Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort München - März 2011

943 Meldungen aus dem Ressort München

Auto-Versicherung Münchner zahlen am wenigsten

Bei den Prämien für die Kfz-Versicherung gibt es große regionale Unterschiede - in den Umlandgemeinden sind die Policen deutlich teurer als in der Stadt. Von Marco Völklein

München Gericht untersucht Lüftners Unfalltod

Hätte der Fahrer den Unfall vermeiden können? Der Tod des Musikmanagers Monti Lüftner wird in einem Prozess vor dem Münchner Amtsgericht aufgearbeitet. Von Christian Rost

Bilder
Königlicher Besuch aus Belgien Die Royals in München

Bilder Das belgische Königspaar machte auf seiner zweitägigen Deutschlandreise auch in München Station - und besuchte nicht nur Staatsvertreter, sondern auch einen bayerischen Verwandten. In Bildern. Von Christian Krügel

Sonnenrot Festival sucht Plakatierer Erst kleben, dann feiern

Das Sonnenrot Festival sucht derzeit 300 Leute, die für eine Freikarte Plakate kleben wollen. Ein Gespräch mit dem Organisator Alex Wolff über seine außergewöhnliche Idee und die angekündigten Bands. Interview: Beate Wild

Albert II. und Paola in Bayern Königliche Stippvisite

Auf dem Programm des belgischen Königspaares steht ein Besuch in der Staatskanzlei und im Schloss Nymphenburg. Das Paar reist allerdings mit schwerem Gepäck an: Seit 290 Tagen steht Belgien ohne Regierung da. Von Christian Krügel

Wohnung in Neuperlach zerstört Zigarette löst Großbrand aus

Sieben Verletzte und eine halbe Million Euro Schaden sind die Folgen eines Großbrands in Neuperlach. Eine Wohnung im fünften Stock brannte völlig aus.

Krailling: Gottesdienst für ermorderte Mädchen "Hat Gott seine Gnade vergessen?"

In einem bewegenden Trauergottesdienst nehmen die Menschen in Krailling Abschied von Sharon und Chiara. Die Polizei ermittelt weiter, einen konkreten Tatverdächtigen gibt es bislang aber nicht. Von Christian Deussing und Thomas Anlauf

Ärger für TV-Moderatorin von Welser Der letzte Wille, eine Formsache

Der Vater von Maria von Welser hatte einer guten Freundin Gegenstände geschenkt. Nach deren Tod sollte die TV-Moderatorin diese erben. Doch das Testament ist fehlerhaft. Von E. Müller-Jentsch

Rehabilitationszentren für Körperbehinderte Unser Haus

Bis Ende 2015 soll am Scheidplatz ein Haus entstehen - mit Platz für 100 Menschen mit Behinderung, die im Ruhestand sind. Von Sebastian Lorenz

TSV 1860: Aufgeschobene Rettung "Wir sind noch nicht durch"

Noch vergangene Woche hieß es, an diesem Montag würden die Löwen ihre Rettung verkünden. Doch offenbar war das Treffen lediglich eine Info-Veranstaltung für den Aufsichtsrat. Woran es genau hakt, weiß niemand so genau. Von M. Schäflein, K. Ott und A. Burkert

Prozess um Westparkmörder Streit um Sicherungsverwahrung

Gorazd B. hat 1993 einen Münchner Architekten mit zwölf Messerstichen ermordet. Der Staatsanwalt hält ihn für "anhaltend gefährlich" - und stellt Befangenheitsantrag gegen drei Richter. Von Andreas Salch

Blockade eines Aufmarsches der Rechten Freispruch für Nazi-Gegner

Schlappe für Polizei und Staatsanwaltschaft: Das Gericht sieht in der Blockade eines Aufmarsches der Rechten in Fürstenried keinen Gesetzesverstoß. Von Bernd Kastner

Bilder
Dhaba Indische Köstlichkeiten

Bilder Lässiges Ambiente, tolle Küche und günstige Preise: Das Dhaba, der neue Inder in Schwabing, überzeugt mit traditionellen Gerichten in modernem Flair. Von Beate Wild

Demonstration gegen Atomkraft Priol hetzt gegen Brüderle

Wen "von diesen Nasen" solle man denn heute entführen? Bei der Anti-Atomkraft-Demonstration in München hat Kabarettist Urban Priol eine Rede gehalten - die mehr als fragwürdig ist. Ein Kommentar von Hans Holzhaider

Krise beim TSV 1860 München Gelebte Anarchie

Wildmoser hinterließ den TSV 1860 München im Chaos, die Aufsichtsräte versagten, mehrmals drohte die Insolvenz. Nun ist die Lage besonders kritisch. An diesem Montag entscheidet sich, ob die Sechziger den Kopf aus der Schlinge ziehen können. Von Klaus Ott

Prozess wegen Nötigung Ottfried Fischer fehlte krankheitsbedingt

Der Berufungsprozess gegen einen früheren Bild-Redakteur wegen Nötigung des Schauspielers ist erneut vertagt worden: Ottfried Fischer war krank.

