Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort München - September 2012

212 Meldungen aus dem Ressort München

Bilder
Oktoberfest bei Nacht Wenn die Lichter angehen

Bilder Abends, sagen manche, ist es auf der Wiesn nicht mehr schön. Zu viele Bierleichen, zu viel Müll. Dabei entwickelt das Oktoberfest seinen ganz besonderen Reiz, wenn es dunkel wird und die vielen bunten Lichter angehen - wie unsere Bilder zeigen.

Live-Blog-Nachlese vom Oktoberfest 2012 Wiesn-Wahnsinn auf Italienisch

Die Bierzelte? Wegen Überfüllung geschlossen. Die Biergärten? Voll. Das Wetter? Miserabel. Dennoch herrscht am zweiten Samstag Ausnahmezustand in München. Denn: Es ist Italiener-Wochenende - und die Theresienwiese eine einzige Partyzone. Sogar die italienische Polizei ist im Einsatz. Die Ereignisse in der Nachlese. Von Tobias Dorfer und Anna Fischhaber

Nahverkehr in München Neue Trambahnen bestellt

Die MVG hat das Debakel mit den Variobahnen satt und bestellt acht Züge vom Typ "Avenio" bei Siemens. Die Trambahnen haben mehr Türen und sind viel leiser als die alten Modelle. Von Marco Völklein

Zollfahndung auf dem Oktoberfest Kontrollen erzürnen Wiesnwirt

Uniformierte Zollfahnder haben auf der Suche nach Schwarzarbeitern 1200 Oktoberfest-Beschäftigte überprüft. Wiesnwirte-Sprecher Toni Roiderer kritisiert das "martialische Auftreten" der Beamten. Von Bernd Kastner

Video-Quiz zu Wiesn-Hits Was wird hier gespielt?

Mitsingen und mitgrölen können die meisten: Die traditionellen Wiesn-Hits erkennt man spätestens nach ein paar Takten. Hier kommt es aber darauf an, ob Sie die Songs auch erraten, wenn sie pantomimisch dargestellt werden. Machen Sie den Test. Von Christian Jocher-Wiltschka

Sanitäter auf dem Oktoberfest Einsatz im Epizentrum des Rausches

Wenn der Exzess auf dem Oktoberfest zu groß wird, kommt Christoph Hahn. Seit 41 Jahren ist er Wiesn-Sanitäter. Ein Rundgang mit dem Mann, für den Platzwunden, Bierleichen und Maßkrugschlägereien längst Alltag geworden sind. Von Julia Weber

Bilder
Sanitäter auf dem Oktoberfest Einsatzort Volksfest

Bilder Schnittwunden erstversorgen, Bierleichen zum Ausnüchtern bringen und noch schnell ein Foto mit dem Smartphone machen. Alles das gehört zu den Aufgaben der Sanitäter des Bayerischen Roten Kreuzes auf dem Oktoberfest. Christoph Hahn macht den Wiesn-Wahnsinn seit 41 Jahren ehrenamtlich mit.

Sanierung des Deutschen Theaters "Wir dulden keinen weiteren Aufschub"

Der Ärger über die nur schleppend vorangehende Sanierung des Deutschen Theaters eskaliert: Die Stadträte kritisieren das "Ping-Pong-Spiel mit Verantwortlichkeiten" scharf - Bürgermeister Monatzeder will aber nicht zurücktreten. Von Katja Riedel

Video
Video-Quiz Wiesn Hits Antworten Tage wie diese

Video Wiesn Hits Antworten Von Süddeutsche.de

Video
Video-Quiz Wiesn Hits Antworten Tage wie diese

Video Wiesn Hits Antworten Von Süddeutsche.de

Video
Video-Quiz Wiesn Hits Antworten Schatzi schenk mir

Video Wiesn Hits Antworten Von Süddeutsche.de

Bilder
Oktoberfest-Fahrgeschäfte im Check Da kriegt man ja Rücken

Bilder Schleudertraum oder Schleudertrauma? Dass die Wiesn gefährlich werden kann, ahnten wir schon. Aber was muten wir dem Körper wirklich zu? Der Orthopäde Reinhard Schneiderhan hat Wilde Maus, Autoscooter und Co. auf ihre Rücken-Verträglichkeit getestet. Die zehn brutalsten Fahrgeschäfte. Von Deniz Aykanat

