Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Panorama - Januar 2013

219 Meldungen aus dem Ressort Panorama

Akne-Medikament Diane 35 Frankreich verbietet Pille von Bayer

Zehntausende Französinnen müssen ihr Verhütungsmittel wechseln: Nebenwirkungen des Bayer-Präparats "Diane 35" sollen für mindestens vier Todesfälle verantwortlich sein. Nun zieht die Arzneimittelaufsicht Konsequenzen.

Polizeieinsatz an TU Berlin Festnahme nach vermeintlicher Bombendrohung

Es ging um ein Hausverbot, um einen aggressiven Ex-Studenten, zwischenzeitlich war sogar von einer Bombendrohung die Rede. Die Polizei war mit einem Großaufgebot an der Technischen Universität Berlin im Einsatz - und hat einen Mann festgenommen.

USA Mann schießt Schulbusfahrer nieder und nimmt Kind als Geisel

Im US-Bundesstaat Alabama hat ein Unbekannter auf den Fahrer eines Schulbusses geschossen und ein Kind als Geisel genommen. Der Busfahrer soll seinen Verletzungen erlegen sein.

Engländerinnen kopieren Nase von Herzogin Catherine Kate hat den richtigen Riecher

Kate Middleton hatte vor Jahren den richtigen Riecher, als sie sich die Nummer Zwei der britischen Thronfolge geschnappt hat - das mögen sich viele Engländerinnen insgeheim denken. Und so reicht es einigen Kate-Fans nicht mehr, die Outfits und Schuhe der Herzogin von Cambridge nachzukaufen. Jetzt wollen sie auch noch ihre Nase. Von Jana Stegemann

Bahlsen goldener Keks Krümelmonster
Bahlsen Firmenchef appelliert nach Keks-Klau an Erpresser

Erpressen lassen will sich Werner M. Bahlsen von den Dieben des Firmensymbols nicht. Doch kündigte der Firmenchef des Keks-Imperiums eine soziale Aktion an, sobald der goldene Keks zurückgegeben sei.

Sexismus Mathieson Gillard Australien
Sexismus-Debatte in Australien Rat zur "kleinen asiatischen Ärztin"

Brüderle, Himmelreich, #Aufschrei: In Deutschland wird die Sexismusfrage derzeit heftig diskutiert - und auch in anderen Ländern regt sich Aufruhr. Jüngster Aufreger in Australien: Ein zotiger Altherrenwitz, den der Lebensgefährte der Regierungschefin mit der Öffentlichkeit teilte.

Kolumbien Ecstasy soll legalisiert werden

Neben kleinen Mengen an Marihuana und Kokain soll es demnächst in Kolumbien auch legal werden, synthetische Drogen für den persönlichen Gebrauch zu besitzen. Der Vorstoß der Justizministerin stößt auch auf Kritik.

Keks-Diebstahl in Hannover Erpresserbrief vom Krümelmonster

Das Krümelmonster als Robin Hood: Vom Eingang der Bahlsen-Konzernzentrale wurde der goldene Leibniz-Keks gestohlen. Jetzt bekennt sich eine Figur aus der Sesamstraße zu der Tat - und verlangt, dass die Firma kranke Kinder mit Gratis-Keksen versorgt.

Deutsche Sekte "Colonia Dignidad" in Chile Kolonie der Würdelosen

Ein chilenisches Gericht hat 21 Sektenführer der "Colonia Dignidad" verurteilt. Den Männern wurde jahrzehntelanger Kindesmissbrauch nachgewiesen. Der Deutsche Hartmut Hopp gehört zu den Verurteilten. Doch er lebt weiter unbehelligt frei in Krefeld - dank der deutschen Justiz. Von Peter Burghardt, Buenos Aires

Thronfolger Willem-Alexander Der Wandel von Prinz Pils

Mehr als zwei Jahrzehnte hat Willem-Alexander, Prinz von Oranien, auf den Thron gewartet. Lange Zeit hatte das Königshaus alle Mühe, den Partyfreund unter Kontrolle zu halten. Doch dann leistete er sich noch einen Skandal: seine Frau Máxima. Von Lena Jakat

Mexikanische Band Kombo Kolombia Leichen von Musikern in Brunnen gefunden

Die mexikanische Polizei hat die Leichen von mindestens zwölf Mitgliedern der Musikband Kombo Kolombia in einem Brunnen gefunden. Die Musiker galten seit dem vergangenen Wochenende als vermisst.

