Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort München - Februar 2011

107 Meldungen aus dem Ressort München

Ausstellung von Dolly Buster Brustkunst

Bekannt geworden ist sie als Porno-Darstellerin, nun bemüht sie sich um Anerkennung in der Kunstszene: Dolly Buster stellt in Fürth ihre Gemälde aus. Ohne Erotik geht es bei ihr natürlich auch hier nicht. Von Olaf Przybilla

USK-Polizisten Schläger bleiben unerkannt

Drei Jahre nach Übergriffen auf Fußballfans hat die Generalstaatsanwaltschaft das Ermittlungsverfahren gegen die prügelnden USK-Polizisten eingestellt. Der Anwalt der Opfer wirft den Ermittlern grobe Fehler vor. Von Susi Wimmer

Münchner Fußgängerzone Unter Wert verkauft

Die Münchner Fußgängerzone ist die teuerste und meist besuchte Einkaufsstraße in Deutschland - doch viele Händler klagen über hässliches Mobiliar und ein fehlendes Konzept. Von Christina Warta

Bilder
Chrysanthemenball Junge und alte Debütanten

Bilder Die Münchner Gesellschaft hat im Festsaal des Hotels Bayerischer Hof den Chrysanthemenball gefeiert. Natürlich sind die Debütantinnen in Weiß höllisch aufgeregt.

Streik in München "Ich will doch zu meinem Freund nach Düsseldorf!"

Die zweite Warnstreikwelle der Lokführer hat auch in München zu Behinderungen geführt - allerdings nur zu geringfügigen.

Crash Die Großmutter aller Discos

Boshafte sagen: Vor Mitternacht trägt man hier eher Pickel, nach Mitternacht sind Falten angesagt. Das Crash ist ein liebenswerter Rockschuppen und ein Tanzlokal, das aus der Zeit gefallen ist. Von Franz Kotteder

Olympiabewerbung: Katarina Witt im Interview "Eine endlose Kür"

Katarina Witt reist als Gesicht der Münchner Olympiabewerbung durch die Welt. Ein Gespräch über das Leben aus dem Koffer und Auftritte im Rampenlicht. Interview: Michael Ruhland

Reanimation am Marienplatz Geschichte mit Herz

Roland Hiebl hatte Glück. Als er am Münchner Marienplatz einen Herzinfarkt erlitt, war einer zur Stelle, der helfen konnte: der 17-jährige Louis Bisani. Inzwischen verbindet die beiden eine tiefe Freundschaft. Von Lisa Sonnabend

Bilder
Impressionen aus dem Crash Aufblasbare E-Gitarren und billige Drinks

Bilder Boshafte sagen: Vor Mitternacht trägt man eher Pickel, nach Mitternacht sind Falten angesagt. Das Crash ist ein liebenswerter Rockschuppen und ein Tanzlokal, das aus der Zeit gefallen ist.

Münchner S-Bahn betroffen Wieder Streik bei der Bahn

Am Freitag streikt die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer wieder für mehr Lohn. Münchner Passagiere müssen mit ähnlichen Folgen wie am Dienstag rechnen. Von Marco Völklein

Münchner Sozialgericht 400 Verfahren pro Richter

41 Prozent mehr Eingänge: Hartz IV hat auch am Münchner Sozialgericht eine Klagewelle ausgelöst. Die Erfolgsaussichten sind geringer als anderswo. Von Sven Loerzer

Saif al-Arab Gaddafi Gaddafi-Sohn ist weg, seine Schulden bleiben

Der Sohn des libyschen Diktators Gaddafi studierte jahrelang an der TU München. Nun ist er offenbar in Paris untergetaucht. Doch einige Menschen in München haben noch eine Rechnung mit ihm offen. Von C. Rost

Impressionen aus der Goldenen Bar Goldig

Bilder Im Haus der Kunst hat vor kurzem die Goldene Bar eröffnet. Von der Decke baumelt ein imposanter Leuchter, an den Wänden hängen Landkarten aus vergangenen Zeiten, die Gäste tragen Rollkragenpulli.

Bundeswehruni München Degradiert wegen kopierter Hausarbeit

Ein Student der Bundeswehruniversität München hat bei einer Hausarbeit getäuscht - und ist einen Rang nach unten gestuft worden. Von Bernd Kastner

Demjanjuk-Anwalt Busch Eigenwilliger Kämpfer im Gerichtssaal

Mehr als 120 Anträge an zwei Tagen, lautstarke Auseinandersetzungen mit dem Richter: Ulrich Busch verteidigt den mutmaßlichen Kriegsverbrecher John Demjanjuk - mit sehr eigenartigen Methoden. Freunde hat er sich dadurch keine gemacht. Von R. Probst

Palliativstation in München Abschied mit Würde

"Wir sind höchstens der Vorgarten zum Paradies": Vor 20 Jahren entstand im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder die erste Palliativstation Bayerns. Eine Reportage von Monika Maier-Albang

