Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Panorama - April 2010

71 Meldungen aus dem Ressort Panorama

Video
Pokern an der Côte d'Azur Promis gegen Profis

Video In Monte Carlo pokern Berufsspieler aus aller Welt zurzeit um die großen Preistöpfe. Nach dem spektakulären Überfall auf das Pokerturnier von Berlin werden bei größten Turnier Europas in Monte Carlo die Sicherheitsvorkehrungen wohl etwas verstärkt Marcel Kammermayer

Bilder
Hitzewelle Hitzig-schwitzig in Indien

Bilder Schlafen ist kaum möglich, Schulunterricht fällt aus, Wasser wird knapp: Die Bewohner des Indischen Subkontinents schwitzen in einer Hitzewelle. Wie sie sich Abhilfe verschaffen in Bildern.

Bilder
Naturspektakel auf Island Vorhang auf für die Lava-Fontäne

Bilder Eyjafjalla sorgt für Abwechslung: Statt Asche speit der Vulkan jetzt Lava. Für den Flugverehr ist diese Enticklung "optimal"- solange sich kein neuer Krater öffnet. Von In Bildern

Bilder
Rettung vor der Aschewolke Letzter Ausweg Regen

Bilder Solange der Eyjafjalla-Vulkan Rauch ausspeit, bleibt nur die Hoffnung auf einen Wetterumschwung. Doch ausgerechnet jetzt steckt Deutschland zwischen zwei Hochdruckgebieten. Von In Bildern

Aschewolke über Europa Schlupfloch im Himmel wieder zu

Die Hoffnung währte nur kurz: Sieben deutsche Flughäfen wurden nach einer kurzfristigen Öffnung wieder geschlossen - mindestens bis Montag, 14.00 Uhr.

Bilder
Aschewolke über Europa Widerspenstig und wunderschön

Bilder Der Eyjafjalla-Vulkan schleuderte sie in den Himmel, der Wind treibt sie über Europa - und stellt den internationalen Luftverkehr auf den Kopf. Die "Cumulus chaoticus" in Bildern.

ICE-Unglück bei Montabaur Zugtür knallt in Bordbistro

Bei voller Fahrt hat sich die Tür eines ICE gelöst und ist in die Scheiben eines entgegenkommenden Schnellzugs geschlagen. Durch umherfliegende Glassplitter wurden sechs Menschen verletzt.

Flugchaos nach Vulkanausbruch Der Himmel macht Pause

Die Europäer kommen nicht in die Luft, weil der Flugverkehr ruht: In Deutschland ist der Luftraum bis mindestens Sonntagabend 20 Uhr gesperrt - wegen der Aschewolke.

Aschewolke über Europa Noch tagelang Chaos auf Europas Flughäfen

Die Aschewolke führt zu den größten Behinderungen seit dem 11. September 2001. Auch am Wochenende werden massive Störungen erwartet. Von T. Kirchner

Verkehrschaos im Live-Ticker Die Vulkan-Asche breitet sich aus

Video Die Aschewolke zieht weiter nach Süden, Lufthansa streicht alle Flüge bis Samstagmittag. Die Auswirkungen des Vulkanausbruchs in Island im Live-Ticker.

Guatemala 13-Jähriger tötete für zehn Euro

Die Polizei in Guatemala-Stadt hat einen mutmaßlichen Auftragsmörder verhaftet: Der Jugendliche soll eine Frau erschossen haben.

Vulkan-Wolke über Europa Chaosbringer in Aschgrau

Video In der Luft geht nichts mehr - und auf den Gleisen auch nicht: Frankreich steckt im totalen Verkehrschaos. Die Briten nehmen die isländische Aschewolke gelassen - und bleiben einfach zuhause.

Aschewolke über Deutschland Stillstand, Chaos und Hunderttausende Gestrandete

Video "Wann der Flugbetrieb wieder aufgenommen wird, steht in den Sternen": Die gewaltige Aschewolke des isländischen Eyjafjalla-Vulkans bringt den deutschen Flugverkehr nahezu zum Erliegen. 14 Flughäfen sind gesperrt - auch am Knotenpunkt in Frankfurt am Main geht nichts mehr.

Vulkanausbruch auf Island Hamburger Flughafen wegen Aschewolke gesperrt

Video Die riesige Aschewolke aus dem isländischen Eyjafjalla-Vulkan legt den europäischen Flugverkehr lahm. Auch Hamburg und andere norddeutsche Flughäfen sind betroffen.

Prozess in Zürich Demenzkranke mit Handy gefilmt

Sie filmten einen demenzkranken Patienten, der in seinen eigenen Exkrementen lag - und lachten höhnisch in die Kamera. Nun müssen sich vier Pflegerinnen vor Gericht verantworten.

