Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort München - 2010

11734 Meldungen aus dem Ressort München

Münchner Flughafen Wer muss umziehen? Wann heben die Flieger ab?

Warum der Münchner nicht mit dem Londoner Flughafen vergleichbar ist, was schon passiert ist und wie es weitergeht - die wichtigsten Fragen in Kürze erklärt. Von Dominik Hutter

Vier Raubüberfälle Beutezug (fast) ohne Beute

Ein Drogenabhängiger begeht an einem Tag vier Überfälle - für ein paar Medikamente und 50 Euro. Von Martin Thurau

Fassaden-Werbung Architekt Braunfels klagt gegen die Pinakothek

Der Bau der Pinakothek selbst sei Kunst, argumentiert der Architekt, und damit sei das Urheberrecht verletzt. Sammlungs-Chef Baumstark sieht das anders. Von Alfred Dürr

Auswüchse um den Papst-Besuch Pontifex als Party-Gag

An Papstbier, -torten, -kissen, -tücher hat man sich gewöhnt. Ein Ende der Auswüchse rund um die Person Benedikts XVI. allerdings ist nicht abzusehen. Jüngstes Beispiel: Der Auftritt eines Papst-Doubles in einem Club. Von Christopher Stolzenberg

Verhaftet Neonazis stürmen Bühne

Zwölf schwarz Gekleidete, darunter zwei bekannte Rechtsextremisten, brüllten beim Israeltag auf dem Odeonsplatz antisemitische Parolen. Von stef

Böhringer-Prozess: Gerd Käfer sagt aus Prominenter Zeuge

Zeuge Gerd Käfer erzählt vor Gericht, wie sich die Parkhaus-Millionärin vier Tage vor ihrem Tod über den Angeklagten echauffiert habe - und bekommt Ärger mit dem Verteidiger. Von Alexander Krug

Ausgehen mit Kindern Kleine Kunden

Einige Münchner Lokale stellen sich erfolgreich auf die ganz junge Zielgruppe ein. Von Franz Kotteder

Heimweg Da fliegt er

In der Papst-Maschine vergessen Journalisten die Nächstenliebe, über Österreich geleiten Abfangjäger. Und im Chiemgau haben die Kinder schulfrei, um Benedikt hinterherzuwinken. Von Matthias Drobinski

Festgenommene Terroristen Nervengift in Tomatenkisten

Abhörprotokolle in Italien belegen die schon weit fortgeschrittenen Terrorpläne der jetzt verhafteten mutmaßlichen Islamisten. Von Christiane Kohl

Schwarzfahrer MVV verzeichnet immer mehr blinde Passagiere

Schärfere Kontrollen, saftige Strafen - doch die Zahl der Schwarzfahrer steigt: Jährlich sind es bis zu 15 Millionen. Von Von Dominik Hutter

Münchner SPD besorgt Scientology am Viktualienmarkt?

Die Rathaus-SPD befürchtet ein Scientology-Zentrum im Herzen der Stadt - ähnlich dem, das in Berlin eröffnet wurde. Von Berthold Neff

21 Monate Gefängnisstrafe für Milzbrandbriefe

Ein Sozialhilfeempfänger hat 100 Briefe mit Zucker verschickt. Polizeieinsätze und Laboruntersuchungen kosteten den Steuerzahler rund 70.000 Euro.

Modenschau-Bildergalerie Gold!

Sie sind ein Opfer der Mode-Industrie? Dann haben wir hier was Feines für Sie: Lauter neue Trends von Jung-Designern, frisch aus Münchens Edelstube. Von Ruth Schneeberger

Depressionen Im Bann des Blues

Viele Menschen leiden vor allem im Winter unter Depressionen. Doch Therapien, wie die Lichtbehandlung, können helfen. Von Martin Thurau

Verkehr Der Fahrplan zum 10-Minuten-Takt

Vor zwei Jahren wurde ein 520-Millionen-Programm beschlossen - jetzt endlich beginnen die Bauarbeiten Von Dominik Hutter

Bayerische Dialekte Der Niedergang des Alemannischen

Das Alemannische im Allgäu ist bedroht von einem schleichenden Identitätsverlust - viel mehr noch als andere bayerische Dialekte. Von Hans Kratzer

Studie: Die Stadt ist zu laut Verkehrslärm raubt Münchnern den Nerv

Vom Lärm geplagt: Die Landeshauptstadt ist zu laut. Das zumindest finden zwei Drittel aller Münchner. Von Michael Ruhland

Neue Linienverbindungen Tramsperre vom Stachus bis Sendlinger Tor

Münchens meistbefahrene Straßenbahnstrecke bekommt neue Gleise. Deshalb gelten von Montag an neue Linienverbindungen - das Bauprojekt dauert bis neun Tage vor der WM. Von Dominik Hutter

Auftragsmord und Scheinhinrichtung Prozess gegen Familienoberhaupt

Prozess-Serie nach Auftragsmord und Scheinhinrichtung: Eine türkische Familie mit vielen Verlierern. Von Von Alexander Krug

Fernsehpreis Der "Blaue Panther" setzt wieder zum Sprung an

Die bayerische Staatskanzlei hat die Preisträger des diesjährigen Bayerischen Fernsehpreises bekannt gegeben. Besondere Auszeichnungen erhalten der Regisseur Helmut Dietl, der Schauspieler Horst Tappert und die "Tagesschau"-Redaktion.