Missoni Flugzeug verschollen
Verschollener Modeunternehmer Tasche aus Missonis Flugzeug soll aufgetaucht sein

Lange Zeit fehlte jede Spur von Vittorio Missoni. Jetzt berichtet eine italienische Zeitung, ein deutscher Tourist habe auf Curaçao eine Tasche gefunden. Sie soll aus dem Flugzeug stammen, mit dem der Modeunternehmer unterwegs war, als er verschwand.

PromiLeaks über Hollywoods Haustiere "Habe gerade auf den Teppich gepinkelt"

Britney Spears' Hündchen, Justin Biebers Hamster - nicht nur die Stars selbst, auch ihre Haustiere wenden sich inzwischen per Twitter an ihre Fans. Was die Tiere dabei verkünden, hat allerdings nicht immer einen hohen Nachrichtenwert. Ein Blog von Michaela Haas

Video
Video-Umfrage zur Sexismus-Debatte "Es ist gut, dass das mal Thema wird"

Video Hat Deutschland ein Sexismus-Problem? Was sagen Sie zur Brüderle-Affäre und wie bewerten Sie die aktuelle Debatte? Wir haben uns umgehört. Eine Video-Umfrage. Von Anton Porsche und Matthias Braun

Promipaar Désirée Nosbusch und Dieter Zetsche Im Daimler mit Désirée

Beim gemeinsamen Besuch eines Reitturniers soll er ihr am Büfett einen Dessertteller zurechtgemacht haben: Laut Medienberichten sind Schauspielerin Désirée Nosbusch und Daimler-Chef Dieter Zetsche ein Liebespaar.

Unglück nahe Almaty 20 Tote bei Flugzeugabsturz in Kasachstan

Beim Absturz eines Passagierflugzeugs in der Nähe der kasachischen Großstadt Almaty sind alle Insassen ums Leben gekommen. Zur Zeit des Unglücks herrschte dichter Nebel. Es ist bereits der zweite Absturz in dem Land innerhalb weniger Wochen.

Prozess in Kalifornien Gericht verurteilt Brandstifter zum Tode

Fünf Menschen starben bei dem Waldbrand, den Rickie Lee Fowler 2003 im Süden Kaliforniens ausgelöst haben soll, Zehntausende mussten evakuiert werden. Jetzt soll der 31-Jährige hingerichtet werden. Das Gericht sieht es als erwiesen an, dass er absichtlich eine brennende Fackel ins Gebüsch warf.

Giftalarm in Berlin Polizei riegelt Alexanderplatz ab

Die Polizei hat den Alexanderplatz in Berlin-Mitte großräumig abgesperrt, nachdem mehrere Menschen über Atemnot geklagt hatten. Ein Anfangsverdacht, es handle sich um hochgiftige Flusssäure, konnte ausgeräumt werden. Jetzt wird die Substanz weiter untersucht.

Kiel Ex-Staatssekretär tot in Hafenbecken gefunden

Polizeitaucher haben die Leiche des ehemaligen schleswig-holsteinischen Staatssekretärs Ulrich Lorenz aus dem Kieler Hafenbecken geborgen. Die Todesursache ist noch unklar.

Königin der Niederlande Beatrix nimmt ihren Hut

Sie hatte zuletzt einige Schicksalsschläge zu verkraften, nun zieht sie daraus eine Konsequenz: Die populäre Königin der Niederlande dankt ab, im April besteigt ihr Sohn Willem-Alexander den Thron. Er gilt beim Volk als beliebt - seine Mutter musste sich das Vertrauen des Volkes erst erarbeiten. Von Martin Winter und Thomas Kirchner

Königin Beatrix Niederlande Abdankung Bilder
Königin Beatrix der Niederlande Die Geschäftsführerin

Bilder Als "Auftrag in ihrem Leben" hatte sie ihre Regentschaft einst beschrieben - jetzt will die niederländische Königin Beatrix diesen Auftrag abgeben. Rückblick auf ein Leben zwischen Arbeitseifer, Familie und persönlichen Schicksalsschlägen.

