Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 28°

Archiv für Ressort München - 2017

23271 Meldungen aus dem Ressort München

Wissenstipp Die Kunst der Gegenwart

Gesprächsreihe "The Power of Art" in der Villa Stuck

Nymphenburg/Neuhausen Bürohaus wird Flexi-Heim

Das seit bald zwei Jahren leerstehende Gebäude am Romanplatz soll endlich genutzt werden. Denn die Stadt zahlt dafür jeden Monat 100 000 Euro Miete. Jetzt könnten dort Flüchtlingsfamilien unterkommen Von Sonja Niesmann, Nymphenburg/Neuhausen

Perlach Niemand rührt am Biotop

Die ehemalige Kiesgrube Roth liegt in einem wichtigen Trinkwasserschutzgebiet. Dennoch will die Stadt das Gelände nicht ankaufen. Die privaten Eigentümer tragen also weiter die Kosten für Pflege und Sicherung Von Hubert Grundner, Perlach

Laim Aus den Fugen

Die Lukas-Schule hat ihr Angebot erweitert und platzt aus allen Nähten. Bis der Antrag auf einen Erweiterungsbau genehmigt ist, sollten Container die Raumnot lindern. Doch politisch wird die Entwicklung kritisch gesehen, die SPD geißelt die "Salamitaktik" Von Andrea Schlaier, Laim

Messestadt Riem Spannende Wohnprojekte

"Nachspielzeit" von Marcel Reif Objektiv gegen Bayern

SZplus "Deutsche Augen": Marcel Reif stellt sein neues Buch vor Von maximilian länge

Unfall auf Grünwalder Straße

GYI_607514642
Oktoberfest Tiroler Blaskapellen spielen Nazi-Marsch beim Wiesn-Umzug

Das historisch belastete Musikstück wurde einst vor Hitler und Mussolini aufgeführt und war nun zum Oktoberfest in München zu hören - trotz Empfehlung, darauf zu verzichten. Von Thomas Jordan

Kriminalität Warum die Stadt das Sicherheitskonzept der CSU ablehnt

Die Partei wollte vor allem mehr Videoüberwachung gegen "Angsträume". Das Kreisverwaltungsreferat dagegen hält andere Brennpunkte für wichtiger. Von Dominik Hutter

Spider Murphy Gang "In fast allen unseren Songs geht es um Sex"

Das sagt Günther Sigl von der Spider Murphy Gang. Aber um München geht es natürlich auch. Im Englischen Garten erzählt er, wie seine Band den "Sommer in der Stadt" definierte. Von Oliver Hochkeppel

Illegale Einreise Im Güterzug nach München

Sieben Migranten am Rangierbahnhof Nord aufgegriffen Von Martin Bernstein

Münchner Momente Montesquieus Radl-Maxime

SZplus Wer aus Richtung Westen mit dem Fahrrad in die Innenstadt, kommt prima durch, bis ihn an der Donnersbergerbrücke die Stolperschwellen erwarten. Was hätte der französische Philosoph dazu gesagt? Von stephan Handel

Elisabethmarkt Fassadenfragen

In Schwabing entsteht ein neues Wohn- und Geschäftsquartier Von Alfred Dürr

Bundestagswahl Im Rollstuhl zur Abstimmung

Behindertenbeauftragte loben Stadt für barrierefreie Wahllokale Von Marco Wedig

Entscheidung München bezieht Wasser weiter aus Mangfalltal

Von Jasmin Siebert

S-Bahn Bahn sperrt die Stammstrecke

Ein Wochenende im Oktober geht nichts im Tunnel, der gewartet wird

Zoo Platz für rund 1200 Autos

Die Untersuchungen für den Bau eines Parkhauses am Tierpark Hellabrunn beginnen Von Alfred Dürr

Das Wiesn-Tier Wichtiges Rindviech

Ein Oktoberfest ohne Tiere? Unvorstellbar! Die tägliche Kolumne

Urteil HIV-Positiver wegen Vergewaltigung von 13-Jähriger verurteilt

Der 49-Jährige soll sich mit seinem Hund zunächst das Vertrauen der Schülerin erschlichen und sie dann zum Sex gezwungen haben. Von Susi Wimmer

Oktoberfest 27 500 Euro für ein Dirndl

Lilly Becker ließ sich damit im Käfer-Zelt blicken. Wer mit so einem teuren Kleid auf die Wiesn geht, hat den Sinn des Oktoberfests nicht verstanden. Stilkritik von Jana Stegemann

Oktoberfest Razzia zur Wiesn: Polizei nimmt elf Prostituierte fest

Einige Damen warben mit Hotelbesuchen, die im Münchner Sperrbezirk verboten sind. Eine erwischten die Beamten sogar in flagranti in einem Hinterhof.

