Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort München - Dezember 2017

1106 Meldungen aus dem Ressort München

robert.haas_robtaxiunf_10_20171213080001
Polizei in München Versuchter Mord an 29-Jährigem: Ermittler stellen Situation mit Puppe nach

Ein Taxifahrer soll den Mann im September auf der Kapuzinerstraße überrollt haben und dann davongefahren sein. Das Opfer erinnert sich nur lückenhaft an die Nacht. Von Thomas Schmidt

Hilfsbereitschaft Für die Armen einer reichen Stadt

"Jetzt geht es mir wieder gut, deswegen möchte ich helfen" - Kinder und Erwachsene spenden für den SZ-Adventskalender Von Lena Schnelle

Haushaltspolitik "Braune" Kassen

München bereicherte sich am Eigentum jüdischer Bürger Von Jakob Wetzel

SZenario Die Bällchen und der Schachtelsatz

SZplus Jonas Lüscher erhält für seinen Roman "Kraft" den Tukan-Preis Von Antje Weber

"Hauptstadt der Bewegung" Feste fürs Image

Ein Sammelband zeigt, wie sich die Stadt in der NS-Zeit profilierte Von Martin Bernstein

Straßenbahn Poker um die Tram

Grundsatzbeschluss für den Bau der Trasse durch den Englischen Garten ist vertagt

Und jetzt? "Such und hilf!"

SZplus Der Johanniter-Sanitäter Andreas Zahradnik hat seine Rottweiler-Dame Leila erfolgreich zum Rettungshund ausgebildet. Diese Rasse gilt als sehr nervenstark und ausgeglichen, wird aber für Hilfseinsätze eher selten herangezogen Interview von Karl Forster

SZ-Adventskalender Papa soll gesund werden

Jens Fischer bekam eine Lunge transplantiert Von Inga Rahmsdorf

Kritik der Opposition Stadtrat beschließt Haushalt 2018

Preisstaffelung Ohne Rabatt

Flüchtlingsfamilien kann die neue Unterkunftsgebühr teuer kommen Von Inga Rahmsdorf

Kommentar Auf verlorenem Pöstchen

SZplus Früher, als sieden Spitzenposten im Kommunalreferat noch selbst besetzen durften, waren die Grünen ganz wild drauf. Das ist heute nicht mehr so Von Dominik Hutter

Unnamed Image - 1.3617418.1513183075
Nach der Bluttat am OEZ Telefonüberwachung belastet Zeugen im Waffenhändler-Prozess

Sie sollen sich abgesprochen und ihre Aussagen "eingeübt" haben. Nebenklage-Anwälte hoffen nun, dass der Angeklagte doch noch wegen Beihilfe zum Mord verurteilt werden könnte. Von Martin Bernstein

85035044
Berufsverkehr Sperrung am Münchner Ostbahnhof aufgehoben

Schon wieder eine Störung mitten im Berufsverkehr: Schuld war aber nicht die Technik, sondern Personen auf den Gleisen.

Bürgerentscheid Pullacher sollen im Februar abstimmen

Bürgermeisterin Tausendfreund akzeptiert die Zulässigkeit des Bürgerbegehrens der WIP gegen Kommunalwohnungen und will ihm ein Ratsbegehren entgegensetzen. Von Michael Morosow, Pullach

dpa_14971A00B2DBA7EA
Karlsplatz Unterm Stachus lauert der Feind der Tauben

Das Wüstenbussard-Weibchen Hillary hat seinen Einsatz in den Ladenpassagen aufgenommen. Nun müssen die Vögel nur noch begreifen, dass sie gejagt werden. Von Günther Knoll

Bussard geht auf Taubenjagd in Münchner Einkaufspassage (Vorschaubild) Video
Stachus Bussard vertreibt in Münchner Einkaufspassage Tauben

Video "Hillary" ist auf Beutefang - doch das Wüstenbussard-Weibchen jagt nicht wie seine Artgenossen in der Natur, sondern in den unterirdischen Einkaufspassagen am Münchner Karlsplatz.

oaks
Konzert Mighty Oaks | 14.12. Muffathalle

Kaum eine Band kann Folkmusik so sympathisch an die Spitze der Popkultur bringen wie diese. Wenn sich ein Amerikaner, ein Italiener und ein Brite in Berlin treffen und ein Album aufnehmen, kommt dabei die zauberhafteste Indie-Popmusik raus.

sonne
Konzert Zeid Hamdan & Maii Waleed | 14.12. Rote Sonne

Der libanesische Sänger Zeid Hamdan ist eines der Masterminds hinter den erfolgreichsten Musikprojekten des Landes. Die Rote Sonne widmet ihm, seinen Projekten und weiteren Künstlern der Region diesen Abend.

struth
Talk Künstlergespräch mit Thomas Struth | 14.12. Haus der Kunst

Häuserschluchten, Landschaften, Menschen - Thomas Struth nimmt sich im Rahmen seiner bald endenden Werkschau die Zeit für ein persönliches Gespräch.

