Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort München - Dezember 2008

386 Meldungen aus dem Ressort München

Bilder
U-Bahn München Trainspotting auf münchnerisch

Bilder Florian Schütz betreibt eine Webseite über die Münchner U-Bahn. Ein Gespräch über das U-Bahnnetz der Stadt und die Faszination von Zügen. Interview: Lisa Sonnabend

Bilder
Silvester in München Rock around the clock!

Bilder Laute Musik, Cuba libre und tanzen bis zur Erschöpfung? An Silvester so richtig Gas geben? Wir hätten da ein paar Clubbing-Tipps. Von Beate Wild

Bilder
Dantebad Schwitzen zum Frühstück

Bilder Trotz Schneeregen und frostiger Temperaturen herrscht im beheizten Dante Freibad schon um sieben Uhr morgens Hochbetrieb. Von Anna Fischhaber

Bilder
Geschenke für München Umtausch ausgeschlossen

Bilder Für München ist immer Weihnachten, zumindest wenn es um die Geschenke geht. In der Silberkammer hortet die Stadt die nutzlosen Gaben. Ein Besuch in Bildern. Von Anna Fischhaber

Bilder
Wahl zum Münchner des Jahres Wer ist Ihr Liebling?

Bilder Auch dieses Jahr haben sich ein paar Münchner ganz besonders hervorgetan. Aber wer ist Ihr Favorit? Wählen Sie den/die Münchner/-in des Jahres! Von Beate Wild und Lisa Sonnabend

Bilder
Luxusherberge für Zamperl Auf den Hund gekommen

Bilder Im Norden von München können verwöhnte Vierbeiner ab sofort die Seele baumeln lassen: In Freising hat das erste deutsche Luxushotel für Hunde eröffnet. Von Beate Wild

Bilder
Freiraum Auf den Punkt

Bilder Das Restaurant "Freiraum" bietet nicht nur argentinische, sondern auch internationale Gerichte und vor allem eines: richtig gute und große Steaks. Von Rebecca Brielbeck

Bilder
Ausstellung in Glonn "Man sieht die eigene Bedeutungslosigkeit"

Bilder Um das All zu entdecken, müssen Sie nicht mal raus aus Ihrer Galaxie: Ein Interview mit Klaus Schwan, der einen Sternenhimmel für zu Hause erfunden hat. Interview: Sarina Pfauth

Bilder
Schorsch "Nikolaus" Thaller Kein Osterhasi

Bilder Jeden Advent-Nachmittag verwandelt sich Schorsch Thaller in den Nikolaus. Bald will er ein Buch schreiben über die "poltschen" Erlebnisse am Marienplatz. Von Agnes Fazekas

Bilder
Tannenbaum-Kunde Er grünt nicht nur

Bilder Es gibt viele Möglichkeiten, Zimmer und Plätze weihnachtlich zu schmücken. Nicht jede findet bei jedem Anklang: eine Stilkritik.

Bilder
Michaelibad Ein Hauch von Finnland

Bilder Skandinavisches Flair im Münchner Osten: Die Saunalandschaft des Michaelibades bietet Entspannung vom stressigen Alltag. Von Rebecca Brielbeck

Bilder
Premiere "Die Perlmutterfarbe" Echte Freunde, echte Freude

Bilder Bei der Premiere von Rosenmüllers neuem Film "Die Perlmutterfarbe" verdrängen die kleinen Darsteller die großen mit Leichtigkeit. Von Philipp Crone

Bilder
Einbürgerungstest in München "Die kennen sich besser aus als wir"

Bilder Beim Einbürgerungstest in München zeigt sich: Probleme mit den Fragen haben nur die wenigsten. War die ganze Aufregung umsonst? Von Lisa Sonnabend

Bahnstreik Leere Bahnsteige, volle Straßen

Warten hieß am Donnerstagmorgen die Devise auf den Münchner Regional- und S-Bahnhöfen. Die Gewerkschaft der Lokführer setzte erneut auf Streik um ihre Forderungen durchzusetzen. Die betroffenen Bahnkunden reagierten überwiegend mit Gelassenheit und Verständnis. Von Ingrid Schiller

Pläne für das alte Heizkraftwerk Auf dem Dach der Stadt

Ein Zimmer mit spektakulärer Rundumsicht: Ob der 56 Meter hohe Turm des ehemaligen Heizkraftwerks an der Müllerstraße in ein Wohn- und Bürohaus umgewandelt wird, entscheidet sich bald. Vieles deutet darauf hin. Von Alfred Dürr

Schwere Vorwürfe gegen Wiesn-Ordner "Willkürliche Gewaltanwendung"

Sie sollen getreten und gefesselt worden sein. Gäste beschweren sich über eine "wahllose Räummungaktion" von Sicherheitsleuten im Schottenhamel-Zelt. Die Grünen stellen nun einen Stadtratsantrag zur Aufklärung des Falls. Von Claudia Wessel

