Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort München - Mai 2012

309 Meldungen aus dem Ressort München

Zu Besuch im Band-Proberaum Beats basteln versus Fußball zocken

Im Proberaum schlägt das Herz einer Band. Hier entstehen die Songs, die eines Tages vielleicht jeder mitsingen kann. Deshalb besuchen wir regelmäßig junge Münchner Musiker in ihren Proberäumen. Diesmal erzählen Monaco Fränzn, Gräm Grämsn und DJ Spliff von Doppel D darüber, wie ihre Probewochenenden ablaufen und wie aus einer Aufnahmesession ein ausgedehnter Videospieleabend werden kann. Von Josef Wirnshofer

Münchner Selbsthilfe Einmal München in billig, bitte!

"Wohnen trotz München" und anderen Selbhilfe-Aktionen im Netz klingen gut. In dieser Stadt können sie aber leider nicht funktionieren, denn es besteht ein Missverhältnis von Schnäppchenjägern und Flohmarktständen - zu viel Suchende, kaum Bietende. Von Christian Helten

Neuer Münchner Club "Neudeck soll ein großer Abenteuerspielplatz sein"

Kaum ist das "Art Babel" Geschichte, taucht das nächste Zwischennutzungsprojekt in der Stadt auf: Im ehemaligen Jugend- und Frauengefängnis Neudeck soll ein Raum für Kultur und Nachtleben entstehen. Marco Böhlandt gestaltet das Programm des "Neudeck". Wir haben mit ihm über das Feiern hinter Gittern und das Münchner Verständnis von Szenekultur gesprochen. Interview: Juliane Frisse

Infektion der Opfer riskiert HIV-infizierte Frau nach Attacke vor Gericht

Sie soll einem Arbeitskollegen die halbe Unterlippe abgebissen und mit einem Freund monatelang ungeschützt Geschlechtsverkehr gehabt haben: Eine HIV-infizierte Frau steht in München vor Gericht - wegen vorsätzlicher und gefährlicher Körperverletzung. Von Christian Rost

Irrtum einer Boulevardzeitung Klage eines Totgesagten

Seine Mutter musste mit einem Herzanfall in die Klinik: Eine Boulevardzeitung hat beim Nachruf auf einen Thai-Boxer irrtümlich das Foto eines Münchners abgedruckt. Der fordert nun Schmerzensgeld - denn er hatte viel Mühe, Bekannte und Verwandte zu überzeugen, dass er noch lebt. Von Ekkehard Müller-Jentsch

Suchtprävention Wenn eine Tasse Kaffee überlebenswichtig wird

Charlie Wimmer hat noch einmal die Kurve bekommen - dank Münchens einziger alkoholfreier Bar. Hier finden suchtkranke Arbeitslose Hilfe und einen Job. Doch das Projekt ist bedroht. Die Angst vor einem Rückfall steigt. Von Sebastian Ehm

Müll an der Isar Ballermann am Fluss

Wie umgehen mit dem vielen Müll an der Isar? Aus dem Flaucher eine Polizeizone zu machen, ist nicht wünschenswert. Überraschende Kontrollen mit sofortigen Geldbußen könnten dagegen durchaus disziplinierend wirken. Ein Kommentar von Peter Fahrenholz

Autofreie Zone in der Innenstadt Gegenwind für Pläne der Grünen

Nur noch mit dem Rad oder zu Fuß im Münchner Stadtkern unterwegs? Die Grünen wollen die Innenstadt Stück für Stück zur autofreien Zone machen. Mit diesem Vorschlag stoßen sie nicht nur auf den Widerstand der Opposition, sondern irritieren auch den Koalitionspartner. Von Dominik Hutter

Ausstellung über Rainer Werner Fassbinder Durch die Nacht mit dem Bürgerschreck

Das Münchner Theatermuseum feiert den Dramatiker und Bühnenautor Rainer Werner Fassbinder mit einer Ausstellung. Bei der Eröffnung schwelgen die Zeitzeugen der wilden Jahre in Erinnerungen. Von Christian Mayer

Probleme bei der MVG Gesucht: gebrauchte Trambahnen

Exklusiv Kaum sind sie da, sind sie defekt: Zehn der 13 neuen Trambahnen stehen derzeit im Depot der MVG, weil der Hersteller einen Schaden an den Rädern nicht beheben kann. In seiner Not sucht MVG-Chef König schon gebrauchte Trams - doch das ist gar nicht so einfach. Von Marco Völklein

Bilder
SZ-Fotobox auf dem München Festival Posen auf der Party

Bilder Achtung, Blitz! Hunderte Besucher haben sich mit der SZ-Fotobox auf dem München Festival fotografieren lassen. Sie schneiden Grimasssen, tanzen und küssen sich. Die lustigsten Bilder.