Eishockey "Harte Zeiten"

Landesligist EV Moosburg vergibt am letzten Spieltag den Aufstieg - Trainer Markus Eberl hat Schlimmeres erlebt: Ein Trainingsunfall kostete den Profi 2006 fast das Augenlicht Von Johannes Schnitzler

Einsatz von USK-Beamten Eskalation am Badesee

Mit massiver Gewalt gingen USK-Beamte gegen einen renitenten Griller am Feringasee vor. Trotzdem muss der Mann wegen Widerstands gegen die Polizei 1500 Euro zahlen. Von Christian Rost

Prozess gegen John Demjanjuk Die Show eines "ukrainischen Bauern"

Es war die inzwischen dritte schriftliche Erklärung, die der wegen Beihilfe zum Mord angeklagte John Demjanjuk vor Gericht abgegeben hat. Doch zum ersten Mal stellt er darin detaillierte Forderungen - und endet mit einer Drohung. Von Robert Probst

Sahra Wagenknecht im Gespräch Des Pudels Kern

Die Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht über ihr Verhältnis zu Goethe - und ob Linke zu wählen die logische Folge dieser literarischen Liebe ist. Interview: Sabine Reithmaier

Ude zur Olympiabewerbung "Eine Selbstentmannung der Kommune"

Die Olympia-Gegner planen ein Bürgerbegehren gegen Olympia. Münchens OB Ude reagiert mit großer Verärgerung - und klaren Worten. Von Peter Fahrenholz und Heiner Effern

Landgericht München II Demjanjuk droht mit Hungerstreik

Eigentlich wollte die Staatsanwaltschaft heute mit ihren Plädoyers beginnen. Doch es kommt erneut zu Verzögerungen im Prozess gegen John Demjanjuk. Von Robert Probst

Philipp Poisel in der Muffathalle Der Abend, an dem die Tränen fließen

Hier heulen sogar die Männer: Der Nobelnuschler Philipp Poisel berührt in der ausverkauften Muffathalle die Massen. Es treffen musikalische Begabung auf Sympathie und Authentizität. Von Bernhard Blöchl

Facharbeits-Fälschungen Bei Schummeln null Punkte

Nicht nur im Fall einer Doktorarbeit ist Abschreiben kein Kavaliersdelikt - jedes Jahr werden mehrere Gymnasiasten in München nicht zum Abitur zugelassen, weil sie bei ihrer Facharbeit geschummelt haben. Von T. Baier

Bilder
GDL-Streik in München "Stimmung wirklich mies"

Bilder Verspätungen, Zugausfälle, leere Bahnsteige: Bundesweit wurde am Dienstagmorgen gestreikt. Auch in München mussten viele Pendler warten - und reagierten entsprechend verärgert. In Bildern. Von Jasmin Off

David Hasselhoff in München Der Hoff in Endlosschleife

Zwei Mal "Looking for Freedom", ein Nackter, aber keine blinkende Lederjacke: Beim Konzert von David Hasselhoff in München werfen die Zuschauer Slips statt Bierbecher. Von Lisa Sonnabend

Bilder
David Hasselhoff in München Die Hoff-Show

Bilder Zum Konzert von David Hasselhoff in München zieht es Hardcore-Fans, aber auch ironische Anhänger.

Chaos im Berufsverkehr droht Warnstreik trifft S-Bahn

Die Gewerkschaft der Lokführer ruft von 6 bis 8 Uhr zum Ausstand auf - und wird somit den Berufsverkehr in München lahmlegen. Denn auch die S-Bahn soll bestreikt werden.

Wo die Stadt zu Ende ist (1): Schwarzhölzl Kahle Kiefern und beinharte Sportler

Im Sommer drängen sich die Besucher - doch im Februar haben Spaziergänger das Naturschutzgebiet Schwarzhölzl nahezu für sich allein. Von Günther Knoll

Ambulante Pflege
Probleme bei Pflege Erneut Mängel in einem Seniorenheim

Nach dem Bekanntwerden der Probleme in einem Altenheim der Caritas in Gauting werden erneut erhebliche Mängel in einem Pflegeheim publik: Die Stadt München verhängt einen Aufnahmestopp für ein privates Haus in Thalkirchen. Von Sven Loerzer

Landkreis Ebersberg Thomas Vogt neuer SPD-Chef

Thomas Vogt ist neuer Vorsitzender der SPD im Landkreis Ebersberg. Der 44-jährige Zornedinger löst Ewald Schurer ab. Von lb

Luise Kinseher im Gespräch "Wenn ich Buße hör, wird mir anders"

Die besten Einfälle hat Luise Kinseher in der Badewanne, das Material fürs Derblecken sammelt sie akribisch in Hängeregistern. Als Bavaria auf dem Nockherberg will Luise Kinseher eine strenge Mutter sein und den Politikern die Leviten lesen. Interview: Michael Ruhland