Realschulpläne im Landkreis Von Oberhaching lernen

Dass in der Gemeinde im südlichen Landkreis schon in fünf Jahren eine Realschule öffnen könnte, liegt an den idealen Voraussetzungen dort. Trotzdem ist man darüber nicht nur glücklich. In Haar und in Höhenkirchen-Siegertsbrunn stocken dagegen die Planungen. Von Martin Mühlfenzlund Iris Hilberth, Haar/Oberhaching

Kunst Direktorin einer 200-Millionen-Dollar-Stiftung - und jetzt Galeristin in München

Kati Lovaas, Kunstberaterin für Superreiche, hat fast ihr ganzes Leben in den USA verbracht. Dann erbte sie ein Haus in Bayern, ließ sich scheiden und flüchtete vor Donald Trump. Von Gerhard Fischer

Oktoberfest Die fünf besten Smalltalk-Themen für die Wiesn

Schon wieder sitzen wildfremde Menschen am Biertisch und Sie wollen mehr als nur zuprosten? Diese Gesprächsklassiker gehen immer. Von Laura Kaufmann

stammsocial
Zweite Stammstrecke Das große Graben

Alle Informationen, Grafiken und Videos rund um Münchens größtes Bauprojekt.

stephan.rumpf_friends12105_20170602184801
Architektur Spaziergänge durch die Stadt

Fernab der bekannten Architektur hat die Stadt viel Sehenswertes zu bieten.

Ausbau der Hilfen bei Demenz Fördern statt bespaßen

Gemeinde und Landratsamt greifen ein drängendes Problem auf: Die Aktionswoche in Kirchheim zum Thema Demenz wurde eröffnet. Von Christina Hertel, Kirchheim

Oktoberfest Biertester vom Dienst

Christian Höflinger kontrolliert auf der Wiesn alle Schenken von Paulaner. Unterwegs mit einem, der mindestens 28 Mal am Tag zum Masskrug greift. Von Stephan Handel

Bei Hohenbrunn Obsttransporter kippt auf A99 um

Unfall führt am Mittwochmorgen zu langen Staus im Berufsverkehr Von Iris Hilberth, Hohenbrunn

stephan.rumpf_maximilianstrasse13500_20170630133301
Verkehr Was München gegen die Automassen tun will

Höhere Parkgebühren und mehr Lizenzgebiete sollen Auto-Pendler abschrecken. Doch manche im Rathaus fordern drastischere Maßnahmen. Von Andreas Schubert

Ausländerfeindlichkeit "Es kommt viel häufiger vor als früher, dass mir jemand nachruft: Ausländer raus"

SZplus Der Münchner Student Omid Saleh fordert im Fernsehen Politiker heraus. Für den zunehmenden Rassismus macht er die AfD mitverantwortlich. Interview von Martina Scherf

dpa_148E6600C55551B6
Oktoberfest Die wahren zehn Wiesn-Gebote

Du sollst die Reservierungen in den Bierzelten aus ganzer Seele achten! Liebe deinen Wiesn-Wirt wie er sich selbst! Was es auf dem Oktoberfest wirklich zu beachten gibt. Glosse von Hermann Unterstöger

Renovierung Arbeiten im Untergrund

Die Tiefgarage in der Ottobrunner Ortsmitte wird Zug um Zug saniert

Supermarkt-Projekt Gefährlicher Präzedenzfall

Kirchheim Schilder demoliert

Junges Theater Lehrreiche Machtspiele

Das Ensemble des Jungen Bürgerhauses Unterföhring zeigt am Beispiel eines Dorfes überspitzt, wie schnell eine Demokratie zerstört werden kann. Von Franziska Bohn, Unterföhring

Eine Tiefgarage für Neubiberg Die Autos sollen unter die Erde

Eine neue Tiefgarage mit 110 Plätzen am Rathaus soll nicht nur Mitarbeitern der Gemeindeverwaltung offenstehen, sondern auch Besuchern der Einrichtungen, Geschäfte, Lokale und Praxen an der Hauptstraße Von Daniela Bode, Neubiberg

Ismaning Landwirt stürzt von Erntemaschine

Öffentlicher Nahverkehr Der Linienbus bleibt im Stau stecken

Leser sehen die Lokalpolitik zu spät handeln. Sie sei mit neuen Verkehrskonzepten in Verzug

Neubiberg Debatte über Großprojekt

Semesterstart  Freiheit im Fokus

Die Volkshochschulen in Unterhaching, Taufkirchen, Sauerlach und Oberhaching nähern sich einem politischen Thema von verschiedenen Seiten Von Iris Hilberth, Unterhaching

Oberhaching Fünf Verletzte bei Zusammenstoß

Konzert Boogie und Blues

Garching Basteln statt wegwerfen

Hohenbrunn Bürger haben das Wort

Höhenkirchen-Siegertsbrunn Verstärkte Sicherheitsvorkehrungen an Flüchtlingsunterkunft

Nach der Vergewaltigung einer 16-Jährigen wird vorübergehend ein Wachdienst rund um die Uhr eingesetzt und ein polizeibekannter Asylbewerber verlegt Von Anna Reuß, Höhenkirchen-Siegertsbrunn