Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort München - März 2015

571 Meldungen aus dem Ressort München

Verkehr Radlhauptstadt Unterbiberg

Die Bewohner des Neubiberger Gemeindeteils legen innerörtliche Wege laut einer Befragung nur selten mit dem Auto zurück. Probleme bereitet allerdings der Durchgangsverkehr. Das soll sich ändern Von Daniela Bode, Neubiberg

Mitten in Taufkirchen Genuss ohne Reue

Beim Thema Bio hört die Freundschaft auf. Denn, sagt die CSU: von sozio-ökologischem Essen bekommt man ein schlechtes Gewissen Von Iris Hilberth

Kritik Sehnsucht nach Freiheit

Die Oper "Król Roger" von Karol Szymanowski in Nürnberg Von Klaus Kalchschmid, Nürnberg

Ausstellung Das Wesen der Dinge

SZplus Marc, Macke, Kandinsky suchten in frühen Jahren nach der Ausdruckskraft des Impressionismus und gingen auf Wanderschaft. Später war den künftigen Mitgliedern des Blauen Reiter solche Schönheit zu oberflächlich, die Suche nach dem Abstrakten begann Von Sabine Reithmaier, Kochel am See

Kurzkritik Knabenromantik

"Rebellen" nach Sándor Márais Roman im Pathos Von Ekaterina Kel

Kurzkritik Lied vom Edelweiß

"The Sound of Music" - ein entstaubtes Vergnügen Von Christiane Lutz

Kurzkritik Erfrischend

Das Münchener Kammerorchester im Schwere Reiter Von Barbara Doll, München

Ismaning Abkürzung verboten

Ein Bußgeld soll verhindern, dass insbesondere Schüler die Friedhöfe als Durchgang nutzen.

Höhenkirchen-Siegertsbrunn Umtoste Friedenseiche

Verkehr an zentraler Kreuzung in Höhenkirchen-Siegertsbrunn soll neu geregelt werden Von Christina Jackson, Höhenkirchen-Siegertsbrunn

Haar Suche nach Exhibitionisten

Polizei fahndet mit Foto nach 20 bis 30 Jahre altem Mann

Taufkirchen Negativbeispiel Brennerei

Ein Bebauungsplan für die alte Schmiede in Taufkirchen soll Wildwuchs verhindern Von Iris Hilberth, Taufkirchen

Arbeitsmarkt Auch für Ältere gibt es Jobs

Arbeitslose über 50 Jahre haben auf dem Stellenmarkt nach dem gängigen Vorurteil keine Chance. Ein Projekt des Jobcenters zeigt, dass das nicht stimmt. Manche Chefs suchen sogar gezielt Bewerber mit Erfahrung. Von Verena Fücker

Haar Angst um Wohnqualität

SPD-Chef König lehnt Produktionsbetrieb in Eglfing ab

Unterschleißheim Die Arche ist voll

Unterschleißheimer Gymnasiasten vermengen Jelineks "Die Schutzbefohlenen" und ein Kinderbuch zu einem neuen Stück - das ist mal lustig, mal bedrückend Von Irmengard Gnau, Unterschleißheim

Pullach Düstere Szenarien

Negative Utopien dominieren Finale des Jugendliteraturfestivals

Ottobrunn Masterplan? Alles in Schuss halten

Ottobrunns Gemeindegärtner Lothar Plomitzer lässt sich von kritischen Fragen der Gemeinderäte nicht aus der Ruhe bringen Von Martin Mühlfenzl, Ottobrunn

Moosach Schon wieder zu klein

Die Grundschule am Amphionpark soll drei Jahre nach der Generalsanierung weiter vergrößert werden Von Anita Naujokat, Moosach

Projekt "Regsam" Verknüpft

Das Sozialprojekt Regsam stellt Kontakte her zwischen Bedürftigen und ihren Nachbarn, Ehrenamtlichen, Kommunalpolitikern und sozialen Einrichtungen. Es geht um Hilfe, Erfahrungsaustausch und Interessenausgleich Von Hubert Grundner