Wiesnwirt Hermann Haberl ist tot Der Gemütliche

Hermann Haberl war keiner, der großes Aufhebens um seine Person machte - obwohl er zum Olymp der Münchner Gastronomie aufgestiegen war. Nun ist der Wiesnwirt mit 71 Jahren überraschend gestorben. Von Wolfgang Görl

Münchens Grüne Per Schaulaufen ins Amt

"Viele geeignete Kandidaten": Die Grünen wollen ihren Kandidaten für die Wahl des Oberbürgermeisters in einem öffentlichen Schaulaufen küren. Von Dominik Hutter und Silke Lode

Candidplatz 19-Jähriger von U-Bahn überrollt

Ein Schüler ist von einer U-Bahn überrollt und schwer verletzt worden. Erst neu eintreffende Fahrgäste bemerkten durch das Stöhnen des jungen Mannes das Unglück.

Unfall in Neuhausen Taxi schleudert in Fußgängergruppe

Schreckensmoment in Neuhausen: Ein Taxi ist in eine Fußgängergruppe geschleudert. Vier Jugendliche konnten sich mit einem Sprung retten.

Klangwelt Die Dissen der Großstadt

Ist es wirklich großartig - oder bloß größenwahnsinng? Am Wochenende hat die Disco Klangwelt eröffnet. Eine Kolumne von Judith Liere

Temporäre Location: Nachtmuseum Party unter Fremden

Was zum Teufel machen wir hier? Das Projekt Nachtmuseum veranstaltet Partys und Konzerte an ungewöhnlicher Stelle. Von Michael Moorstedt

Bilder
200 Jahre Zoologische Sammlung Wo Quagga und Beutelwolf leben

Bilder Das Weißhaargürteltier, der tasmansiche Beutelwolf und der Spix-Papagei - in der Zoologischen Staatssammlung sind viele seltene und teilweise ausgestorbene Tiere zu sehen.

Stadt-Land-Rock-Festival der SZ Auf die Bühne, fertig, los!

Raus aus dem Proberaum, das Publikum wartet: Münchner Bands können sich wieder für das Stadt-Land-Rock-Festival der SZ bewerben.

Hygieneskandal Strafanzeige gegen Medizinfirma

Instrumente mit gefälschten Zertifikaten: Auch auf der Wiesn-Wache wurden Instrumente ohne Zertifizierung verwendet. Jetzt warnt die Behörde. Von Silke Lode

Debatte Konzertsaal statt Tiermedizin?

Ludwig Spaenle bringt einen Standort für einen Konzertsaal ins Gespräch - und löst damit Irritationen bei Kunstminister Heubisch aus. Der hat andere Pläne. Von Egbert Tholl

Skunk Anansie in München Mittelmäßige Balladen

"I am born again": Skunk Anansie meldet sich in der Tonhalle zurück. Sängerin Skin hat eine Ausstrahlung wie eh und je. Von Jürgen Moises

Impressionen aus dem Flex Die Bar, die provoziert

Bilder Das Flex will kein Wohnzimmer sein, sondern immer auch ein bisschen provozieren - auch wenn heute weniger Punks kommen als früher.

Ausländerbeirat Eine Frau für Münchens Migranten

Äußerst knappe Mehrheit: Die Türkin Nükhet Kivran setzt sich bei der Wahl zur Vorsitzenden des Ausländerbeirats gegen Amtsinhaber Cumali Naz durch. Von Bernd Kastner

München: Familienbericht Nichts für Kinder

München ist wohl nicht für Kinder gemacht: Der erste Familienbericht zeigt, dass vor allem junge Familien der Stadt den Rücken kehren und ins Umland ziehen. Schuld daran sind die hohen Mieten. Von Sven Loerzer

Tankstellen Öko-Sprit schreckt Autofahrer ab

Viele Kunden und Tankstellenpächter im Landkreis fühlen sich schlecht informiert und ärgern sich über höhere Preise. Von Adrian Fink und Stefan Salger

Methoden beim Landeskriminalamt Dem Verbrechen auf der Spur

Beim Landeskriminalamt lösen Wissenschaftler mit modernsten Methoden Kriminalfälle. Oft reicht eine winzige Schuppe oder ein kleines Störgeräusch auf dem Tonband. Von Susi Wimmer und Jakob Wetzel

Prozess um Dealer Kokain à la carte

Juristische Aufarbeitung einer italienischen Angelegenheit: Ein Gastwirt soll kiloweise Kokain verkauft haben - in seinem Restaurant in München. Nun steht er vor Gericht. Von Stephan Handel

Impressionen aus dem Mister B.'s Alles vom Feinsten

Bilder Im kleinsten Jazzlokal Münchens spielen die Musiker im Schaufenster - das Mister B.'s zieht dennoch viele bekannte Gäste an.