Bar S 17 Manila ist überall

Bekannt wurde Gerd "Manila" Waldhauser durch seine Kneipe Schwabinger 7. Mittlerweile ist er der Boazn-König von Schwabing und hat gerade seine fünfte Bar, das S 17, eröffnet. Dort treffen Skater auf Rocker und Ökos auf Highheelmädchen. Von Beate Wild

Sanierung beim Deutschen Theater verzögert sich Schwere Vorwürfe gegen die Stadt

Die Betriebs-Geschäftsführer des Deutschen Theaters befürchten Millionenverluste, weil sich die Sanierung ständig weiter verzögert. Sie fordern personelle Konsequenzen aus dem Debakel - Aufsichtsratschef und Dritter Bürgermeister Hep Monatzeder weist dagegen jede Schuld von sich. Von Katja Riedel

Szene München Biotop im Bierzelt

Wer einen Münchner Club betritt, weiß schon vorher, wer im Inneren tanzt und flirtet. Anders zur Wiesn: In ihren Dirndl und Lederhosen sehen zwar alle Bierzeltbesucher gleich aus - sind es aber nicht. Eine Kolumne von Lisa Sonnabend

Vergabe von Spenderorganen Münchner Klinik räumt Auffälligkeiten ein

Nach den Skandalen in Göttingen und Regensburg gerät nun München in die Schlagzeilen: Auch im Klinikum rechts der Isar hat es Auffälligkeiten bei der Vergabe von Spenderorganen gegeben. Nach Angaben von Staatsanwaltschaft und Wissenschaftsministerium lässt sich der Verdacht auf Manipulationen jedoch bislang nicht erhärten.

Wirbel um früheren Straftäter "Mehmet" schickt Bittbrief an Gauck

Der als "Mehmet" bekannt gewordene frühere Serienstraftäter Muhlis A. will zurück nach München, doch die CSU ist strikt gegen seine Rückkehr. Nun bittet der 28-Jährige den Bundespräsidenten um Unterstützung.

Innenstadt München Fußgängerzone wird Fahrradzone

Radfahrer müssen nicht mehr schieben: Künftig dürfen sie in der Nacht direkt durch die Münchner Innenstadt fahren - zunächst allerdings nur probeweise. Denn zunächst muss sich zeigen, ob sich Radler und Fußgänger nicht doch in die Quere kommen. Von Alfred Dürr

Fischsemmel auf dem Oktoberfest Hölle und Hering

Wiesnbesucher stürzen sich gerne auf Wurst und Hendl - die haben einfach mehr Sexappeal. Dabei braucht der Körper nach einem harten Wiesntag etwas ganz anderes. Eine Fischsemmel. Über eine Speise, deren herber Charme oft unterschätzt wird. Von Rudolf Neumaier

Bilder
After Wiesn Party nach dem Bierzelt

Bilder Um 22:30 Uhr ist Schankende auf dem Oktoberfest - viele wollen dann aber noch lange nicht ins Bett. Wir zeigen, wo die Party weitergeht. Die besten After-Wiesn-Locations in Bildern.

Bilder
Pflicht fürs Oktoberfest Was ein Münchner auf der Wiesn machen muss

Bilder Richtig anbandeln, Preußen Bairisch beibringen, ins überfüllte Bierzelt gelangen und einfach weiterfeiern: Was ein echter Münchner auf dem Oktoberfest unbedingt einmal gemacht haben sollte. Von Lisa Sonnabend

Streit um Hygienevorschriften Backshops wehren sich erfolgreich

Semmeln und Brezen hinter Gitterstäben, damit können sich die Betreiber der mehr als 70 Selbstbedienungs-Backshops in München nicht anfreunden. Jetzt haben sie sich vor Gericht erfolgreich gegen strengere Hygienevorschriften der städtischen Kontrolleure gewehrt. Von Ekkehard Müller-Jentsch

Herzen-Rätsel Bitch oder Bärli?

