Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Panorama - Mai 2013

215 Meldungen aus dem Ressort Panorama

Lovelyn gewinnt GNTM
GNTM-Finale in Mannheim Lovelyn ist Germany's Next Topmodel

Vier Mädchen waren im Finale - nur eine konnte Germany's Next Topmodel werden, nur eine darf auf das Cover der "Cosmopolitan". In diesem Jahr ist es die 16-jährige Lovelyn, die sich in der achten Staffel von Heidi Klums Show durchgesetzt hat. Nur eine barbusige Frauenrechte-Aktivistin stahl den Models die Show.

Volleballspielerin Ingrid Visser und ihr Freund Lodewijk Severein
Tote Volleyballspielerin Weitere Haftbefehle im Mordfall Visser ausgestellt

Haben Auftragsmörder die niederländische Volleyballspielerin Ingrid Visser und ihren Lebensgefährten ermordet? Die spanische Polizei hat nun Haftbefehle gegen zwei Rumänen erlassen. Sie sollen das Paar im Auftrag eines Sportmanagers, der bereits in Untersuchungshaft sitzt, ermordet haben.

Mexiko Tote und Vermisste nach Hurrikan "Barbara"

Ausnahmezustand an der mexikanischen Pazifikküste: Der erste Wirbelsturm der Saison ist dort auf Land getroffen. Mindestens zwei Menschen hat Hurrikan "Barbara" in den Tod gerissen, etwa ein Dutzend weitere werden noch vermisst.

Nach Bluttat in London Hauptverdächtiger muss sich vor Gericht verantworten

Er soll einen jungen Soldaten auf offener Straße getötet haben - jetzt wurde einer der Hauptverdächtigen des Londoner Attentats aus dem Krankenhaus entlassen und muss heute vor Gericht erscheinen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Mordes.

Deutsche Bahn Polizei warnt vor explosiven Fahrkartenautomaten

Unbekannte haben Ticketautomaten in Hessen manipuliert. Sie füllten die Geräte mit Gas und sprengten sie anschließend. Doch das hat nicht immer geklappt - verschiedene Geräte seien nach wie vor voller Gas und könnten explodieren.

Hauptverdächtiger im Mordfall Visser Hinweis kam von Bekannter des Ex-Klubchefs

Der frühere Geschäftsführer des Volleyballklubs von Ingrid Visser muss in Untersuchungshaft. Er soll den Auftrag für den Mord an der Ex-Nationalspielerin erteilt haben. Den entscheidenden Hinweis lieferte einem Bericht zufolge eine Frau, die selbst zur Komplizin werden sollte.

Verbrecherkartelle in Honduras Mara-Gangs unterzeichnen Friedensabkommen

Sie morden, erpressen und haben in vielen Städten des Landes ganze Viertel eingenommen. Jetzt haben zwei der großen Verbrechergangs ein Friedensabkommen unterzeichnet. Ein ähnlicher Vertrag im Nachbarland El Salvador hatte allerdings nicht die erhoffte Wirkung.

Bilder
Wetter Deutschland unter Wasser

Bilder "Es regnet, es regnet, die Erde wird nass." Und wenn kein Regen mehr in die Erde passt, oder in die Flüsse und Seen, kommt es zu Überschwemmungen. So wie derzeit vielerorts in Deutschland. Die Folgen des verregneten Mai in Bildern.

USA Güterzug entgleist - Ladung explodiert

Ein Sattelschlepper hat im US-Bundesstaat Maryland einen Güterzug zum Entgleisen gebracht, der Chemikalien geladen hatte. Es kam zu einer Explosion, die Gegend wurde evakuiert. Gefahr für die Bevölkerung besteht offenbar nicht.