Bahn-Streik: Der Tag in München Das lahmgelegte Netz

Der Bahn-Streik hinterlässt nur vereinzelt Verstimmungen. Der Tag in München schwankte zwischen rätselhafter Ruhe und nervenzermürbendem Stau. Die Reisenden hatten sich offenbar gut vorbereitet. Von Dominik Hutter und Christian Krügel

30 Jahre Spider Murphy Gang Die bayerischen Stones

Die Münchner Pendants zu Mick Jagger und Keith Richards haben Jubiläum. Die Spider Murphy Gang feiert das 30-jährige Bestehen der Band unter anderem mit einer Club-Tour durch die Stadt. Von Oliver Hochkeppel

Führung durch das Polizeipräsidium Zu Gast im Knast

Noch nie einen Knast von innen gesehen? Glück gehabt! Sollten Sie trotzdem neugierig sein, können Sie eine Führung der besonderen Art durchs Münchner Polizeipräsidium machen. Von Susi Wimmer

Das Martyrium der Sazan B. "Wie im Schlachthaus"

Im Prozess um den sogenannten Ehrenmord in Garching schildern Mediziner die Leiden des Opfers Sazan B. Von Stephan Handel

Wiesncheck im Weinzelt Wo der Rausch edel wirkt

Riesenscampi, Neun-Liter-Champagnerflaschen und der Anwalt von nebenan: Im Weinzelt gibt sich das auserlesene Publikum besonderen Genüssen hin und feiert auch dann noch, wenn der Rest der Wiesn nach Hause geht. Von Christian Mayer

Tourismuschefin zieht erste Bilanz Wiesn auf Wachstumskurs

Zwar wird der Besucherrekord vom vergangenen Jahr voraussichtlich nicht erreicht werden. Aber was Essen und Trinken betrifft, rechnet Gabriele Weishäupl mit einem Zuwachs von bis zu zehn Prozent.

München als "aufstrebende Region" Gutes Pflaster für Familien

Die Landeshaupstadt München zählt zu den familienfreundlichsten Städten Deutschlands, sagt der "Familienatlas 2007". Einziges Manko: der teure Wohnungsmarkt. Von Felix Berth

Haushaltsentwurf 2008 München spart

Stadt-Kämmerer Wolowicz will nächstes Jahr 110 Millionen Euro zurückzahlen. So soll es auch weitergehen: Bis 2012 könnte der Schuldenberg um eine Milliarde geschrumpft sein. Von Berthold Neff

Semesterstart Der Oberbürgermeister und die Pudding-Brüste

Ein nach Luft schnappender Michael Jackson und ein irritierendes Treffen mit Naddel - in München werden Neuankömmlinge an der Hochschule München mit einer gepfefferten Kabaretteinlage des Oberbürgermeisters begrüßt. Von Text: Florian Zick, Video: Marcel Kammermayer

Stoiber sucht EU-Beihilfen für den Transrapid Geschenke unter Männern

Edmund Stoiber hofft auf einen 50 Millionen-Zuschuss der EU zum Bau der Transrapid-Strecke - ob dieser allerdings gewährt wird, ist fraglich. Von Sven Loerzer

Andrang auf dem Oktoberfest Zelt nach vier Minuten dicht

Das Sonnenwochenende sorgt auf der Wiesn für Andrang allerorten. Allein am Samstag kommen mehr als eine halbe Million Besucher - und zwei Königspythons aus Ungarn. Von Claudia Wessel und Monika Maier-Albang

Italienische Polizisten auf dem Oktoberfest Der Wiesn-Commissario

Dieses Wochenende ist "Italienerwochenende". Italienische Polizisten gehen deshalb im Bierzelt mit auf Streife und sollen dafür sorgen, dass die Sprache nicht zur Verständigungsbarriere wird. Von Susi Wimmer

Münchner Untergrund Rap aus dem Müllhaufen

Graffiti-besprayte Unterführungen und heruntergekommene Sportplätze gibt es auch in München. Das zumindest wollen Sir Ree, MuriGee und andere lokale Hip-Hopper beweisen - und singen ein Lied aus dem Ghetto. Von Florian Zick

27-Jähriger steckt zwölf Stunden fest Gefangen im Kaminschacht

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist ein 27-Jähriger in einen Kaminschacht gerutscht und dort steckengeblieben. Erst 12 Stunden später kann die Feuerwehr den Mann befreien.

Finanzbeamter prellt Fiskus "Einfach nur falsch verstanden"

Ein Finanzbeamter prellt den Fiskus um 20.000 Euro. Er kenne sich in dem Bereich eben nicht so gut aus, erklärt er vor Gericht. Der versuchte Betrug kostet ihn nun den Job. Von Ekkehard Müller-Jentsch

Studie an der Technischen Universität Das Herz des Marathonläufers

Sportwissenschaftler der TU untersuchen in einer weltweit einzigartigen Studie die Auswirkungen von Ausdauersport auf den Kreislauf. Von Michael Ruhland

Ude kündigt "Bündnis gegen Transrapid" an "Jetzt geht der Konflikt erst richtig los"

Oberbürgermeister Ude hält Stoibers Transrapid-Plan für eine naive Milchmädchenrechnung. Die Stadt will sich mit allen Mitteln gegen den Schwebezug wehren. Die Grüne prüfen gar ein Volksbegehren. Von Berthold Neff