Vegetarisches Restaurant Max Pett Paradies der lustvollen Asketen

Kein Fleisch, kein Alkohol, aber viele Sperenzchen: Die vegane Küche hat allerhand zu bieten. Das beweist ein Besuch im Restaurant Max Pett. Von Marcelinus Sturm

Partyzone Flußufer Die Isar - ein Scherbenhaufen

In lauen Sommernächten zieht das Partyvolk an das Münchner Isarufer. Zurück bleiben Scherben, Pizzakartons, Einweggrills und der Geruch von ranzigen Kneipen. Wie aus einem der schönsten Plätze der Stadt innerhalb weniger Stunden der hässlichste wird. Von Philipp Crone

Bilder
Radlnacht in München Sportflitzer mit Pedalantrieb

Bilder In die Pedale, fertig los! Wo sich sonst Autos drängeln, wurde am Wochenende gestrampelt. Bei der Münchner Radlnacht waren auch ausgefallene Fahrräder zu sehen. Die Bilder.

Dreharbeiten am Münchner Viktualienmarkt Zwischenmenschliche G'schaftigkeit

Vielleicht der charmanteste Ort der Stadt: der Münchner Viktualienmarkt. Leben und Leben lassen ist die Devise und es bleibt immer Zeit für ein Geplänkel. Kein Wunder, dass Franz Xaver Bogner hier gerne Filme dreht Von Astrid Becker

"Siegfried"-Premiere in München Heldengesang, heiß und fettig

Wenn Leiber zu Kulissen werden: Effektvoll inszeniert Andreas Kriegenburg in München Richard Wagners "Siegfried". Teils brillant spielen die Sänger bebende Götter und schmierige Zwerge - da darf selbst der Held ein bisschen ekelhaft sein. Von Oliver Das Gupta

Diskussion um Leinenpflicht für Hunde Schutz oder Schikane

"Natürlich kann man ohne Hund leben, es lohnt sich nur nicht", hat der verstorbene Schauspieler Heinz Rühmann einmal gesagt. Doch viele Menschen denken anders. Sie halten Vierbeiner für gefährlich. Auch in München dürfen Hundehalter ihre Lieblinge nicht überall laufen lassen. Von Jakob Wetzel

Bilder
München Festival in den Postgaragen Neue Klänge in der Stadt

Bilder München hat ein neues Musikereignis: In den Postgaragen hat das München Festival begonnen. Die Bands reißen mit, verstören - oder geben einen Wodka aus. Von Lisa Sonnabend

Zwangsprostitution Zwei Wochen in der Hölle

Erst nach und nach kam das ganze Ausmaß ihres Leidenswegs ans Licht: Eine 17-Jährige Afrikanerin wurde in einem Haus festgehalten, geschlagen und zur Prostitution gezwungen. Jetzt sucht die Polizei Zeugen. Von Susi Wimmer

OB-Kandidatin Nallinger Grüne wollen autofreie Innenstadt

Exklusiv Allzu viel los ist schon heute nicht mehr auf den Straßen des historischen Stadtkerns: Warum also nicht gleich von Autos befreien? OB-Kandidatin Sabine Nallinger strebt eine "Altstadt für Flaneure" an. Protest kündigt sich schon an. Von Dominik Hutter

Club-Betreiber und DJ-Vermittler Row Weber Booking für die Nacht

Erst war es nur ein kleiner Nebenjob, nun ist er Club-Betreiber und DJ-Booker: Der 33-Jährige Row Weber organisiert Münchner Nächte. Warum nun Noah Becker im P1 auflegt und DJs mittlerweile bis zu 500.000 Euro an einem Abend verdienen. Interview: Philipp Crone

Café Wedekind Frischer Wind in Schwabing

Das Café Wedekind in Schwabing ist hell, schick und modern. Geradezu das Gegenteil der benachbarten Boazn Schwabinger 7. Doch überraschenderweise gehört beides demselben Wirt. Von Beate Wild

Aufklärung gegen Rechtsextremismus Fremdenhass im Flauschkostüm

Rechtsextremisten wenden immer perfidere Methoden an, um Jugendliche zu erreichen. Klaus Joelsen vom Münchner Jugendamt hält mit seinem Grundkurs gegen Neonazis dagegen. Dort klärt er Schüler und Lehrer über die Aktivitäten der rechten Szene auf. Von Stefan Mühleisen

Münchner Festgeläut Bedeutende Kirchtürme und ihr Glockenklang

Man sieht sie fast nie, sondern hört sie nur: die Münchner Kirchenglocken. Die AZ stellt ausgewählte Kirchtürme und ihre Glocken vor. Mit Klangbeispielen.