Winterwetter im Mai
Herbstwetter im Mai Mit Anlauf in die Pfütze

"Kann mal bitte jemand den kleinen November aus dem Mai abholen?", fragt ein Facebook-User genervt. Seit Tagen regnet es in Strömen, die Temperaturen bleiben im Keller. Viele Deutsche haben den Winter-Blues. Bis auf Willy Schüffler. Der hat allen Grund, sich über das schlechte Wetter zu freuen. Von Merle Sievers

Frankreich Erste Festnahme nach Angriff auf Soldaten

Auf offener Straße stach ein Unbekannter in Paris einen Soldaten nieder. Jetzt gibt es eine erste Festnahme. Ob die Tat einen islamistischen Hintergrund hat, ist noch unklar.

Fall der getöteten Lea Sofie Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Kölner Polizei

Die Kölner Polizei steht im Verdacht der unterlassenen Hilfeleistung. Im Fall Lea Sofie sollen die Beamten drei Wochen vor dem Tod des Kindes einen Vermerk nicht weitergeleitet haben. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft.

Volleballspielerin Ingrid Visser und ihr Freund Lodewijk Severein
Getötete Volleyballspielerin Honorarstreit offenbar Motiv für Mord an Visser

Die niederländische Volleyballspielerin Ingrid Visser und ihr Lebensgefährte fielen offenbar rumänischen Auftragsmördern in die Hände. Eine Spur führt zum Ex-Sportdirektor von Vissers ehemaligem Verein. Grund könnte ein Streit um ausstehende Honorare gewesen sein. Von Thomas Urban, Madrid

Großbritannien Versandhaus ruft radioaktiv belasteten Gürtel zurück

Hunderte Nieten sollten den Hüftgürtel zu etwas Besonderem machen, doch sie machen ihn vor allem eins: gefährlich. Jetzt hat Großbritanniens größter Versandhändler Asos das radioaktiv belastete Accessoire zurückgerufen - und gibt seinem indischen Zulieferer die Schuld.

Drogenreport der EU Neue Designerdrogen überfluten Europa

Immer neue Substanzen, viele davon hochgefährlich: Designerdrogen kommen so schnell auf den Markt, dass die Kontrollbehörden kaum mit dem Erfassen nachkommen. Die EU-Drogenbeobachtungsstelle hat ihren Jahresbericht vorgelegt und zeigt sich besorgt. Im vergangenen Jahr wurden mehr als 70 neue Drogen nachgewiesen.

Lebensmittelknappheit in Venezuela Kirche gehen Hostien und Messwein aus

Der Engpass an Importprodukten in Venezuela erreicht die katholische Kirche: Nach Toilettenpapier werden nun auch Hostien und Messwein knapp. Die Vorräte reichen den Amtsträgern zufolge noch für zwei Monate, demnächst müssten Abendmahlsgottesdienste ausfallen.

Vulkanausbruch befürchtet 3000 Menschen in Chile und Argentinien evakuiert

Eine hohe Rauchwolke steigt über dem Vulkan Copahue auf. In der Region an der Grenze von Chile und Argentinien gilt Alarmstufe Rot. Aus Sorge vor einem Ausbruch wurden die Anwohner in Sicherheit gebracht.

Volleballspielerin Ingrid Visser und ihr Freund Lodewijk Severein
Mord an niederländischer Ex-Nationalspielerin Visser Spur führt zu spanischem Volleyball-Manager

Welche Rolle spielte der ehemalige Manager eines früheren Volleyballvereins von Ingrid Visser? Nach dem Mord an der Spielerin und ihrem Lebensgefährten nimmt die spanische Polizei drei Verdächtige fest - einer von ihnen soll der ehemalige Sportdirektor des insolventen CAV Murcia sein.

Beschneidung Jungen Südafrika
Beschneidung in Südafrika Tödliche Schwelle zur Männlichkeit

Junge Südafrikaner bezahlen den Eintritt ins Erwachsenenalter oft mit dem Leben. Grund sind stümperhafte Beschneidungsrituale, die aus den Jungen Männer machen sollen - aber häufig zum Tod führen. Den Verantwortlichen das Handwerk zu legen ist schwierig, einige berufen sich auf Nelson Mandela. Von Tobias Zick

Vandalismus in Ägypten Junger Chinese bekritzelt Relief von Alexander dem Großen

"Ding Jinhao war hier": Mit dieser Inschrift wollte sich ein 14-jähriger Chinese im Tempel von Luxor verewigen. Die Kritzelei des Jugendlichen provoziert chinesische Blogger - und sogar der Vizepremier kritisiert das Verhalten seiner Landsleute im Ausland als "unzivilisiert".

