Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort München - 2015

17819 Meldungen aus dem Ressort München

Neubiberg 30 Jahre Corneliuskirche

Muslimische Flüchtlinge Fastenbrechen in der Fremde

In den Unterkünften im Landkreis hat man sich auf die Ramadan-Zeit eingestellt. Muslimische Flüchtlinge bekommen ihr Essen erst nach Sonnenuntergang geliefert. Als einzige Moschee im Hachinger Tal ist die 240 Mitglieder zählende Taufkirchner Gemeinde erste Anlaufstelle für die Asylbewerber Von Johanna Mayerhofer

Neubiberg Entscheidung am Montag

Neubiberger Gemeinderäte debattieren vehement Pläne zum neuen Medizin-Zentrum Von daniela bode, Neubiberg

Garching Führung zu Heilpflanzen

Unterschleißheim Pioniere in Containern

Die neue Fach- und Berufsoberschule verabschiedet ihre ersten Abiturienten Von Alexandra Vettori, Unterschleißheim

Höhenkirchen-Siegertsbrunn Rathaus telefonisch wieder erreichbar

Hohenbrunn Fahnen für Nepal

Unterschleißheim Kollision in Unterführung

Höhenkirchen-Siegertsbrunn "Es ist schwer, Leute zu finden"

Höhenkirchen will Vertretung der Senioren neu aufstellen Von Christina Jackson, Höhenkirchen-Siegertsbrunn

Festwochenende 1000 Jahre Salmdorf

Ismaning Hilfe für den Burschenverein

Ismaning gewährt Darlehen und erhöht Zuschuss für Hallenumbau Von Irmengard Gnau, Ismaning

Ismaning Einzug in Fischerhäuser

Kommunalpolitiker und Helferkreis werben um eine freundliche Aufnahme. Infrastrukturell gibt es noch offene Fragen Von Irmengard Gnau, Ismaning

Unterföhring Mit Leib und Soul

Dianne Reeves präsentiert im Rahmen des 13. Jazz-Weekends ihr Album "Beautiful Life" Von Udo Watter, Unterföhring

Planegg Asylreferentin abgelehnt

Ottobrunn Kopflose Leidenschaft

Julia Wegat ist als Porträtistin bekannt geworden. In ihrer neuen Serie, die in Ottobrunn zu sehen ist, verzichtet sie aber auf die Darstellung von Gesichtern - und will eine Debatte über Kunstfreiheit, Identität und Recht am eigenen Bild anstoßen Von Udo Watter, Ottobrunn

Haar Eine Gemeinde packt an

In Haar begegnen sie Problemen, mit denen Flüchtlinge in ihrer neuen Heimat konfrontiert werden, offensiv. Kritik gibt es nur am Bezirk, der leer stehende Gebäude nicht als Unterkünfte anbietet Von Bernhard Lohr, Haar

Ismaning Letzte Chance für Dichter

Kreis und quer Falsche Freunde

Die Angst einiger Immobilienbesitzer, ihre Häuser könnten wegen der Nähe zu Flüchtlingsheimen an Wert verlieren, ist unbegründet. Leider! Von Wolfgang Krause

Trudering Staufallen

Behörde sieht keine Überlastung der Nord-Süd-Verbindungen

Oberföhring Sommercafé am Sonntag

Laim Welches Platzerl hätten'S denn gern?

Die Bürger wurden früh einbezogen, damit der Willibaldplatz nach ihren Wünschen umgestaltet wird. Bei der Einwohnerversammlung wird nun Kritik an den Plänen laut, weil die Hälfte der Parkplätze wegfällt Von Andrea Schlaier, Laim

Berg am Laim Mörderische Komödie

Solln Wacher Blick fürs Soziale

Pfarrerin Regina Hallmann tritt ihr Amt an der Petruskirche in der Parkstadt Solln an Von Julian Raff, Solln

Wohnungsbau in München Boheme aus Beton

An der Leopoldstraße entsteht unter dem Namen "Schwabinger Tor" ein Stadtquartier mit Hotel, Büros, Restaurants und 210 Wohnungen. Das Viertel soll auch Magnet für Künstler sein, und für solvente Kunstliebhaber, die mit den Penthouse-Mieten Kreatives finanzieren. Von Stefan Mühleisen, Schwabing

Isarvorstadt Im Wandel der Saiten

Großhadern Das Uga-Uga im Leben

Die Gorilla-Bewegung hält Schüler auf Trab

Pasing Goodbye "Pasing by"

Haidhausen Tag der Laienmusik

Sendling Tag der Ausbildung