Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort München - Juni 2012

192 Meldungen aus dem Ressort München

Diskotheken gegen Gema-Pläne Über Gebühr verärgert

Die Gema will mehr Geld von den Clubbetreibern, doch diese rebellieren. Aus Protest gegen die neue Gebührenstruktur drehen mehrere Münchner Clubs in der Nacht zum Sonntag nun die Musik ab - und hoffen auf Hilfe aus der Politik. Von Beate Wild

Lola im Glockenbachviertel Verruchter Ruf

Hier feierten Franz Josef Strauß und Hildegard Knef, nun kommen Hipster: Aus dem einst berüchtigten Mylord ist Lola geworden. Und in manchen Nächten sind die Gelage in der Ickstattstraße wieder fast so wild wie früher. Von Lisa Sonnabend

Nackt-Kunst-Aktion von Spencer Tunick "Für mich sind alle Körper schön"

Er stellt nackte Menschen auf einen Gletscher, in den Hafen von Lyon oder vor die Wiener Kunsthalle und fotografiert sie. Nun plant der Künstler Spencer Tunick eine spektakuläre Aktion vor der Münchner Staatsoper. Ein Gespräch. Interview: Egbert Tholl

Sommertollwood 2012 Karten für Billy Idol gewinnen

Mit "Rebell Yell", "Hot in the City" und "White Wedding" wurde er zum Star. Das Wasserstoffblond der Haare ist inzwischen verschwunden, sein Charisma ist geblieben. Billy Idol singt live auf dem Sommertollwood. Wir verlosen Tickets.

30. Münchner Filmfest Glitzern im Multiplex

Statt zelebriertem Starkult und rauschenden Partys bietet das Filmfest München familiäre Stimmung und Beschaulichkeit - doch etwas mehr Glamour täte dem Festival gut. Die neue Frau an der Spitze hat bereits ein Versprechen abgegeben. Von Philipp Crone und Christian Mayer

Impressionen aus dem Lola Style statt Plüsch

Bilder Impressionen aus dem LolaImpressionen aus dem Lola

Bilder
Public Viewing in München Die Nacht der Italiener

Bilder Die Fußball-EM ist für Deutschland zu Ende und München erlebt erneut eine fußballerische Niederlage: Beim Public Viewing leiden Zehntausende mit. Doch das stille Entsetzen bleibt diesmal aus - und wo Schwarz-Rot-Gold trauert, herrscht grün-weiß-roter Jubel.

Polizei fasst drei Tatverdächtige Mord im Osten

Im Januar wird ein toter Münchner nahe der A9 gefunden. Jetzt hat die Polizei drei Litauer gefasst, die den Mann umgebracht haben sollen. Drei weitere Tatverdächtige sitzen bereits in Brandenburg in Untersuchungshaft. Von Susi Wimmer

Bilder
Tipps für das Filmfest München Trips zu Spaß, Sex und Sehnsucht

Bilder Ein bekannter Autor dreht einen Film, der ziemlich sexistisch ist, Walter Salles wagt sich als erster an die Verfilmung von Kerouacs "Unterwegs - On the Road" und ein Beitrag beweist, dass deutsche Filme auch lustig sein können: Das Münchner Filmfest beginnt - und auch Johnny Depp ist mit "The Rum Diary" dabei.

Entschärfung einer Fliegerbombe S-Bahn will Stammstrecke teilweise sperren

Ausgerechnet zum EM-Halbfinale: Die Fahrgäste der Münchner S-Bahn müssen sich am Abend auf Behinderungen einstellen. In Laim haben Bauarbeiter erneut eine Fliegerbombe entdeckt - sie soll nun entschärft werden.

Szene München Männlein oder Weiblein?

Ist das eine Frau in Rock oder ein Mann mit Baggypants? Den Weg zur richtigen Toilette zu finden ist schwieriger als ins P1 zu gelangen. Die Wirte machen es einem aber auch unnötig schwer! Eine Kolumne von Lisa Sonnabend

Sperrung der Stammstrecke Alles läuft außer Plan

Die Stammstrecke wird im Juli und August an sieben aufeinanderfolgenden Wochenenden komplett gesperrt. Grund dafür sind Bauarbeiten. Die Fahrgäste müssen dann einiges aushalten. Von Christina Warta

Zahl-was-du-willst-Prinzip Pfennigfuchserei machen wir nicht

Im Café Liebling in München darf jeder Gast selbst bestimmen, was er bezahlt. Das funktioniert schon seit einigen Jahren überraschend gut. Von Maike Broszka

Wohnen in München Mieten auf neuem Rekordhoch

Schlechte Nachrichten für Wohnungssuchende in München: In der Stadt steigen die Mieten weiter an. In die Randgebiete ausweichen - das hilft nur noch wenig. Von Katja Riedel