Königin Beatrix Niederlande Abdankung
Niederlande Königin Beatrix dankt ab

Die niederländische Königin Beatrix tritt ab, Willem-Alexander soll ihr auf dem Thron folgen. Am 30. April werde sie an ihren ältesten Sohn übergeben, erklärte die Königin in einer live von Radio und Fernsehen übertragenen Rede.

Internetberühmtheit verklagt Videokünstler Die Rache des Technoviking

Er ist einer der größten Video-Mems seit es Youtube gibt. Doch jetzt wendet sich der ravende Wikinger gegen seinen Schöpfer und bringt ihn nach fast 13 Jahren vor Gericht. Der Vorwurf: Verletzung des Persönlichkeitsrechts. Von Teresa Fries

Aktion gegen Videoüberwachung "Game over" für die Überwachungskamera?

Berliner Aktivisten rufen zur Zerstörung von Überwachungskameras auf. CAMOVER soll ein Spiel sein, zu gewinnen gibt es einen Ehrenplatz bei der geplanten Demonstration gegen den europäischen Polizeikongress. Datenschützer stehen der Kampagne kritisch gegenüber. Von Helena Kaschel

Verstorbene Pornodarstellerin "Sexy Cora" Tod durch Größenwahn

Die 23-jährige Porno-Darstellerin Carolin Wosnitza ließ sich 2011 in einer Hamburger Klinik die Brust vergrößern - von 70 F auf 70 G. Dass sie starb, dafür übernimmt vor Gericht die Anästhesistin die Verantwortung. Aber hätte man "Sexy Cora" überhaupt operieren dürfen? Von Charlotte Frank, Hamburg

Brandkatastrophe in brasilianischem Nachtklub Diskobesitzer und Musiker verhaftet

Bei einem Brand in einer Diskothek in Brasilien sind mindestens 230 Menschen ums Leben gekommen und Hunderte weitere verletzt worden. Nun hat die örtliche Polizei drei Männer verhaftet: den Besitzer der Diskothek und zwei Musiker. Die Pyro-Show der Band soll den verheerenden Brand ausgelöst haben.

George Clooney in Berlin Hey, Big Spender

George Clooney verdreht gerade Berlin den Kopf. In der Hauptstadt produziert der Hollywoodstar seinen neuesten Film - und punktet mit Großzügigkeit und Manieren. So staunte ein Unternehmer nicht schlecht, als der Frauenschwarm dessen Rechnung in einem Edelrestaurant beglich.

Gruppenvergewaltigung in Indien Zweiter Angeklagter kommt vor Jugendgericht

Er soll sich besonders grausam an der jungen Inderin vergangen haben, trotzdem drohen ihm im schlechtesten Fall nur drei Jahre Gefängnis. Ein zweiter der mutmaßlichen Vergewaltiger einer 23-Jährigen war zum Tatzeitpunkt angeblich noch minderjährig - indisches Recht sieht daher eine milde Strafe für ihn vor.

Prozess um verstorbene Pornodarstellerin Anästhesistin übernimmt Verantwortung für Tod von "Sexy Cora"

"Ich würde alles darum geben, diesen Fehler wieder gutzumachen": Vor zwei Jahren starb die Pornodarstellerin Carolin Wosnitza nach ihrer fünften Brustvergrößerung, nun hat die zuständige Anästhesistin ihre Fehler bei der Schönheitsoperation vor Gericht eingeräumt. Ein Urteil steht noch aus.

Australien Überschwemmungen nach Tropensturm

Mit Rettungshubschraubern werden Menschen von den Dächern ihrer überfluteten Häuser gerettet. 250.000 Haushalte sind ohne Strom. Heftige Regenfälle nach Tropensturm "Oswald" haben im Osten Australiens für Überschwemmungen gesorgt und bereits drei Todesopfer gefordert. Nun ist die Millionenmetropole Brisbane betroffen.

