Krisentreffen bei den Grünen

Der Streit um die Modalitäten bei der OB-Kandidatur eskaliert: Hep Monatzeder lehnt das geplante Kür-Verfahren strikt ab. Von Peter Fahrenholz

Bilder
Münchner Straßen: Reichenbachstraße Das Pflaster der Schwulen und Esoteriker

Bilder "Bloß kein Mainstream!" So lautet das Motto der Reichenbachstraße. Das Anderssein wird an manchen Stellen fast schon zelebriert. Doch manchmal passiert es auch ganz zufällig. Von Verena Schälter

Demjanjuk-Prozess: Schuldspruch statt Strafe Nebenkläger haben das Wort

Im Prozess gegen den mutmaßlichen KZ-Wachmann John Demjanjuk wollen die Angehörigen ermordeter Juden einen Schuldspruch - doch nicht alle bestehen auch auf Strafe.

Volkszählung in München Sanfter Druck

Die Stadt sucht unter ihren Mitarbeitern Freiwillige für die Volkszählung - auf den Fluren ist von Zwangsrekrutierung die Rede. Von Dominik Hutter

Von kommender Woche an U3 und U6: Teilstrecke neun Tage komplett dicht

Erhebliche Einschränkungen für U-Bahn-Fahrgäste: Von Montag an wird eine der wichtigsten Abschnitte der U3 und U6 für neun Tage gesperrt. Von Marco Völklein

Verurteilter Rechtsterrorist Neonazi W. kommt unter Aufsicht

Bald hat er seine Haft abgesessen: Im September kommt der verurteilte Neonazi Martin W. frei. Dann steht er erst einmal unter besonderer Beobachtung. Denn an seiner Gesinnung hat sich während der Haft nichts geändert. Von Christian Rost

TV-Koch Baudrexel muss schließen Restaurant "Rubico" macht dicht

Das Restaurant Rubico in der Klenzestraße steht für reduziertes Design, anspruchsvolle Küche - und einen prominenten Inhaber. Doch nun muss das Szenelokal schließen - obwohl der Laden eigentlich gut läuft. Von Christian Mayer

Migranten in München (9): Iraner Die Stadt als Bühne

Dort, wo sie herkommen, ist künstlerische Freiheit problematisch. Vier Iraner erzählen, wie sie ein Stück eigene Kultur in München geschaffen haben. Von Sara Zinnecker

Bilder
Münchner Stadtviertel: Die Maxvorstadt "Isar-Athen" in München

Bilder In der Maxvorstadt geben sich Siegestor, Königsplatz, Pinakotheken und die Universität die Hand. Kunst, Kultur und Bildung - was das Viertel schon bei seiner Entstehung prägte, gilt auch heute noch.

Bilder
Baufällige Gebäude in der Region Kaum gebaut, schon marode

Bilder Die Anforderungen an öffentliche Gebäude sind rasant gestiegen - vor allem was Haustechnik und Brandschutz angeht. Deshalb muss so manches Haus schneller als gedacht saniert werden - und das ist teuer. Beispiele in Bildern.

Bilder
Neues Buch über Schwabing Ein Mythos, leicht verblasst

Bilder Von der Künstler-Bohème bis zu den Highlight-Towers: Gernot Brauer zeichnet in seinem Buch die Geschichte Schwabings nach. In Bildern von Christian Mayer

110930_mün_s-bahn
Zweite Stammstrecke Risiko-Topf als Puffer

Es geht weiter voran: Bahn und Freistaat unterzeichnen den Bau- und Finanzierungsvertrag für die zweite S-Bahn Stammstrecke. Endgültig beschlossen ist der Bau damit aber immer noch nicht. Von Dominik Hutter und Marco Völklein

Einmaliges Benefizkonzert Drei für Japan

Die drei großen Münchner Orchester und die Süddeutsche Zeitung wollen gemeinsam den Opfern der Erdbeben- und Reaktorkatastrophe in Japan helfen. Von Christian Krügel

LMU: Bernd Huber Uni-Präsident kritisiert Seehofers Sparkurs

LMU-Präsident Huber will seine Uni zu einer internationalen Vorzeige-Hochschule ausbauen. Die Landesregierung will sparen. Wie das zusammen geht? Gar nicht, findet Huber - und beklagt sich. Von Peter Fahrenholz