Ägypter wegen Volksverhetzung angeklagt "Der Tod in Ehre ist so schön"

Ein ägyptischer Kaufmann vertrieb CDs für Kinder, auf denen Rassistisches zu hören ist. Wegen geistiger Brandstiftung wurde er nun zu 18 Monaten Haft mit Bewährung verurteilt. Von Alexander Krug

Sakamoto-Modell abgelehnt Rot-Grün kippt Werkbundsiedlung

Der Stadtrat spricht sich gegen den prestigeträchtigen Sakamoto-Entwurf für die Werkbundsiedlung Wiesenfeld aus. Das Modell sei zu teuer und zu wenig ökologisch. Jetzt wird ein neuer Wettbewerb ausgelobt. Von Alfred Dürr und Bernd Kastner

Münchner Muslime feiern Ramadan Fasten und Feiern

Die muslimischen Verbände zelebrieren den Ramadan zum ersten Mal in größerem Rahmen und zeigen sich dabei gesellschaftlich offen. Von Monika Maier-Albang

Drei Asylbewerberheime schließen "Muss man uns das Leben noch schwerer machen?"

Weil die Flüchtlingszahlen rückläufig sind, schließen drei Asylbewerberheime - wer bleibt, muss innerhalb weniger Tage in die Sammelunterkunft ziehen. Von Monika Maier-Albang

Polizeibeamte auf dem Oktoberfest Voraussetzung: Dicke Haut

Hunderte Polizeibeamte kümmern sich um die Sicherheit auf der Wiesn. Und müssen dabei einiges aushalten können. Von Susi Wimmer

Erstmals spricht der Böhringer-Neffe "Wie eine Gehirnwäsche"

Neue Wende im spektakulären Mordfall Böhringer: Erstmals spricht der Angeklagte - und die Ermittler geraten unter Beschuss. Von Alexander Krug

Übergriffe auf dem Oktoberfest Beißen, kratzen, schlagen!

Mädchen und Frauen, die auf der Wiesn sexuell belästigt werden, sollen sich mit allen Mitteln wehren, rät die Polizei. Notfalls gibt's was Schweres auf den Kopf. Von Ruth Schneeberger

Korruptions-Vorwurf Sozialwohnungen gegen Bares

Bei der Vermittlung von Sozialwohnungen soll der Verwaltungshauptsekretär Franz N. kräftig manipuliert haben: In 43 Fällen gab es Bevorzugung gegen Geld, so die Staatsanwaltschaft. Von Stephan Handel

Bilder
SV-Areal in der City Ein Zeitungshaus bröckelt

Bilder Das ehemalige Areal des Süddeutschen Verlags ist Münchens größte Innenstadt-Baustelle - und kaum mehr wiederzuerkennen. Von Alfred Dürr

Bilder
Langlauf-Loipen Loipe Hadorf

Bilder Ein Netz von Spuren um den Golfplatz: Loipen von Hadorf über Söcking oder Perchting bis zum Maisinger See. Ein Ausflugstipp. Von Dieter Appel

Bilder
München 2008 Prügeln, "Dirndl-Gate" und ein Servus

Bilder Die Stadt feierte 850. Geburtstag - doch es passierte noch viel mehr: die Highlights des Jahres aus München. Von Lisa Sonnabend und Beate Wild

Bilder
Adelinde Dilz Liebestöter ziehen noch

Bilder Seit mehr als 50 Jahren arbeitet Adelinde Dilz in einem Dessousladen in der Sendlinger Straße. Auch Unterwäsche aus dem prüden Nachkriegsdeutschland hat sie noch im Angebot. Von Lara Doktor

Bilder
Tea Time mit Fürstin Gloria Gloria: "Ich bleib beim Tee"

Bilder Fürstin Gloria von Thurn und Taxis lädt zur Tea Time in Käfer's Weinkeller. Es kommen Prominente, die gar keinen Tee mögen. Warum bloß? Von Lisa Sonnabend

Bilder
Petra Perle Die Zeit läuft rückwärts

Bilder Direktmandat, Schlager, Turmstüberl: Petra Perle hat schon einige Phasen in ihrem Leben durchgemacht. Von Rebecca Brielbeck

Bilder
Münchner Weihnachtsmärkte Der alte Mann und das Kamel

Bilder Impressionen von den Christkindlmärkten in München und im Umland - aus teils ungewöhnlichen Perspektiven. Von Sabine Jakobs

Umsatzschub zum Oktoberfest Fast so gut wie Weihnachten

Für den bayerischen Einzelhandel ist das Oktoberfest fast so wichtig wie Weihnachten. Dank Postkarten, Maßkrügen und Accessoires profitieren nicht nur Trachtenläden von den Wiesnbesuchern.

Szenario Die Bohnensuppe der Callas

Maria Callas kennt man als hungernde Opernsängerin. Ein neuer Bildband zeigt die "Göttliche" nun in ungewohnter Rolle: Die Callas soll auch eine Naschkatze gewesen sein. Von Elisabeth Bauschmid