Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort München - Mai 2017

2268 Meldungen aus dem Ressort München

Freimann Weck-Ruf

Das neue Wohngebiet auf dem Areal der einstigen Bayernkaserne soll auf keinen Fall nur eine Schlafsiedlung sein. Mit einer langen Wunschliste unterstreichen die Lokalpolitiker ihre Forderung nach urbaner Infrastruktur Von Stefan Mühleisen, Freimann

Ludwigsvorstadt/Isarvorstadt Die Farben des Viertels

Wenn die Stadt Aufträge an Street-Art-Künstler vergibt, sollen die Bezirksausschüsse bei der Gestaltung mitreden. Die Grünen wollen damit erreichen, dass Graffiti einen stärkeren Lokalbezug haben Von Birgit Lotze, Ludwigsvorstadt/Isarvorstadt

Freimann Abstrakte Welten

Haidhausen Trockene Entscheidung

Der Brunnen auf dem Orleansplatz wird erst nach den Bauarbeiten für die zweite Stammstrecke wieder sprudeln Von Johannes Korsche, Haidhausen

Westkreuz Auch Siege kosten Geld

Beim FC Mainaustraße spielen Flüchtlinge aus aller Welt, das Team hat mittlerweile einen festen Platz in der Royal Bavarian Liga. Nun ist die erfolgreiche Mannschaft auf der Suche nach Sponsoren Von Ellen Draxel, Westkreuz

Trudering Schönes Wien

Am Hart Anwohner beklagen Lärm am Schollerweg

Austausch Was die Münchner bewegt

SZ-Lesercafé an diesem Dienstag in Aumüllers Brotfabrik

Am Hart Container-Streit dauert an

Planegg Kirche und Moral

Arabellapark Zwischen Baum und Borke

An der Verkehrsinsel am Rosenkavalierplatz entzündet sich eine Grundsatz-Debatte Von ulrike steinbacher, Arabellapark

München Flüchtlingszahlen sinken weiter

Im Landkreis ist keine einzige Notunterkunft mehr in Betrieb Von Stefan Galler

Konzert Seltene Klänge

Festival Bauen, musizieren, singen

Am Donnerstag beginnt auf der Theresienhöhe der 11. Kinder-Kultur-Sommer mit einem umfangreichen Programm Von Ellen Draxel

Musik-Film Doku-Premiere über eine besondere Band

Von Von Jutta Czeguhn, Schwanthalerhöhe

Mitten in Hadern Sehr klein, sehr clever

Wer einen Garten hat, hat auch Ameisen. Die sind nicht nur selbst sehr fleißig, sie machen auch Arbeit, Arbeit, Arbeit Von Berthold Neff

GYI_669925974
Nach Auswärtsspiel Bayern-Fans stellen Strafanzeige gegen spanische Polizei

Bei einem Auswärtsspiel gegen Madrid im April habe ein Einsatzkommando brutal auf sie eingeprügelt, sagen bayerische Fans. "Völlig willkürlich und ohne rechtfertigenden Grund." Von Susi Wimmer

GettyImages-675106700
Nullachtneu: München heute Bangen um Löwen, Gerüchte ums Eataly, Bayern-Fans verklagen Real

Nachrichten aus der Stadt. Von Markus Schäflein

Relegation "Hohe Emotionalisierung"

Die Polizei stuft 1860 München gegen Regensburg als Hochrisikospiel ein

Fünf Stunden sind gratis Paradies Hamburg

Im Stadtstaat sollen Kitas auch dem Kinderschutz dienen Von Thomas Hahn, Hamburg

Ausstellung Schwarzenegger mit Schweinshaxe

SZplus Isabel Schrimpf hat ein Ladenlokal in Schwabing in eine Galerie umgewandelt. Die erste Ausstellung zeigt alte Werke des Pressefotografen Hans Grimm Von Martina Scherf

Sportförderung Voller Magen, voll in Bewegung

Der Verein Brotzeit will Schülern jetzt auch verschiedene Sportarten näherbringen Von Jasmin Siebert

SZ-Serie: Die Isar-Türkin, Folge 3 Rohe Zwiebel gegen den Hunger

In der Beziehung zwischen Deutschen und Türken läuft etwas gewaltig schief. Es scheint nur noch "wir" und "die anderen" zu geben. SZ-Redakteurin Deniz Aykanat trägt beide Seiten in sich. Meistens verstehen sie sich gut Von Deniz Aykanat

