Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort München - 2017

22629 Meldungen aus dem Ressort München

Mitten in Ottobrunn Diät-Tipp aus dem Hochgebirge

Übergewichtige sind auf 4000 Metern über Seehöhe nur selten anzutreffen. Dabei käme gerade ihnen das Klima dort entgegen. Von Michael Morosow

Hohenbrunn Tanzen wie die Weltmeister

Unterschleißheim Handkreisel basteln

Oberhaching Boogie- und Bluesnight

Kultur Großer Wurf

Erstmals richtet die Feuerwehr ein irisch-bayerisches Festival in Höhenkirchen aus. Es ist ein Kulturfest mit starken Auftritten, Guinness und Folkmusik Von Nadja Tausche, Höhenkirchen-Siegertsbrunn

Bela Bach, SPD Durchschnaufen vor dem Aufstieg

Bela Bach aus dem Würmtal liebt die Berge und kennt die Mühen einer Gipfeltour. Mit 26 Jahren steht die Kandidatin der SPD für einen neuen Politikertyp. Sie sucht die Debatte und beweist Kampfgeist, wenn es um ihre Vision von einer gerechten Gesellschaft geht Von Iris Hilberth, Planegg

Ilse Ertl, Freie Wähler Neue Ethik

Die Vertreterin der Freien Wähler will das Individuum stärken

Maxvorstadt "Hetze gegen Minderheiten"

Mit der Forderung, härter gegen Bettler und Obdachlose vorzugehen, bringt die CSU die anderen Parteien gegen sich auf Von Stefan Mühleisen, Maxvorstadt

Bildung Schnell muss es gehen

Der Schulcampus für die Messestadt, Münchens kinderreichsten Stadtteil, soll im Herbst 2021 fertig sein Von Renate Winkler-Schlang, Messestadt Riem

Altstadt Antike Statuen

Messestadt Riem Erst Debatte, dann Party

Jimmy Schulz, FDP Digital liberal

Die FDP setzt bei ihrem Neuanfang auf Themenvielfalt

Eva Schreiber, die Linke Soziale Fragen

Für die Linke ist der Landkreis ein schwieriges Terrain

Architektur Innere Schönheit

Die Teilnehmer des Projekts "Fassadengeschichten" sammeln Anekdoten und Bilder von Häusern im oft unterschätzten Stadtteil Milbertshofen. Am Ende soll daraus ein Buch entstehen Von Jana Heigl, Milbertshofen

Gerold Otten, AfD Mehr Sicherheit

Der AfD-Kandidat will in den Verteidigungsausschuss

Nymphenburg Pilze und Pilzköpfe

Spaß an der Bewegung Ohne Leistungsdruck

"Westend United" ist ein Fußballverein für Kinder, in dem der Spaß am Sport im Vordergrund steht. Was 2011 als Initiative zweier Väter begann, ist inzwischen eine feste Einrichtung auf der Schwanthalerhöhe Von Andrea Schlaier, Westend

Taufkirchen Wahlkampf im Live-Stream

Bundestagskandidaten diskutieren am Mittwoch in Taufkirchen

Moosach Blühende Chill-out-Zone

Mehr Grün für den trostlosen Memminger Platz

Maxvorstadt Betreuer gesucht

Fotografien und Lesung Die Judenverfolgung in Paris und München

Die Ausstellung "Am anderen Ende der Geschichte, Paris - eine Erinnerung" mit Fotografien von Vera Botterbusch dokumentiert die Deportation jüdischer Bürger

Mitten in Haidhausen Game of Thrones am Pub-Tisch

Es gab eine Zeit, da war in einem Haidhauser Pub immer montags ziemliches Gedränge: Allerlei Kampfteams traten zum Quiz gegeneinander an. Der Spaß kam mit dem Aufkommen der Smartphones abhanden, mit denen heimlich nach den Lösungen gegooglet wurde. Jetzt erlebt das Montagsspiel im Pub eine Reannaissance - mit einer besonderen Form von Monopoly Von Jutta Czeguhn

Katharina Graunke, ÖDP Fokus Natur

Die ÖDP-Bewerberin nimmt die Verbraucher in die Pflicht

Polizei München Verkohlte Frauenleiche am Feringasee gefunden

Landschaftsgärtner fanden die Tote beim Mähen. Die Frau konnte bislang nicht identifiziert werden.

Wohnungsbau in München Städtebauliche Ärgermaßnahme

SZplus Zum Verdruss der SPD torpediert die CSU das Verfahren für ein neues Viertel im Norden Von Dominik Hutter

Nachruf Rainer Wolffhardt ist tot

SZplus Löwengrube-Regisseur stirbt mit 90 Jahren Von Josef Grübl

München heute Studentin vergewaltigt / Sperrung wegen Rolling Stones und FC Bayern / Pro und Kontra Obikes

Nachrichten und Lesenswertes aus der Stadt Von Bernhard Hiergeist

Bei der MVG Warnung statt Eskalation

Streik der Tram- und Busfahrer beeinträchtigt Pendler wenig Von Marco Wedig

100 Jahre Arri Logenplatz für Cineasten

Das Arri-Kino, ursprünglich Vorführraum für Firmenkunden, hat große Zeiten des Films erlebt. Jetzt steht ein Umbau an Von Anna Steinbauer

Stadtrat Ein Plakat und viele Fragen

Das Kafe Marat wehrt sich gegen Vorwürfe aus CSU und SPD Von Pia Ratzesberger

Treu geblieben Guter Durchblick

Von Arriflex bis Alexa: Seit mehr als einem halben Jahrhundert arbeitet Kameramann Gernot Roll mit den Kameras von Arri - inzwischen dreht er nur noch digital Interview von Josef Grübl

Rechtsstreit Den Marstall gibt's zweimal

Wiesnwirt Able einigt sich mit Freistaat über das Namensrecht Von Franz Kotteder

Für Vernissagen Echter Franke

Der neue Museumswein ist da Von Franz Kotteder

Vor Gericht Die Stimmen in seinem Kopf

60 Jahre alter Münchner soll versucht haben, seine Therapeutin zu vergewaltigen Von Susi Wimmer