Teure Renovierung 60 Millionen Euro für ein marodes Museum

Die Neue Pinakothek muss dringend saniert werden - und wird dazu vielleicht für einige Jahre komplett geschlossen. Von Dominik Hutter

München: Ude-Nachfolge Grüne bestehen auf Kandidaten-Check

Jetzt bloß nicht vorzeitig alles zerreden - das parteiinterne Auswahlverfahren für einen geeigneten OB-Kandidaten sorgt für Diskussionen bei Münchens Grünen. Bürgermeister Monatzeder droht mit Rückzug. Die Partei will aber bei ihrer Entscheidung bleiben. Von D. Hutter

Bogenhausen: Rettungsaktion gescheitert Das "Grüntal" wird abgerissen

Eine Bürgerinitiative wollte den beliebten Biergarten "Grüntal" in Bogenhausen retten. 250 Münchner hatten Geld dafür gegeben - doch am Ende fehlten 600.000 Euro. Von Ekkehard Müller-Jentsch

Sonnenrot Festival sucht Plakatierer Erst kleben, dann feiern

Das Sonnenrot Festival sucht derzeit 300 Leute, die für eine Freikarte Plakate kleben wollen. Ein Gespräch mit dem Organisator Alex Wolff über seine außergewöhnliche Idee und die angekündigten Bands. Interview: Beate Wild

Bilder
Münchner Straßen: Landwehrstraße Little Istanbul zwischen Sex-Shops

Bilder Es ist laut und chaotisch wie auf einem orientalischen Bazar. Doch manches ist selbst in der Landwehrstraße, auch "Little Istanbul" genannt, typisch deutsch. Von Verena Schälter

FC Bayern vs. TSV 1860 "FC Blauer Bock statt FC Hollywood"

Schlagabtausch zwischen einem Roten und einem Blauen: Dramatiker Albert Ostermaier und Kabarettist Michael Lerchenberg über die Tragödien beim TSV 1860 München, Synchronatmen und Klodeckel vor den Augen. Interview: Michael Ruhland und Wolfgang Wittl

Bilder
Anti-Atomkraft-Demo in München "Alle AKW sofort abschalten"

Bilder Hunderttausende sind in Deutschland gegen die Kernkraft auf die Straßen gegangen. In der bayerischen Landeshauptstadt demonstrierten 30.000 Menschen gegen die Atompolitik der Bundesregierung. Impressionen aus München von Beate Wild

Gaddafi und eine Münchner Tankstelle Benzin vom Diktator

Eine Tankstelle in München wird offenbar über ein kompliziertes Geflecht von Muammar al-Gaddafi kontrolliert. Verdient der libysche Diktator gar durch Münchner Tankkunden? Nein, sagt das Unternehmen. Von Marco Völklein

Beatsteaks in München Hauptsache eins oben drauf

Laut und lausbubenhaft: Die Berliner Beatsteaks erobern die Münchner Olympiahalle im Sturm. Sowohl Band als auch Publikum geben an diesem Abend alles. Von Beate Wild

Seminar gegen Flugangst Der Feind in mir

Sie verkrampfen, sie weinen, sie sind dem Zusammenbruch nahe. Am Ende steigen sie doch ein: Was Teilnehmer eines Anti-Flugangst-Seminars erleben. Von Annette Jäger

Bilder
Singspiel auf dem Nockherberg 2011 "O Söder mio, du starker Bär"

Bilder Seehofer macht sich Sorgen um Lothar Matthäus, Guttenberg will die Monarchie wieder einführen und Söder hat einen Eifersuchtsanfall: Auch beim Singspiel auf dem Nockherberg werden die Politiker heftig derbleckt. Die besten Sprüche.

Bilder
Doubles auf dem Nockherberg Liebesgrüße an die Chefin, Blumen im Dekolleté

Bilder Merkel, Seehofer oder Guttenberg: Wie haben sich die Kopien der Politiker beim Derblecken geschlagen? Manche besser als das Original. Die Einzelkritik von B. Kruse, L. Sonnabend und B. Wild

Benefizkonzert Münchner Künstler Rappen für Japan

Nach der Katastrophe in Japan wollen Münchner Künstler Geld für die Betroffenen sammeln. Bei einer Benefizveranstaltung am 1. April treten unter anderen Blumentopf und Coconami auf. Von Beate Wild