Größte Kletterhalle der Welt Die Wand ruft

Früher nur für eingefleischte Bergsportler, heute für Jedermann: Klettern boomt - nicht zuletzt dank immer mehr Kletterhallen. Die Größte weltweit soll in München stehen. Eine Audioslideshow von Christian Jocher-Wiltschka

Säbener Straße Farbbeutelanschlag: FC Bayern erstattet Anzeige

Der Farbbeutelanschlag auf das ServiceCenter des FC Bayern München hat Folgen: Der Verein hat Anzeige erstattet. Stecken Löwen-Fans dahinter?

Freimann: Mord an Verkäuferin Mordanklage nach 26 Jahren

26 Jahre lang tappten die Ermittler im Fall einer getöteten Verkäuferin aus Freimann im Dunkeln, im Oktober wurde schließlich der mutmaßliche Täter verhaftet. Nun ist gegen ihn Anklage erhoben worden. Von Christian Rost

Bilder
Münchner Straßen: Landwehrstraße Little Istanbul zwischen Sex-Shops

Bilder Es ist laut und chaotisch wie auf einem orientalischen Bazar. Doch manches ist selbst in der Landwehrstraße, auch "Little Istanbul" genannt, typisch deutsch. Von Verena Schälter

Ökostrom in München Verträge gegen Atomkraft

Seit der Atomkatastrophe in Japan steigt die Nachfrage nach Ökostrom - doch die Angebote für Münchner sind unübersichtlich. Von Michael Tibudd

FC Bayern vs. TSV 1860 "FC Blauer Bock statt FC Hollywood"

Schlagabtausch zwischen einem Roten und einem Blauen: Dramatiker Albert Ostermaier und Kabarettist Michael Lerchenberg über die Tragödien beim TSV 1860 München, Synchronatmen und Klodeckel vor den Augen. Interview: Michael Ruhland und Wolfgang Wittl

Abschied: Chris Dercon Nicht paniken, er hat alles under control

Ein Schelm, ein Kunstverführer, ein Freund: Beim Abschiedsfest für Chris Dercon im Haus der Kunst feiern die Münchner einen Mann, den sie ins Herz geschlossen haben. Von Christian Mayer

Jamiroquai in der Olympiahalle Nicht nur von dieser Welt

Die besten Disco-Hits der Neunziger und des neuen Jahrtausends: Jamiroquai zeigen in der Münchner Olympiahalle ihr Repertoire - und entführen dabei in andere Sphären. Von Lisa Sonnabend

Bilder
Anti-Atomkraft-Demo in München "Alle AKW sofort abschalten"

Bilder Hunderttausende sind in Deutschland gegen die Kernkraft auf die Straßen gegangen. In der bayerischen Landeshauptstadt demonstrierten 30.000 Menschen gegen die Atompolitik der Bundesregierung. Impressionen aus München von Beate Wild

BR beendet Medienpartnerschaft Sendepause für Olympia

Der neue Intendant des Bayerischen Rundfunks, Ulrich Wilhelm, beendet die Medienpartnerschaft mit der Olympia-Bewerbungsgesellschaft - und reagiert damit auf Kritik an gebührenfinanzierter Werbung für Olympia 2018. Von Katja Riedel

Gaddafi und eine Münchner Tankstelle Benzin vom Diktator

Eine Tankstelle in München wird offenbar über ein kompliziertes Geflecht von Muammar al-Gaddafi kontrolliert. Verdient der libysche Diktator gar durch Münchner Tankkunden? Nein, sagt das Unternehmen. Von Marco Völklein

S-Bahn Warten auf Verbesserungen

Mehr Platz in den S-Bahnen - das fordert der bayerische Landtag. Doch bis neue Züge rollen, ist noch einiges zu klären. Die wichtigsten Fragen im Überblick. Von Marco Völklein

Tierpark Hellabrunn: "Frau Nagel" tot Schwein mit herbem Charme

Frau Nagel war eine lokale Größe - die selbst im Duell "Mann gegen Schwein" mit OB Ude nur knapp zweiter Sieger wurde. Nun musste das Pinselohrschwein im Tierpark Hellabrun eingeschläfert werden. Von Christian Mayer

Krise des TSV 1860 München Die Last der Löwen

Dem TSV 1860 München muss geholfen werden, denn er gehört zur Stadt wie die Frauenkirche oder der Viktualienmarkt. Dass viele Fans eine Pleite begrüßen würden, ist absurd. Ein Kommentar von Ulrich Schäfer

Beatsteaks in München Hauptsache eins oben drauf

Laut und lausbubenhaft: Die Berliner Beatsteaks erobern die Münchner Olympiahalle im Sturm. Sowohl Band als auch Publikum geben an diesem Abend alles. Von Beate Wild

Bilder
Impressionen aus der L'Osteria Das Billigrestaurant in edlem Ambiente

Bilder Ein Billigrestaurant in edlem Ambiente - kann das gut gehen? Die Kette L'Osteria hat eine Filiale im Künstlerhaus am Stachus eröffnet. Sogar Bastian Schweinsteiger gefällt es.