Video
Filmreifes Fahr-Manöver Irres Driften auf dem Highway

Video Der Fahrer dieses Wagens hat wohl beim Autofahren an ein Computerspiel gedacht, so driftet er mit seinem Auto auf einem amerikanischen Highway um die Kurve. Agentur: zoom.in

Unfall in Nordrhein-Westfalen Frau stürzt vom Balkon in die Arme eines Postboten

Ein Briefträger hat einer Frau in Nordrhein-Westfalen das Leben gerettet. Die 32-Jährige hatte den Halt verloren und war vom Balkon im zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses in Geilenkirchen gefallen.

Transporter mit zwölf Särgen Polnische Leichendiebe zu Haftstrafen verurteilt

Die drei Männer sollen einen Transporter in Brandenburg gestohlen haben. Die Ladung: ein Dutzend Särge. Ein polnisches Gericht hat die Angeklagten nun zu zwei bis vier Jahren Gefängnis verurteilt - wegen Autodiebstahl, nicht Störung der Totenruhe.

Altkleider-Sammlung
Altkleidersammlung Deutsches Rotes Kreuz warnt vor illegalen Containern

Das Geschäft mit ausrangierter Kleidung boomt. Karitative Einrichtungen wie das Rote Kreuz bemerken jedoch einen deutlichen Spendenrückgang. Auch Einzelhandelsketten wie H&M bieten Rücknahmemöglichkeiten an - und immer mehr illegale Container tauchen auf.

Soldaten der Bundeswehr auf dem Gefechtsübungszentrum bei Letzlingen
Verunglückter Bundeswehr-Soldat Staatsanwaltschaft ermittelt wegen fahrlässiger Tötung

Bei der Vorbereitung für einen Einsatz in Afghanistan wurde ein 28-jähriger Oberfeldwebel von einem Panzer überfahren und getötet. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft gegen den Fahrer und einen anderen Soldaten Ermittlungen eingeleitet - wegen fahrlässiger Tötung.

Polizei findet Leichen von Volleyballstar Ingrid Visser und Partner
Profisportlerin Ingrid Visser Leiche von vermisster Volleyballspielerin gefunden

Das Verschwinden der niederländischen Volleyballspielerin Ingrid Visser und ihres Partners war rätselhaft - beide kehrten nicht von einer Reise in die spanische Stadt Murcia zurück. Die Polizei vor Ort hat nun zwei Leichen entdeckt. Vermutlich fielen beide einem Verbrechen zum Opfer.

Angelina Jolie
Genetische Belastung Angelina Jolies Tante stirbt an Brustkrebs

Angelina Jolie hat ihre Brustamputation mit einem vererbten Gendefekt begründet. Nun ist die Tante des Hollywoodstars an Brustkrebs gestorben - wie schon zuvor Jolies Mutter.

US-Präsident Obama im Tornado-Katastrophengebiet
Tornado-Opfer in Oklahoma US-Präsident Obama sagt Hilfe beim Wiederaufbau zu

US-Präsident Barack Obama hat den Einwohnern von Moore in Oklahoma versprochen, sie beim Wiederaufbau zu unterstützen. Bei dem schweren Tornado vor knapp einer Woche waren mindestens 24 Menschen ums Leben gekommen - Tausenden Häuser wurden zerstört oder beschädigt.