Verpackungsfreier Supermarkt Müllfreier Alltag

Hannah Sartin aus Haidhausen will einen Laden eröffnen, in dem Lebensmittel unverpackt angeboten werden Von Stephanie Beutel

Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt Premiere im Stadtbezirk

2016 ist auf der Theresienwiese eine Kulturwoche geplant Von Birgit Lotze, Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt

Neuried Neuer Platz für neue Krippe

Am Maxhofweg in Neuried sollen 48 Kinder unterkommen

Solln Eintauchen ins große Rot

Das Archiv Geiger an der Muttenthalerstraße in Solln erobert sich einen festen Platz in der Münchner Museumslandschaft. Im öffentlichen Raum ist der 2009 gestorbene Künstler schon lange nicht mehr zu übersehen Von Jürgen Wolfram, Solln

Mitten in Hadern Der gute Ton zur Liebe

In der Vogelwelt geht's gerade drunter und drüber. Und alles nur, weil die Kohlmeisen-Männchen den Kohlmeisen-Weibchen um jeden Preis imponieren wollen Von BERTHOLD NEFF

Kommentar Fragwürdiger Einschnitt

Langenscheidt hat noch immer einen starken Namen. Beim jüngsten Einschnitt stellt sich nun die Frage, welche Richtung der Verlag jetzt einschlägt Von Inga Rahmsdorf

Straßenverkehr 76 Stunden im Stau

Münchens Autofahrer stecken immer länger im Stau - das zeigt eine Statistik des Navi-Herstellers Tomtom. Aber wirkliche Erklärungen dafür gibt es kaum. Die Parteien sind sich uneinig darüber, wie die Verkehrsprobleme gelöst werden können. Von Marco Völklein

Stellenabbau Langenscheidt entlässt ein Drittel seiner Mitarbeiter

SZplus Der Traditionsverlag baut 29 der verbliebenen 90 Arbeitsplätze ab und kündigt eine Neuausrichtung an. Es ist nicht der erste harte Einschnitt bei dem Unternehmen, dem die Konkurrenz durch kostengünstige Internetangebote zu schaffen macht Von Inga Rahmsdorf

Prozessauftakt Sohn tötet eigene Mutter

Aron F. ist süchtig nach Glücksspiel und gerät in immer größere finanzielle Schwierigkeiten. Dann fasst er einen fatalen Entschluss. Von Andreas Salch

Unfälle Zwei Fußgänger schwer verletzt

Jeweils beim Abbiegen haben Autofahrer Passanten übersehen

Moderne Medizin in München Süßer Verband gegen Keime

Manuka-Honig aus Neuseeland gilt im Krankenhaus Dritter Orden als Geheimwaffe. Das Nahrungsmittel wird als Therapeutikum bei schweren Fällen auf infizierte Wunden gestrichen. Die antibakterielle Wirkung stoppt selbst multiresistente Keime. Von Gudrun Passarge

Archäologie Götter, Gräber und Geschäfte

Echt ist hier nichts, und trotzdem lockt die Ausstellung "Tutanchamun" mit Repliken der Grabbeigaben des ägyptischen Pharaos weltweit Millionen Besucher an Von Michael Zirnstein

Jahresbilanz Schwieriges Klima

Trotz der Online-Konkurrenz konnte das Kaufhaus Ludwig Beck seinen Umsatz steigern Von Inga Rahmsdorf

Amateur-Derby 1860 - FC Bayern Massiv im Einsatz

Mehr Beamte und eine erweiterte Sicherheitszone: Die Polizei rüstet sich für das Amateur-Derby zwischen 1860 München und dem FC Bayern. Das Fanprojekt München spricht von einer "übersensibilisierten Hochsicherheitszone". Von Martin Bernstein

Kritik "Ich bin keine Freundin dieser Ausstellung"

SZplus Sylvia Schoske leitet die Sammlung Ägyptischer Kunst und will dort die ganze Breite der alten Hochkultur zeigen - von einer Kopienausstellung hält sie wenig Interview von Michael Zirnstein