Eine Bildungsaufgabe Ruf nach dem Freistaat

Unterföhring bietet eine in Bayern bisher einmalige Betreuung Von Martin Mühlfenzl, Unterföhring

Auszeichnung "Jeder Einzelne soll glänzen"

Platzbedarf wächst Vorbild Berlin

Kostenlose Kitaplätze in der Hauptstadt stoßen auch auf Kritik Von Verena Mayer, Berlin

Und jetzt? "Keine falschen Hoffnungen wecken"

An diesem Mittwoch kommt es am Münchner Flughafen zur nächsten Sammelabschiebung nach Afghanistan. Gaston Descy arbeitet beim katholischen Sozialdienst und betreut die Menschen vor den sogenannten Rückführungen Interview von Elisa Britzelmeier

Körperverletzung Schwiegersohn aus Notwehr gebissen

Die nächste Bildungsoffensive Auch Kostenfreiheit hat ihre Zwänge

Weil staatliche Zuschüsse auf dem Spiel stehen, muss die Stadt noch etliche Fragen klären Von Melanie Staudinger

Tourismus Es geht wieder aufwärts

Hotel- und Gaststättenverband rechnet mit mehr Übernachtungen

In Hohenbrunn Brandstifter setzt erneut Wald in Flammen

Polizei findet Leiche Tödlicher Anfall im Wald

GettyImages-675106700
Relegation Wer pfeift auf Sechzig?

Franzl Lang? Ilse Werner? Nach den Pfiffen für Helene Fischer beim Pokalfinale in Berlin stellt sich die Frage, wie das Relegationsduell des TSV 1860 gegen Regensburg angemessen zu vertonen wäre. Von Johannes Schnitzler

dpa_1494CC00D917100D
Forderung der SPD Fast alle im Stadtrat wollen kostenfreie Kitas

CSU und Opposition im Münchner Stadtrat finden die Idee der SPD gut. Helfen soll auch der Freistaat. Doch Ministerpräsident Horst Seehofer hält sich noch bedeckt. Von SZ-Autoren

peter.hinz-rosin_17hr0341_02_20170415123602
Neue Heimat Warum machen Münchner einen Ausflug, um sich zu plagen?

Die Flucht unseres syrischen Autors führte ihn monatelang über Gebirge. Nun fragt er sich, warum man sich das in Bayern freiwillig antut. Kolumne von Mohamad Alkhalaf

claus.schunk_unk0616-5795_20160621112702
Bericht der Stabsstelle Asyl Flüchtlingszahlen sinken weiter

Im Landkreis ist keine einzige Notunterkunft mehr in Betrieb. Von Stefan Galler, Landkreis

stephan.rumpf_schranne15194_20151125233601
Schrannenhalle Ist das Eataly ein Erfolg oder nicht?

Immer wieder heißt es, dass das italienische Feinkostgeschäft in der Schrannenhalle nicht läuft. Die Geschäftsführung dementiert - liefert aber keinen Gegenbeweis. Von Franz Kotteder

florian.peljak__a0a7323_20170514014801
Start-up Diese Kleidung soll fair, stylish und günstig zugleich sein

Das Start-up Khala entwirft Mode mit europäischen Schnitten und Stoffen aus Malawi, um die Wirtschaft vor Ort anzukurbeln. Doch der Standort hat auch einen Haken. Von Jacqueline Lang

robert.haas_robtdonauerf_2_20170523064201
Soziale Gerechtigkeit "Manchmal sind die traurigen Klischeebilder eben wahr"

Thomas Donauer wächst in Nymphenburg auf. Sein Vater war Schichtarbeiter, die Familie fuhr nie in Urlaub. Seine Freunde stammen aus reichen Familien. Heute streitet er mit ihnen über Gerechtigkeit. Von Sophie Rohrmeier

claus.schunk_unk0514-29779_20140513122701
Unterschleißheim Alt-Bürgermeister Zeitler berät seine Parteifreunde

Die CSU in Unterschleißheim richtet ein Gremium ein, das den Ortsvorstand unterstützen soll. Von Klaus Bachhuber, Unterschleißheim