Treffpunkt im Park Da lass dich nieder

Stolz dürfen wir mitteilen: Im Englischen Garten steht nun eine jetzt.de-Parkbank. Sie freut sich auf Besucher und wird diesen Sommer noch einige Überraschungen erleben. Von Christian Helten

Klinikum München Kassensturz vor der Finanzspritze

Das Stadtklinikum soll nicht pleite gehen. Der Stadtrat soll dafür 100 Millionen Euro freigeben. Doch noch fehlen den Politikern wichtige Informationen. Von Dominik Hutter

Prozess gegen Fußballprofi Brenos Frau verweigert Aussage

Nach dem Brand in seiner Villa soll FC-Bayern-Spieler Breno zunächst seine Frau beschuldigt haben. Eigentlich sollte sie heute vor Gericht in München aussagen - doch überraschend erscheint sie nicht. Stattdessen diskutieren drei Gutachter über die Ursache des Feuers. Von Anna Fischhaber

Letzter Tag des Schlecker-Ausverkaufs Am Ende bleibt die Babymilch

Ein Imperium zerfällt. Was bleibt, sind Gartensamen, Christbaumkerzen und eine blaue Plastikbürste. Schlecker macht Schluss und verscherbelt seine Restbestände. Doch selbst jetzt meckern die Kunden noch. Wie München den letzten Tag der Drogerie-Kette erlebt. Von Tobias Dorfer

Schauspieler Volker Lechtenbrink Marmeladen-Werbung mit bitterem Nachgeschmack

Volker Lechtenbrink leiht seine Stimme Kris Kristofferson, Dennis Quaid - und Zentis. Für Marmeladen-Werbung sollte der Schauspieler ein fürstliches Salär bekommen. Doch dann ließ der Konzern die Kampagne auslaufen und Lechtenbrink zog gegen einen Münchner Agenten vor Gericht. Von Ekkehard Müller-Jentsch

Sommertollwood 2012 Karten für Melody Gardot gewinnen

Schon mit 16 besserte sie ihr Taschengeld mit Auftritten in Bars auf, heute steht sie erfolgreich auf der Bühne. Dem Jazz ist sie dabei treu geblieben. Wir verlosen Tickets für Melody Gardot auf dem Tollwood.

Griechisches Restaurant Schwabing "Parea" Wo Ude gerne griechisch speist

Die griechische Taverne Parea in Schwabing hat neu eröffnet. Es gibt solide Hausmannskost im schönen Garten - und auch dem Ehepaar Ude gefällt es. Von Beate Wild

Koreanisches Restaurant Schwabing "Seoul" Alles anders

Chinesisch, Thailändisch, Vietnamesisch? Kennt jeder. Aber Koreanisch? Im Restaurant Seoul in Schwabing gibt es scharfen Kohl, würziges Rindfleisch und zahlreiche andere Entdeckungen zu machen. Von Lisa Sonnabend

Internationales Restaurant in Schwabing "Werneckhof" Klein und fein

Die drei Brüder der Hotelierdynastie Geisel haben den Werneckhof in einer der schönsten Straßen Altschwabings übernommen - und einen Küchenchef mit Stern und einen Sommelier eingestellt. Das Lokal ist klein, die Auswahl auf der Karte auch, aber das Essen ist großartig. Von Alois Gudmund

Italienisches Restaurant in Schwabing "Tiratardi" Glück aus der Luke

Kein typischer Münchner Pseudoitaliener, sondern authentische und makellose Küche: Das Tiratardi in Schwabing ist einer der besten Italiener der Stadt - vom Gruß aus der Küche bis zum Dessert. Von Felix Mostrich

Bilder
Verleihung der Diva-Awards in München Til, der Peinliche

Bilder Einer weint, einer führt in den Abgrund und einer schwärmt plötzlich von der Tapferkeit der Soldaten: In München ist der Entertainment-Preis Diva verliehen worden - und Til Schweiger legt mal wieder einen äußerst merkwürdigen Auftritt hin.