Ein Gespräch über Pornos für Blinde Fingerspitzenhochgefühl

Erotik für die Fingerkuppen: Sie selbst nennt ihr Buch "Aktfotografie für Blinde", die Medien machten aus Lisa J. Murphys Tastbildband einen "Blinden-Porno". Interview: Marten Rolff

China nach dem Erdbeben "Amputieren statt heilen"

Video Mehr als 2000 Menschen konnten nach dem Beben in China lebend geborgen werden. Doch die medizinische Versorgung ist katastrophal, Zehntausende Obdachlose mussten bei null Grad im Freien übernachten.

Bilder
Erdbeben in China "Dem Erdboden gleichgemacht"

Bilder Nach den Erdstößen in China mit mehr als 600 Toten sucht die Bevölkerung mit bloßen Händen nach Überlebenden unter den Trümmern - und hofft auf Hilfe von außen. Von In Bildern

China nach dem Beben Graben mit bloßen Händen

Video Unversorgte Verletzte, Verzweifelte Helfer: Obwohl Chinas Erdbebenregion im Chaos versinkt, lehnt die Regierung Hilfe von Japan ab. Unter den Tausenden Verschütteten sind auch viele Kinder.

Naturkatastrophe in China 400 Tote unter den Trümmern

Video Die Zahl der Todesopfer nach dem Erdbeben in China ist auf 400 gestiegen, 10.000 wurden verletzt. Die Bevölkerung wartet noch auf Hilfe - und gräbt mit bloßen Händen nach Verschütteten. Von Mit Bildern

Kokain-Fund in Hamburg Schwarzes Gold

Video Rekord-Fund im Hamburger Hafen: Die Polizei stellt 1,3 Tonnen Kokain sicher. Der Stoff war aufwändig in harmlos aussehenden Holzbriketts versteckt. Von Jens Schneider

Nach Zugunglück in Südtirol Grundbesitzer im Visier der Ermittler

Während Südtirol um die Toten trauert, läuft die Suche nach den Verantwortlichen des Zugunglücks auf Hochtouren - acht Verdächtige gibt es bereits.

Blutbad von Schwalmtal: Urteil Nicht therapierbar

"Die mussten weg", sagte der Dreifachmörder von Schwalmtal über seine Opfer. Nun muss der 72-Jährige für den Rest seines Lebens in die Psychiatrie. Auch gegen seine Tochter wird ermittelt.

Frachter-Havarie am Great Barrier Reef "Total plattgemacht"

Video Nachdem der aufgelaufene Kohlefrachter vom Great Barrier Reef geschleppt wurde, wird das Ausmaß der Zerstörung deutlich: Auf einer drei Kilometer langen Schneise ist das Riff regelrecht zerbröselt.

Malta: Skulpturenstreit vor Papst-Besuch Säule des Anstoßes

Um dem Papst bei seinem Malta-Besuch diesen Anblick nicht zuzumuten, wollen Lokalpolitiker eine Skulptur in Flughafennähe verschwinden lassen - wegen ihrer heiklen Form.

Extremsport in Kamtschatka Gefährliche Schönheit

Zehn Menschen starben hier beim Heliskiing: Kamtschatka gilt Extremsportlern als Traumziel - doch die unberührten Berge werden für Skifahrer schnell zur Falle. Von Sonja Zekri

Bergrutsch nach Wasserrohrbruch Tote bei Zugunglück in Südtirol

Video Mindestens neun Menschen sind bei einem Zugunglück im Vinschgau ums Leben gekommen. Ein Bergrutsch hatte den Zug entgleisen lassen.

Bilder
Bahnunglück in Südtirol "Schlimmste Zugtragödie"

Bilder Eine Schlamm- und Gerölllawine rast in eine Schlucht in Südtirol, als ein Regionalzug vorbeifährt. Mindestens neun Menschen sterben. Platzte eine Wasserleitung? Von In Bildern

Eisbären-Umzug nach Frankreich Laissez-faire für Flocke

Eisbärin Flocke und ihr Gefährte Rasputin werden Deutschland demnächst in Richtung Cote d'Azur verlassen. Bis zum Umzug an die französische Riviera haben die Bären "Kistentraining".

JVA Remscheid Tod im Knast - Fragen an die Ministerin

Ein Mörder hat seine Freundin in der JVA Remscheid getötet - nicht der erste schwere Zwischenfall in einem NRW-Gefängnis. Die CDU-Justizministerin gerät unter Druck.

Organspende-Skandal in Großbritannien Augen statt Niere

Eine Technikpanne hat in Großbritannien die Daten von 800.000 Organspendern durcheinandergebracht. Mehr als 20 Toten wurden die falschen Organe entnommen - ein fataler Vorgang.

Lawine in Russland Zahl der deutschen Opfer steigt auf sechs

Unter den zehn Helikopter-Touristen, die in Russland bei einem Lawinenabgang ums Leben kamen, sind sechs Deutsche - weitere werden noch vermisst.