Wer auf der Wiesn Vergnügen abseits von Bierzelt und Fahrgeschäften sucht, sollte einfach mal die Sprüche auf den Lebkuchenherzen lesen. Besonders lustig ist das, wenn Spruch und Träger so gar nicht zusammenpassen. Erraten Sie, welcher Wiesngast welches Herz um den Hals trägt? Von Mercedes Lauenstein und Juri Gottschall

Streit um Unterkunft für Asylbewerber Grüß Gott in Brunnthal

Der Landkreis München sucht eine Unterkunft für Asylbewerber - in einem alten Wirtshaus in der Ortsmitte von Brunnthal könnte man sie unterbringen. Nicht mit uns, wehren sich die Bewohner. Der JU-Chef will die Flüchtlinge gerne ins Gewerbegebiet schicken. Ein Ortsbesuch. Von Bernd Kastner

Bilder
Oktoberfest 2012 Aufbrezeln, auffallen, anbandeln

Bilder Tracht für den Hund, ein Lebkuchenherz mit dem aktuellen Beziehungsstatus und die Brotzeit für den Ringfinger: Von wegen langweilige Einheitstracht. Mit diesen Accessoires fällt man auf der Wiesn garantiert auf. Von Julia Weber

Bilder
Tipps gegen den Kater Weihrauch gegen Wiesnrausch

Bilder Abstinenz ist prima, aber auf dem Oktoberfest schwierig: Tipps, wie man sich richtig auf einen Bierzeltbesuch auf der Wiesn vorbereiten kann - und was wirklich gegen den Kater am nächsten Tag hilft.

Fakten-Karte zu Münchens geplanter dritter Startbahn Drehkreuz, Dreckschleuder, Wachstumsmotor

Wie viel Flughafen verträgt die Region München? Deutschlands zweitwichtigstes Luftfahrt-Drehkreuz boomt, jetzt stimmen die Bürger der Stadt über die geplante dritte Start-und-Landebahn ab: das umstrittenste Großbauprojekt in Süddeutschland seit Stuttgart 21. SZ-Datenjournalisten zeigen auf einer exklusiven Karte, wie viel Lärm, Abgase, Gestank und Wertverlust der Ausbau für die Region mit sich bringen würde - und was Befürworter und Gegner sagen. Von Birgit Kruse und Stefan Plöchinger

Kinderbetreuung in München Genügend Plätze - aber nicht am rechten Platz

München wird im August 2013 wohl für alle Kinder eine Betreuung anbieten können - als einzige deutsche Großstadt im Westen. Allerdings nicht unbedingt in deren Wohnvierteln. Für die Eltern könnte das lange Wege und hohe Kosten bedeuten. Von Katja Riedel

Streit um Umweltzone in München Jetzt staubt's aber

München macht die City dicht: Von kommender Woche an dürfen innerhalb des Mittleren Rings nur noch Autos mit grüner Plakette fahren. Diese Regelung zur Umweltzone ist den einen zu lasch und den anderen zu streng. Demnächst wird der Streit vor Gericht ausgetragen. Von Marco Völklein

Video
Italiener-Campingplatz für Oktoberfest Wiesn, grande amore

Video Das Italienerwochenende auf dem Oktoberfest steht an. Rund 19 Prozent der ausländischen Wiesnbesucher stammen angeblich aus Italien. Und sie sollen die angenehmsten Besucher auf dem Oktoberfest sein. Aber stimmt das auch? Ein Besuch auf dem Campingplatz. Von Martin Zips