Pläne der MVG Neue Trambahn für den Münchner Osten

Exklusiv Die MVG will den Vogelweideplatz mit dem Netz verbinden. Die ersten Züge der Linie 25 könnten bereits 2015 zwischen Grünwald und Berg am Laim rollen. Zudem gilt die 2,7 Kilometer lange Strecke als vergleichsweise preisgünstig. Von Dominik Hutter

Beitrag zur Finanzierung Stadt zahlt Zuschuss für Stammstrecke

Mehr als nur ein Kredit: Münchens OB Ude will nun doch einen Beitrag für die zweite S-Bahn-Stammstrecke zahlen. Kommen soll das Geld ausgerechnet vom Flughafen. Unterdessen sorgt ein vertrauliches Gespräch zwischen Ude und Ministerpräsident Seehofer für Turbulenzen. Von Dominik Hutter, Frank Müller und Mike Szymanski ;

Tödliches Ehedrama in Schäftlarn Eifersucht als Motiv für Bluttat

Ein Familienstreit endet tödlich: In Schäftlarn ersticht ein Anwalt und Vater von vier Kindern seine Frau und alarmiert dann selbst die Polizei. Das Tatmotiv könnte Eifersucht sein. Denn die Tote soll eine Beziehung mit einem anderen Mann gehabt haben. Von Susi Wimmer

Strengere Regeln für Oktoberfest Wiesn wird glasflaschenfreie Zone

Glasflaschen sind künftig tabu, Betteln ebenfalls - und auch sonst gibt es strengere Regeln für die Wiesn: Der Kreisverwaltungsausschuss hat die neue Oktoberfestverordnung beschlossen. Von Katja Riedel

Zum Tod der Schauspielerin Doris Schade Sie konnte das alles

Doris Schade war eine Bühnenabenteurerin mit dem Mut zum Experiment, zum Schrillen und zur Hässlichkeit. Nun ist die Grande Dame der Münchner Kammerspiele im Alter von 88 Jahren gestorben. Von Christine Dössel

Familiendrama in Schäftlarn Rechtsanwalt ersticht Ehefrau

Ein Familienkonflikt eskaliert: Nach einem heftigen Streit hat ein Rechtsanwalt aus Schäftlarn seine Frau erstochen. Dann alarmierte er selbst die Polizei. Von Susi Wimmer

Tod mit 53 Jahren Tierpark Hellabrunn trauert um Elefanten-Oma

Am Ende halfen nicht einmal mehr Medikamente gegen den schwachen Kreislauf: Elefantenkuh Tina, die Leitkuh der Herde im Tierpark Hellabrunn, ist im Alter von 53 Jahren gestorben. Von Christina Warta

Roberto Blanco gegen "Bild am Sonntag" Ein bisschen Tratsch muss sein

Es sollte ein ganz besonderes PR-Event werden: Roberto Blanco inszenierte eine Scheinhochzeit mit seiner hübschen Lebensgefährtin, exklusiv für die "Bunte". Doch dann funkte die Konkurrenz dazwischen und plötzlich verstand der sonst so gut gelaunte Schlagersänger gar keinen Spaß mehr. Von Ekkehard Müller-Jentsch

Sommertollwood 2012 Karten für Erykah Badu gewinnen

Der hochgesteckte Turban war lange ihr Markenzeichen, später machte sie mit Tweets zwischen den Wehen und einem umstrittenen Strip-Video auf sich aufmerksam. Am meisten beeindruckt sie aber immer noch mit der Wucht ihrer Stimme. Wir verlosen Tickets für Erykah Badus Auftritt auf dem Tollwood.

Kino-Open-Air im Schlachthofviertel Viehhof mit Flair

Wo einst Rinder auf die Schlachtung warteten, werden in den nächsten Wochen Filme gezeigt. Das Kino-Open-Air im Schlachthofviertel geht in die zweite Runde. Auf dem Programm steht auch eine bayerische TV-Kultserie. Von Andreas Schubert

Shakespeare im Münchner Residenztheater Liebeszombies statt Sommernachtstraum

Liebe und Begehren als Albtraum: Regisseur Michael Thalheimer inszeniert "Ein Sommernachtstraum" von Shakespeare im Residenztheater als wüstes Rammelspiel. Doch nackte Männer und aggressiv agierende Schauspieler sind offenbar zu viel für das Münchner Premierenpublikum. Von Beate Wild

Prozess gegen Breno FC Bayern bestreitet Schlafmittel-Vorwürfe

"Diese Aussagen entbehren jeglicher Grundlage": Nach einem turbulenten Verhandlungstag kommt vom FC Bayern ein scharfes Dementi. Brenos Ex-Manager hatte dem Verein vor Gericht vorgeworfen, den Abwehrspieler regelmäßig mit Schlafmittel versorgt zu haben.