Video
Satire-Aktion kritisiert Luxussanierungen in München Sogar der Oberbürgermeister war echt falsch

Video Aufruhr in Schwabing: Eine Immobiliengruppe wirbt mit einer exklusiven Luxuswohnanlage an der Münchner Freiheit. Was sich echt anhört, ist in Wirklichkeit Satire - Kritik an den vielen Edelsanierungen. Dank der brillanten Inszenierung sind der Aktion trotzdem viele Interessierte aufgesessen. Von Christian Jocher-Wiltschka und Ivonne Wagner

"Grüntal"-Gelände Luxus-Wohnungen statt Biergarten

Ein Teil Münchner Geschichte verschwindet: Auf dem Areal des ehemaligen Traditions-Wirtshauses Grüntal wird künftig nicht mehr Bier getrunken - sondern luxuriös gewohnt. Anfang 2014 sollen die ersten Bewohner der Nobel-Anlage einziehen. Von Alfred Dürr

Moderator Ray Cokes Wie damals bei MTV, nur live

Ray Cokes war Kult. Der Brite mit Spitzkinn und Spitzenwitzen gab MTV ein Gesicht, als Musikfernsehen noch etwas bedeutete. Nun kehrt das charmante Plappermaul zurück: Mit seiner Bühnenshow "Ray's Guesthouse" tourt er durch Deutschland, um lokalen Bands eine Plattform zu bieten. Interview: Bernhard Blöchl

Erlebniswelt des FC Bayern Titel, Tränen, Temperamente

Erfolg und Ruhm auf 3000 Quadratmeter, und dann noch "Lahms Finaltrikot": Die neue Erlebniswelt des FC Bayern zeigt die Entstehung eines Mythos. Die Schau erinnert an viele glorreiche Momente in der Vereinsgeschichte - und an eine eben kassierte Niederlage. Von Philipp Crone

Video
Erlebniswelt des FC Bayern "Ein Meilenstein"

Video Für Präsident Uli Hoeneß ist es "ein Meilenstein", für Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge "kein langweiliges Museum": Der deutsche Fußball-Rekordmeister Bayern München hat am Donnerstag seine neue Erlebniswelt vorgestellt. Auf über 3000 Quadratmetern präsentiert der Verein seine 112-jährige Geschichte.

Grünwalder Stadion Bombe auf dem Spielfeld

Aufregung in Giesing: Im Grünwalder Stadion ist eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Die Bewohner mussten die Gebäude verlassen, das Gelände wurde abgesperrt. Dann konnten Experten die Bombe problemlos entschärfen. Von Florian Fuchs

Verkauf der Landesbank-Tochter GBW Wahlkampf um 33.000 Wohnungen

CSU und SPD streiten heftig über den möglichen Verkauf der GBW, des Wohnungsunternehmens der BayernLB. Beide Seiten werfen sich vor, sich aus der Verantwortung zu stehlen. Von Sven Loerzer, Mike Szymanski und Michael Tibudd

Prozess um Kriegsbilder Wenn Kunst stört

Ein Kind mit amputiertem Arm, ein völlig zerschossenes Gesicht: Der Münchner Wolfram Kastner hat in einer Ausstellung grausame Kriegsbilder gezeigt - und Proteste in der Nachbarschaft ausgelöst. Die Bewohner fühlten sich belästigt. Nun sitzt der Künstler im Gericht und muss sich gegen ein Bußgeld wehren. Von Christian Rost

Grünwalder Stadion Bombe im Strafraum

Bilder Unter dem Boden des Grünwalder Stadions ist eine Fliegerbombe gefunden worden: Die umliegenden Gebäude sind evakuiert worden.

Bilder
Cafe Wedekind Klar und spritzig

Bilder Das Café Wedekind in Schwabing ist hell, schick und modern. Geradezu das Gegenteil der benachbarten Boazn Schwabinger 7. Doch überraschenderweise gehört beides demselben Wirt. Von Beate Wild

Fahrradfahren in München Fehlende Vorsicht

Radfahren wird in München immer beliebter, aber auch gefährlicher - schon wieder ist ein Radler ums Leben gekommen. In Unterhaching wurde ein 72-Jähriger von einem LKW überfahren. Von Florian Fuchs

FC Bayern Erlebniswelt Das Fußball-Museum

Bilder Der Fußball-Rekordmeister FC Bayern München hat nun ein eigenes Museum: Am Freitag eröffnet in der Arena in Fröttmaning eine Ausstellung mit mehr als 400 Exponaten.