Illegale Skateparks Landschaften voller Vorfreude

Richard Gilligan ist jahrelang durch die Welt gereist und hat illegal gebaute Skateparks fotografiert. Seine Bilder zeigen, wie viel man erreichen kann mit Begeisterung, Improvisationstalent - und ein paar Säcken Zement. Ein Gespräch über eine ganz spezielle Schatzsuche. Vor Jan Stremmel

Bilder
Life Ball in Wien Charity vor der Kulisse von 1001 Nacht

Bilder Flaschengeister, ehemalige Präsidenten und Aids-Aktivisten versammelten sich zum schrillen "Life Ball" in Wien. Die Spendengala zugunsten HIV-infizierter Menschen verwandelte das Rathaus in einen orientalischen Traum.

Kundgebung in Brasilien 100.000 Evangelikale demonstrieren gegen Homo-Ehe

Sie fordern eine Verteidigung der traditionellen Familie: In Rio de Janeiro haben tausende evangelikale Christen gegen die Gleichberechtigung von Schwulen und Lesben demonstriert. Die Eheschließungen gleichgeschlechtlicher Paare werden sie damit jedoch wohl nicht aufhalten können.

Paris Angreifer sticht auf französischen Soldaten ein

Wieder eine Attacke auf offener Straße auf einen Soldaten: Ein französisches Mitglied der Streitkräfte ist mit einem Messer verletzt worden, der Täter ist auf der Flucht. Staatschef Hollande zufolge lässt sich zurzeit keine Verbindung mit dem kürzlichen Soldatenmord in London erkennen.

BVB Fans
Dortmund und die Borussia Stehaufmänner aus dem Pott

Die Dortmunder sagen, nirgendwo sonst in Deutschland sei die Verbindung so eng zwischen einer Stadt und ihrem Verein. Denn beide kennen sich mit Niederlagen aus, beide helfen sich gegenseitig wieder auf die Füße. Die Dortmunder leben für Schwarz-Gelb. Eine Liebesgeschichte aus dem Ruhrpott. Von Bernd Dörries

U-Bahnhof in Berlin Jugendlicher fügt Mann schwere Schnittwunden zu

Er wollte offenbar einen Streit schlichten und einen Behinderten vor einem jugendlichen Pöbler schützen: Am Berliner U-Bahnhof Tierpark ist ein Mann von einem 14-Jährigen mit einem Cutter-Messer angegriffen und schwer verletzt worden.

Pakistan Tote bei Explosion in Schulbus

Weil Treibstoff teuer ist, werden die meisten Fahrzeuge in Pakistan mit Benzin und mit Gas angetrieben. Doch die Gastanks sind oft minderwertig. Bei der Explosion in einem Schulbus sind jetzt etliche Schüler getötet worden.

England Tierpflegerin stirbt nach Tiger-Angriff

In einem Zoo nahe Dalton-in-Furness in Großbritannien hat ein Tiger eine Tierpflegerin getötet. Warum die junge Frau überhaupt das Gehege des Raubtiers betrat, ist unklar.

Unruhen in Vorstädten Stockholm erlebt sechste Nacht der Gewalt

Schweden kommt nicht zur Ruhe. Fast eine ganze Woche lang kommt es in migrantisch geprägten Vororten zahlreicher Städte schon zu schweren Ausschreitungen. Auch eine Schule brennt. Doch die Polizei scheint langsam die Kontrolle zu gewinnen.

Ägyptisches TV-Experiment Belästigt werden wie eine Frau

Ungewöhnliches TV-Experiment: Um auf die sexuellen Belästigungen aufmerksam zu machen, denen Frauen in Ägypten ausgesetzt sind, hat sich ein Schauspieler als Frau verkleidet und die Reaktionen der Männer auf offener Straße in Kairo getestet. Sein Fazit ist schockierend. Merle Sievers

Video
Amateurvideo Auto überquert reißenden Fluss

Video Dass ein Pickup-Truck eine holprige Straße meistert, ist bekannt, dass er jedoch auch durch einen reißenden Fluss fahren kann, zeigt dieses Video. Mit Personen auf der Ladefläche bahnt sich das Auto seinen Weg durch die Wassermassen. Agentur: zoom.in

Großeinsatz in NRW Insektengift über Grundschule versprüht - 220 Kinder betroffen

Mit dem Gift sollen eigentlich Schädlinge bekämpft werden - stattdessen trifft es im nordrhein-westfälischen Dorsten 220 Kinder. 20 Grundschüler müssen ärztlich behandelt werden, nachdem via Helikopter ein Insektengift über der Schulanlage versprüht wurde. Die Polizei ermittelt.