Berlin-Moabit Obdachlose von zwei Männern vergewaltigt und schwer verletzt

Eine 33-Jährige wird von zwei betrunkenen Männern gemeinschaftlich vergewaltigt und lebensgefährlich gewürgt. Ein Zeuge hatte die Polizei alarmiert. Die Beamten konnten die mutmaßlichen Täter noch neben dem Opfer hockend festnehmen.

Porträt einer Pornodarstellerin Der Tag, als "Sexy Cora" starb

Vor zwei Jahren starb die Pornodarstellerin "Sexy Cora" nach ihrer fünften Brustvergrößerung. Doch wie wurde aus Carolin Ebert ein millionenschwerer Männer-Porno-Plastik-Traum? Rückblick auf ein kurzes Leben. Von Matthias Kohlmaier

Bangladesch Feuer in Textilfabrik tötet sieben Frauen

Es gab keinen Notausgang und keine Feuerlöscher: Bei einem Brand in einer Textilfabrik in Bangladesch sind sieben Arbeiterinnen ums Leben gekommen - unter ihnen auch zwei Mädchen.

Gefängnisaufstand in Venezuela
Venezuela Viele Tote nach Militäreinsatz im Gefängnis

Wieder ist es zu einem Blutbad in einem Gefängnis in Venezuela gekommen. Nachdem Sicherheitskräfte eine Haftanstalt in Uribana inspizieren wollten, ist es zu gewaltsamen Auseinandersetzungen gekommen, bei denen viele Menschen ums Leben gekommen sind und zahlreiche weitere verletzt wurden. Die Zahl der Opfer ist noch unklar.

Klage des "Traumschiff"-Kapitäns Auf dem falschen Dampfer

Auf dem "Traumschiff" ist die Welt noch in Ordnung. Zumindest im ZDF. In der Realität klagt der echte Kapitän der "MS Deutschland" gegen seine Entlassung. In Lübeck traf er die Reederei vor Gericht - der Termin war schnell beendet. Von Jens Schneider, Hamburg

Schleswig-Holstein Autofahrerin durch Schuss am Arm verletzt

Die Kugel durchschlägt die Autoscheibe, dann den Arm der Fahrerin: Nahe der schleswig-holsteinischen Gemeinde Sehestedt ist eine 45 Jahre alte Frau angeschossen worden. Die Verletzung bemerkte sie erst später an ihrem Arbeitsplatz. Die Polizei ermittelt wegen versuchten Totschlags.

Video
Im Video erklärt: Schneeräumen Schipp, schipp, Hurra!

Video Die Welt draußen ist in Weiß getaucht und wir können uns entspannt zurücklehnen, denn Schneeräumen ist Aufgabe der Stadt - oder doch nicht? Wer die Gehwege freihalten muss, bis wann geräumt werden soll, was die beste Technik ist und wer haftet, wenn der Nachbar ausrutscht. Von Ivonne Wagner und Jasmin Off

Bad Kreuznach Großmutter von getötetem Mädchen muss ins Gefängnis

Weil sie im Vollrausch ihre Enkelin tötete, ist eine 56-Jährige zu vier Jahren und acht Monaten Haft verurteilt worden. Zwar sei sie zur Tatzeit schuldunfähig gewesen, weil sie knapp drei Promille Alkohol im Blut hatte. Nach Ansicht des Gerichts hatte sie sich aber vorsätzlich stark betrunken.

Bahlsen-Wahrzeichen verschwunden Suche nach dem goldenen Keks

100 Jahre lang zierte ein vergoldeter Keks die Fassade des Bahlsen-Firmensitzes, nun ist das 20 Kilo schwere Gebäckstück aus Bronze verschwunden. Die Hintergründe sind rätselhaft. Für die Wiederbeschaffung wurde jetzt sogar eine Belohnung ausgesetzt.

Neue Eidgenossin Tina Turner wird Schweizerin

Während Frankreichs Prominente öffentlich darüber nachdenken, welche Staatsbürgerschaft sie sich als nächste unter den Nagel reißen wollen, hat Tina Turner in aller Stille einen Schweizer Pass beantragt und einen Einbürgerungstest absolviert. Grund für den Schritt: Echte Heimatgefühle.