Special Olympics in München Zusammen gegeneinander

Wenn Sport den Selbstwert steigert - und die jungen Menschen rausbringt aus dem Trott im Heim: Die Special Olympics in München führen mehr als jedes andere Ereignis den Sport auf seinen Kern zurück. Verlierer? Gibt's nicht. Von Thomas Hahn

Münchner Seen Sauber!

Die Wasserqualität in den Münchner Badeseen ist sehr gut. Wo es besonders sauber ist und in welches Gewässer man lieber nicht springen sollte.

München Festival Trendsetter laden zur Party

Drei Tage tanzen und feiern: Dieses Jahr findet an Pfingsten erstmals das "München Festival" statt. In den Loft-artigen, selten bespielten Postgaragen präsentieren Münchner Plattenverlage und Party-Crews ihre 60 Lieblingskünstler.

Bilder
Impressionen von den Special Olympics Gesunder Sportsgeist

Bilder Sie treten zusammen gegeneinander an: Die Special Olympics in München sind ein Ereignis, das mehr als jedes andere den Sport auf seinen Kern zurückführt,

Konzerte in München, Pop, Rock, Heay Metal, Jazz, Indie
Szene München Die wahren Bühnen der Stadt

Subkultur vs. Hochkultur: Manche haben immer noch nicht verstanden, dass Kultur nicht nur in Philharmonie und Staatsoper stattfindet. Popkonzerte und Festivals haben in der Summe mehr Besucher als Klassikkonzerte und Theateraufführungen. Eine Kolumne von Beate Wild

Landgericht Traunstein Pauli besiegt Bild

Gabriele Pauli steht mal wieder im Rampenlicht: Die fraktionslose bayerische Landtagsabgeordnete hat vor dem Landgericht Traunstein einen Teilsieg errungen. Sie darf nicht als "durchgeknallte Frau" bezeichnet werden.

Bilder
Essen am Flughafen Münchner Reiseverzehr

Bilder Die Pfingstferien beginnen und mit ihnen die Reisezeit. Um dem Essen im Flugzeug zu entgehen, könnte man sich einen Happen gönnen. Doch wohin? Eine kulinarische Airport-Tour zwischen bayerischen Klassikern und internationalen Angeboten.

"Kirschgarten" am Residenztheater Öder Bruchbudenzauber

Jubel, Trubel, Trunkenheit: Calixto Bieito fällt am Münchner Residenztheater polternd über Tschechows "Kirschgarten" her. Von Christine Dössel

"München komplett" an den Kammerspielen Wie München wirklich tickt

Wie fühlt sich München außerhalb seiner Paradeflächen an? Der Theaterexperimentierer Schorsch Kamerun erkundet sechs Wochen lang die Peripherie der Stadt. Von Ariane Witzig

Endspiel der Champions-League Finale der Fälscher

Kopierte Tickets und nachgemachte Fanartikel: Das Champions-League-Finale ist auch für Betrüger ein Fest. Gut beschäftigt ist aber nicht nur die Polizei in München - auch die Kollegen in England sind in Sachen Hooligans im Einsatz. Von Florian Fuchs

Berufung von Boris Schwartz abgelehnt Ohrfeige für Rot-Grün

Die Regierung von Oberbayern akzeptiert die Wahl von Boris Schwartz zum Kommunalreferenten nicht. Die rot-grüne Rathaus-Koalition muss sich nun auf die Suche nach einem neuen Kandidaten begeben - eine peinliche Schlappe. Von Dominik Hutter und Silke Lode

Spielstätte an der Brienner Straße Drama um das Volkstheater

Die Spielstätte an der Brienner Straße muss aufwendig saniert werden - womöglich zieht die Bühne ganz um. Von Dominik Hutter

Zu Besuch im Band-Proberaum "Wir wollen dabei gemütlich Espresso trinken können"

Im Proberaum schlägt das Herz einer Band. Hier entstehen die Songs, die eines Tages vielleicht jeder mitsingen kann. Deshalb besuchen wir regelmäßig Münchner Musiker in ihren Proberäumen. Diesmal erzählen die "Moving City Lights" von ihren Proben im Wohnzimmer, in dem sie es sich lieber gemütlich machen und ihre Musik ganz nebenbei entstehen lassen. Von Mercedes Lauenstein

Karaoke-Rätsel Die Stimme hinter "Mambo No. 5"

Singen macht Spaß. Die meisten wagen es allerdings nur unter der Dusche, die wenigsten auf einer Bühne und vor Publikum. Beim Karaoke-Abend im Münchner "Confetti" haben wir einigen mutigen Sängern gelauscht. Wer errät, welche Person und welcher Song zusammengehören? Von Juri Gottschall