Protestaktion Transparente gegen Transrapid

Die Bewohner der Olympia-Pressestadt machen Front gegen die Schwebebahn vor ihrer Haustür. Von Anne Goebel

Moshammer-Briefmarke Gezackt und gestempelt

Die Österreichische Post macht's möglich: Ab Donnerstag gibt es den ermordeten Modeschöpfer Rudolph Moshammer samt Daisy auf Briefmarke. Der Erlös aus dem Verkauf soll Kindern zugute kommen.

S-Bahn Zu spät - aber mit Prognose

Die Bahn will bald an 38 S-Bahnhöfen Monitore mit Informationen über Abfahrtszeiten installieren. Von Dominik Hutter

Romagna Antica Ein Mythos verschwindet

Hier waren sie alle: Das Schwabinger ,,Romagna Antica'' diente Helmut Dietl als Inspiration für seinen Film ,,Rossini''. Jetzt muss der Padrone schließen. Von Christian Mayer

Kostenstreit Schlammschlacht am Nymphenburger Kanal

Stinkende Algen und verdrecktes Wasser ärgern Anwohner und Touristen. Das trockengelegte Kanalbett wird jetzt endlich ausgebaggert - Stadt und Staat streiten um die Kosten. Von Wally Schmidt

Hochhaus-Streit Kronawitter setzt SPD unter Druck

Der Alt-OB verlangt einen Hochhaus-Parteitag und Bürgerentscheide über alle Projekte ab 120 Meter. Von Alfred Dürr

Verkehr Eltern haften doch für ihre Kinder

Ein Vierjähriger knallt mit seinem Rad gegen ein Auto - wer zahlt? Das Landgericht München hat entschieden. Von Ekkehard Müller-Jentsch

Spektakulärer Drogenfund im Supermarkt 20 Kilo Kokain - versteckt in Bananenkisten

Bananenreifer sind eigentlich dazu da, Obstgüte zu testen. Am Münchner Fruchtkontor fanden drei dieser Marktleute aber statt Bananen 20 Kilo Koks. Von einem Test sahen sie ab. Von mai

Sehenswürdiger Alltag (7) Am Brunnen vor der Fußgängerzone

München hat Plätze und Denkmäler, die Scharen von Touristen anziehen. Doch gehen die Bewohner der Stadt inzwischen achtlos daran vorbei? Wir haben uns auf die Lauer gelegt. Von Von Lisa Sonnabend

Ex-Agent "Der BND war nicht hilfsbereit"

Richard Tomlinson, 37, erfuhr von den Attentaten kurz vor der Präsentation seines Insider-Reports "Das Zerwürfnis - ein ehemaliger MI 6-Agent packt aus" in München. Die SZ sprach mit ihm im Hotel Palace. Von Elisabeth Höfl-Hielscher

Nachlass Moshammer Das schwierige Vermächtnis einer Kunstfigur

Sechs Wochen nach der Ermordung zeigt sich, dass Rudolph Moshammer wirklich vermögend war - nur sein Alleinerbe hat nichts davon. Von Von Christian Mayer

Das Super-Wochenende Musik, Kino, Feste

Wer dieses Wochenende nicht in München verbringt, verpasst die Gelegenheit, auf engem Raum und in kurzer Zeit alles Mögliche zu erleben. Von der Eröffnung der Opernfestspiele über das Filmfest zum Stadtlauf: München wird zur Party-Zone. Von Von Doris Näger

Die letzten Tage von Sophie Scholl Die Last menschlicher Größe

Eine zentnerschwere Rolle: Wie Julia Jentsch die Herausforderung empfindet, die Widerstandskämpferin Sophie Scholl in einem Film darzustellen. Von Von Tanja Rest

Ungelöster Galerie-Überfall 25 000 Euro Belohnung

Antike Uhren im Wert von 200 000 Euro ließen die Täter bei einem Überfall auf eine Galerie mitgehen. Noch immer sind sie nicht gefasst. Mit Hilfe von "Aktenzeichen XY" soll sich das schnell ändern. Von Monika Maier-Albang