Nummer eins des Schlagers: Andrea Berg Frau ohne Eigenschaften

Zu den großen Rätseln des Universums gehört die Frage, warum Andrea Berg eigentlich so populär ist. Sie hat keine tolle Stimme und keine besondere Ausstrahlung - dennoch steht die Schlagersängerin nun schon wieder auf Platz eins der Charts. Unsere Autorin fragt sich, wie sie bloß dort hinkommen konnte. Ein Blog von Nataly Bleuel

New York Scanner Polizei
Blick durch die Kleidung New Yorker Polizei will Waffenscanner einsetzen

Mit einem neuartigen Scanner will die New Yorker Polizei in Zukunft schon von Weitem erkennen, ob ein Verdächtiger bewaffnet ist oder nicht. Der Polizeichef lobt das Gerät als Alternative zu physischen Durchsuchungen. Bürgerrechtler haben ihre Zweifel.

Deutscher Bergsteiger Tod am höchsten Berg Amerikas

Der Leichnam eines deutschen Bergsteigers ist in einem Lager auf dem fast 7000 Meter hohen Aconcagua in Argentinien gefunden worden. Der 53-Jährige war mit einer größeren Gruppe unterwegs. Die Todesumstände sind noch unklar.

Nach sieben Jahren Haft in Mexiko Französin Cassez kehrt in die Heimat zurück

Sie zog nach Mexiko und verliebte sich ausgerechnet in einen Bandenchef und Schwerverbrecher. Kurze Zeit später saß die Französin Florence Cassez im Gefängnis. Das Urteil: 96 Jahre Haft. Am Ende dauerte ihre Odyssee sieben Jahre. Von Michael Kläsgen, Paris

Schutz einheimischer Vogelarten Kätzchen-Krieg in Neuseeland

Ein neuseeländischer Finanzmanager hat sich mit Katzenbesitzern angelegt: Er fordert ein katzenfreies Land - zum Schutze der heimischen Vogelarten.

Helikopterabsturz in London Pilot flog trotz Wetterwarnung

Er missachtet die Warnungen seines Kunden und steigt trotzdem in den Hubschrauber - wenig später ist der Pilot tot: Ein erster Zwischenbericht enthüllt Details über den Helikopterabsturz in der Londoner Innenstadt.

Panne bei Fahndung nach Tunnel-Gangster Alles nur geklaut

Er ließ das Foto für den neuen biometrischen Reisepass machen, kurz vor dem Auslandssemester. Fünf Jahre später taucht das Passbild eines Studenten aus NRW wieder auf - bei der Fahndung nach den Tunnel-Gangstern von Berlin. Allein: Der Mann hat mit der Tat nichts zu tun. Von Lena Jakat

Karlsruher Urteil zu Neonazi-Vater Braunes Patchwork

Kinder brauchen ihren Vater. Aber brauchen sie ihn auch, wenn er ein Neonazi ist? Und darf dem Vater ein Besuchsrecht eingeräumt werden, wenn seine Ex-Frau aus der Szene ausgestiegen ist und und nun trotz neuer Identität um Leib und Leben bangen muss? Das Bundesverfassungsgericht hat über den Fall entschieden. Von Wolfgang Janisch

Riff Schiff
Havarie vor den Philippinen US-Kriegsschiff beschädigt 1000 Quadratmeter Korallen

Ein Kriegsschiff, das in der Sulusee vor den Philippinen auf Grund gelaufen ist, hat ein großes Stück eines Korallenriffs beschädigt. Die vom Gesetz vorgesehene Strafe ist lächerlich gering.

Stuart Hall BBC Missbrauch
Missbrauchsskandal bei der BBC Polizei ermittelt gegen Stuart Hall

Er soll eine junge Frau vergewaltigt und mehrere Mädchen sexuell belästigt haben. Jetzt hat die britische Polizei hat Ermittlungen gegen den langjährigen BBC-Moderator Stuart Hall eingeleitet.