Prozess um Berlusconis Partys Ruby erinnert sich nicht

War sie allein oder mit anderen Frauen in der Berlusconi-Villa? Auf diese und andere Fragen hat die Marokkanerin Ruby während eines Prozesses keine Antwort. Frühere Aussagen bezeichnet sie als "Dummheiten".

Mutter und Ex-Freund verurteilt Lange Haftstrafen für Lea Sofies Peiniger

Die zweijährige Lea Sofie starb nach einem dreitägigen Martyrium. Jetzt wurden die Mutter des Mädchens und ihr Ex-Freund zu zwölf und sieben Jahren Haft verurteilt - für die Kölner Staatsanwaltschaft nicht zufriedenstellend.

Krawalle in Stockholm Polizei fordert Verstärkung gegen Randalierer

Sie zünden Autos und Schulen an und bewerfen Feuerwehrleute mit Steinen: Die Bewohner in Stockholms Vorstädten liefern sich seit Tagen Kämpfe mit der Polizei. Nun fordern die Beamten Unterstützung an.

Termin-Pannen am Champions-League-Abend "Wir machen einfach das Licht aus"

Die Rocker der US-Band Mudhoney müssen in Leipzig schon um sechs Uhr auf die Bühne, eine Braut wehrt sich gegen die Leinwand bei der Hochzeitsfeier und ein Kollege zittert am Gepäckband: Eine Sammlung tragischer Planungspannen am Abend des Champions-League-Finales. Protokolle: Lena Jakat

Großbritannien Flughafen London-Heathrow wegen Notlandung geschlossen

Ein Flugzeug der British Airways musste in London notlanden - der Flughafen Heathrow wurde deswegen komplett geschlossen. Schuld an der Notlandung könnte ein Vogelschwarm sein.

Mount Vernon US-Autobahnbrücke eingestürzt

Altersschwäche? Baumängel? Beschädigungen? Spekulationen gibt es viele, fest steht: Im US-Bundesstaat Washington ist eine Autobahnbrücke eingestürzt. Experten warnen schon lange davor, dass zahlreiche Brücken in den USA "signifikant oder stark gefährdet" sind.

USA Pfadfinder nehmen homosexuelle Jugendliche auf

Monatelang rangen die Pfadfinder um eine Entscheidung: Von 2014 an sollen nun auch homosexuelle Kinder bei den Boy Scouts zugelassen werden. Eine Einschränkung bleibt aber bestehen.

Schüler in Düsseldorf erstochen Polizei nimmt Stiefschwester fest

Auf offener Straße wurde ein 17-Jähriger in Düsseldorf erstochen. Im benachbarten Langenfeld nahm die Polizei nun die Stiefschwester des Schülers fest - zuvor lief eine Großfahndung. Die junge Frau hatte sich in einer Garage versteckt.

Tödliche Prügelattacke am Alexanderplatz Erster Zeuge sagt zum Tod von Jonny K. aus

Im Prozess um die tödliche Prügelattacke in Berlin wurde der erste Zeuge befragt - ein Polizist, der die Verdächtigen nach der Tat im Oktober 2012 befragt hatte. Seine Aussage lässt Zweifel daran aufkommen, dass der bisherige Hauptverdächtige Onur U. es war, der Jonny K. die tödlichen Tritte versetzte.

Pferdefleisch-Skandal Zwei Fleischhändler wegen Betrugs festgenommen

300 Tonnen Pferdefleisch sollen sie innerhalb von zwei Jahren zu Rindfleisch umdeklariert und dann europaweit verkauft haben: Zwei Verdächtige wurden jetzt von der niederländischen Polizei festgenommen. Sie sollen auch deutsche Betriebe beliefert haben.