Finale des "Gancia-Award" Absolute Chefsache

Freudentränen und Feinkost: Beim Gancia-Award treffen Münchner Spitzenköche aufeinander. Von Franz Kotteder

Heuschnupfen Plagegeister der Lüfte

Die Heuschnupfen-Saison hat begonnen. Im Großraum München sind vor allem Haselpollen unterwegs. Allergiker müssen aber nicht verzweifeln: Es gibt viele Möglichkeiten, ihr Leid zu lindern. Von Anja Perkuhn

Mehrere Zehntausend erwartet Atomgegner auf der Straße

Das Bündnis ''Kettenreaktion'' rechnet kommenden Samstag mit mehreren zehntausend Atomkraftgegnern in München. Rund um den Odeonsplatz muss deshalb mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Von Bernd Kastner und Susi Wimmer

Landgericht München Lebenslange Haft für Mord an Manager

Mit 13 Schüssen beim Autokauf ermordet: Der 41 Jahre alte Angeklagte Rainer H. ist im Prozess um den getöteten Manager zu lebenslanger Haft verurteilt worden.

Seminar gegen Flugangst Der Feind in mir

Sie verkrampfen, sie weinen, sie sind dem Zusammenbruch nahe. Am Ende steigen sie doch ein: Was Teilnehmer eines Anti-Flugangst-Seminars erleben. Von Annette Jäger

Gancia-Award: Salt Einfach Spaß an der Küche

Daniel Tenschert verbindet in seinem Restaurant "Salt" hohe kulinarische Kunst mit einer lockeren und entspannten Atmosphäre. Von Christian Rost

Gancia-Award: Schweiger 2 Der Freigeist

Andreas Schweiger wirkt lässig, verlangt aber Höchstleistung in der Küche - das "Schweiger 2" zelebriert die Überraschung. Von Anne Goebel

Gancia-Award: 181 Der Großmeister

Otto Koch präsentiert im Drehrestaurant des Olympiaturms Sterneküche für verschiedene Ansprüche. Von Franz Kotteder

Gancia-Award: Jin Der Autodidakt

Der aus Shanghai stammende Hao Jin vertraut in seinem Restaurant "Jin" am Altstadtring auf Intuition, Frische und die Tipps seiner Mutter. Von Christina Warta

Gancia-Award: Emiko Das Staunen der Feinschmecker

Rudi Kull und Albert Weinzierl haben mit ihrem Restaurant "Emiko" die japanische Haute Cuisine nach München gebracht. Von Anne Goebel

Gancia-Award: Atelier Entspannt und elegant

Wo die Gourmets ganz locker bleiben können: Steffen Mezger vereint im Restaurant "Atelier" im Bayerischen Hof Bodenständiges und Außergewöhnliches. Von Christian Mayer

Gancia-Award: Alpentraum Filz und Phantasie

Im "Alpentraum" erleben die Gäste eine sehr entspannte Version der bayerisch-österreichischen Küche - und die Blutwurstravioli süffeln genüsslich Barolo. Von Stephan Handel

Finanzkrise bei 1860 München Rettung für die Löwen in Sicht

Video Die Sechziger stehen nicht mehr kurz vor der Pleite, sondern kurz vor der Rettung: Ein ausländischer Investor und eine Privatbank sollen die Insolvenz des TSV 1860 München abwenden - gemeinsam mit Stadt, Land und dem FC Bayern.

James Blunt in München Nicht nur Softie

Kennt man einen Song, kennt man alle? Nicht unbedingt. James Blunt beeindruckt bei seinem Konzert in der Olympiahalle nicht nur die Frauen. Von Tobias Dorfer

Bilder
Singspiel auf dem Nockherberg 2011 "O Söder mio, du starker Bär"

Bilder Seehofer macht sich Sorgen um Lothar Matthäus, Guttenberg will die Monarchie wieder einführen und Söder hat einen Eifersuchtsanfall: Auch beim Singspiel auf dem Nockherberg werden die Politiker heftig derbleckt. Die besten Sprüche.

Bilder
Doubles auf dem Nockherberg Liebesgrüße an die Chefin, Blumen im Dekolleté

Bilder Merkel, Seehofer oder Guttenberg: Wie haben sich die Kopien der Politiker beim Derblecken geschlagen? Manche besser als das Original. Die Einzelkritik von B. Kruse, L. Sonnabend und B. Wild

Starkbieranstich auf dem Nockherberg Hinterfotzige Streicheleinheiten

"Wenn in der CSU einer versagt und das nicht gleich drei Milliarden kostet, dann ist das doch ein Fortschritt". Fastenrednerin Luise Kinseher gelingt es als Bavaria, die Politik mit feiner Ironie zu sezieren - auch das Singspiel kommt gut an. Von Wolfgang Görl

Bilder
Nockherberg 2011 Horsti, was is denn los?

Bilder Eine Frau als Fastenrednerin, ein Politiker im Mittelpunkt, der gar nicht da ist, und ein Ministerpräsident, der kräftig einstecken muss. Impressionen vom Nockherberg.