Bilder
Oktoberfest in Zahlen Wie die Stimmung auf dem Bierfest kippt

Bilder Mehr Besucher, mehr Bier, mehr Gewalt: Viele kritisieren, das Oktoberfest sei kein gemütliches Volksfest mehr - sondern nur noch Exzess. Statistiken belegen: Das stimmt. Eine grafische Bestandsaufnahme von Sophie Kaiser, Lisa Sonnabend und Beate Wild

Urteil des Landgericht München Nach "Vampirangriff" auf freiem Fuß

Ein 39-Jähriger geht mit dem Messer auf seinen Vater los, weil er sich für einen Vampir hält - und will dessen Blut trinken. Trotz der Attacke bleibt dem Mann aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck die geschlossene Psychiatrie nun erspart. Von Agentur dapd

Protest 13 Jahre nach Magazin-Bericht Wenn Jura-Professoren klagen

1999 tauchte er namentlich als Randfigur in einem "Spiegel"-Artikel auf, der den Titel "Störfaktor Student" trägt. 13 Jahre später hat der emeritierte Jurist nun dagegen geklagt - und dem Münchner Landgericht eine unvergessliche Verhandlung beschert. Von Ekkehard Müller-Jentsch

S-Bahn, München, zweite Stammstrecke
Streit um S-Bahn-Ausbau Ude watscht die Grünen ab

Weil der Koalitionspartner beim zweiten S-Bahn-Tunnel nicht mitzieht, verbündet sich die SPD nun mit der CSU. Beide wollen dem Flughafen ein Darlehen streichen, um die 350 Millionen Euro große Finanzierungslücke zu schließen. Auf Einwände reagiert Oberbürgermeister Ude wütend. Von Dominik Hutter

Zentrales Landwirtschaftsfest Bauer sucht Schau

Monster-Mähdrescher, ein Bulle, dessen muskelbepackter Körper jede Kuh zum Dahinschmelzen bringt, und eine Karpfenkönigin: Direkt neben dem Oktoberfest findet das Zentrale Landwirtschaftsfest statt. Manche Geräte hier sind furchterregender als sämtliche Gespenster der Wiesn-Geisterbahnen. Eine Reportage von Wolfgang Görl

Bilder
Landwirtschaftsfest Bauer sucht Schau

Bilder Alle vier Jahre findet neben dem Oktoberfest das Zentrale Landwirtschaftsfest statt, in diesem Jahr feiert es bereits sein 125. Jubiläum. Neben Vieh und Landmaschinen locken auch skurrile Attraktionen.

NASBILD-B_WEB
Tierpark Hellabrunn Nashornbaby gestorben

Am Anfang sah alles bestens aus: Das Panzernashornbaby aus dem Tierpark Hellabrunn wirkte gesund, trank und tapste umher. Dann wurde der kleine Bulle plötzlich schwach, nun ist er nur wenige Tage nach seiner Geburt gestorben.

Rüge des BGH Gericht muss Westparkmörder neu beurteilen

1993 tötete er einen Jogger mit zwölf Messerstichen. Eine nachträgliche Sicherungsverwahrung für den sogenannten Westparkmörder lehnte das Münchner Landgericht jedoch ab. Nun hat der Bundesgerichtshof entschieden: Die Gefährlichkeit des Mannes muss neu beurteilt werden.

Bilder
Modesünden auf dem Oktoberfest Wo die Wiesn wie Karneval aussieht

Bilder Strumpfband am Fuß, Lederhosen-Imitat und Glitzer-Highheels zum Dirndl: Zum Oktoberfest kleidet sich nicht jeder Gast so richtig traditionsgemäß. Ein Überblick über die häufigsten Modesünden auf der Wiesn.

Video
Der Wiesn-Zehnkampf vom Oktoberfest 2012 Wolle Rose schießen?