Auktion in Argentinien Evitas Schmuckkästchen

In Buenos Aires werden Devotionalien des einstigen Herrscherpaares Perón versteigert, darunter eine Geldbörse aus Pinguinleder, Evitas Schmuckschatulle - und eine Hunde-Grabplatte. Von Peter Burghardt

USA: Adoption "Ich will nicht mehr Mutter dieses Kindes sein"

Eine US-Mutter schickte ihren siebenjährigen Adoptivsohn alleine nach Russland zurück. Er sei ihr zu gewalttätig. Der Junge erzählt indes eine ganz andere Geschichte.

US-Grubenunglück Das Wunder blieb aus

Bis zuletzt hatten die Retter gehofft: Doch die vier nach dem schweren US-Grubenunglück noch vermissten Bergleute konnten nur noch tot geborgen werden.

Indonesien Ein Tippfehler - drei Jahre Knast

Ein Thailänder verbüßte ordnungsgemäß seine 20-jährige Haftstrafe in einem indonesischen Gefängnis. Frei kam er danach jedoch nicht. Grund: eine peinliche Justizpanne.

Griechenland vs. Türkei Joghurt mit Geschmäckle

Eine schwedische Molkerei druckte das Gesicht eines Griechen auf einen "türkischen Joghurt". Nun fordert der Milchspeise-Patriot Schadenersatz in Millionenhöhe.

Grubenunglück in West Virginia Skrupelloser Kohlebaron

"Der geht über Leichen": Nach der tödlichen Gasexplosion in der Mine von Upper Big Branch kommen massive Sicherheitsverstöße ans Licht. Die Angehörigen attackieren den Boss des Bergbaukonzerns. Von Ch. Wernicke

Brauerei Carlsberg: Streik Bierernste Botschaft

Bislang konnten sich die Mitarbeiter der dänischen Brauerei Carlsberg nach Belieben an Bier-Kühlschränken bedienen - doch nun sitzt die Belegschaft auf dem Trockenen.

Monokelkobra ist tot Giftiger "Wurm mit Zunge"

Die dreiwöchige Schlangenjagd in Mülheim an der Ruhr ist zu Ende. Die Monokelkobra wurde tot in der Wohnung ihres Besitzers aufgefunden, wo sie Mitte März aus einem Terrarium ausgebüxt war.

Familientragödie in Niedersachsen Vierköpfige Familie ausgelöscht

Eine ganze Familie mit Vater, Mutter und zwei erwachsenen Kindern ist bei Oldenburg gewaltsam ums Leben gekommen - die Umstände sind noch völlig unklar.

Jemen 13-Jährige nach Zwangsheirat verstorben

Eine 13-Jährige ist im Jemen nach Angaben von Menschenrechtlern an einer Vaginalblutung gestorben - vier Tage nach der Hochzeit mit einem etwa 30 Jahre alten Mann.

Krebsdiagnose Navratilova an Brustkrebs erkrankt

"Wie ein Tritt in den Hintern": Ex-Tennisstar Navratilova schildert in einem Interview ihren Schock nach der Brustkrebsdiagnose - und ruft Frauen zur Mammographie auf.

Turiner Grabtuch Hitler und der Schatten des Herrn

Ein italienischer Pater will Beweise dafür gefunden haben, dass die Nazis das Turiner Grabtuch mit dem Antlitz Jesu rauben wollten. Von Andrea Bachstein, Rom

US-Sheriff Arpaio Wer fernsehen will, muss strampeln

Der "härteste Sheriff Amerikas" weiß, wie man Schlagzeilen macht: Jetzt müssen Häftlinge in die Pedale treten - sonst bleibt der Bildschirm schwarz.

Prozessauftakt Kassandras Peiniger legt Geständnis ab

Überraschung zum Prozessbeginn in Wuppertal: Der 15-jährige Angeklagte hat gestanden, die neunjährige Kassandra in einen Schacht geworfen zu haben.

Toter Fluggast in Großbritannien "Opa schläft immer so"

Video Eine Deutsche hat mit Hilfe ihrer Tochter versucht, am Flughafen von Liverpool ihren verstorbenen Mann im Rollstuhl einzuchecken - um Kosten zu sparen, vermuten britische Medien.

Reformschule im Zwielicht "Clockwork Orange" im Odenwald

Furchtbare Misshandlungen, unbewältigter Missbrauch, Suizide: Ehemalige Schüler sollen an den Erlebnissen in der Odenwaldschule zerbrochen sein.

Überflutungen in Brasilien Rio unter Wasser

Video Schwere Regenfälle und Erdrutsche haben in Brasilien mindestens 95 Menschen in den Tod gerissen. Betroffen waren vor allem Slumsiedlungen in der Hauptstadt Rio.

Indonesien Panik auf Sumatra nach Erdbeben

Video "Die Erinnerung an 2004 wurde wieder wach": Ein starkes Beben vor Sumatra versetzt die Bevölkerung in Angst und löst eine Tsunami-Warnung bis nach Thailand aus.