37y50237
Gewissensfragen "Liebe tötet nicht!"

Darf man Sterbehilfe leisten? Wann ist Zivilcourage unabdingbar? Und ist Gewalt in bestimmten Fällen legitim? SZ-Leser antworten auf heikle Gewissensfragen.

2no50059
Gastronomie Heizpilze müssen im Winter aus bleiben

Münchner Gastronomen dürfen die Heizstrahler nur während der Sommerzeit verwenden. Und das hat nicht nur etwas mit dem Umweltschutz zu tun. Kolumne von Dominik Hutter

waermeverbund
Erdwärme Brisantes Geschäft

Grünwald erhöht seinen Anteil an der defizitären Unterhachinger Geothermie-Gesellschaft auf 95 Prozent, obwohl Kritiker vor weiteren Verlusten warnen. Das störanfällige Kalina-Kraftwerk wird wohl endgültig stillgelegt. Von Michael Morosow, Grünwald/Unterhaching

robert.haas_robhartukp_02_20170818162701
Naherholungsgebiet Fröttmaninger Heide soll von Kampfmitteln befreit werden

Größere Flächen des ehemaligen Militärgeländes sollen als Erholungsraum freigegeben werden. Doch zuerst müssen 210 Hektar mit Sonden abgesucht werden. Von Thomas Kronewiter

12
Pinakothek der Moderne Sitzengeblieben

"Nur Stühle?" Unter diesem Titel sind in der Pinakothek der Moderne einige der interessantesten Kindersitzmöbel aus zwei Jahrhunderten zu sehen. Von Jürgen Moises

Ausstellung Weltgeschichte im Stadtteil

Im Gasteig gibt es eine fotografische Zeitreise durch Haidhausen. Von Christian Jooß-Bernau

Indie Live, laut und subjektiv

Der Radiosender M94.5 präsentiert seine Jahrescharts. Von Jürgen Moises

Konzert Wieder mal das Salz vergessen

Mine und Fatoni singen und rappen über die Tiefen und Untiefen des Beziehungsalltags. Von Jürgen Moises

Beim Müller in Hofolding - Glentleiten (8)
Serie: Macht hoch die Tür Bauernhaus im Exil

Der historische Müllerhof in Hofolding musste 1971 einem Neubau weichen. Doch er wurde nicht zerstört, sondern eingelagert und zehn Jahre später im Freilichtmuseum Glentleiten wieder aufgebaut. Von Bernhard Lohr, Brunnthal/Großweil

Soeder_ipad
Machtwechsel im Freistaat Was ein Ministerpräsident Söder für München bedeutet

OB Reiter von der SPD konnte gut mit dem CSU-Mann Horst Seehofer. Jetzt kommt dessen langjähriger Erzfeind im Freistaat an die Macht. Kann das funktionieren? Es muss. Von Heiner Effern

_F4A2894_cut
Privates Hilfsprojekt Damit Weihnachten für Obdachlose kein Tag wie jeder andere wird

Der Kontrast zwischen einem fröhlichen Christkindlmarkt und dem Leben auf der Straße ließ Alexander Zanner aktiv werden. Die Beschenkten waren zunächst skeptisch. Von Tobias Mayr

E080A343-3FE4-49C2-B378-D969D68A194A
S-Bahn München Störungen gehören auf der S 7 zum Alltag

Sie gilt als Verdrussstrecke, kürzlich ging sogar 36 Stunden gar nichts mehr. Die Deutsche Bahn kann allerdings keine Probleme erkennen. Von Wolfgang Schäl und Claudia Wessel

stephan.rumpf_coworkingspaces18187_20171212152101 Bilder
Coworking Begegnungsstätte der digitalen Nomaden

Bilder Kicker, Sofas, Meetingräume - Coworking Spaces müssen deutlich mehr bieten als einfach nur einen Schreibtisch.

Wissenstipp Stimme einer Nation

"Hundert Jahre Heinrich Böll" ist der Titel der Lesung mit einem Gespräch zwischen Volker Schlöndorff, Klaus Staeck und Gert Heidenreich in der Bayerischen Akademie der Schönen Künste

Putzbrunn Advent im Kinderheim

Ottobrunn Bibliothek geschlossen

Haar Bub auf Rad von Auto erfasst

Verlosung Hochgelobtes Ensemble

Von kur

Aschheim Der Preis des Wachstums

Höhere Infrastrukturkosten treiben die Ausgaben in der Gemeinde hoch Von Irmengard Gnau, Aschheim

Ottobrunn Die Jugend ist gefragt

Oberhaching Gemeinde richtet Bad her

Kooperation mit Betreiberverein in Furth wird neu geregelt

Unterhaching Betrunken gegen den Masten

Aschheim Spiele des Jahres

Aying Schneller surfen

Neubiberg Briefkasten eine Woche nicht geleert

Haar Vorboten des Faschings

Bürgerbegehren Verwaltungsgericht bremst Pullach