Video Nächste Runde im Wiesn-Zehnkampf: Diesmal brauchen die schießwütigen Kandidaten eine gute Portion Augenmaß und eine kleine Portion Glück. Vielleicht ist am Ende aber auch das Alter entscheidend beim Wetteifern auf der Wiesn. Von Christian Jocher-Wiltschka und Ivonne Wagner

Beauty-Salon für Mädchen Endlich Prinzessin

Perfekte Pflege für eine perfekte Kindheit: Kerstin Kobus hat Deutschlands ersten Beauty-Salon für Mädchen ab fünf Jahren in München eröffnet. Auf dem Programm stehen Maniküre, Pediküre und Diva-Partys. Ein Besuch. Von Anna Fischhaber

Kolumne: After Eight Heute geh' ich mal als Bayer

Früher konnte man noch in Jeans auf das Oktoberfest gehen. Heute kommt sogar jeder Saupreiß verkleidet als Parade-Bayer auf die Wiesn. Uns stinkt das! Von Beate Wild

Bauarbeiten an der S-Bahn Stammstrecke wird wieder gesperrt

Auch 2013 müssen sich Pendler auf Behinderungen im S-Bahn Verkehr einstellen. Wegen Bauarbeiten ruht der Betrieb zwischen Pasing und Ostbahnhof voraussichtlich an vier Wochenenden komplett. Ein Grund dafür: Der Bahnhof Donnersbergerbrücke soll barrierefrei werden. Von Marco Völklein

Spielhallen am Hauptbahnhof "Die Grenze ist längst erreicht"

Fünf Bauanträge für weitere Spielhallen im Bereich des Hauptbahnhofes liegen dem Verwaltungsgericht München vor. Die Richter müssen entscheiden, ob die gewerbliche Nutzungsstruktur noch ausgewogen ist. Doch schon im Verfahren lassen sie Skepsis erkennen. Von Ekkehard Müller-Jentsch

Bilder
Fahrgeschäfte auf dem Oktoberfest Neue Runde, neuer Kick

Bilder Wo steigen Angsthasen ein, wo nur die Abenteuerlustigen? Auf dem Oktoberfest gibt es theoretisch Fahrgeschäfte für jeden Geschmack. Doch nicht überall ist die Gaudi ein Vergnügen.

Bilder
Beauty-Salon für Mädchen Impressionen aus dem Kinder-Spa

Bilder Impressionen aus dem Kinderspa

Grantler-Kolumne von der Wiesn Ja, sind wir denn im Fasching?

Japaner, Australier und Preißn kaufen die Trachtengeschäfte der Stadt leer, um auf dem Oktoberfest für einen Abend den ausgeflippten Bayern zu markieren. Dem echten Münchner stinkt das gewaltig! Eine Kolumne von Alois Bierbichl

Käfer-Schänke in Bogenhausen Vom Speisewagen zum Promi-Restaurant

Laut, voll und ohne Michelin-Stern. In der Käfer-Schänke lässt es sich auch ohne Stern hervorragend essen, in angenehmer Atmosphäre und bei gutem Service. Auch deswegen kommen viele Prominente. Von Alois Gudmund

Käfer-Schänke, Bogenhausen Vom "Bundesbahnspeisewagen" zum Promi-Restaurant

Bilder Die Käfer-Schänke sei etwas für Neureiche. Laut, voll und ohne Michelin Stern. Aber auch ohne Stern lässt sich hier hervorragend essen, in angenehmer Atmosphäre und bei gutem Service. Auch deswegen kommen viele Prominente.

Bilder
Kuriose Wiesnfakten Was Sie garantiert noch nicht über das Oktoberfest wissen

Bilder Welcher Prominente hat erfolgreich auf der Wiesn angebandelt? Wer wird in den gelben Sarg gesteckt? Und wer bekommt die meisten BHs nachgeschmissen? Wenn Sie glauben, alles über das Oktoberfest zu wissen: Wir beweisen Ihnen das Gegenteil. 22 kuriose Wiesnfakten