Pfälzer Residenz-Weinstube Neue Weine, altes Glück

Speisen und trinken bei einer Münchner Legende: Die meisten Gäste sind bislang aus purer Nostalgie in die Säle der Pfälzer Weinstube gekommen. Doch nun gibt es weitere Gründe für einen Besuch. Von Felix Mostrich

In der U-Bahn Neonazi bedroht Italiener mit Küchenmesser

Ein Neonazi hat in der Münchner U-Bahn einen Italiener mit einem Messer bedroht. Später attackiert der 45-Jährige auch noch einen Sicherheitsmann - und begrüßt dann die Polizei mit "Sieg heil". Von Katja Riedel

Prozess gegen Breno Verrußt, verwirrt, verdächtig

"Ich dachte, der ist nicht ganz dicht": Zeugen haben im Breno-Prozess über die Brandnacht ausgesagt - und beschreiben den Fußballer als verwirrt. Sein damaliger Manager spricht sogar von einer Schlafmittel-Abhängigkeit. Doch die Richterin hat Zweifel an der Aussage des Breno-Vertrauten. Von Christian Rost

Afghanisches Restaurant Glockenbachviertel "Bamyan Narges" Süß und scharf zugleich

Das Glockenbachviertel wird tot gesagt - doch nun gibt es hier wieder etwas neues zu entdecken: Das afghanische Restaurant Bamyan Narges hat eröffnet und bietet außergewöhnliche Geschmackserlebnisse. Von Lisa Sonnabend

Ukrainisches Restaurant in Sendling "s'Tascherl" Esse lieber ungewöhnlich

Ukrainische Küche in Sendling: s'Tascherl bietet außergewöhnliche Speisen wie Varennyky, das sind mit Allerlei gefüllte Taschen, oder Pferdefilet. Und es schmeckt ganz fantastisch. Von Karl-Heinz Peffekoven

TU-Forschungsprojekt zum Wohnungsmarkt Wohnst du schon oder suchst du noch?

Im Zweifel ist es Liebe auf den zweiten Blick: Wer einmal in München eine Wohnung gesucht hat, weiß wie schwierig das ist. Jetzt hat die TU ein Forschungsprojekt gestartet. Es geht um die Probleme der Suchenden - und wie man doch noch erfolgreich ein neues Zuhause findet. Interview: Anna Fischhaber

Urteil des Amtsgerichts Versicherung muss geklauten Radl-Stoßdämpfer nicht ersetzen

Der Mercedes unter den Fahrrädern sollte es sein - doch dann schraubte ein Dieb den Stoßdämpfer ab, den der Besitzer nachträglich montiert hatte. Die Diebstahl-Versicherung wollte nicht zahlen. Muss sie auch nicht, sagt das Amtsgericht. Von Ekkehard Müller-Jentsch

Strategien gegen Rechts "Die Neonazis zu ignorieren - das reicht nicht"

Sie heben die Hand zum Nazigruß oder hetzen gegen den Bau einer Moschee: Immer mehr Rechtsextremisten drängen in die kommunalen Parlamente. Doch wie dem braunen Spuk begegnen? Eine bayerische Delegation hat sich in Köln und Berlin Anregungen geholt. Von Silke Lode

Prozess in München FC Bayern soll Breno mit Schlafmitteln versorgt haben

Er hätte neben sich gestanden und habe viel geweint: Zeugen schildern vor Gericht, wie verstört Breno in der Nacht, als seine Villa brannte, gewirkt hat. Sein Manager habe den Fußballer nicht wiedererkannt - möglicherweise wegen eines Schlafmittels, das der 22-Jährige regelmäßig vom FC Bayern bekommen haben soll.

Neuer Film von Joseph Vilsmaier "In der Südsee halte ich es nur eine Woche aus"

Für seinen neuen Film ist Joseph Vilsmaier in einem Flugzeug über Bayern geflogen. Warum der Freistaat schöner ist als eine Südseeinsel und wieso nun wohl noch mehr Zuwanderer nach München kommen. Interview: Philipp Crone

Video
Münchner Mysterien Filmfest München

Video Die ganze Bandbreite des Weltkinos soll beim 30. Münchner Filmfest gezeigt werden. Das ist der Anspruch des Festivals, das am kommenden Freitag beginnt. Über Umsetzung und Highlights haben wir mit der neuen Leiterin, Diane Iljine, gesprochen. Von SZ-Redakteur Christian Mayer. Von Süddeutsche.de

Münchner in Untersuchungshaft Trainer soll Kinder missbraucht haben

Die Opfer sind zwischen fünf und 15 Jahre alt: Jahrelang soll ein Mann in einem Münchner Sportverein minderjährige Buben missbraucht haben. Inzwischen sitzt der 29-Jährige in Untersuchungshaft. Von Susi Wimmer

Geheime Fortsetzung von Tunick-Fotoshooting Nackt und blau am Flaucher

Exklusiv Bei der spektakulären Nackt-Kunstaktion von Spencer Tunick vor der Münchner Staatsoper war die Öffentlichkeit ausdrücklich erwünscht. Doch es gab noch ein zweites Shooting, bei dem der Künstler keine Zuschauer wollte. Ein freier Fotograf erfuhr dennoch davon - durch einen Zufall. Von Sabine Buchwald