Sport-Campus Schwitzen in Holzhallen

Für 130 Millionen Euro soll im Olympiapark der neue Sport-Campus der Technischen Universität gebaut werden. Die Sieger des Architektenwettbewerbs setzen auf einen Baustoff, der gleich mehrere Vorteile mit sich bringt Von Jakob Wetzel

Münchner Momente Einfach Quatsch

SZplus "Bielefeld bewegt", "Taunusstein hat's" und München ist laut Werbung jetzt keine "Weltstadt mit Herz" mehr, sondern "Einfach München". Es geht diesen Marketingleuten nicht unbedingt darum, ein Körnchen Wahrheit zu verbreiten Von Thomas Anlauf

CSU-Politiker intervenieren Renaissance für Ruhm und Ehre

Gefallenen-Denkmal erhält entfernte Buchstaben zurück Von Bernd Kastner

Online-Handel "Fisch, wie Gott ihn schuf"

Das Unternehmen Deutsche See beliefert nun auch Privatkunden im Raum München Von Andreas Schubert

Stimmen zum Tod von Helmut Dietl "Karl Valentin der Neuzeit"

Helmut Dietl hat in die bayerische Seele geschaut wie kaum ein anderer. Wegbegleiter wie Senta Berger, Bully Herbig, Michaela May und Konstantin Wecker erinnern sich. Protokolle: Thierry Backes, Bernhard Blöchl, Philipp Crone, Oliver Hochkeppel, David Steinitz

Prozess Kriminell aus Liebe

Weil er in seine Kollegin wahnhaft vernarrt war, wurde ein Zöllner zum kriminellen Komplizen. Vor Gericht versichert er, von vielem nichts gewusst zu haben: "Ich war gutmütig und gutgläubig und habe zu allem Ja und Amen gesagt." Von Ekkehard Müller-Jentsch

Oberschleißheim Grüne halten Umzug der Hubschrauberstaffel für verzichtbar

Oberschleißheim kämpft seit langem gegen die Ansiedlung der Polizeihubschrauber. Jetzt kommt Unterstützung von den Grünen im Landtag. Von Klaus Bachhuber, Oberschleißheim

Araber in München Anwohner beschweren sich über Medizintouristen

Störender Lärm und Müll: In München klagen Anwohner über Medizintouristen aus arabischen Ländern. Selbst im Konsulat der Emirate findet man das Verhalten der Gäste "manchmal peinlich". Von Renate Winkler-Schlang

Wissenstipp Klimaschutz durch Moorrenaturierung

Professor Matthias Drösler aus Weihenstephan hält einen Vortrag

Volkstheater Siggi, der Barbar

SZplus Der Fäkal-Siegfried von Feridun Zaimoglu und Günter Senkel bleibt eindimensional Von Cornelia Fiedler

The Notwist Abschied vom Tüftler

Martin Gretschmann tritt bei der Indieband kürzer Von Jürgen Moises

"Zither 10" Partitur für Staubwedel

Das Zither-Festival im Münchner Gasteig betont auch bei seiner zehnten Auflage die traditionellen und experimentellen Seiten eines vielfach unterschätzten Instruments Von Ekaterina Kel

Kurzkritik Ohne Marotten

Das "Kari Ikonen Trio" fasziniert in der Unterfahrt Von Ralf Dombrowski

Kurzkritik Gipfeltreffen

SZplus Sting und Paul Simon ergänzen sich in der Olympiahalle perfekt Von Oliver Hochkeppel

Meine Woche Angemessen und still

Martin Zöbeley feiert erstmals Ostern als Pullacher Pfarrer Von Konstantin Kaip

Haar Vorlesung als Abrechnung

Vom Hörsaal in den Bürgersaal: Der AfD-Politiker Starbatty zieht in Haar vor 240 Zuhörern den deutschen Ausstieg aus dem Euro in Betracht Von Bernhard Lohr, Haar

Aschheim Es lebe der Sport

Die Sportlerehrung der Gemeinde Aschheim ist auch Ausdruck der gelebten Vielfalt im Ort. Manch einer träumt von der Teilnahme an den Olympischen Spielen, während andere schon längst dort waren Von Chathrin Schmiegel, Aschheim