Flohmarkt mal anders Der große Buga-Schlussverkauf

Blumen, Sonnenschirme, Pflanzkübel: Das Inventar der Bundesgartenschau findet reißenden Absatz. Von kd

Missbrauch von Nachbarskindern Rentner muss vier Jahre in Haft

Ein schwerer Schlag für zwei Mädchen: Ein 66-jähriger Nachbar missbraucht sie. Und dann müssen sie ins Heim, weil die Eltern nicht gut genug auf sie aufgepasst haben. Der Rentner ist jetzt verurteilt. Von Alexander Krug

Otmar Bernhard Chef in der Schlangengrube

Es ist schwer, aus dem Manne klug zu werden. Da beschreiben ihn seine Freunde durchwegs als ruhig, besonnen, zurückhaltend und vorsichtig. Trotzdem hatte dieser Otmar Bernhard gestern nichts Besseres zu tun, als auf einem Schleudersitz Platz zu nehmen - dem Chefsessel im CSU-Bezirksverband. Von Von Berthold Neff

Vorläufiges Endergebnis München wählt schwarz-gelb

Der CSU-Bundestagsabgeordnete Johannes Singhammer muss wegen der CSU-Wahlschlappe um seinen Wiedereinzug ins Parlament bangen. Falls Edmund Stoiber und Günther Beckstein, die ohne eigenen Wahlkreis auf der CSU-Liste standen, nach Berlin wechseln, verpasst Singhammer den Wiedereinzug in den Bundestag. Von Berthold Neff

Neue Chance für die Couture München wird wieder Modestadt

Kleider machen Städte: Ein Investor aus Österreich schafft die "Munich Fashion Mall" - die Stadt leistet tatkräftig Unterstützung. Von Otto Fritscher

Zickenalarm Krieg der Körperwelten

Die Erdinger Weißbier-Brauerei regt sich auf, weil die SZ angeblich ihren Markennamen verwendet. Was soll da erst Elle McPherson sagen? Die muss sich mit Heidi Klum ihren body teilen! Von Violetta Simon

Ausgehen! Blubbernde Wasserpfeifen und Kaffee mit Kardamom

Der Orient kommt in München ziemlich gut an - das besondere Flair der Lokale lässt die Besucher schnell den Alltag vergessen. Von Astrid Becker

Wiesn-Gottesdienst "Volle Fahrt im Lebenskarussell!"

Statt auf Kirchbänken sitzen die Gläubigen auf Bierbänken. An Stelle von Weihrauch strömt der Geruch von Brathendl durch die Luft. Im Hippodrom wurde Gottesdienst gefeiert. Von Von Lisa Sonnabend

Florian Süssmayr Öl und Edding

Zwei, drei, viele Freunde sollt ihr sein: Florian Süssmayr im Münchner Haus der Kunst. Von Von Holger Liebs

Innenstadt-Bars Stoff für die blaue Stunde

Die meisten Innenstadt-Bars bieten ihren Gästen auch Essen. Wir aßen und tranken mit Altmeistern und jungen Barkeepern.

Architektenwettbewerb Der Hauptbahnhof der Zukunft

Drei sehr unterschiedliche Entwürfe hat jetzt das Preisgericht eines internationalen Architektenwettbewerbs in die engere Auswahl genommen. Spektakulär und interessant sind sie alle, aber direkt umsetzbar ist noch kein einziger. Bis Ende Februar haben die Büros nun Zeit zur Überarbeitung. Von Von Alfred Dürr

Gratis-Konzert von "Audioslave" Laut für lau

Audioslave, hervorgegangen aus den Bands Soundgarden und Rage Against The Machine, werden am Mittwoch, den 06. Juli, in München im Zenith ein Konzert im Rahmen des O2 - Musicflash geben. Das besondere daran: Der Eintritt ist frei. Von Michael Zirnstein

Montag ist Auktionstag! Montagsauktion im Münchner Volkstheater

Zwei Versteigerungen liegen bereits hinter uns. Nach dem erfolgreichen Start der Montagsauktion am 7.11.2005 heißt es am 6. März 2006 wieder von Moderator Anton Kammerl: zum ersten, zum zweiten, und-...

Boule-Spielen Bier statt Pastis und eine silberne Sau

Es sieht nur lässig aus: Nach ernstem Reglement wird beim Boule gelegt, geschossen und taktiert, was die Metallkugeln hergeben. Neben einer guten Wurfhand sollte man dabei auch über ein flottes Mundwerk verfügen. Von Von Anne Goebel

Münchner Bundeswehr-Universität Nazi-Schmiererei an der Stubentür

Ein rechtsradikaler Vorfall an ihrer Münchner Hochschule sorgt in der Bundeswehr für Unruhe. Angeblich trug sich der Vorfall schon 2005 zu - noch immer ist nicht bekannt, wer für die Parole verantwortlich ist. Von Christina Maria Berr